A. J. Betts Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(8)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe“ von A. J. Betts

Bewegend, herzzerreißend und unvergesslich! Das Letzte, was Zac im Nebenzimmer erwartet hätte, wäre ein Mädchen wie Mia gewesen - wild und streitsüchtig, mit einem fragwürdigen Musikgeschmack. Im echten Leben würde sich Zac wohl kaum mit ihr anfreunden. Doch hier auf der Krebsstation im Krankenhaus herrschen eigene Gesetze. Und was mit zaghaften Klopfzeichen an der Wand beginnt, endet mit einer Freundschaft, die beiden das gibt, was sie in ihrer momentanen Situation so sehr brauchen … Voller Einfühlungsvermögen und mit einer großen Portion Humor erzählt A. J. Betts eine hinreißende und ermutigende Freundschaftsgeschichte in den Stunden größter Verzweiflung. Ein Hörbuch, das tief ins Herz trifft. Der Roman wurde mit dem Australischen Kinder- und Jugendbuchpreis ausgezeichnet und in zahlreiche Länder weltweit verkauft. Florian Lukas wurde mit Filmen wie "Good Bye, Lenin!", "Liegen lernen", "Kammerflimmern" und der Serie "Weissensee" zum Publikumsliebling. Zuletzt brillierte er in der schrägen Kinokomödie "Grand Budapest Hotel". Für sein außergewöhnliches Talent wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Inka Löwendorf ist seit 2007 festes Ensemblemitglied der Volksbühne Berlin. Im Heimathafen Neukölln sorgt sie in Stücken wie "Die Rixdorfer Perlen" oder "ArabQueen" für Furore. Mit ihrer Stimme gibt sie der selbstbewussten Mia das richtige Feuer. DAISY steht für Digital Accessible Information System. Die DAISY-Hörbücher des Argon-Verlages verbinden Hörbücher im MP3-Format mit Elementen des Booklets. Der Hörer kann von Kapitel zu Kapitel oder von Satz zu Satz springen. Dabei kann die Sprechgeschwindigkeit reguliert und Lesezeichen können gesetzt werden. DAISY-Hörbücher können mit einem speziellen Abspielgerät oder über den Computer genutzt werden: Freewares dafür sind auf den CDs enthalten. Die meisten MP3-Player spielen DAISY-Hörbücher ebenfalls ab, allerdings ohne DAISY-Funktionalität.

Berührendes Buch über die zarte Liebe zweier krebskranker Teenager. Sehr einfühlsam gelesen. Mit offenem Ende.

— black_horse
black_horse

Ein tolles Buch, welches ganz realistisch und nicht übertrieben das Schicksal zweier krebskranker Jugendlicher beschreibt.

— janinchens.buecherwelt
janinchens.buecherwelt
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe

    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    marjana_

    marjana_

    08. May 2016 um 12:27

    Meine Meinung: Ich habe das Buch als Hörspiel gehört, trotzdem will ich zum Cover etwas sagen. Mir gefällt es, gerade weil es schlicht ist, sehr gut. Ich finde es passt gut zu der Thematik  und hebt sich von den vielen auffälligen Covern ab. Ich bin ziemlich schlecht in das Hörbuch hineingekommen, warum das so war kann ich nicht genau sagen. Insgesamt habe ich es auch nie länger als eine halbe Stunde am Stück angehört, weil ich sonst abgeschweift bin. Die beiden Protagonisten des Buches, Zac und Mia, haben beide Krebs und sind von ihrem Charakter sehr verschieden. Zac ist immer gut drauf, man merkt das er trotz seiner Kranheit nicht seinen Lebensmut verloren hat. Mir war er sehr sympatisch. Mia kommt überhaupt nicht mit ihrer Situation zurecht, sie ist wütend auf alles und jeden und man kommt anfangs nicht an sie heran. Natürlich bestimmen diese beiden Personen auch die Stimmung beim Hörer/ Leser. Mia hat bei mir unbehagen verursacht, natürlich konnte ich sie verstehen, aber es macht keinen Spaß zu sehen wie unglücklich sie ist und manchmal ist es auch ziemlich anstrengend. Bei Zac ist alles leichter und froher. Die Gefühle und Situationen der beiden werden authentisch beschrieben, sodass man mit mitfühlt und das Gefühl hat einen ehrlichen Einblick zubekommen. Man merkt das ihnen die Freundschaft Kraft gibt, obwohl Mia anfangs abweisend ist, ist sie froh Zac an ihrer Seite zu haben. Ich fande es gut, dass aus beiden Sichten der Protagonisten erzählt wird, so kann man alles besser Nachvollziehen und erfährt unmittelbar die Gedanken und Gefühle. Mich konnte die Geschichte leider nicht so mitnehmen und berühren, wie zum Beispiel „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, trotzdem war es hörenswert. Die Liebesgeschichte stand für mich nicht im Vordegrund, sondern die Freundschaft der beiden und der ehrliche Einblick in die Krankheit. Fazit: Ein insgesamt tolles Hörspiel mit interessanten Charakteren und einem authentischen Einblick in deren Krankheiten. Für mich hätte es teilweise emotionaler sein können, trotzdem ein sehr lohnenswertes Hörbuch.

    Mehr
  • Krebs ist ein Arschloch

    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    black_horse

    black_horse

    25. September 2015 um 22:52

    Zwei junge Menschen an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Zwei Patienten, die auf der onkologischen Station Wand an Wand liegen. Was wird die Zukunft bringen? Haben sie ihr Leben noch vor sich? Zac hat Leukämie und hat gerade eine Knochenmarktransplantation bekommen. Mia fürchtet um ihr betroffenes Bein. Die beiden kommen aus sehr unterschiedlichen Verhältnissen. Während Zacs Mutter Tag und Nacht bei ihrem Sohn wacht, hat Mia ein sehr angespanntes Verhältnis zu ihrer jungen Mutter. Zac ist zuversichtlich, während Mia extrem mit ihrem Schicksal hadert und nicht bereit ist, ihr altes Leben aufzugeben. Das Buch begleitet die beiden Jugendlichen, die sich erst über Facebook, dann auch persönlich näher kommen durch die verschiedenen Phasen ihrer Krankheiten. Während Mia nach der Amputation flieht, igelt Zac sich nach einem Rückfall ein. Eine berührende Geschichte, deren Ende offen bleibt. Ich denke, es kann nicht genug geben von dieser Art Büchern, denn es gibt so viele Betroffene und jeder kennt sicher in seinem Umfeld Krankheitsfälle. Es ist gut und wichtig, über die Gefühle der (in diesem Falle jungen) Krebspatienten zu lesen. Das Hörbuch ist sehr einfühlsam abwechselnd aus Sicht von Zac und Mia gelesen. Den Sprechern gelingt es wunderbar, den beiden ein Gesicht zu geben und den Hörer in ihre Welt mitzunehmen.

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem einzelnen Beitrag, den ich oben in einer Teilnehmerliste bei eurem Namen verlinken werde. Schickt mir dazu eine Nachricht mit dem Link zu eurem Sammelbeitrag! Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt in diesem Sammelbeitrag, mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite und teilt dann den Link zur Lesestatus-Seite, auf der auch die Kurzmeinung zu finden ist, mit uns. Diese Challenge läuft vom 1.1.2015 bis 31.12.2015. Alle Bücher, die in diesem Zeitraum und passend zu den Themen gelesen wurden, zählen. Es zählen Bücher aus allen Genres und mit allen Erscheinungsjahren, sofern sie die Themen erfüllen. Sie dürfen gern vom SuB (= Stapel ungelesener Bücher) oder neu gekauft, geschenkt bekommen oder geliehen sein. Man kann jederzeit noch in die Challenge einsteigen und auch passende Bücher zählen, die man zuvor im Jahr 2015 gelesen hat. Zu diesen Themen wollen wir passende Bücher lesen: Für jedes Thema gibt es ein extra Unterthema, in dem ihr euch über eure gelesenen oder eventuell dazu geplanten Bücher austauschen könnt. Ein Buch, in dem es um Bücher, Literatur und / oder das Lesen geht. Ein Buch, dessen Cover hauptsächlich (am besten ausschließlich) Schwarz und Weiß ist. Ein Buch, dessen Titel aus genau 2 Wörtern besteht. Ein Buch mit einer durchschnittlichen Bewertung von 3 oder weniger Sternen auf LovelyBooks. (Das Buch muss mindestens 3 Bewertungen haben, es gilt der Zeitpunkt, zu dem du zu lesen beginnst.) Ein Buch von einem Bestsellerautor, von dem du selbst noch nie etwas gelesen hast. Ein Buch, das gedruckt bisher ausschließlich als Hardcover erschienen ist. Ein Buch, das in Asien, Südamerika oder Afrika spielt. Ein Buch mit mehr als 650 Seiten. Ein Buch mit einer jungen und einer älteren Hauptfigur, mindestens 40 Jahre Altersunterschied. Ein Buch, zu dem es auf LovelyBooks noch keine Rezension sowie keine Kurzmeinung gibt. (Es zählt der Zeitpunkt des Lesebeginns.) Ein Buch mit einen elektrischen Gegenstand auf dem Cover. Ein Buch, in dessen Buchtitel gegenteilige Wörter / Dinge genannt werden. Ein Buch von einem Autor, der bisher ausschließlich dieses eine Buch veröffentlicht hat. Ein Buch, das durch seinen Titel & sein Cover auf eine ganz bestimmte Jahreszeit hindeutet. Ein Buch, in dem mindestens 3 unterschiedliche fantastische Wesen vorkommen. Ein Buch das, egal ob im Original oder in der Übersetzung, einen Literaturpreis gewonnen hat. (Bitte den Namen des Preises mit angeben.) Ein kunterbuntes Buch. Ein Buch, dessen Buchtitel eine Aufforderung ist. Ein Buch, bei dem die Initialen des Autors 2 aufeinanderfolgenden Buchstaben im Alphabet entsprechen. Ein Buch, das erstmalig 2015 in dieser Sprache erschienen ist. Ein Buch, das du geschenkt bekommen hast. (Bitte verrate auch von wem und zu welchem Anlass.) Ein Buch, in dem ein Tier von großer Bedeutung ist. Ein Buch mit Streifen auf dem Cover. Ein Buch, das eine Buchreihe abschließt. Ein Buch, das kein Roman ist. Ein Buch, das in einem Verlag erschienen ist, dessen Verlagsname mit dem selben Buchstaben beginnt oder endet wie dein Vor- oder Nickname. Bitte den Vornamen ggf. mit angeben ;) Ein Buch, in dessen Titel das Wort "Liebe" vorkommt. Eines der 5 Bücher, die schon am längsten ungelesen in deinem Regal stehen. (Falls du es weißt, verrate doch, wie lange du es schon besitzt.) Ein Buch, das für dich ein außergewöhnlich schönes Buchcover hat. Ein Buch, das verfilmt wurde oder sicher verfilmt wird. Ein illustriertes Buch. Es sollten richtige Zeichnungen und nicht nur Verzierungen am Seitenrand sein. Ein Buch, das zuerst auf Deutsch erschienen ist und ins Englische übersetzt wurde. Ein Buch, dessen Autor bereits verstorben ist. Ein Buch, das einen Monat im Buchtitel hat. Bitte lies das Buch auch in dem Monat, der im Titel vorkommt. Ein Buch, in dem es um Musik geht. Ein Buch, von dem du dachtest, du würdest es niemals lesen, weil es z.B. nicht deinen Lieblingsgenres entspricht. Ein Buch mit Blumen / Blüten auf dem Cover. Ein Buch, das eine Krankheit oder Behinderung thematisiert. (Bitte gab auch an welche!) Ein blutiges Buch. Ein Buch, in dessen Titel mindestens ein Wort aus einer anderen Sprache vorkommt. (Es darf nicht im deutschen Duden stehen.) Ich wünsche uns allen ganz viel Spaß & ich bin gespannt, welche Themen sich am leichtesten und welche als am schwierigsten heraustellen! Wer ist dabei? Ein paar zusätzliche Informationen: * Bezieht euch bei der Zuordnung des Buches zu einem der Themen immer auf die Ausgabe des Buches, die ihr selbst besitzt! * Sprache, Format etc. sind egal - auch Hörbücher gelten, außer es ist für das Thema von Bedeutung * Man kann diese Challenge mit anderen kombinieren, also auch Bücher hierfür und gleichzeitig für andere Challenges zählen. * Die Zuordnung der Bücher zu bestimmten Themen kann auch nachträglich noch geändert werden. * Wichtig ist, dass man das Buch 2015 beendet. Wann man es angefangen hat, ist egal. * Falls Bücher, die eine ISBN haben, noch bei LovelyBooks fehlen, geht in eure Bibliothek und sucht es oben unter "Bücher hinzufügen". Dort wählt ihr für deutschsprachige Bücher die Suche bei Amazon.de aus, für fremdsprachige alternativ Amazon.co.uk oder .com Die Challenge wird im Januar 2016 ausgewertet! Wer vorher sein Jahresziel erreicht hat, kann mir eine kurze Nachricht schreiben. Teilnehmer: 0VELVETVOICE0 19angelika63 (1/40) 78sunny (40 / 40) AberRush (30 / 30) Aduja 1(2/20) Aglaya (40 / 40) Agnes13 (40/40) Ajana (14/20) Alchemilla (1/40) Aleida (30 / 30) allegra (20 / 20) Alondria (22 / 20) Amaryllion (13/20) Amelien (19/20) ANATAL (31/30) andymichihelli (40/40) angi_stumpf (40 / 40) Aniday (36 / 30) Annilane (0/30) Anniu (16/30) anra1993 (33/40) Anruba (33/40) anybody (13/40) apfel94 (0/40) Arachn0phobiA (40 / 40) Aria_Buecher (15/40) Arizona (22/20) Ascheflocken (12/40) AuroraBorealis (14/20) Ayda (3/20) baans (8/30) Backfish (7/20) Bambi-Nini (25/20) ban-aislingeach Belicha (2/20) Bella233 (40 / 40) Bellis-Perennis (40 / 40) BethDolores (0/40) BiancaWoe (8/20) Bibliomania (32 / 30) Birgit1985 (20 / 20) black_horse (40 / 40) blauerklaus (24/20) Bluebell2004 (35/20) BlueSunset (36/30) bookgirl (30/40) Bookling (0/20) bookscout (33/30) Bookwormy (3/20) Bosni (21/20) buchfeemelanie (18/30) Buchgeborene (1/40) Buchgespenst (30 / 30) Buchhandlung_am_Schaefersee (36/30) Buchrättin (31 / 30)  Buecherschmaus (0/40) Buecherwurm1973 (16/40) Cadiya (20/20) Caillean79 (30 / 30) Calypso49 (17/20) Caroas (16/30) Ceciliasophie (7/20) Chiara-Suki (7/20) ChrischiD (29 / 20) Coconelle (6/20) Code-between-lines (36/30) creativeartless (11/20) crimarestri (3/20) Cuchilla_Pitimini  Cuileuni (1/20) CupcakeCat (18/30) Curin (4/30) czytelniczka73 (34 / 30) daneegold (27/40) DaniB83 (14/40) Daniliesing (21/40) Danni89 (24/20) danzlmoidl (2/20) darigla (5/20) DarkChocolateCookie (12/20) Darkshine (3/20) DaschaKakascha  Deengla (25/40) Deli (21/40) dieFlo (4/40) digra (30 / 30) disadeli (20 / 20) divergent (36 / 30)  Donata (24/20) Donauland (5/20) DonnaVivi (23 / 20) Dorina0409 (12/20) Dreamworx (40 / 40) Dunkelblau (15/40) eifels  eldora151 (10/40) Elektronikerin (14/20) Elke (21/20) el_lorene (32/40) EmilyThorne (0/40) EmmaBlake (4/30) Eternity (30/30) Evan (20 / 20) fairybooks (20/20) Finesty22 (4/20) Fornika (40/30) Fraenzi (0/20) franzzi (21/20) fredhel (33 / 30) FritzTheCat (1/20) Gela_HK (1/30) Ginevra (40 / 40) glanzente (34 / 30) Glanzleistung (31 / 30) Gloeckchen_15 (29/20) gra (10/20) GrOtEsQuE (31/30) Gruenente (31 / 30) gst (40 / 40) Gulan (23/30) gusaca (30 / 30) Gwendolina (34/40) hannelore259 (25/40) hexe2408 (20/20) hexepanki (30 / 30) Hikari (27/40) histeriker (24 / 20) Honeygirl96 (0/20) Icelegs (40 / 40) Igela (32/30) Igelmanu66 (39/40) ImYours (15/20) Insider2199 (32 / 30) IraWira (31 / 30) jacky2801 (5/20) Jadra (20 / 20) jala68 (20 / 20) Jamii (7/40) janaka (31 / 30) Jarima (34 / 30) jasbr (40 / 40) Jeami (15/20) Jecke (39/20) joel1 (0/20) JulesWhethether (9/20) JuliB (40 / 40) Kaiaiai (7/20) Karin_Kehrer (27 / 20) katha_strophe (38 / 30) kathiduck (20/30) kattii (34/40) Kerstin-Scheuer  Ketty (20 / 20) Kidakatash (21/30) Kiki2707 (6/20) kingofmusic (20 / 20) KirschLilli (5/20) KitKat88 (5/40) Kiwi_93 (10/20) Kleine1984 (31/30) kleinechaotin (3/40) Klene123 (36/40) Knorke (21/20) Koromie (0/20) Krinkelkroken (23/20) krissiii (0/20) Kuhni77 (24 / 20) Kurousagi (6/20) kvel (3/30) LaDragonia (2/20) LadySamira091062 (33/20) LaLeLu26 (1/20) Lara9 (0/40) Laralarry (20 / 20) laraundluca (24/20)  LaTraviata (30/30) Lena205 (38/40) LenaausDD (33/30) Leni02 (3/30) LeonoraVonToffiefee (39/40) lesebiene27 (35/40) LeseJette (16/40) Lese-Krissi (20 / 20) LeseMaus (3/20) Leseratz_8 (20/20) Lesewutz (14/20) Lesezirkel (20 / 20) leucoryx (30 / 30) LibriHolly (21/40) Lienne (6/30) lilaRose1309 (18/30) Lilawandel (30 / 30) Lilith79 (12/20) lille12 (1/40) Lilli33  (38/30) LillianMcCarthy (37/40) LimitLess (30 / 30) Lisbeth0412 (15/40) Lissy (40 / 40) Literatur (18/30) Littlebitcrazy (40 / 40) Loony_Lovegood (21/40) Looony (6/20) Los_Angeles (0/20) love_reading (10/20) LubaBo (22/20) Lucretia (17/30) lunaclamor (4/30) mabuerele (34/30) Maggi90 (3/20) MaggieGreene (18/20) maggiterrine (30 / 30) Maikime (8/20) mareike91 (30 / 30) martina400 (30 / 30) -Marley- (4/20) M-ary (15/20) MeinhildS  MelE (38/30) merlin78 (2/20) Mexistes (0/40) mieken (23/30) Mika2003 (2/20) Milena94 (4/20) MiniBonsai (0/30) minori (7/20) MissErfolg (15/20) miss_mesmerized (38/40) MissTalchen (34/30) mistellor (30 / 30) Mizuiro (18/30) mona0386 (0/20) mona_lisas_laecheln (30/30) Mondregenbogen (0/20) Mone80 (13/40) monerl (0/30) MrsFoxx (4/20) Mrs_Nanny_Ogg (40 / 40) N9erz (30/30) Naala (0/40) naddelpup (0/20) naninka (34/30) Narr (20/40) nemo91 (20 / 20) Nessi984 (0/20) Niob (28/30) Nisnis (35/20) nonamed_girl (20 / 20) Nuddl (7/30) Oncato (6/20) paevalill (16/20) pamN (1/20) Pelippa (21/20) Phini  (20/20) PMelittaM (33/30) PollyMaundrell (26/30) Pony3 (1/30) Queenelyza (40 / 40) Queen_of_darkness (0/40) QueenSize (5/20) rainbowly (29/20) readandmore (0/20) Ritja (30 / 30) Rockyrockt (2/30) rumble-bee (22/40) SagMal (2/20) SarahRomy (6/40) Salzstaengel (0/40) samea (24/20) sarlan (15/20) Saskia512 (0/30) scarlett59 (13/20) schabe (0/20) schafswolke (40 / 40) Schlehenfee (40 / 40) Schnien87 (27/20) Schnuffelchen (0/20) Schnutsche (28 / 20) SchwarzeRose (7/40) Seelensplitter (37 / 30) Sick (39/30) Sikal (40 / 40) Si-Ne (37/20) Smberge (7/30) Snordbruch (20/20) solveig (40 / 40) Somaya (28/30) SomeBody (8/30)  sommerlese (40 / 40) Sommerleser (35/20) Sophiiie (40 / 40) spandaukarin (0/20) spozal89 (31/30) Starlet (4/40) stebec (40/40) stefanie_sky (40 / 40) steffi290 (23/30) SteffiR30 (11/20) Steffis-Buecherkiste (2/20) SteffiWausL (40/40) sternblut (11/30) sternchennagel (40 / 40) Stjama (12/20) stoffelchen (7/20) Sulevia (21 / 20) sunlight (30 / 30) sursulapitschi (39/30) Suse*MUC (2/20) SweetCandy (4/20) sweetcupcake14 (7/20) sweetyente (3/20) Synapse11 (8/20) Taku (0/20) Talathiel (32/30) Talie (20 / 20) Taluzi (37/20) Tatsu (40 / 40) Thaliomee (20 / 20) TheBookWorm (20/20) The iron butterfly (31 / 30) Tiana_Loreen (24/20) tigger (0/20) Tinkers (6/20) Traeumeline (4/20) uli123 (30 / 30) unfabulous (40 / 40) vb90 (8/30) Verena-Julia (9/30) vielleser18 (30/40) VroniMars (33 / 30) WarmwasserSophie (2/20) Watseka (26/40) weinlachgummi (33/40) Weltverbesserer (16/20) werderaner (3/20) widder1987 (10/20) Willia (20 / 20) Winterzauber (35/30) Wolfhound (14/30) Wolly (38 / 30) Wortwelten (0/30) xbutterblume (15/20) Xirxe (32/40) xxYoloSwagMoneyxx (11/20) YasminBuecherwurm (1/30) Yrttitee (1/20) YvesShakur (2/20) YvetteH (40 / 40) Yvonnes-Lesewelt (22/30) zazzles (40 / 40) Zwerghuhn (26/30)

    Mehr
    • 8480
  • Ein Schicksal, das verbindet

    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    janinchens.buecherwelt

    janinchens.buecherwelt

    22. March 2015 um 09:38

    Zac und Mia, beide 16 Jahre alt, verbindet das gleiche Schicksal. Beide leiden an Krebs und liegen Kopf an Kopf, durch eine dünne Wand getrennt, im Krankenhaus. Zac hat Leukämie, bei Mia wurde ein Tumor im Bein diagnostiziert. Während Zac sich mit Überlebensstatistiken und positiven Gedanken ans Leben klammert, rebelliert Mia und will sich nicht mit ihrer Krankheit auseinandersetzen. Da Zac in Quarantäne liegen muss, macht er durch Klopfzeichen an Mias Wand auf sich aufmerksam. Nach einiger Zeit beginnen sie, sich kleine Zettelchen zu schreiben und über Facebook zu kommunizieren. Es beginnt eine wundervolle und ungewöhnliche Freundschaft, immer überschattet von der Krankheit der beiden Protagonisten.  Anfangs war ich etwas skeptisch, ob der Ähnlichkeit zu John Greens "Das Schicksal ist ein mieser Verräter", welches mir wirklich sehr gut gefallen hat und mich auch ständig zu Tränen gerührt hat. Doch trotz der gleichen Grundthematik, ist A.J. Betts einen ganz anderen Weg gegangen. Sie hat dem Leser die Krankheit Krebs bei Jugendlichen auf eine ganz reale, auf Statistiken basierende Weise näher gebracht. Diese etwas nüchterne Art nimmt dem Leser, oder in meinem Fall dem Hörer, die emotionale Bindung zum eigentlichen Schicksal von Mia und Zac. Was der Geschichte aber auf keinen Fall einen Abbruch tut. Es geht hier um die Freundschaft zwischen Zac und Mia, und wie die beiden sich gegenseitig helfen, mit ihrem Schicksal klar zu kommen. Das relativ offene Ende lässt dem Leser/Hörer eine großen Spielraum, sich selbst vorzustellen, wie es endet oder Betts die Möglichkeit, Zacs und Mias Geschichte vielleicht noch weiter zu schreiben.  Florian Lukas und Inka Löwendorf geben Zac und Mia ihre Stimmen und verleihen ihnen den Charakter, den Betts für sie bestimmt hat. Sowohl Zac als auch Mia wirken durch ihre Stimmen super authentisch. Gerade Mias immer wiederkehrende Ausraster lassen den Hörer ihre Verzweiflung spüren, während Zacs beruhigende Art durch Florian Lukas wunderbar dargestellt wird.  "Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe" war mein erstes Hörbuch und ich bin froh, dass ich die Geschichte gehört und nicht gelesen habe. Ich glaube, als Leser hätte mich das Buch nicht so in seinen Bann gezogen, wie als Hörer. 

    Mehr