Rockabilly Wedding

von A. A. Reichelt 
4,7 Sterne bei3 Bewertungen
Rockabilly Wedding
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Garantierter Lesespaß

Herrlich sympathisch und lustig!

Alle 3 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Rockabilly Wedding"

Wieder eine skurrile Komödie vom Autor des Jahres 2016 (Planet Awards):
Eine Rockabilly-Themenhochzeit, ein 54er Chevy als Brautauto und ein Elvisimitator auf der Bühne. Dazu alte Schulfreunde, ein Sträfling auf Freigang und die zwielichtige Geldübergabe mit einer dubiosen Gestalt.
Die Hochzeit des Joe von Scharffenlow mit der schönen Brunhilde verläuft anders als geplant. Besser, schräger, lustiger ... oder um es mit den Worten des Bräutigams zu sagen:
»Ihr habt alle ein Rad ab, aber trotzdem: bestes Hochzeitsgeschenk aller Zeiten!«

»Lebensnahe Charaktere treffen auf einer außergewöhnlichen Hochzeit zusammen. Ein Hochgenuss.« (Bücherelefant)

»Rockabilly Wedding, eine Hochzeit, wie sie geheimnisvoller, skurriler und lustiger nicht sein kann.« (Unsere kleine Bücherwelt)

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783740734183
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:128 Seiten
Verlag:TWENTYSIX
Erscheinungsdatum:11.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Garantierter Lesespaß
    Kalauernd Back-to-the-fifties

    Andreas Reichelt, Autor des Jahres 2016 (Planet Awards), legt mit Rockabilly Wedding erneut eine skurrile Komödie vor. Die Handlung cruist diesmal gewissermaßen in einem 54er Chevy röhrend um eine Themenhochzeit. Kennzeichnend für Reichelts Plots ist die Betonung des Provinziellen, auch befördert durch die Assoziation Rockabillly mit Hillbilly – also Landei. Und das Figurenpersonal hat tatsächlich einige hinterwäldlerische und skurrile Typen aufzubieten.

    Nun also Back-to-the-fifties. Alte Schulfreunde, unter ihnen ein Sträfling auf Freigang, sind geladen. Man kalauert, scherzt und denkt an vergangene Zeiten. Ein Vorspiel. Die Hochzeit des Joe von Scharffenlow mit der schönen Brunhilde verläuft trotz Elvis-Imitator, fünfstöckiger Hochzeitstorte und 244 Gästen jedoch dann doch nicht ganz so, wie von Joe gedacht.

    Jemand liegt plötzlich im Schlossgarten am Boden. Offensichtlich niedergeschlagen. Sofort beginnt sich des Bräutigams durch viele Regalmeter Krimiromane autodidaktisch ausgebildeter Spürsinn zu melden. Dann noch ein ominöser Anrufer. Er geht den präsentierten Hinweisen nach und versucht inmitten seines engsten Freundeskreises auf einem Notizblock Ordnung in sein Hirn zu bekommen. Kollege Hercule Poirot stand wohl Pate in dieser Szene. Doch ist hier noch nicht Schluss. Joe ist eben Hobby- und nicht Meister-Detektiv. Erst in der Schlusspointe fügt sich alles zum harmonischen Ganzen. Das Kriminalistische erscheint in der Erzählung nur in homöopathischer Verdünnung, als Parodie und eingebunden in das Gesamtkonzept der Rockabilly Feier. Das Buch ist mit lockerer Hand leicht geschrieben und ebenso leicht zu lesen. Lesespaß garantiert.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Monaten
    Kurzmeinung: Herrlich sympathisch und lustig!
    Wieder genial!

    Rockabilly Wedding ist eigentlich eine Art Momentaufnahme, ein Dabeisein bei der schrägsten Hochzeit im Rockabilly Style. Sehr amüsant und einfach unterhaltsam geschrieben. 

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    bea76s avatar
    bea76vor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Eine echt tolle Geschichte zum schmunzeln
    Hochzeit einmal anders

    Wie stellt man sich ein Hochzeit im bayrischen Raum vor?
    Genau im Dirndl oder sonst irgendwie, aber ganz sicher nicht so.
    Hier ist die Hochzeit im Rockabillylook und noch einiges mehr. 
    Ehrlich gesagt bin ich froh das meine Hochzeit im Vergleich dazu sehr ruhig war und ich bin mir nicht sicher ob ich sowas schön gefunden hätte. Allerdings gibt es garantiert Leute die sowas weltklasse finden.


    Das Cover ist mehr als passend mit einem Caddilac (oder wie er auch geschrieben wird).
    Dieses kleine Buch liest sich echt super, es ist eine tolle Geschichte zum schmunzeln.
    Kleine Warnung am Rande, man liest es in einem rutsch durch und es geht nicht ohne grinsen.


    Vielen Dank hierfür.

    Kommentieren0
    7
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks