Weissblech Comics: Schockrock 1 - Tales of the Other

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weissblech Comics: Schockrock 1 - Tales of the Other“ von

Geheftet 36 Seiten farbig Der Comic zu Europas bekanntester Horrorpunkband! Endlich ist es soweit: Die wahre grauenhafte Geschichte der Entstehung von THE OTHER erscheint als Comic. Lange hat sich keiner getraut, die unbeschreiblichen Ereignisse, die zur Gründung und zum Siegeszug der bekanntesten Horrorpunk-Band Europas führten, in Worte zu fassen, geschweige denn, sie in Farbe auf Papier zu bannen. Doch die Zeit der Mutmaßungen und Gerüchte ist vorbei! Der renommierte Weissblech-Verlag (u.a. "Horror-Schocker", www.weissblechcomics.com) hat es gewagt, sich mit den vier Untoten einzulassen und ihre Erlebnisse anzuhören. Oft waren Herausgeber und Zeichner Levin Kurio und seine in der Comic-Welt ebenfalls sehr angesagten Kollegen Carsten Dörr und Rainer F. Engel kurz davor Reißaus zu nehmen, doch am Ende siegten Mut und Leidenschaft. Gerade Kurio hatte keine leichte Aufgabe, denn er war es, der ständig mit den Eskapaden und Launen des grausigen Rod Ushers zu tun hatte und der versuchte, die Essenz aus dessen Anekdoten und Hirngespinsten zu filtern und diese in kurze Zeilen zu fassen. Jeder mutige Leser erfährt nun alles über die Horror-Truppe, die vor Fans in Europa und den USA spielte und anderen Bands, mit denen sie auftrat oder tourte (z.B. The 69 Eyes, Bela B., The Misfits, The Damned, Meteors, Wednesday 13, Balzac, Fear Factory, etc.) das Fürchten lehrte. Lest, wie Rod Usher seinen Familiensitz hinter sich lassen musste und nicht mehr in der Lage war, das innere Monster zu bändigen, staunt über Sarge von Rock, der im Krieg auf besondere Art Kraft tankte, gruselt euch über die Geschichte von Migore Drake, der einen schlimmen Rachetod erfahren musste, und fürchtet euch vor den Experimenten des Doktor Caligari, der die Weltmacht herbeisehnt.

Spannender Horror-Comic im alten Stil mit wundervollen Druckduft und sehr schönen Zeichnungen in Farbe!

— Raven
Raven
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Horrortastisch!

    Weissblech Comics: Schockrock 1 - Tales of the Other
    Raven

    Raven

    09. September 2016 um 16:00

    Der Comic "Tales from the Other 1" aus dem Hause Weissblech ist 36 Seiten lang und komplett durchcoloriert. In diesem Comic erfährt man wie die berühmte Horror-Punk-Band The Other gegründet wurde und welche Ereignisse dahinter stecken. Mir hat dieser Comic wirklich sehr viel Spaß gemacht zu lesen. Retrostil trifft auf neueren Zeichenstil und gibt den Zeichnungen und der Geschichte das gewisse Etwas. Der Comic ist auf Papier gedruckt, welches herrlich duftet und Kindheitserinnerungen weckt. Absolut melancholisch und voller warmer Erinnerungen hab ich dieses Exemplar verschlungen und gefeiert. Horrortastisch!Fazit: Spannender, horrortastischer Comic, der viel Freude bereitet und alle Sinne anspricht! Die Vorgeschichte zu The Other. Absolut empfehlenswert!

    Mehr