A Roger Ekirch In der Stunde der Nacht

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „In der Stunde der Nacht“ von A Roger Ekirch

Ehefrau und Ehemann des Nachts im Bett Zeit für Zärtlichkeiten. Aber da liegen noch die fünf Kinder und zwei Gäste mit unter der Decke. Ganz normal in früheren Zeiten. Was taten die Menschen nachts, in den Zeiten vor der Industriellen Revolution? Das Königreich der Nacht hatte seine eigenen Gesetze und eine reichhaltige Kultur; es war vom Tag strikt getrennt. Die Nacht war heilig und sagenumwoben, aber auch gefährlich und bedrohlich für Leib und Seele. Sie bot Raum für persönliche Freiheiten, wurde aber durch Sperrstunden und Nachtwächter eng begrenzt. Staat und Kirche nahmen das niedere Volk an die Kandare. Nach dem ersten Schlaf folgte oft eine Phase der Wachheit. Man stand auf, um zu urinieren, zu rauchen, zu arbeiten, sogar um Nachbarn zu besuchen. Unsere moderne 24-Stunden-Gesellschaft wurde viel früher eingeleitet, als bisher angenommen. Ein faszinierendes Panorama der Sozialgeschichte, ein wichtiger und hochinteressanter Beitrag, um unsere moderne Gesellschaft zu verstehen.

Stöbern in Sachbuch

Das geflügelte Nilpferd

wunderschönes Sachbuch zum Thema Glück

Vampir989

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks