A. Hamann Die große Transformation

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die große Transformation“ von A. Hamann

Hochkarätige Wissenschaft, allgemein verständlich gemacht!

Der Klimawandel lässt sich nicht mehr leugnen, und wenn unsere Gesellschaften in fünfzig Jahren noch funktionieren sollen, müssen wir nachhaltiges Leben und Wirtschaften lernen. Dazu müssen Wissenschaft, Politik und Bürger zusammenarbeiten. Ein Rat hochkarätiger Wissenschaftler berät die Politik dazu, und damit auch wir alle mitreden können, stellt unser Band die wissenschaftlichen Kernaussagen allgemeinverständlich in Comicform vor.

In Anbetracht von Klimawandel, Artensterben und Ressourcenknappheit setzt sich immer mehr die Einsicht durch, dass wir unseren bisherigen Lebensstil nicht einfach beibehalten können. Wir müssen den Verbrauch von fossilen Brennstoffen drastisch reduzieren und ein nachhaltiges Wirtschaften lernen.
Wie das gehen soll, haben neun unabhängige Wissenschaftler erarbeitet, die den von der deutschen Bundesregierung bestellten Wissenschaftlichen Beirat globale Umweltveränderungen (WBGU) bilden. In Form von Comic-Interviews mit jedem von ihnen wird von ganz verschiedenen Seiten betrachtet, was Fakt und was zu tun ist. Denn Geo- und Klimawissenschaft, Wirtschaft und Technik, Politik und Alltagskultur müssen zusammenwirken, um die unumgängliche große Transformation zu erreichen.

Stöbern in Sachbuch

Leben lernen - ein Leben lang

Eine großartige Verbindung von Philosophie und Lebenskunst. Zeitlos und inspirierend.

Buchgespenst

Adele Spitzeder

Die Geschichte von einer bemerkenswerten Frau, die lügt und betrügt und kaum einer bemerkt es.

rewareni

Planet Planlos

Klare Leseempfehlung für jeden einzelnen!

skiaddict7

Das geflügelte Nilpferd

...ein Ratgeber, der locker ist und einem wirklich mal weiterhilft!

romi89

Heilkraft von Obst und Gemüse

Essen Sie sich gesund! Ein wunderbares Buch für alle, die sich bewusst ernähren wollen.

BookHook

Das verborgene Leben der Meisen

Ein gelungener, toll gestalteter, Meisen-Führer.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchverlosung zu "2084 - Noras Welt" von Jostein Gaarder

    2084 - Noras Welt

    Daniliesing

    Jostein Gaarder ist zurück! Nach weltweiten Bucherfolgen, wie z.B. mit "Sofies Welt", ist jetzt ein neues Buch des norwegischen Autors erschienen. In "2084 - Noras Welt" wirft er einen interessanten und nachdenklichen Blick auf unsere mögliche Zukunft. Wie könnte diese wohl in etwa 70 Jahren aussehen, wenn wir nichts verändern? Mehr zum Inhalt: Wie es im Jahr 2084 auf der Erde aussieht, wenn wir so weitermachen wie bisher – das erlebt die 16-jährige Nora in ihren Träumen. Sie träumt von ihrer Urenkelin Nova, die ihr in einem Brief ihre Welt schildert: Der Meeresspiegel ist gestiegen, Klimaflüchtlinge ziehen umher, im Norden grasen Kamele, zahlreiche Arten sind ausgestorben. Im wirklichen Leben weiß Nora Bescheid über Ökologie, Klimawandel und Artensterben. Gemeinsam mit ihrem Freund gründet sie eine Initiative, um die Erdatmosphäre zu schützen. 20 Jahre nach „Sofies Welt“ stellt Jostein Gaarder in diesem spannenden Jugendbuch eine der drängendsten Fragen unserer Zeit: Können wir unsere Umwelt und das Klima retten? --> Leseprobe Zusammen mit dem Hanser Verlag möchten wir hier eine Diskussion zu Klimawandel und Co. starten, bei  der es natürlich auch etwas zu gewinnen gibt. 10 Exemplare von "2084 - Noras Welt" warten nur darauf, von euch entdeckt zu werden. Für die Diskussion habe ich mir ein paar Fragen überlegt, von denen ihr eine oder mehrere beantworten könnt. Natürlich dürft ihr gern auch auf die Beiträge und Meinungen der anderen Leser eingehen. Die Teilnahme an der Verlosung ist bis zum 22. September 2013 möglich, aber selbstverständlich dürft ihr hier gern auch im Nachhinein noch weiterdiskutieren. Zu den Fragen: Technische Geräte, wie etwa Smartphones, nehmen immer mehr Raum in unseren Leben ein. Welche Auswirkungen kann das haben und wie schätzt ihr selbst das ein? Habt ihr das Gefühl, dass wir uns an die Bedrohung durch die globale Erwärmung schon zu sehr gewöhnt haben und tun wir deshalb zu wenig, um ihr Fortschreiten aufzuhalten? Wie könnte es in Deutschland im Jahr 2084 aussehen? Was glaubt ihr, würde passieren, wenn sich die durchschnittliche Temperatur auf der Erde um 2°C erhöhen würde? Wir sind schon ganz neugierig auf eure Gedanken und Meinungen zu diesem wichtigen Thema!

    Mehr
    • 145
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks