A. E. Johann Das Glück des Reisens

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Glück des Reisens“ von A. E. Johann

Das Glück des Reisens: das ist - Rausch der Weite, Reiz des Neuen, Ruf der Fremde. Das ist, wenn an besonderen Orten wie in einer Vision sich das Wesen des Landes dem Reisenden erschließt, wenn sich ihm Harmonie und Großartigkeit der Umgebung in einmaligen Bildern mitteilen. In einem Hochtal Afghanistans z. B. verbringt der Autor eine einsame mondhelle Nacht, umgeben von hohen Felswänden, aus denen ihn Hunderte von in Stein gemeißelten Buddhas anblicken; unter dem sternübersäten Wüstenhimmel Afrikas dringt ihm der markerschütternde, zauberische Schrei eines Tieres ans Ohr, dessen Ursprung er nicht entdecken kann; rassiger Stolz der Konquistadoren und Melancholie vergangener Größe begegnen ihm in Cartagena, einer Stadt Kolumbiens, die in vornehmer Konservierung alter Sitten sich jedem modernen Einfluss verschlossen hat. Aber auch das unverständlich Fremde gehört zum Glück des Reisens, wie die Korruption der durch Prostitution, Macht und Genuss rohen Fleisches pervertierten Amha ren Abessiniens. Die Lektüre von Johanns Reiserouten lässt jeden Armchair-Traveller zum Abenteurer im Geiste werden.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks