. Anonyma

 1.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von . Anonyma

Das Inzest-Tagebuch

Das Inzest-Tagebuch

 (2)
Erschienen am 05.08.2017

Neue Rezensionen zu . Anonyma

Neu
D

Rezension zu "Das Inzest-Tagebuch" von . Anonyma

Einfach nur unnötig ...
D-E-J-A-V-Uvor einem Jahr

Das Buch ist verwirrend und auf eine abnormale Weise (nicht nur weil sie Sex mit ihrem Vater hat) unrealistisch. Sie spricht detailliert von ihrer Vergangenheit als 4-Jährige: Woher weiß sie so genau, was passiert ist als sie 4 Jahre alt war? Es ist realitätsfern sich dermaßen detailliert ans Kleinkindalter zu erinnern. Sie erwähnt kurz, dass ihr Vater ihre Vagina mit einem Messer geschnitten hat & dass sie von ihrem ersten Date vergewaltigt worden ist, erwähnt aber nicht die wichtigen Details dazu. Mir stellt sich eine Frage nach der anderen: Wieso hat KEIN MENSCH gemerkt, dass ihre Vagina geschnitten wurde? Hat keiner die Blutungen bemerkt? Hat der Vater die Blutung gestoppt, falls ja dann wie? Wer genau & wo genau hat ihr Vergewaltiger sie gepeinigt? Hat sie ihn danach je wiedergesehen? Sie lässt extrem viele Fragen offen und das einzige worüber sie detailliert spricht, ist der Sex mit ihrem Vater & wie sehr sie in begehrt und gleichzeitig aber auch nicht. Ich werde das Buch weder jemanden empfehlen, noch weiterschenken, sondern es – so hart wie es klingt- wegschmeißen. Es macht überhaupt keinen Sinn das Buch zu lesen, außer man ist ein Pädophiler & will sich perverse Sexideen für noch mehr Kinderschänderei holen. Bevor hier ein Shitstorm kommt: Ich bin eine junge Frau, die gegen Pädophile ist und zum Glück noch nie mit dem Thema in Berührung gekommen ist. Gerade deshalb wollte ich das Buch lesen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks