A. Kissen

 4,8 Sterne bei 177 Bewertungen
Autorenbild von A. Kissen (©AKissen)

Lebenslauf von A. Kissen

A.Kissen lebt mit ihrer Tochter in der Nähe von Wien. Seit ihrer Kindheit hegt sie eine besondere Vorliebe für Fantasyromane. Ihre Leidenschaft für Vampire ist aber erst Ende 2009 erwacht. Sie begann sehr früh zu schreiben, doch erst mit ihrer Arelion Reihe begann sie sich mit dem Handwerk Schreiben genauer zu beschäftigen. Zu ihren Lieblingsautoren zählen J.R. Ward und Lara Adrian. 

Arelion Reihe:

Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1)

Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)

Arelion - Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3)

Arelion - Das Erwachen (Band 4) 

Arelion - Die Dämmerung (Band 5)

Weitere Bände werden umgesetzt.

Botschaft an meine Leser

Was erwartet euch?
Magische Wesen in einer fantastischen Welt, viele Emotionen, Freundschaft, Liebe, starke Charaktere, die dennoch Probleme mit ihrem Schicksal haben.
Begleite Lina und finde dich mit ihr in der magischen Welt zurecht, und lerne die harten Regeln und Gesetze der dunklen Welt kennen.
 …tauche ab in meine Welt und vergiss die Realität …

Alle Bücher von A. Kissen

Cover des Buches Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1) (ISBN: 9781540783363)

Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)

 (75)
Erschienen am 18.04.2018
Cover des Buches Arelion: Der Schmerz der Nacht (Band 2) (ISBN: 9781982941086)

Arelion: Der Schmerz der Nacht (Band 2)

 (53)
Erschienen am 17.06.2018
Cover des Buches Arelion: Das Erwachen (Band 4) (ISBN: 9781717981790)

Arelion: Das Erwachen (Band 4)

 (11)
Erschienen am 19.10.2020

Neue Rezensionen zu A. Kissen

Cover des Buches Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1) (ISBN: 9781540783363)Argentumverdes avatar

Rezension zu "Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)" von A. Kissen

Holpriger Start mit viel Luft nach oben und wirklich gutem Ende
Argentumverdevor einer Stunde

Eine scheinbar ganz normale Schülerin, Elina Nolan, trifft ausgerechnet auf den Vampirfürsten Alaric Sullivan und verliebt sich in ihn. Damit nicht genug, verändert sich ihr ganzes Leben immer mehr und auch Alaric ist ihr gegenüber nicht gleichgültig, wobei nicht ganz klar ist, welcher Art seine Empfindungen zu ihr sind. Und dann ist da noch eine Prophezeiung, die alles entscheiden kann und nichts einfacher macht. Lina findet letztlich auch mehr über sich selbst heraus und taucht ein in die dunkle Welt und erlebt Dinge, die sie noch Tage zuvor niemals geglaubt hätte.


 Der Start ins Buch kommt eher holprig und teils überzogen daher: naives Mädchen, absolute Außenseiterin trifft unglaublich gut aussehenden jungen Mann, der sie mehrfach rettet und verliebt sich in ihn.Dazu kommen viele Erklärungen einer Welt aus Licht und Dunkelheit mit komplexen Regeln und teils starren, beschränkten Grenzen und Sitten, so dass die eigentliche Story oft in den Hintergrund tritt oder langatmig wirkt. Es braucht eine ganze Weile, bis es wirklich spannend, romantisch, verworren und wirklich interessant wird. Dann bietet der Zweite Teil aber ein stetig besser werdendes Lesevergnügen, dass immer mehr Fragen aufwirft und viel Hoffnung auf die Fortsetzung macht.


Ähnlich ist es mit den Protagonisten, eine sehr naive und oft unselbständig und zögerlich wirkende Hauptprotagonistin, ein harter, scheinbar unnahbarer und egoistisch wirkender Protagonist und viele recht stereotyp wirkende Nebencharaktere ziehen den Leser nicht wirklich in ihren Bann, aber um so tiefer man in die Welt der Autorin eindringt, um so mehr Leben bekommen auch ihre Charaktere und so ganz langsam entwickelt sich auch die Protagonistin und stiehlt unmerklich die Sympathie des Leser.


Zum Ende hin überzeugt das Buch rundum in allen Bereichen, was dann auch prompt für einen klaren Cliffhanger genutzt wird und gleichzeitig viel Hoffnung auf Band 2 macht.


 Mein Fazit: Nachdem ich mich anfangs in das Buch hineinquälen musste, mochte ich es zum Ende hin kaum aus der Hand legen und werde auch dem 2. Teil eine Chance geben mich nun gänzlich abzuholen. Für Liebhaber von Vampirgeschichten dürfte sich hier auf Jeden Fall eine interessante Reihe entwickeln.


 

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1) (ISBN: 9781540783363)Tintengluts avatar

Rezension zu "Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)" von A. Kissen

Persönliches Highlight
Tintenglutvor 8 Tagen

Die Geschichte beginnt klassisch: eine junge Frau gehört eher zu den Außenseitern und rennt beinahe in einen himmlisch aussehenden Mann rein. Natürlich ist die ganze Sache nicht so einfach, denn er gehört zum Internet, das an die Schule angegliedert ist, welche Lina besucht und erst im Verlauf stellt sich heraus, dass Alaric ein Vampir ist, genau so wie seine Wächter - drei Männer, die stehts an seiner Seite sind und ihn beschützen.
Das Interessante war, dass mein "Oh, Klischee erfüllt" Eindruck schon bald in sich gesprengt wurde, weil Wendungen hineinkamen, Situationen entstanden und Fäden gesponnen wurden, mit denen ich so nicht gerechnet habe.

Lina ist ohne ihre Mutter aufgewachsen, die recht früh verstorben ist und sie nie wirklich kennengelernt hat. Zu ihrem Vater hat sie auch keine gute Beziehung und in der Schule hat sie kaum Freunde, stattdessen habe ich das Gefühl, dass sie sich freiwillig zurückzieht und lieber ihre Ruhe hat.
Alaric fasziniert sie, macht ihr gleichzeitig aber auch Angst, weil sich etwas in ihr regt, was sie vor ihm warnt. Etwas, was sie nicht benennen kann, dabei zieht er sie auch magisch an.
Erst, als sie in seine Welt gezogen wird, beginnt sie langsam die Zusammenhänge zu verstehen und muss sich eingestehen, dass sie sich ausgerechnet in einen Vampirfürsten verliebt habt. Einen Fürsten, der vom Schicksal bereits an eine andere Frau gebunden ist, an die Prinzessin des Lichts, die das Volk vor der Vernichtung bewahren kann, aber dafür muss Alaric sie finden und sie dann auch zur Gefährtin nehmen.

Alaric ist... naja, typisch Machtgewohnter Mann. Er kennt seine Stellung und nutzt diese auch, denn als Fürst ist er die oberste Instanz der dunklen Welt, wobei er dennoch ein gerechter Herrscher zu sein scheint und gleichzeitig treibt ihn Lina mit ihrer Neigung, sich andauernd in Schwierigkeiten zu bringen, in den Wahnsinn. So viele Regeln wie für sie, hat er wahrscheinlich noch nie für jemanden gebogen, während er versucht, eine Armee gegen den Widersacher aufzustellen.
Das hat mich kirre gemacht, dieses Schwanken von Gefühlen von einem Extrem ins nächste. In einem Moment ist er liebevoll, sanft und zärtlich und im nächsten ist er wieder der kalte Herrscher, der zum Wohl seines Volkes agiert und dabei seine Wünsche vernachlässigt. Wenn man jedoch bedenkt, wie alt er ist, konnte ich durchaus ein Auge zudrücken, wahnsinnig hat er mich trotzdem damit gemacht.

Neben Alaric spielen dessen drei Wächter noch eine wichtige Rolle, wobei hier von ihnen besonders Don eine engere Bindung zu Lina aufbaut und so etwas wie ihr Mentor, jedoch auch sehr guter Freund wird. Auch wenn er sie genau so sehr im Unklaren lässt, was viele Aspekte der dunklen Welt betrifft, so ist es doch richtig, denn eigentlich wäre es Alarics Aufgabe, ihr das zu erläutern, doch man erfährt als Leser*in erst gemeinsam mit Lina, wie die Zusammenhänge aussehen. Zudem wird immer wieder ein neuer Aspekt eingebracht.

Diese Geschichte hat mich gefangen genommen, durchgeschleudert, mit klopfendem Herzen zurückgelassen und als ich sie beendet hatte, war es so, als hätte ich ein Loch in der Brust. Meine Gedanken hingen und hängen noch immer in dieser Geschichte, in dem, was geschehen ist, an den Charakteren, an dem Kampf gegen Ende, an den Offenbarungen und allem, was damit zusammenhängt.
Klischee? Pfft! Kein Stück, kam mir nur am Anfang so vor und dann wurde alles in sich gesprengt und eine Welt, eine Chronik, ein Plot geschaffen, der mich einfach nur mit nahm und nicht mehr los ließ.
Ich kann dazu nur sagen: ICH LIEBE ES! So so sehr, das glaubt mir keiner!
Ein bisschen Angst habe ich sogar vor Band 2, weil ich nicht weiß, wie tief mich dieser Band in sich ziehen wird. Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch für diese Rezension ewig gebraucht, um sie zu formulieren, denn das Buch habe ich seit ungefähr einem Monat schon beendet und komme doch noch immer nicht klar.
Selbst die Worte, die ich jetzt dafür finde, beschreiben noch lange nicht das, was die Geschichte in mir aufgewühlt und ausgelöst hat, noch immer auslöst, wenn ich daran denke. 


Fazit:
5 Sterne und eins meiner persönlichen Highlights in diesem Jahr, das ich gelesen habe! Für Urban-Fantasyfans definitiv ein Muss, besonders dann, wenn man sich überraschen lassen möchte, trotz Gewohntem.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1) (ISBN: 9781540783363)Jacky2708s avatar

Rezension zu "Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)" von A. Kissen

Unterhaltsamer Fantasyroman
Jacky2708vor 13 Tagen

Inhalt:

Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
Was wird geschehen?

Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan.
Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht.
Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten
– damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.

Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen?
Oder gar retten?

Fazit:

Die Geschichte beginnt gleich spannend mit einer Prophezeiung. Der Schreibstil ist flüssig und liest sich angenehm. Lina ist ein stimmiger Charakter, noch etwas naiv mit Potenzial nach oben. Sie ist erst 17 Jahre alt und das merkt man ihr manchmal auch an. Was hier sehr passend ist, dadurch ist Lina authentisch. Alaric, der Fürst der Dunkelheit, war mir anfangs nicht so sympathisch, dass änderte sich im Laufe der Geschichte. Sobald ich mehr über ihn erfahren habe, war er auch nachvollziehbar. Vor allem am Ende hat er mich positiv überrascht. Die Prophezeiung nimmt in seinem Leben sehr viel Raum ein, er lebt dafür. Seine Zerrissenheit seiner Gefühle ist spürbar. Er muss die Prinzessin finden, aber andererseits will er Lina. Für wen er sich wohl entscheiden wird? Für mich war das ein gelungener Einstieg in die Welt der Dunkelheit. 

Kommentare: 8
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo zusammen,

ich verlose 10 Exemplare im Ebook Format von meinem zweiten Band meiner Arelion Reihe.

Ganz wichtig: "Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)" kann nicht ohne den Vorband gelesen werden.

Eine kleine Warnung meinerseits ;-)

Es ist ein sehr emotionaler Band und heißt nicht ohne Grund "Der Schmerz der Nacht". TIPP: Taschentücher bereitlegen ;-)

Hallo zusammen! 

Linas Reise geht weiter ...

Klappentext: 

„Die Göttin muss doch echt verrückt sein!"

Ein Krieg steht vor den Toren der dunklen Welt. Die Prinzessin des Lichts wurde erweckt, doch der Fürst der Dunkelheit ging verloren. Aber ohne ihn kann sich die Prophezeiung nicht erfüllen.

Die Prinzessin hat nur drei Monate, um sich des Schwarzen Ordens zu entledigen. Schafft sie es nicht, wird die Göttin selbst das Arelion freisetzen und die dunkle Welt vernichten.
Gleichzeitig verfestigen sich die Gerüchte um einen neuen Ordenskrieger, der die Klans der Allianz nacheinander ausrottet.

Begleite die Prinzessin in ihrer Entwicklung zu einer wahren Herrscherin eines Blutvolkes.
Jede Entscheidung die sie trifft, hat nun unausweichliche Konsequenzen für die dunkle Welt – denn Schmerz und Tod verfolgen sie auf Schritt und Tritt.

Arelion Reihe:

  • Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1)
  • Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)
  • Arelion - Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3)
  • Arelion - Das Erwachen (Band 4) - gerade erschienen!
  • Arelion - Die Dämmerung (Band 5)
  • Weitere Bände werden umgesetzt. 

Teilnahmebedingungen: 

  • Beantwortung/Erfüllung der 3 Aufgaben
  • Rezensionslink von "Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1)"  
  • 4 Wochen Zeit ab Erhalt - Wenn ihr in den darauffolgenden 4 Wochen keine Zeit habt, bitte NICHT teilnehmen! 
  • Format angeben (mobi/epub)
  • Verbindliche Amazon Rezension (gerne auch auf einem eigenen Blog!) 
  • Mindestens eine Rezension auf folgenden Portalen: ebook.de, thalia.de, buecher.de, hugendubel.de, weltbild.at, hugendubel.de, buechertreff.de, leserkanone.de, was-lese-ich.de

Allgemeine Hinweise zur Leserrunde:

Bitte markiert eure Beiträge mit der Spoilerfunktion ;-)

Die Leserunde ist in mehrere Abschnitte unterteilt, bei denen mir wichtig ist, dass ihr kurzes Feedback/Gesamteindruck des Abschnitts schreibt und ihr auf die Beiträge der Mitleser eingeht. Ein kunterbuntes Durcheinander wäre ein Traum! 

Ihr findet mich im Facebook  AKissen oder auf Instagram  akissenautor 

Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch!

Eure A. Kissen 

10x zu gewinnenendet in 5 Tagen
Argentumverdes avatar
Letzter Beitrag von  Argentumverdevor einer Stunde

https://www.amazon.de/review/R2XTHE0WQ79U2A/ref=pe_1604851_66412761_cm_rv_eml_rv0_rv

Zuletzt geweint habe ich bei „Marina“ von Carlos Ruiz Zafón, der für mich persönlich einer der größten Schriftsteller unserer Zeit war.

Hallo zusammen,

ich verlose 10 Ebooks, meines ersten Buches: Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1). Es ist der erste Band meiner Arelion Reihe.

Anschließend verlose ich 3 signierte TB für diejenigen, die sich besonders engagiert in die Leserunde mit einbringen. Bitte bei der Bewerbung angeben, ob Interesse an dem TB besteht.

Die Buchverlosung endet am 16.04.2021, direkt nach Erhalt startet die LR

Hallo zusammen!

Was erwartet euch?
Magische Wesen in einer fantastische Welt, viele Emotionen, Freundschaft, Liebe, starke Charaktere, die dennoch Probleme mit ihrem Schicksal haben.
Begleite Lina und finde dich mit ihr in der magischen Welt zurecht, und lerne die harten Regeln und Gesetze der dunklen Welt kennen.
…taucht ab in meine Welt und vergesst die Realität …

Klappentext:
Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts. Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
Was wird geschehen?


Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.
Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen? Oder gar retten?

Arelion Reihe:
Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1)
Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)
Arelion - Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3)
Arelion - Das Erwachen (Band 4) - gerade erschienen!
Arelion - Die Dämmerung (Band 5)
Weitere Bände werden umgesetzt.

Teilnahmebedingungen: 

  • Beantwortung/Erfüllung der 4 Aufgaben
  • 4 Wochen Zeit ab Erhalt (frühestens: 16.04.2021)
  • Ebook: Format angeben (mobi/epub)
  • Verbindliche Amazon Rezension (gerne auch auf einem eigenen Blog!) 
  • Mindestens eine Rezension auf folgenden Portalen: ebook.de, thalia.de, buecher.de, hugendubel.de, weltbild.at, hugendubel.de, buechertreff.de, leserkanone.de, was-lese-ich.de


Allgemeine Hinweise zur Leserrunde:

Bitte markiert eure Beiträge mit der Spoilerfunktion ;-)

Die Leserunde ist in mehrere Abschnitte unterteilt, bei denen mir wichtig ist, dass ihr kurzes Feedback/Gesamteindruck des Abschnitts schreibt.


Ihr findet mich im Facebook  AKissen oder auf Instagram  akissenautor  

Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch!

Eure A. Kissen 

196 BeiträgeVerlosung beendet
Argentumverdes avatar
Letzter Beitrag von  Argentumverdevor einer Stunde

Hallo zusammen,

ich verlose 6 Exemplare als Print und je nach Bedarf auch Ebooks, meines ersten Buches: Arelion – Das Licht der Schatten (Band 1). Es ist der erste Band meiner Arelion Reihe. 

Print-Info: Die Taschenbücher haben noch das alte Cover. Es wird aber ein Schutzumschlag mit dem neuen Cover mitgeliefert.

Die Buchverlosung endet am 10.11.2020, direkt nach Erhalt startet die Leserunde.



Hallo zusammen!

Was erwartet euch?
Magische Wesen in einer fantastische Welt, viele Emotionen, Freundschaft, Liebe, starke Charaktere, die dennoch Probleme mit ihrem Schicksal haben.
Begleite Lina und finde dich mit ihr in der magischen Welt zurecht, und lerne die harten Regeln und Gesetze der dunklen Welt kennen.
…taucht ab in meine Welt und vergesst die Realität …

Klappentext:
Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts. Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
Was wird geschehen?


Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.
Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen? Oder gar retten?

Arelion Reihe:
Arelion - Das Licht der Schatten (Band 1)
Arelion - Der Schmerz der Nacht (Band 2)
Arelion - Die Erlösung der Dunkelheit (Band 3)
Arelion - Das Erwachen (Band 4) - gerade erschienen!
Arelion - Die Dämmerung (Band 5)
Weitere Bände werden umgesetzt.

Teilnahmebedingungen: 

  • Beantwortung/Erfüllung der 4 Aufgaben
  • 4 Wochen Zeit ab Erhalt (frühestens: 10.11.2020)
  • Bei Ebook: Format angeben (mobi/epub)
  • Verbindliche Amazon Rezension (gerne auch auf einem eigenen Blog!) 
  • Mindestens eine Rezension auf folgenden Portalen: ebook.de, thalia.de, buecher.de, hugendubel.de, weltbild.at, hugendubel.de, buechertreff.de, leserkanone.de, was-lese-ich.de


Allgemeine Hinweise zur Leserrunde:

Bitte markiert eure Beiträge mit der Spoilerfunktion ;-)

Die Leserunde ist in mehrere Abschnitte unterteilt, bei denen mir wichtig ist, dass ihr kurzes Feedback/Gesamteindruck des Abschnitts schreibt.


Ihr findet mich im Facebook  AKissen oder auf Instagram  akissenarelion  

Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch!

Eure A. Kissen 

266 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 106 Bibliotheken

auf 23 Wunschzettel

von 52 Lesern aktuell gelesen

von 14 Lesern gefolgt

Reihen des Autors

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks