A. J. Holt Chamäleon

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 25 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(2)
(7)
(1)
(1)

Inhaltsangabe zu „Chamäleon“ von A. J. Holt

Die ehemalige FBI-Agentin Jay Fletcher befindet sich im Zeugenschutz-Programm - ein neuer Name, eine neue Adresse und ein verändertes Aussehen sollen sie vor dem Mann schützen, den sie vor einiger Zeit hinter Gittern gebracht hat: "Billy Bones", einen berüchtigten Serienkiller. Doch die vermeintliche Sicherheit trügt, denn eines Tages erhält Jay eine E-Mail, die ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt und nur eines bedeuten kann: "Billy Bones" ist seinen Wärtern entwischt. Der geniale Verbrecher beginnt ein grausames Spiel mit der Ex-Agentin: Seine grausamen Taten kündigt er per E-Mail an, allerdings in Form von Rätseln, die Jay zunächst einmal lösen muss, um die Spur zu verfolgen. Doch der Täter ist der Agentin immer einen Schritt voraus, und die Jagd nach dem Killer wird für Jay zu einem einzigen Albtraum.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Fährte des Wolfes

Actionreicher, brutaler Thriller! Die Hauptfigur konnte mich gar nicht überzeugen!

Mira20

Der Nebelmann

Für mich eher Gesellschaftskritik, denn Thriller. Echte Spannung kam für mich erst zum Ende hin auf.

elafisch

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Ein Buch was sich wirklich sehr gut lesen lässt.

kleine_welle

Death Call - Er bringt den Tod

Bereits die ersten 50 Seiten sind der Wahnsinn und es lässt bis zum Ende hin nicht nach. Chris Carter ist einfach ein Muss im Genre Thriller

sabbel0487

Projekt Orphan

Großes Kino, spannend konstruiert, vielschichtige Charaktere und gut geschrieben. Was will man mehr?

Jewego

Das Mädchen, das schwieg

Ein spannender Norwegen-Krimi!

Danni89

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Chamäleon" von A. J. Holt

    Chamäleon
    Karr

    Karr

    02. October 2011 um 15:44

    Fortsetzung von: Internet-Kill von A.J. Holt Thriller-Spannung vom feinsten. Atemberaubende Jagd durchs internationale Datennetz mit einem klassischen Showdown. Agentin Jay Fletcher ist die Internet-Ausgabe von Agent Starling aus dem "Schweigen der Lämmer". Nachdem Jay Fletcher den Serienkiller "Billy Bones" zur Strecke gebracht hat, muss sie untertauchen. Nicht nur, um sich der Rache des Täters zu entziehen, sondern auch weil sie eine Pause braucht, ausgebrannt ist In Nordkaliforniern findet sie die Ruhe, die sie braucht - allerdings nicht lange. Denn schon bald gerät sie ins Visier eines Killer, gegen den die Mordphantasien von Billy Bones nur harmlose Träume sind. Und selbst auf ihrem ureigensten Gebiet, der Datenrecherche und dem Internet ist der neue Gegner Jay Fletcher überlegen. Und die Jagd endet schließlich in den Sümpfen von Lousiana, weitab von jedem Datenanschluss und nur Auge in Auge. A.J. Holt ist das Pseudonym des Autors Christopher Hyde. Der arbeitete als Fachjournalist für Technologiethemen und schrieb eine Reihe von Thrillern. Aber auch "Das Handbuch für Paranoiker". Thriller-Spannung vom feinsten. Atemberaubende Jagd durchs internationale Datennetz mit einem klassischen Showdown. Agentin Jay Fletcher ist die Internet-Ausgabe von Agent Starling aus dem "Schweigen der Lämmer".

    Mehr