div. Das Hörbuch zur Poetry Night

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hörbuch zur Poetry Night“ von div.

Michael Heide beschreibt mit "schönster Tag" eine besondere Begegnung an der S-Bahn im Haubtbahnhof, der er liebevoll den schönsten Tag des Lebens wünscht. Allerdings mit nicht unerheblichen Folgen. Florian Hoffmann erzählt in seinem Text "Fruchtfliegen" mit überzeugendem Einsatz seiner Stimme, wie man die lästigen Obstbegleiter schnell loswerden kann. Andrej Schindhelm gibt mit seinem Text "Warmluftfront" eine wunderbare Performance, die nicht nur heiße Luft verbreitet. Jacinta Nandi lebt seit zehn Jahren in Deutschland. Sie macht herrliche Beobachtungen über die Merkwürdigkeiten der Deutschen, die sie in Ihrem Text "Beginners Guide to Deutsche Hobbys" zusammen gefasst hat. Regina Mengel hat sich einmal intensiv Gedanken über Gedanken gemacht und kommt dabei zu einem überraschendem Schluss. Andrea Meyer lässt Schauder über den Rücken jagen. Ihr Text spricht Bände: "Ich liebe dich zu Tode". Luisa Joyce hat es geschafft, mit "Verlorengegangen" eine berührende Meldung zu schreiben, die zeigt, das auch kurze Texte sehr stark sein können.

Teilweise interssante und amüsante Geschichtchen, teilweise aber auch verstörend und langweilig. Durchwachsene Mischung...

— parden
parden
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Durchwachsene Mischung...

    Das Hörbuch zur Poetry Night
    parden

    parden

    DURCHWACHSENE MISCHUNG... Bei diesem Titel handelt es sich um eine Sammlung von kurzen Texten, die von den Verfassern selbst in der 52minütigen Hörbuchfassung vorgetragen werden. Wie immer bei solchen Sammlungen gibt es solche Texte, die das Interesse wecken können, die staunen, schmunzeln, nachdenken lassen. Aber eben auch solche, die verstören, langweilen, vielleicht sogar nerven. So erging es mir jedenfalls bei diesem Hörbuch, weshalb ich zu einer durchschnittlichen Gesamtwertung gelange. Insgesamt finde ich jedoch die Idee begrüßenswert, Texte unbekannter Autoren auch auf diese Art einmal einem breiteren Publikum vorzustellen. Wer also Lust hat, sich mal kurz auf ganz andere Inhalte einzulassen, kann mit diesem Hörbuch jedenfalls keinen Fehlgriff landen. Denn es handelt sich um ein bei Audible.de kostenlos herunterzuladenes Werk. Einfach mal probieren! © Parden

    Mehr
    • 4
    Floh

    Floh

    12. May 2015 um 04:32