A. J. Jacobs

(205)

Lovelybooks Bewertung

  • 312 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 15 Leser
  • 41 Rezensionen
(73)
(78)
(47)
(5)
(2)

Lebenslauf von A. J. Jacobs

Arnold Stephen Jacobs, jr.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Auf dem Weg zum gesündesten Menschen überhaupt

    Saufit: Von einem, der auszog, nie wieder krank zu werden

    DieTina2012

    26. May 2018 um 10:47 Rezension zu "Saufit: Von einem, der auszog, nie wieder krank zu werden" von A. J. Jacobs

    A.J. Jacobs ist einer meiner allerliebsten Autoren. Ich finde seine sympathische Schreibweise außergewöhnlich. Sie bringt mich dazu, bei jedem seiner Experimente dabei sein zu wollen. In "Saufit" versucht er, zum gesündesten Menschen überhaupt zu werden und gerät dabei an viele extreme Vertreter von Theorien - oft einfach urkomisch, dabei aber auch immer informativ. Das Buch geleitet den Leser von Körperteil zu Körperteil, immer wieder kann man sich selbst erkennen und seine eigene Lebensweise hinterfragen oder sich bestätigt ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2018

    LovelyBooks Spezial

    Daniliesing

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Herzlich Willkommen bei der Themen-Challenge 2018! Ich freue mich auf ein neues Jahr voller spannender Leseherausforderungen mit euch und natürlich auf viele tolle Gespräche rund um Bücher und Co. Jeder darf bei dieser Challenge das ganze Jahr über einsteigen und wir freuen uns über jeden Teilnehmer. Lasst euch von der nun kommenden langen Beschreibung nicht abschrecken. Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20 Bücher aus den 40 unterschiedlichen Themen zu ...

    Mehr
    • 3647
  • Wenn du unterwegs ein Vogelnest findest ...

    Die Bibel & ich

    Amilyn

    11. January 2018 um 21:33 Rezension zu "Die Bibel & ich" von A. J. Jacobs

    A. J. Jacobs ist Journalist, Autor ... und Agnostiker. Trotzdem nimmt er sich vor, ein Jahr lang die Gebote der Bibel zu befolgen und nicht nur die zehn. Über 700 Regeln, Gesetze, Anregungen und Verbote hat er sich aus der Bibel seiner Ex-Freundin (die Einzige, die er bis dato zu Hause hatte) herausgeschrieben und lebt nach ihnen so gut er kann. Und zwar im heutigen New York City.Mit einer Fanfare aus einem Widderhorn den neuen Monat begrüßen, keine Kleidung aus Mischgewebe tragen, einer Frau die Hand abhacken, die beim Kampf ...

    Mehr
  • Spass beim Lernen

    Britannica & ich

    Maki7

    14. July 2016 um 20:23 Rezension zu "Britannica & ich" von A. J. Jacobs

    A.J. macht sich langsam Sorgen, um seinen Abstieg in die Verblödung, schliesslich arbeitet er bei Entertainment Weekly und beschäftigt sich ausschliesslich mit der Popkultur, toupierten Stars und umoperierten Sternchen. Ausserdem hegt er seit jeher den Wunsch, der klügste Mensch der Welt zu werden und nebenbei will er seinen Vater übertrumpfen. Also beschliesst er, die Encyklopaedia Britannica, den Everest unter den Nachschlagewerken, zu lesen. Von A-ak bis Zywiec. Sind ja nur gerade mal 32 Bücher, 33'000 Seiten, 44 Millionen ...

    Mehr
  • Become smart

    The Know-it-All

    DaniW

    26. November 2015 um 02:37 Rezension zu "The Know-it-All" von A. J. Jacobs

    Ever wonder what the first word of the Encyclopedia Britannica is? Or how much useless trivia you can accumulate in one year while reading through all 33 volumes and 44 million words of it? If you did, A.J.Jacobs has all the answers. The Know-It-All is a quirky, humourous narration of a year spent reading every word about topics he had no idea existed, and trying to retain most of it in order to become 'the smartest person in the world'. Jacobs summarizes some of the obscure, ridiculous or downright fascinating entries, ...

    Mehr
  • Britannica & ich, rezensiert von Dominic Schlatter

    Britannica & ich

    Splashbooks

    16. April 2015 um 08:33 Rezension zu "Britannica & ich" von A. J. Jacobs

    Die "Encyclopaedia Britannica" ist eines der renommiertesten und umfassendsten Nachschlagewerke des Planeten. Die Printausgabe bestand zuletzt aus 32 Bänden bevor sich der Verlag 2012 entschieden hat, vollständig auf eine digitale Veröffentlichung zu setzen. Man kann sich also ungefähr vorstellen, welche schier unmögliche Aufgabe es zu sein scheint, all dies Wissen aufzunehmen. Der Autor und Redakteur des "Esquire", A.J. Jacobs, hat genau das getan. Ganz so neu ist die Idee nicht, hatte doch Jacobs Vater schon zuvor versucht, ...

    Mehr
  • Walkstool, Mischgewebe & rote Kuh

    Die Bibel & ich

    ErleseneBuecher

    18. February 2015 um 11:27 Rezension zu "Die Bibel & ich" von A. J. Jacobs

    Ein Buch, auf das ich mich sehr gefreut habe, da ich den Klappentext schon super fand und vor allem die Idee mich echt überrascht und neugierig gemacht hat. Allerdings wird ziemlich schnell klar, dass der Autor nicht alle Gesetze befolgt hat, da dies natürlich nicht möglich ist, da es auch einfach zu viele sind. Er hat sich immer ein paar ausgesucht und denen eine bestimmte Zeit gewidmet, und sich dann wieder neuen zugewandt. Da er Jude ist und das Alte Testament nun einmal einen viel größeren Umfang hat sowie auch mehr Gesetze ...

    Mehr
  • HUMOR AUF HÖCHSTEM NIVEAU

    Britannica & ich

    MamaBuecherschrank

    Rezension zu "Britannica & ich" von A. J. Jacobs

    Wer ist schon so verrückt, ein komplettes Lexikon von A bis Z durchzulesen? A.J. Jakobs ist es leid, ständig von seinem besserwisserischem Schwager Vorträge gehalten zu bekommen. Insbesondere, weil er sich in seiner Kindheit immer für den klügsten Jungen der Welt gehalten hat und jetzt entsetzt feststellen muss, dass er eher durchschnittlich schlau ist. Aus einer Laune heraus beschließt er, die komplette Britannica (Zitat aus Wikipedia: Die Encyclopædia Britannica [ɪnˌsaɪkləˈpiːdiə bɹɪˈtænɪkə] ist eine englischsprachige ...

    Mehr
    • 9
  • Britannica und ich

    Britannica & ich

    Impa

    Rezension zu "Britannica & ich" von A. J. Jacobs

    Alles beginnt damit, dass A.J. Jacobs das Gefühl hat noch nichts in seinem Leben erreicht zu haben und da fällt ihm ein dass sein Vater, ein sehr gebildeter Mann mit mehreren abgeschlossenen Studien, irgendwann einmal den Versuch unternahm die gesamte Encyclopaedia zu lesen. Er schaffte es allerdings nur bis zum Buchstaben B. Also nimmt sich A.J. vor zu vollenden was sein Vater begonnen hat und bestellt sich einen ganzen Band. Er braucht ein Jahr um jeden einzelnen Eintrag zu lesen. In dieser Zeit sind die Bücher seine ständigen ...

    Mehr
    • 2
  • Ein spannendes und humorvolles Buch. Absolut lesenswert!!!

    Die Bibel & ich

    Eglfinger

    08. September 2013 um 11:10 Rezension zu "Die Bibel & ich" von A. J. Jacobs

    Inhalt: A. J. Jacobs nimmt sich vor, zwölf Monate nach den Geboten und Gesetzen der Bibel zu leben. Er lässt sich einen Bart wachsen und kleidet sich gemäß den Vorschriften der Bibel. Er steinigt Ehebrecher mit Kieselsteinen und trifft orthodoxe Juden und fundamentale Christen. Er setzt sich mit den teils widersprüchlichen Gesetzen auseinander und ist am Ende des Jahres nicht religiöser als zuvor, doch er versteht das Buch der Bücher besser und ist am Ende seines biblischen Jahres auf jeden Fall klüger und ein toleranterer Mensch ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.