Wenn morgen heute ist ... Eine Erzählung für Mädchen.

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn morgen heute ist ... Eine Erzählung für Mädchen.“ von

Ich liebe dieses Buch!

— Buchgespenst
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gute Vorsätze

    Wenn morgen heute ist ... Eine Erzählung für Mädchen.

    Buchgespenst

    14. December 2016 um 19:58

    Kitty Carr ist ein lustiges, einfallsreiches und wildes zwölfjähriges Mädchen, das mit ihren fünf Geschwistern bei ihrer Tante und ihrem Vater lebt. Als Arzt hat er nicht viel Zeit für die Familie und Tante Luzie ist viel zu streng – finden zumindest die Geschwister, die mit viel Lärm und Einfallsreichtum das Haus auf den Kopf stellen. Kitty als Älteste nimmt sich immer wieder vor ihnen ein gutes Vorbild, nett und liebevoll zu sein – morgen., doch tausend Ideen und tolle Spiele kommen ihr dann in die Quere und vergessen sind die guten Vorsätze. Unbedacht doch nie böswillig bringt sie sich in die unbequemsten Situationen. Doch dann hat Kitty einen Unfall. Plötzlich ist morgen. Und alles ist anders. Ein englischer Kinderbuchklassiker aus dem 19. Jahrhundert doch zeitlos und immer wieder fesselnd. Die Charaktere sind so lebensecht und übersprudelnd gezeichnet, dass man sofort in ihrem Leben dabei ist. Man findet sich in den lustigen Spielen und tollen Ideen wieder. Ob man eher zur unbedachten Kitty neigt oder sich in der ruhigen Elsie sieht, die verzweifelt versucht, zu den Älteren zu gehören und immer zu den Kleinen gerechnet wird – die turbulente Welt unterhält einen großartig. Der Unfall gibt der Geschichte dann einen ernsteren Ton. Wie die lebenslustige Kitty verzweifelt, bei der Diagnose nie wieder gehen zu können. Wie sie sich doch mit dem Schicksal anfreundet und zwar nicht zur Idealgestalt wird wie die engelsgleiche Tante Helen, aber doch ohne Resignation das Beste aus allem macht. Das alles fasziniert genauso wie der erste, abenteuerliche Teil des Buchs. Von der Pentalogie wurde nur der erste Band ins Deutsche übertragen, doch da er in sich abgeschlossen ist, wurmt es einen nur, dass man nicht noch einmal in die Geschichte eintauchen darf. Dazu muss man zu den englischen Büchern greifen, die immer noch aufgelegt werden: What Katy Did, What Katy Did at School, What Katy Did Next, Clover und In the High Valley. Es bleiben keine Fragen offen, doch man schließt die Charaktere ins Herz. Ich liebe dieses zeitlose Mädchenbuch und lese es immer wieder gern.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks