Wintersuppen - Wohlfühlgerichte für kalte Tage

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wintersuppen - Wohlfühlgerichte für kalte Tage“ von

Wohlfühlsuppen von ESSEN & TRINKEN • In Zusammenarbeit mit Deutschlands großem Food-Magazin ESSEN & TRINKEN • Saisonales Gemüse liegt voll im Trend und schont die Umwelt • 60 Rezepte mit der legendären ESSEN & TRINKEN Gelinggarantie Wenn draußen die Temperaturen fallen, es regnet, stürmt oder gar schneit, steigt die Lust auf Deftiges. In Zusammenarbeit mit Deutschlands großem Food-Magazin ESSEN & TRINKEN servieren wir kräftige Wintersuppen für kalte Tage. In den Suppentopf kommt, was die Jahreszeit zu bieten hat. Und die Auswahl an geeigneten Zutaten ist groß: Kartoffeln, Rüben und Beten, Kohl, Hülsenfrüchte, Pilze oder Kürbisse sind ideal für Wintersuppen und -eintöpfe. Sie wirken nicht nur sättigend, sondern stecken voller guter Inhaltsstoffe, die dem Körper in der kalten Jahreszeit besonders gut tun. Aber auch Fleisch und Fisch dürfen nicht fehlen. Am besten kochen Sie gleich einen großen Topf voll, denn aufgewärmt schmecken unsere Wintersuppen gleich nochmal so gut! Genießen Sie Mais-Kartoffel-Eintopf mit Salbei-Pilzen, Topinambursuppe mit Trüffel, Radicchio-Linsen-Eintopf mit grünem Hokkaido, Shiitake-Eintopf mit Hähnchen oder Reiseintopf mit Wolfsbarsch und Garnelen. Für die kalten Tage sind die Wohlfühlsuppen von ESSEN & TRINKEN genau das richtige!

Stöbern in Sachbuch

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

Wut ist ein Geschenk

Tolles Buch

Pat82

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wintersuppen

    Wintersuppen - Wohlfühlgerichte für kalte Tage
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    01. August 2017 um 15:00

    Ich weiß, ich weiß, ihr denkt jetzt bestimmt "Wintersuppen? Im Juli? Ernsthaft?". Ja, es ist noch viel zu früh, um wieder über den Winter nachzudenken, aber dass ich euch ausgerechnet dieses Buch vorstelle, hat einen Grund. In den letzten Tagen habe ich aus der Kooperationsreihe von Essen&Trinken und Edition Fackelträger bereits Sommerfrische Salate und Sonntagspasta rezensiert und weil ich diese Reihe so großartig finde, stelle ich euch Wintersuppen eben schon im Sommer vor. Die Suppen und Eintöpfe in diesem winterlichen Kochbuch sind zur besseren Übersicht nach der Hauptzutat sortiert, die in den Rezepten zum Einsatz kommt:     Kartoffeln,     Rüben & Beten,     Kohl & Wintersalat,     Hülsenfrüchte,     Pilze,     Kürbis,     Fleisch & Wild,     Fisch & Meeresfrüchte Anders als bei den Sommerfrischen Salaten und der Sonntagspasta, sind die Rezepte in diesem Buch überwiegend vegetarisch und so ausgelegt, dass man die meisten Zutaten auf dem Wochenmarkt kaufen kann. Regionale und saisonale Küche also, das gefällt mir sehr gut. Die Auswahl der Rezepte ist dabei sehr breit gestreut, sodass man hier Beef Stew mit Klößen (17) neben Mais-Kartoffel-Eintopf mit Salbei-Pilzen (14) findet, Rote-Beete-Aroniabeeren-Suppe (49) neben Grünkohl-Eintopf mit Kokosmilch und lila Kartoffeln (52), Linsen-Eintopf mit Salsiccia (78) neben Süßkartoffel-Linsesn-Cremesuppe (77). An dieser Reihe liebe ich aber nicht nur die Auswahl an Rezepten, sondern auch das Layout des Buches, allen voran die Fotos. Hier sieht sogar ein Sack Kartoffeln so lecker aus, das man freiwillig den Sparschäler in die Hand nehmen will, um eine deftige Kartoffelsuppe zu kochen. Die Bilder haben diese gewisse Brillianz, die ich so mag und die bei mir dafür sorgt, dass mir das Wasser im Mund zusammenläuft. Die Essen & Trinken Kochbücher aus dem Edition Fackelträger Verlag sollte man sich unbedingt merken, denn sie sind großartig gestaltet, bietet eine leckere Rezeptvielfalt und kommen im Vergleich zu vielen anderen Kochbüchern sehr günstig daher. Ich bin gespannt, um welche Themen die Reihe wohl noch erweitert wird. (c) Books and Biscuit

    Mehr