Weltbild Hörbibliothek - 15 Klassiker der Weltliteratur auf 30 CDs

von  
5,0 Sterne bei2 Bewertungen
Weltbild Hörbibliothek - 15 Klassiker der Weltliteratur auf 30 CDs
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783886987924
Sprache:
Ausgabe:Audio CD
Verlag:Weltbild
Erscheinungsdatum:01.01.2005
Das aktuelle Hörbuch ist am 01.01.2005 bei Weltbild erschienen.

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    suse9s avatar
    suse9vor 6 Jahren
    Rezension zu "Weltbild Hörbibliothek - 15 Klassiker der Weltliteratur auf 30 CDs"

    "Das Gespenst von Canterville" Oscar Wilde (gelesen von Wilhelm Götze) - Weltbild Hörbibliothek

    Vor 300 Jahren brachte Canterville seine Frau um und spukt seit dem im Herrenhaus herum. Sämtlich neu eingezogene Bewohner erleiden über die Jahre hinweg die merkwürdigsten Verletzungen und werden dermaßen zu Tode erschreckt, dass es niemand lange in den Gemäuern aushält. Dies alles wird dem neuen Inhaber – dem amerikanischen Botschafter – vor dem Kauf detailliert geschildert, jedoch stört es ihn in keinster Weise, und so ziehen er und seine moderne Familie vergnügt in ihr neues Domizil ein. Das unausweichliche Zusammentreffen von Gespenst und neuen Mietern verläuft dann jedoch alles andere als erwartet – weder für die eine noch für die andere Seite und ein köstliches Katz- und Mausspiel beginnt.
    *
    Mit Hörbüchern konnte ich mich bisher noch nicht so richtig anfreunden. Ich liebe es, für die Lektüre eines Buches meine eigene Betonung der Dialoge zu finden. Außerdem mag ich gekürzte Geschichten nicht, und bei Hörbüchern ist dies leider viel zu oft anzutreffen. Die Weltbild-Ausgabe von „Das Gespenst von Canterville“, gelesen von Wilhelm Götze ist erfreulicherweise nicht gekürzt. Die Geschichte ist humorvoll und kurzweilig. Sie lebt aber auch durch den Sprecher Wilhelm Götze. Dieser versteht es so genial vorzulesen, dass ich mich köstlich amüsierte und nicht nur einmal in lautes Gelächter ausbrechen musste. Die 87 gelesenen Minuten vergingen wie im Fluge und ich frage mich im Nachhinein, warum ich mich bisher so gegen das Hörbuch sträubte. Wenn die Geschichten alle so lebendig vorgetragen werden wie von Wilhelm Götze, überdenke ich meine vorgefasste Meinung gerne noch einmal und wende mich diesem Medium offen zu. Dafür danke ich dem Vorleser, dem Verlag und vor allem Oscar Wilde, der eine wundersam vergnügliche Geschichte niedergeschrieben hat.

    Kommentieren0
    24
    Teilen
    suse9s avatar
    suse9vor 6 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks