A. K. Turner

 4,6 Sterne bei 138 Bewertungen
Autor von Tote schweigen nie, Tote schweigen nie und weiteren Büchern.

Lebenslauf von A. K. Turner

A. K. Turner, die viele Jahre als Produzentin für die BBC arbeitete, entwickelte die Figur Cassie Raven, Assistentin der Rechtsmedizin, ursprünglich für eine BBC Radiosendung. Ihre erste Thrillertrilogie war so erfolgreich, dass Val McDermid die Autorin zum Harrogate Crime Festival einlud.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783426282489)

Tote schweigen nie

 (119)
Neu erschienen am 01.09.2021 als Hardcover bei Droemer.
Cover des Buches Tote schweigen nie: Thriller (Raven & Flyte ermitteln 1) (ISBN: B091XRDP5J)

Tote schweigen nie: Thriller (Raven & Flyte ermitteln 1)

 (3)
Neu erschienen am 01.08.2021 als E-Book bei Droemer eBook.
Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783869746258)

Tote schweigen nie

 (15)
Neu erschienen am 01.09.2021 als Hörbuch bei steinbach sprechende bücher.

Alle Bücher von A. K. Turner

Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783426282489)

Tote schweigen nie

 (119)
Erschienen am 01.09.2021
Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783869746258)

Tote schweigen nie

 (15)
Erschienen am 01.09.2021

Neue Rezensionen zu A. K. Turner

Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783426282489)M

Rezension zu "Tote schweigen nie" von A. K. Turner

Ein echter Page-Turner
misspidervor 9 Stunden

Mit der punkigen Sektionsassistentin Cassie Raven und der biederen Sergeant Phyllida Flyte hat die Autorin ein ungleiches Ermittlerpaar geschaffen, dass sich perfekt ergänzt. Cassie Raven hat ein durchaus provokantes Äußeres, hinter dem sich eine sehr sensible und einfühlsame Seele verbirgt. DS Phyllida Flyte hat neu in Camden angefangen und ist von der schmuddeligen Stadt und dem vorherrschenden Grunge-Look wenig begeistert. Dementsprechend ablehnend steht sie Cassie bei der ersten Begegnung gegenüber. Doch im Laufe der Ermittlungen muss sie ihr Urteil revidieren: Cassie hat eine scharfe Beobachtungs- und Auffassungsgabe und gibt ihr wichtige Hinweise im Fall einer tot aufgefundenen Frau. Cassie Raven kann sich mit dem unerwarteten Tod ihrer ehemaligen Lehrerin und Mentorin nicht abfinden und beginnt selbst Fragen zu stellen - Fragen, die auf ein mögliches Verbrechen hindeuten, und die Cassie in Gefahr bringen. Widerwillig teilt sie ihren Verdacht DS Flyte mit, damit diese den Fall neu aufrollt.

Neben den detailliert gezeichneten Hauptcharakteren, die einem zwar nicht beide sofort sympathisch sind, aber dann doch ans Herz wachsen, präsentiert die Autorin einen raffiniert ausgeklügelten Plan, der seine Geheimnisse nur häppchenweise enthüllt und die Spannung bis zum Schluss aufrecht hält. Ein echter Page-Turner, den ich nicht aus der Hand legen konnte.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783426282489)Michael_Blums avatar

Rezension zu "Tote schweigen nie" von A. K. Turner

Na ja...
Michael_Blumvor 4 Tagen

Zweifelsohne hat 'Tote schweigen nie' von A.K. Turner gute Ansätze und auch eine stimmige Erzählstruktur. Das Personal hat echt Potenzial und es gibt sogar anrührige Szenen - hätte ein Mann (Achtung: Vorurteil!) diesen Forensik-Thriller geschrieben, wäre einiges sicher anders gewesen... wobei es ja nicht ein Blutgericht & Gewaltporno hätte werden müssen, wie wir das von Herrn Fitzek kennen. Zwar spielt Forensik eine große Rolle und die Leser:innenschaft erfährt sicher einiges, was noch nicht bekannt war, aber ein Thriller ist das Buch nicht. Allerdings auch kein langer, ruhiger Fluss... die Ereignisse haben mich nicht so arg mitgerissen. Gleichwohl - und jetzt kommt das Lob - finde ich den Ansatz gut: Die Protagonistin Cassie Raven, die als Assistentin in der Gerichtsmedizin arbeitet, kann die Toten sprechen hören, bekommt Hinweise auf die Täter und die Tatumstände - und das ist eine interessante Gestaltungsidee, bestätigt sie doch (Achtung: Vorurteil!) die bei Frauen wesentlich ausgeprägtere Kommunikationsfähigkeit. Dazu noch ein wenig persönliche Geschichte und Familieneinblicke, eine unterkühlte Ermittlerin, zu der für Cassie erst am Ende eine Zuneigung möglich wird und die eine oder andere nicht erwartete Wendung... Eigentlich alles drin in diesem Cocktail und doch irgendwie so 'na ja...'      

