A. J. Holt

 3.4 Sterne bei 21 Bewertungen
Autor von Chamäleon, Internetkill und weiteren Büchern.

Alle Bücher von A. J. Holt

A. J. HoltChamäleon
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Chamäleon
A. J. HoltInternetkill
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Internetkill
Internetkill
 (8)
Erschienen am 01.01.2003
A. J. HoltWatch Me
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Watch Me
Watch Me
 (0)
Erschienen am 01.12.1996
A. J. HoltCatch Me
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Catch Me
Catch Me
 (0)
Erschienen am 01.02.2001
A. J. HoltUnforgiven
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Unforgiven

Neue Rezensionen zu A. J. Holt

Neu
Karrs avatar

Rezension zu "Chamäleon" von A. J. Holt

Rezension zu "Chamäleon" von A. J. Holt
Karrvor 7 Jahren

Fortsetzung von: Internet-Kill von A.J. Holt
Thriller-Spannung vom feinsten. Atemberaubende Jagd durchs internationale Datennetz mit einem klassischen Showdown. Agentin Jay Fletcher ist die Internet-Ausgabe von Agent Starling aus dem "Schweigen der Lämmer".

Nachdem Jay Fletcher den Serienkiller "Billy Bones" zur Strecke gebracht hat, muss sie untertauchen. Nicht nur, um sich der Rache des Täters zu entziehen, sondern auch weil sie eine Pause braucht, ausgebrannt ist In Nordkaliforniern findet sie die Ruhe, die sie braucht - allerdings nicht lange.
Denn schon bald gerät sie ins Visier eines Killer, gegen den die Mordphantasien von Billy Bones nur harmlose Träume sind.
Und selbst auf ihrem ureigensten Gebiet, der Datenrecherche und dem Internet ist der neue Gegner Jay Fletcher überlegen. Und die Jagd endet schließlich in den Sümpfen von Lousiana, weitab von jedem Datenanschluss und nur Auge in Auge.

A.J. Holt ist das Pseudonym des Autors Christopher Hyde. Der arbeitete als Fachjournalist für Technologiethemen und schrieb eine Reihe von Thrillern. Aber auch "Das Handbuch für Paranoiker".

Thriller-Spannung vom feinsten. Atemberaubende Jagd durchs internationale Datennetz mit einem klassischen Showdown. Agentin Jay Fletcher ist die Internet-Ausgabe von Agent Starling aus dem "Schweigen der Lämmer".

Kommentieren0
4
Teilen
Karrs avatar

Rezension zu "Internet Kill" von A. J. Holt

Rezension zu "Internet Kill" von A. J. Holt
Karrvor 7 Jahren

Wissen Sie, wer alles Ihre Daten hat? Wo Sie als "Profil" gespeichert sind? Bei Ihrem Internetbuchhändler, Ihrer Telefongesellschaft, Ihrer Bank, allen staatlichen Behörden, bei Ihrem Fitnessstudio, Ihrem Solarium, Ihrem Stammrestaurant, vielleicht sogar in der Stammkundendatenbank beim Käsehändler Ihres Vertrauens.
Jay Fletcher könnte Ihnen das alles sagen, innerhalb kürzester Zeit hätte sie, eine der besten Computerspezialistinnen des FBI, alles über Sie herausgefunden. Denn auf dem Information-Highway und im Internet ist sie nicht zu schlagen - und an ihrer Arbeit kann man erkennen, wieviel Daten jeder Mensch in einer Industrienation wie den USA hinterlässt. Diesen sogenannten "Datenschatten" ausfindig zu machen und zu jagen - das ist das Spezialgebiet von Jay Fletcher, die es dabei manchmal mit den Vorschriften nicht so genau nimmt.

Das lassen sich allerdings ihre Vorgesetzten nicht bieten und schieben sie deshalb ab in die Provinz, nach Santa Fe.

Aber natürlich ist so eine Versetzung in so ein Nest für jemanden, der im globalen Dorf zuhause ist, absolut lächerlich. Schließlich hat Jay auch in Sante Fe einen Internetzugang und den nutzt sie, um sich in die Ermittlungen und Fahndung nach einem höchst raffinierten Serienkiller einzuschalten.

Kommentieren0
3
Teilen
Karrs avatar

Rezension zu "Internetkill" von A. J. Holt

Rezension zu "Internetkill" von A. J. Holt
Karrvor 8 Jahren

Wissen Sie, wer alles Ihre Daten hat? Wo Sie als "Profil" gespeichert sind? Bei Ihrem Internetbuchhändler, Ihrer Telefongesellschaft, Ihrer Bank, allen staatlichen Behörden, bei Ihrem Fitnessstudio, Ihrem Solarium, Ihrem Stammrestaurant, vielleicht sogar in der Stammkundendatenbank beim Käsehändler Ihres Vertrauens.
Jay Fletcher könnte Ihnen das alles sagen, innerhalb kürzester Zeit hätte sie, eine der besten Computerspezialistinnen des FBI, alles über Sie herausgefunden. Denn auf dem Information-Highway und im Internet ist sie nicht zu schlagen - und an ihrer Arbeit kann man erkennen, wieviel Daten jeder Mensch in einer Industrienation wie den USA hinterlässt. Diesen sogenannten "Datenschatten" ausfindig zu machen und zu jagen - das ist das Spezialgebiet von Jay Fletcher, die es dabei manchmal mit den Vorschriften nicht so genau nimmt.
Das lassen sich allerdings ihre Vorgesetzten nicht bieten und schieben sie deshalb ab in die Provinz, nach Santa Fe.
Aber natürlich ist so eine Versetzung in so ein Nest für jemanden, der im globalen Dorf zuhause ist, absolut lächerlich. Schließlich hat Jay auch in Sante Fe einen Internetzugang und den nutzt sie, um sich in die Ermittlungen und Fahndung nach einem höchst raffinierten Serienkiller einzuschalten.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 39 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks