A. J. Holt Internetkill

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(4)
(2)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Internetkill“ von A. J. Holt

Als Computerspezialistin genießt Jay Fletcher beim FBI großes Ansehen. Als Special Agent jedoch gerät sie in Verruf, weil sie es mit den Vorschriften nicht so genau nimmt. Also wird sie abgeschoben, in die Provinz, nach Santa Fe. Aber Jay Fletcher kann ohne die Jagd nach den großen Fischen im Meer des Verbrechens nicht mehr leben. Mittels Internet gelingt es ihr, sich in die Fahndungen nach einem Serienkiller einzuschalten, dessen grausige Taten in puncto Raffinesse und Kaltblütigkeit alles in den Schatten stellen, was die Polizei bisher zu bekämpfen hatte . . .

Stöbern in Krimi & Thriller

Totenstarre

Eine tolle und interessante Idee der Autorin, wenngleich man doch einige Seiten hätte streichen können.

ChattysBuecherblog

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Leider ziemlich enttäuschend.

reading_madness

Miss Daisy und der Tote auf dem Eis

Very, very british feeling! Gelungener Krimi!

skyprincess

In tiefen Schluchten

Leider für mich weit weg vom Krimi, dafür viel spannendes und interessante für die Hugenotten

isabellepf

Der Nebelmann

subtiler, spannender Thriller!

Mira20

Nachts am Brenner

spannend, fesselnd mit einer Reise in die Vergangenheit

Gartenkobold

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Internet Kill" von A. J. Holt

    Internetkill
    Karr

    Karr

    02. October 2011 um 15:41

    Wissen Sie, wer alles Ihre Daten hat? Wo Sie als "Profil" gespeichert sind? Bei Ihrem Internetbuchhändler, Ihrer Telefongesellschaft, Ihrer Bank, allen staatlichen Behörden, bei Ihrem Fitnessstudio, Ihrem Solarium, Ihrem Stammrestaurant, vielleicht sogar in der Stammkundendatenbank beim Käsehändler Ihres Vertrauens. Jay Fletcher könnte Ihnen das alles sagen, innerhalb kürzester Zeit hätte sie, eine der besten Computerspezialistinnen des FBI, alles über Sie herausgefunden. Denn auf dem Information-Highway und im Internet ist sie nicht zu schlagen - und an ihrer Arbeit kann man erkennen, wieviel Daten jeder Mensch in einer Industrienation wie den USA hinterlässt. Diesen sogenannten "Datenschatten" ausfindig zu machen und zu jagen - das ist das Spezialgebiet von Jay Fletcher, die es dabei manchmal mit den Vorschriften nicht so genau nimmt. Das lassen sich allerdings ihre Vorgesetzten nicht bieten und schieben sie deshalb ab in die Provinz, nach Santa Fe. Aber natürlich ist so eine Versetzung in so ein Nest für jemanden, der im globalen Dorf zuhause ist, absolut lächerlich. Schließlich hat Jay auch in Sante Fe einen Internetzugang und den nutzt sie, um sich in die Ermittlungen und Fahndung nach einem höchst raffinierten Serienkiller einzuschalten.

    Mehr
  • Rezension zu "Internetkill" von A. J. Holt

    Internetkill
    Karr

    Karr

    13. February 2011 um 21:01

    Wissen Sie, wer alles Ihre Daten hat? Wo Sie als "Profil" gespeichert sind? Bei Ihrem Internetbuchhändler, Ihrer Telefongesellschaft, Ihrer Bank, allen staatlichen Behörden, bei Ihrem Fitnessstudio, Ihrem Solarium, Ihrem Stammrestaurant, vielleicht sogar in der Stammkundendatenbank beim Käsehändler Ihres Vertrauens. Jay Fletcher könnte Ihnen das alles sagen, innerhalb kürzester Zeit hätte sie, eine der besten Computerspezialistinnen des FBI, alles über Sie herausgefunden. Denn auf dem Information-Highway und im Internet ist sie nicht zu schlagen - und an ihrer Arbeit kann man erkennen, wieviel Daten jeder Mensch in einer Industrienation wie den USA hinterlässt. Diesen sogenannten "Datenschatten" ausfindig zu machen und zu jagen - das ist das Spezialgebiet von Jay Fletcher, die es dabei manchmal mit den Vorschriften nicht so genau nimmt. Das lassen sich allerdings ihre Vorgesetzten nicht bieten und schieben sie deshalb ab in die Provinz, nach Santa Fe. Aber natürlich ist so eine Versetzung in so ein Nest für jemanden, der im globalen Dorf zuhause ist, absolut lächerlich. Schließlich hat Jay auch in Sante Fe einen Internetzugang und den nutzt sie, um sich in die Ermittlungen und Fahndung nach einem höchst raffinierten Serienkiller einzuschalten.

    Mehr