Kommentare: 1
2
Teilen
Cover des Buches Tote schweigen nie (ISBN: 9783426282489)KatjaKaddelPeterss avatar

Rezension zu "Tote schweigen nie" von A. K. Turner

Eine neue Lieblingsreihe wurde geboren :-)
KatjaKaddelPetersvor 4 Tagen

Thriller waren in der Vergangenheit mein Lieblingsgenre. Ich bin jetzt immer mal wieder hin- und hergewechselt (u.a. New Adult, Fantasy), aber dieser Print hat mich wieder vollständig Blut lecken lassen. Eine neue Idee mit charismatischen Protagonistinnen hat mich vollständig überzeugen können und ehrlich gesagt... verzaubert :-)


In diesem ersten Band der neuen Forensik-Thriller-Serie lernen wir die junge Sektionsassistentin Cassie Raven kennen. Sie arbeitet mit Leib und Seele in der Pathologie und begegnet den Leichen mit viel Achtung und Respekt. Ihr äußeres Erscheinungsbild (Gothic-Stil) lässt nicht sofort auf so einen ungewöhnlichen Beruf schließen, aber Cassie ist wirklich ein Herzensmensch und dabei auch sehr gewissenhaft und genau bei ihrer Arbeit. Beim Lesen musste ich immer wieder daran denken, dass man sich so einen Menschen wünscht, der sich um einen (oder seinen Angehörigen) kümmert, wenn es auf den letzten Weg geht.

Ihre "Gegenspielerin" ist Phyllida. Phyllida Flyte ist Detective und wurde gerade auf eigenen Wunsch neu versetzt. Die eher spröde wirkende Frau macht Cassie ein wenig das Leben schwer, als diese ihre Mentorin Miss E auf dem Seziertisch liegen hat und nicht an einen natürlichen Tod bzw. Unfall glauben kann. Cassie gerät zunächst ins Fadenkreuz der Ermittlungen, aber als sich beide Damen bei den Recherchen aufeinander einlassen bzw. langsam vertrauen können, nimmt der Fall richtig Fahrt auf und es kommen unglaubliche Geschichten ans Licht.



Meinung:


Cassie habe ich schon beim Lesen des Klappentextes bzw. der Leseprobe voll ins Herz geschlossen. Sie erinnert mich sehr an Abby aus Navi CSI und ich glaube, das dies auch gewollt ist. Cassie hat bereits ein sehr bewegtes Leben (u.a. auf der Straße) hinter sich und ist dadurch sehr selbstbewusst und strahlt dies auch mit Mitte 20 aus. Im Laufen des Thrillers lernen wir u.a. die Großmutter von ihr kennen und Cassie wird auch endlich ein Familiengeheimnis offenbart.

Phyllida (ich kann mich an diesen Namen einfach nicht gewöhnen) hat ebenfalls eine sehr schwere Zeit hinter sich und ich musste bei einigen Textpassagen hierzu wirklich schlucken und in mich gehen. Sehr schön ausgearbeitet und nahe gebracht wurden diese Zeilen von der Schriftstellerin.


Der Schreibstil von AK Turner bzw. die Übersetzung hat mir sehr gelegen. Ich habe mich immer wieder gefreut, dieses spannende Buch in die Hände zu nehmen und weiterlesen zu können.


Das Cover ist mir sofort ins Auge gesprungen. Das giftige Grün mit den markanten roten Tropfen ist auch sehr passend zum Thema bzw. zur Geschichte ausgewählt worden. Es ist tatsächlich ein toller Eyecatcher im Bücherregal.


Ich habe die Schriftstellerin sofort auf meine LeseListe (AutorInnen) verewigt und werde mit Sicherheit ihren Werdegang hier in Deutschland verfolgen. AK Turner ist es gelungen ein tolles ungleiches Frauen-Duo zu erschaffen, das sich gut ergänzt und sich irgendwie auch zueinander hingezogen fühlt.


Fazit:

Für diesen Reihenauftakt kann ich eine klare Leseempfehlung aussprechen. Ich freue mich schon auf den nächsten Band und vergebe sehr, sehr gerne 5/5 Sterne *****

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 160 Bibliotheken

von 43 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks