A. Eiserlo

 4.2 Sterne bei 6 Bewertungen

Alle Bücher von A. Eiserlo

A. EiserloPostkartengeschichten: der Schreibgruppe-Prosa
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Postkartengeschichten: der Schreibgruppe-Prosa

Neue Rezensionen zu A. Eiserlo

Neu
KyraCades avatar

Rezension zu "Postkartengeschichten: der Schreibgruppe-Prosa" von A. Eiserlo

Kurz und knackig
KyraCadevor einem Jahr

Kurze Geschichten für Zwischendurch, für die kurzen Wartezeiten, die kleinen Momente des Aufatmens. Die Schreibgruppe Prosa hat in dem kleinen Büchlein abwechslungsreiche, lustige, ernste und spannende Geschichten gesammelt, die auf eine Postkarte passen – oder eben in die kurzen Minuten. Mit viel Geschick und zwischen Kriminalfall, Liebe und Hass balancierend, haben völlig unterschiedliche Autoren die Seiten gefüllt. Natürlich gibt es immer die Geschichten, die mehr begeistern und dann wieder andere, die einem überhaupt nicht gefallen. Aber der Abwechslungsreichtum macht das Buch interessant für ganz unterschiedliche Leser. Und vielleicht findet die ein oder andere Kurzgeschichte auch ihren Weg auf eine Postkarte als lieber Gruß.

Kommentieren0
0
Teilen
L

Rezension zu "Postkartengeschichten: der Schreibgruppe-Prosa" von A. Eiserlo

Gute Idee, dafür schon Anerkennung, Qualität der Stories variiert sehr stark
Leonhard67vor 2 Jahren

Also, erstmal ist es gar nicht so leicht auf eine Postkarte viel zu schreiben- man kennt das aus dem Urlaub. Da will man viel erzählen und muss sich dennoch auf die Quintessenz konzentrieren- was nicht leicht ist. Wodurch dann die meisten Urlaubskarten auch immer den stets gleichen Wortlaut haben (Wetter ist schön, uns geht es gut etc.). Wenn man aber eine Kurzgeschichte darauf packt, dann kann das schon schwer werden, denn man muss in diese Kürze Würze packen. Ich lese sehr gerne Anthologien und Kurzgeschichten und bekam die Bücher der Schreibgruppe Prosa empfohlen. Ich finde die Sammlung gut an sich, aber einige der Autoren müssten meiner Meinung nach noch mehr üben und das ist nicht böse gemeint- aber es fehlt noch der letzte Schliff. Aber auch wie angemerkt, auf eine Karte geht nicht viel drauf.

Kommentare: 5
0
Teilen
LeAlexs avatar

Rezension zu "Postkartengeschichten: der Schreibgruppe-Prosa" von A. Eiserlo

Eine Top Idee
LeAlexvor 2 Jahren

Die Postkartengeschichten als Konzept, haben mich sehr überrascht. Sie sind tatsächlich kurz und können bei jeder Gelegenheit gelesen werden. Das ist bei Zugfahrten perfekt. Genau so sind sie inhaltlich., nämlich wirklich gut.  Obwohl sehr wenig Platz pro Geschichte zur Verfügung steht, sind alle Geschichten auf ihre Art spannend. Es gab Witziges und Mörderisches, genau so wie Geheimnisvolles und Trauriges. Die Mischung ist gelungen und abwechslungsreich.  Auch sind alle Geschichten qualitativ sehr gut und überzeugend. Ich finde die Idee super, solch absolut "Kurze" zu machen. Sie passen in jedes Lebenskonzept und sind sowohl für Vielleser wie auch Wenigleser bestens geeignet. Die Abwechslung liegt auch an den verschiedenen Autoren, die sie geschrieben haben. Da wechselt nicht nur der Inhalt, sondern auch der Stil, was sehr erfrischend war. Ich hatte auf jeden Fall meinen Spass damit und hoffe, dass es mehr Bücher dieser Art gibt.  Daher empfehle ich das Buch mit Vergnügen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 6 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks