Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)

von A. Kissen 
4,4 Sterne bei17 Bewertungen
Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (15):
M

Gelungener Auftakt einer Reihe - lesenswert, nicht voller Klischees sondern belebend

Kritisch (1):
Lesefreudes avatar

Tolle Geschichte mit viel Hintergrund, aber leider nicht mein Schreibstil

Alle 17 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Arelion: Das Licht der Schatten (Band 1)"

Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
Was wird geschehen?

Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan.
Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht.
Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten
– damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.

Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen?
Oder gar retten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9781540783363
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:509 Seiten
Verlag:CreateSpace Independent Publishing Platform
Erscheinungsdatum:18.04.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne10
  • 4 Sterne5
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Marie1990s avatar
    Marie1990vor 17 Tagen
    Das Licht der Schatten

    "Das Licht der Schatten" ist der erste Band der "Arelion"-Reihe von A.Kissen. 
    Auch wenn das Thema "Vampire" oftmals schon etwas ausgelutscht erscheint, so hat mich dieses Buch doch sehr neugierig gemacht. Schon auf den ersten Seiten fiel mir dann beim Lesen ins Auge, dass die Autorin die üblichen Klischees nicht bedient, sodass ich begeistert weitergelesen habe. Hier finden sich viele tolle Ideen, die beweisen, dass sich A. Kissen Gedanken gemacht hat, um etwas Eigenständiges zu schaffen, das nicht den üblichen Pfaden folgt. 
    Auch wenn die ersten Seiten noch stellenweise etwas unrund erscheinen und man sich erst einmal mit den Umständen vertraut machen muss, so entwickelt sich die Geschichte doch im Laufe der Handlung immer mehr zu einem echten Pageturner. Nachdem bestimmte Entwicklungen vonstatten gegangen sind, kann man sich wunderbar davon gefangen nehmen lassen und möchte das Buch nicht mehr zur Seite legen. Gerade die Begebenheiten am Ende tragen ihren Teil dazu bei, sodass "Das Licht der Schatten" ab einen gewissen Punkt an Spannung kaum zu überbieten ist. Dennoch ist das Tempo zu keiner Zeit überspitzt oder träge, sondern lässt den Handlungen genügen Raum und Zeit um sich zu entwickeln.
    Atmosphärisch hat mir diese Geschichte ebenfalls zugesagt. Sie wirkt sehr lebendig und vielschichtig und besticht mit einer angenehmen Tiefe. Es entwickeln sich viele neue Ereignisse und auch Geheimnisse treten ans Licht, die die Handlungsdichte noch zusätzlich verdeutlichen. Auch die Emotionen werden sehr gut transportiert und bieten ein breitgefächertes Angebot, das von dramatisch bis romantisch reicht.
    Der Schluss ist ebenfalls noch einmal sehr dramatisch und kommt mit einem doch recht gemeinen Cliffhanger daher. Nun steht außer Frage, dass ich unbedingt weiterlesen und erfahren muss, wie es weitergehen wird. 
    Fazit: Phantasievoller Auftakt einer phantastischen Reihe, die so einiges zu bieten hat.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Nicoles-Leseeckes avatar
    Nicoles-Leseeckevor einem Monat
    Wow!! Ein Highlight für alle Vampirliebhaber

    Rezension:

    Der Autorin ist es gelungen mich komplett aus der Realität zu reißen. Sie beschreibt mit viel Liebe zum Detail eine dunkke und mächtige Welt. Anschaulich hat sie mich von der Menschenwelt in die Vampirwelt eingeladen.

    Das Buch ist mitreisend und hat viele ungeahnte Wendungen - es wird nie langweilig (Suchtpotenzial).

    Die Vampire sind so ins Detail beschrieben, dass ich sie mir jederzeit bildlich vorstellen konnte und Lina..

    Ja Lina, sie erlebt wirklich alle Höhen und Tiefen als sie sich in den Fürsten der Dunklen Welt verliebt. Ich konnte jedes Gefühl das in ihr hoch kochte nach empfinden und fühlte mich ihr oft ganz nah.

    Auch die Verbundenheit zu den restlichen Personen stellte sich rasch ein und so ertappte ich mich immer wieder selbst dabei; dass ich gerne einmal zugetreten oder zugebissen hätte!

    Mit vielen Geschehnissen hatte ich mich zum Ende des Buches abgefunden, doch dann kam alles ganz anders....
    Fazit:

    Ein gelungener Anfang einer Vampirreihe, spannend bis zur letzten Seite. Ich bin gespannt was mich im nächsten Buch erwartet.
    Leider kann ich nur 5 Sterne geben, für mich jedoch ein absolutes Lese-Highligt


    Ich danke der Autorin für das bereitgestellte Rezensionsexemplar! 

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    C
    Caithlanvor einem Monat
    Spannend und magisch - Ein Buch mit Suchtpotenzial

    Auch wenn ich den Grund dafür nicht kenne, habe ich bisher sehr selten Bücher gelesen, in denen Vampire vorkamen. Aber schon nachdem ich den Klappentext zu diesem Buch gelesen hatte war mir klar, dass ich dieses Buch unbedingt lesen will.

    Anfangs war ich dann trotzdem noch ein wenig skeptisch, ob es wirklich ein so tolles Buch sein würde, wie der Klappentext es verspricht. Nach wenigen Seiten war ich dann aber restlos überzeugt und habe das Buch verschlungen und jede freie Minute zum Lesen genutzt.

    Die Story im Allgemeinen hat mich schon gefesselt. Dadurch, dass die ganze Welt darum herum noch so toll beschrieben wurde und durch den lockeren und flüssigen Schreibstil der Autorin wurde das Buch zu dem besten Vampirbuch, das ich überhaupt gelesen habe.

     

    Fazit

    Es war ein wirklich tolles Buch, dass ich bis zum Ende hin geliebt habe. Mehr als fünf Sterne kann ich leider nicht vergeben, aber dafür kann ich auf jeden Fall eine volle Leseempfehlung aussprechen.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    M
    Mominavor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Gelungener Auftakt einer Reihe - lesenswert, nicht voller Klischees sondern belebend
    Ying und Yang - neuverpackt

    Zum Inhalt:
    Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide. Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
    Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt. Was wird geschehen? Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

    Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen. Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen. Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen? Oder gar retten?


    Persönlicher Eindruck:
    Das Cover verleitet zum Lesen - es ist undurchsichtig und man hat schon gewisse Vorahnungen. Der Start ist fulminant... Achtung - Suchtgefahr oder Biss?!

    Von Anfang an schafft es die Autorin einen in dieses Buch hineinzuziehen. Das Buch ließ sich nur schwer aus der Hand legen, ich habe mitgefühlt, geweint, gelacht und manchen Tritt verpasst... Die Gedanken der einzelnen Personen werden dem Leser nahe gebracht. Durch die verschiedenen Schriftarten ist das wohl etwas Besonderes hier.

    Man findet gut ins Geschehen, und das Kopfkino arbeitet auf Hochtouren. Der Schreibstil ist angenehm, locker und lesenswert. Die Spannung ist explosiv, aber die Autorin vermag es einen immer wieder mal zurück zu holen, was dem Lesen aber keinen Abbruch tut und man läuft wieder von vorne los:) Dadurch hat man immer das Gefühl mittendrin zu sein und man fühlt mit den Charakteren mit. Die Charaktere sich vielfältig und vielschichtig. Dadurch sind die Handlungsstränge etwas komplizierter, und laufen langsam zusammen. Bis zum Schluss bleibt man unwissend, die Ahnungen von zuvor lösen sich in Luft auf.

    Alles in allem ein toller erster Band... Wie es wohl weiter geht?! Ich bin jedenfalls gespannt. Spannung pur bis zum Schluss und ich habe es genossen....

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    books_are_proofs avatar
    books_are_proofvor 2 Monaten
    Positiv und Negativ

    Durch den flüssigen und spannenden Schreibstil schafft der Leser es leicht in das Buch hinein zu kommen. Nur an manchen Stellen gab es Passagen, die etwas primitiv wirkten. Dafür ist der Spannungsbogen aber wieder gut!
    So auch die Protagonistin: Ich hatte Probleme mich in sie hinein zu versetzten, besonders da sie sehr oft naiv agierte. Auch ihre Kampfausbildung wurde so gut wie gar nicht thematisiert. Eine stärkere Persönlichkeit hätte mir sehr gut gefallen.
    Die Geschichte und der Hintergrund sind dafür aber sehr gut erdacht!
    Eine Geschichte zwischen Vampir- und Menschenwelt - dem Fürsten aus der einen und der Prinzessin aus der anderen. Die Autorin hat sich viele Gedanken um eine interessante und gut durchdachte Welt gemacht.

    Das letzte, was mich noch gestört hat, ist die Verbindung zu der realen Welt, da gibt es zu viele Unstimmigkeiten: Die Geschichte spielt angeblich in Österreich, aber alle haben englische Namen, und das Lokalkolorit, die differenzierte Beschreibung des kleinen Ortes fehlt. Der Roman könnte genauso gut in der englischsprachigen Welt spielen.

    Alles in allem ein Buch, das zwar einige negative, aber auch positive Aspekte hat! Es einmal zu lesen lohnt sich auf jeden Fall!

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    winniehexs avatar
    winniehexvor 2 Monaten
    Absolut Lesenswert!!!

    Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
    Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
    Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
    Was wird geschehen?

    Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

    Die 17-jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

    Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.

    Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen?
    Oder gar retten?

    Ein Buch wie ein Märchen, ja wie ein Fantasy Märchen kann man sagen. Man taucht in eine fabelhafte Welt von Hexen, Vampire und anderen magischen Wesen aber auch die Menschlichkeit bleibt dabei nicht auf der Strecke. Die Autorin beschreibt ihre Geschichte in einer Art Tagebuch bzw. verfasst von der Hauptprotagonistin Lina. Lina beschreibt wie Sie in die magische Welt eingetaucht ist und welche geheimnisvollen wie aber auch magische und bösartige Wesen ihr Unwesen treiben. Aber Lina wird nicht ohne Grund in diese Machenschaften verwickelt, Sie ist die Bestimmung einer Prophezeiung, aber kann und will Sie diese Rolle annehmen? Die wichtigste Frage aber ist doch, woher hat Lina diese Fähigkeiten und haben ihre Eltern damit zu tun?

    Ich fühlte mich mehr als nur unterhalten von diesem Buch und muss ganz ehrlich sagen, dass ich jetzt schon auf die Folgebände sehr gespannt bin. Das Licht der Schatten war der erste Teil und den hat meiner Meinung nach die Autorin wirklich gut hinbekommen und auch das Ende war nicht so abrupt und hat den Leser sehr hängen gelassen.

     

    Kommentieren0
    20
    Teilen
    JessicaLiests avatar
    JessicaLiestvor 2 Monaten
    Diese Geschichte ist etwas besonderes

    Inhalt:
    Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide. Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts. Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt. Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen. Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen? Oder gar retten?

    Meine Meinung:

    Der Einstieg in die Handlung ist super verlaufen. Meine Neugierde und die Lust auf das weiterlesen war sofort da. Der Schreibstil war großartig, schön locker und flüssig zu lesen, ich habe mich durch ihn sehr wohlgefühlt beim Lesen.

    Die Welt, das ganze Rundherum wurde toll und detailreich beschrieben. In diese Welt konnte ich wirklich abtauchen und genießen. Ein totales Kopfkino-Erlebnis. Die Handlung war einfach spannend zu verfolgen, von der ersten bis zur letzten Seite habe ich mitgefiebert. Dabei wurden wir noch von vielen Überraschungen und Wendungen bestens unterhalten. Große Klasse.

    Die Charaktere, sowohl Haupt- als auch Nebencharaktere, waren für mich greifbar. Für mich waren sie genau richtig ausgearbeitet. Jeder hat seine Ecken und Kanten die ihn auszeichnen. Sie haben mich super unterhalten.

    Das Buch hat genau die richtige Mischung an Spannung, Romantik, Fantasy und noch viel mehr.

    Ein wirklich tolles Buch das mir sehr gefallen hat. Eine mystische und magische Welt die es in sich hat. Diese Geschichte ist etwas besonderes.

    Absolute Leseempfehlung!

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    Katharina_s avatar
    Katharina_vor 2 Monaten
    Gelungener Auftakt

    Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit – eine Allianz verbindet beide.
    Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
    Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
    Was wird geschehen?

    Das Cover sieht hübsch aus und passt zum Buch selbst, denn das Licht und die Dunkelheit sind gut dargestellt.

    Der Schreibstil hat mir ganz gut gefallen, denn er ist flüssig und spannend, es gab jedoch auch Passagen, die meinen Geschmack leider nicht getroffen haben. Trotzdem lässt sich das Buch gut lesen.

    Auch die Charaktere haben mir gefallen, auch wenn ich immer wieder feststellen muss, dass ich so langsam Probleme bekomme, mich in Protagonistinnen hinein zu versetzten, die deutlich jünger sind, als ich :D aber das soll nicht heißen, dass es anderen auch so geht. Unseren männlichen Protagonisten mochte ich nämlich hingegen wirklich gerne.

    Insgesamt hat mir das Buch gut gefallen und ich bin gespannt, wie es wohl weiter gehen wird.



    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Vampir989s avatar
    Vampir989vor 2 Monaten
    Kurzmeinung: toller Auftakt einer Fantasyreihe
    Toller Auftakt einer Fantasyreihe

    Klapptext:


    Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan.
    Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht.
    Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten 
    – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

    Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.

    Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen?
    Oder gar retten?


    Dies ist der erste Teil einer Fantasyreihe.Und ich muss sagen das er mich gleich in den Bann gezogen hat.

    Ich wurde in eine fantastische und magische Welt entführt.

    Dabei lernte ich Lina und Alaric kennen und erlebte spannende und atemberaubende Momente.

    Die Protoganisten wurden sehr gut beschrieben und ich konnte sie mir klar und deutlich vorstellen .Es gab viele unterschiedliche Charaktere welche bestens ausgearbeitet wurden.Lina fand ich sehr sympatisch und habe sie gleich in mein Herz geschlossen.Aber auch die anderen Charaktere fand ich wahnsinnig interessant.Besonders die Vampirwelt  hat mich einfach begeistert.Ich habe mitgelitten,mitgebangt,und mitgefühlt.Es gab immer wieder unvorhersehbare Wendungen und Ereignisse und so blieb es einfach spannend und hoch dramatisch.Lina musste viele Geheimnisse lüften und Aufgaben lösen.Es hat mich beeindruckt wie stark sie war und nie aufgegeben hat.Durch die fesselnde und packende Erzählweise wurde ich förmlich in die Geschichte hinein gezogen.Faszieniert haben mich auch die sehr ansprechenden und bildhaften Beschreibungen der einzelnen Schauplätze.So hatte ich das Gefühl selbst an diesen Orten zu sein und alles mit zuerleben.Natürlich kommt die Liebe auch nicht zu kurz.Geschickt baut die Autorin diese in die Geschichte ein.Gerade die Mischung aus Dramatik,Spannung und Romantik hat für mich dieses Buch so lesenswert gemacht.Auch den Abschluss fand ich einfach genial und sehr gelungen.Mich hat dieses Buch total begeistert und ich freue mich auf die Fortsetzung.


    Auch das Cover finde ich wunderbar und traumhaft schön.Es passt perfekt zu dieser Geschichte und rundet das brilliante Werk ab.


    Ich hatte viele unterhaltsame Lesemomente mit dieser Lektüre und vergebe glatte 5 Sterne.


    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Jess_Nes avatar
    Jess_Nevor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Endlich wieder eine packende Vampirgeschichte, ohne Klischees, voller Action, Spannung und Romantik
    Schwerer Start, dafür fulminantes Ende!

    Der Auftakt zur Vampirreihe um Lina, die eines Tages entdeckt, dass sie besondere Gaben besitzt und damit Vampire töten kann, ist keine Geschichte, in die ich mich von Anfang an fallen lassen konnte. 
    Die Charaktere handelten scheinbar unlogisch und verhielten sich allesamt merkwürdig. Gemeinsam mit Lina wurde ich im wahrsten Sinne vor eine Wand katapultiert aus Geheimnissen und Ungereimtheiten und kurzzeitig war ich sogar ein wenig frustriert. Im Nachhinein bin ich unwahrscheinlich froh darüber, das Buch weitergelesen zu haben, denn ab Seite 82 nimmt das ganze eine krasse Wendung und Lina stürzt mit ihrer sehr nachdenklichen, aber auch vorlauten Art kopfüber in die dunkle Welt. Der ewige Kampf zwischen Licht und Dunkelheit, brüchige Allianzen, geschmiedet aus Misstrauen und Angst und eine mysteriöse Prophezeiung bestimmen von da an ihr Leben. Lina verliebt sich Hals über Kopf in Alaric Sullivan, den Vampirfürsten, dessen Schicksal es aber ist, sich mit der Prinzessin des Lichts zu verbinden um sein Volk vor der völligen Auslöschung zu bewahren und gegen einen mächtigen Feind zu bestehen. 
    Kann Lina ihre große Liebe aufgeben, um sie und sein Volk zu retten? 

    Das Buch umfasst knapp 500 Seiten und trotzdem hatte ich das Gefühl, es seien noch viel zu wenig. Die Charaktere sind alle gut ausgearbeitet und besitzen viele verschiedene Facetten. Es gab unglaublich viele, die ich nach und nach ins Herz geschlossen habe, allen voran natürlich Lina und ich muss zugeben, eigentlich Alarics gesamter Klan.  Die Geschichte driftet trotz der Liebesgeschichte zum Glück nicht in Kitsch und Klischee ab. Lina erlebt so unglaublich viel, liebt und leidet und legt eine unfassbare Entwicklung hin. Die Handlung ist gut durchdacht und alle scheinbar losen Fäden ergeben später ein stimmiges Bild. Viele Ereignisse, die zu Beginn keinen Sinn ergeben, werden nach und nach erklärt, Geheimnisse aufgedeckt und immer weitere Fragen aufgeworfen, deren Beantwortung ich in Band 2 ‚Der Schmerz der Nacht‘ schon entgegenfiebere. 

    FAZIT 

    Ein Wahnsinns-Auftakt der mich begeistern konnte. Ein solider Grundstein mit viel Potenzial auf den die weiteren Bände (hoffentlich ganz viele) sehr gut anknüpfen können. 
    Ich bin unglaublich froh, diese Geschichte entdeckt zu haben und kann sie jedem Vampirfan, der die kuscheligen Blutsauger-Klischees satt hat, nur ans Herz legen. Mich hat ‚Arelion – Das Licht der Schatten‘ voll und ganz überzeugen können. 5 Sterne!

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    elane_eodains avatar
    Ein neues Jahr, in dem wir gemeinsam deutschsprachige Debütautorinnen und -autoren und ihre Bücher entdecken können!
    Ich bin es wieder, die Debüttante. ;-) und möchte wieder mit Euch gemeinsam Debütautoren entdecken, zusammen ihre Bücher lesen, rezensieren und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Bei den vielen Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es deutschsprachige Debütautoren schwer sich zwischen Bestsellerautoren und Übersetzungen durchzusetzen. Wir können uns ganz bewusst gemeinsam daran versuchen das zu ändern und entdecken sicher wieder besondere Buchperlen!

    Ablauf der Debütautorenaktion:

    Es geht darum, möglichst viele Bücher deutschsprachiger Debütautoren zu lesen, also Bücher von Autoren, die erstmalig zwischen 1. Januar 2018 und 31. Dezember 2018 ein Buch/einen Roman (in einem Verlag) veröffentlichen.
    Von Seiten des lovelybooks-Teams werden wieder Leserunden und Buchverlosungen gestartet, die die Kriterien erfüllen, und auch Verlage und Autoren werden sicher wieder aktiv sein. Außerdem dürft Ihr selbst gerne Vorschläge machen.

    Begriffsdefinition: 'Debütautor/in' ist, wer bisher noch kein deutschsprachiges Buch veröffentlicht hat und im Jahr 2018 nun das erste Buch erscheint, dabei zählen sowohl Verlags- als auch Eigenveröffentlichungen.
    Ausnahmen bilden Romandebüts, das erste Buch in einem Verlag sowie das erste Buch unter dem eigenen Namen oder einem neuen Pseudonym, diese zählen ebenfalls. Keine Ausnahme wird gemachen, wenn der Erscheinungstermin vor 2018 lag.
    Wichtig:
    Alle Bücher, die im Debütjahr der Autorin/des Autors erscheinen, sind dabei. Das heißt, es können auch mehrere Bücher einer Autorin/eines Autors zählen, nicht nur das erste Buch. Es zählt also das gesamte Debütjahr der Autorin/des Autors.


    Ziel ist es 15 Bücher von Debütautoren bis spätestens 25. Januar 2019 zu lesen und zu rezensieren.


    Wie kann man mitmachen?

    Schreibt hier im Thread "Sammelbeiträge" einen Beitrag, dass Ihr mitmachen möchtet. Ich verlinke dann Euren Sammelbeitrag unter Eurem Mitgliedsnamen in der Teilnehmerliste. Bitte nutzt dann diesen von mir verlinkten Sammelbeitrag, um Euren Lesefortschritt mit allen Rezensionen von gelesenen Debüts festzuhalten, haltet diesen aktuell, denn nur anhand dessen aktualisiere ich wiederum die Liste. Die Teilnehmer- und die Punkteübersicht werde ich in unregelmäßigen Abständen aktualisiert. Wenn ich eine Aktualisierung durchgeführt habe, weise ich mit einem neuen Beitrag darauf hin.

    Informationen/Regelungen:

    • Ihr könnt Euch ab sofort hier für die Aktion anmelden, aber auch ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich.
    • Es wird über das Jahr verteilt Leserunden und Buchverlosungen geben, bei denen Ihr Bücher gewinnen könnt, die hier zur Debütautorenaktion zählen. Somit kann sich ein Einstieg jederzeit noch lohnen. Natürlich könnt Ihr Euch die Bücher aber auch selbst kaufen oder anderweitig beschaffen, die Teilnahme an Leserunden/Buchverlosungen o. ä. ist nicht verpflichtend.
    • Eine Leserunde/ Buchverlosung o. ä. mit Beteiligung der Autorin/des Autors ist keine Bedingung, das heißt alle deutschsprachigen Debütbücher bzw. alle Bücher im Debütjahr der Autorin/des Autors, die in einem Verlag erschienen sind, zählen
    • Auch Debüts von 'Selfpublishern' zählen dazu. Das heißt, dass auch Debütautoren mit ihren Büchern zählen, die nicht in einem Verlag veröffentlichen. Für mich heißt das in der Organisation mehr Aufwand, da mehr Autoren und Bücher zu berücksichtigen sind, aber ausschließen ist doofer! ;-)
    • Hörbücherversionen der Bücher zählen ebenfalls.
    • Es ist nicht schlimm, solltet Ihr Euch für die Aktion anmelden und am Ende keine 15 Bücher schaffen. Ziel ist es doch vor allem tolle neue Autoren und Bücher kennen zu lernen.
    • Unter allen, die es schaffen 15 Bücher deutschsprachiger Debütautoren im Jahr zu lesen/zu hören und zu rezensieren, wird am Ende eine kleine Überraschung verlost, gesponsert von lovelybooks.
    • Bitte listet wirklich nur Rezensionen zu den an diesen Beitrag angehängten Büchern auf. Wenn Ihr eine/n Debütautor/in entdeckt, der/die hier noch nicht gelistet ist, aber zu den Bedingungen passt, schreibt mir bitte eine Nachricht und ich überprüfe das. Die Rezensionslinks aber bitte erst auflisten, wenn meine Zusage gemacht ist bzw. der/die Autor/in und die entsprechenden Bücher im Startbeitrag angehängt sind.
    • Habt bitte Verständnis dafür, wenn meine Antwort auf eine Anfrage mal etwas länger dauert. Ich betreue diese Aktion in meiner Freizeit und habe dementsprechend nicht jeden Tag ausreichend Zeit, um sofort zu reagieren. Aber ich gebe mir Mühe, versprochen!
    • Und noch einmal: Sollte ich Debütautoren, ihre Bücher, Leserunden oder Buchverlosungen übersehen, die hier eigentlich zählen müssten, dann habt bitte Nachsicht und weist mich einfach im passenden Bereich darauf hin. Wenn es passt, werde ich sie an den Starbeitrag anhängen bzw. die Aktion verlinken. Jede Unterstützung dahingehend ist mir sehr willkomen!
    Ich wünsche uns allen wieder viel Spaß & Freude beim Entdecken neuer Autoren und ihren Büchern, sowie beim gemeinsamen Plaudern & Weiterempfehlen! :-)
    __________________________________________________________________  

    Aktuelle Leserunden & Buchverlosungen:

    (HINWEISE: Zur besseren Übersicht lösche ich ältere Links nach und nach, alle Bücher bleiben aber unten angehängt, so dass man mit einem Klick auf ein Buch auch leicht die dazugehörige Lese-/Fragerunde/Verlosung finden kann. Die Angaben zur Bewerbungsfrist sind ohne Gewähr.)
    __________________________________________________________________

    Es zählen ausschließlich Bücher, die an diesen Beitrag angehängt sind bzw. im Laufe des Jahres angehängt werden, sowie die jeweiligen Hörbuchversionen davon, soweit vorhanden
    .
     
    __________________________________________________________________   

    Für Autorinnen & Autoren:

    Du bist Autorin/Autor und veröffentlichst in diesem Jahr dein erstes Buch? Du möchtest dich an der Debütautorenaktion beteiligen?
    Dann schreib bitte eine Mail an Daniela.Moehrke@aboutbooks.de für weitere Informationen!
    __________________________________________________________________ 

    PS: Natürlich darf hier im Thread munter geplaudert werden, dazu sind alle Leserinnen, Leser und (Debüt-)Autoren herzlich eingeladen.  
    T
    Letzter Beitrag von  Tim_Glaapvor 5 Stunden
    Hallo an alle liebe Leserinnen und Leser, ich würde mich gerne noch vorstellen. Ich bin Tim Glaap und wurde 1993 in Nordrhein-Westfalen geboren. Ich arbeite als Steuerfachangestellter und interessiere mich für das Steuer- und Finanzwesen. Zur Zeit strebe ich die Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter an. Des Weiteren beschäftige ich mich seit Jahren mit den Themen Vermögensaufbau und Erfolg. Meine Bücher: Band 1 – Reich werden – Das Praxishandbuch – Von Schulden zur finanziellen Freiheit Band 2 – in Arbeit Deshalb schreibe ich: Ich möchte Menschen helfen, dass diese ihre Ziele erreichen. Ich möchte Personen inspirieren, ihr Denken und Handeln zum positiven lenken und zusammen mit ihnen ihre Probleme lösen, dass diese glücklich werden! In meinen Büchern geht es um… Hauptsächlich geht es in meinen Büchern um den Weg zum Erfolg und zur finanziellen Freiheit. Es geht darum zu lernen, wie man richtig mit seinen Geld umgeht, sprich Geldmanagement. Es geht um Finanzplanung, Haushaltsbücher, Schuldenabbau, Vermögensaufbau. Es geht ums Sparen und um Kostenreduzierung, wie man sein Leben, wenn gewollt, minimalistisch perfektioniert. Ich schreibe darüber, wie man selbstbewusst wird und lernt sich durch zu setzen, sprich wie man ein erfolgreicher Mensch wird. Denn Erfolg ist kein Glück, sondern eine Einstellung und ein Talent und dieses kann man erlernen. Meine 3 Lieblingsbücher: Napoleon Hill – Denke nach und werde reich. Die Erfolgsgesetze Gerd Kommer – Souverän investieren mit Indexfonds und ETFs Bodo Schäfer – Der Weg zur finanziellen Freiheit: Die erste Million Das möchte ich meinen Lesern sagen: Wie ich gerade eben schon erwähnt habe: Erfolg ist kein Zufall oder Glück. Erfolg ist eine Einstellung und ein Talent und dieses kann man erlernen. Dabei möchte ich euch helfen. Glaubt an euch! Gebt euch nicht auf! Verliert niemals den Mut! Arbeitet an euch und eurer Einstellung und der Erfolg stellt sich früher oder später von alleine ein. Mein Debüt feierte ich am 09.09.2018 mit meinem Buch Reich werden – Das Praxishandbuch – Von Schulden zur finanziellen Freiheit. Wie es zu diesem Buch kam: Oft habe ich in meinem Umfeld die Geldsorgen und Probleme meiner Mitmenschen mitbekommen. Diese klagten über zu wenig Geld, Schulden, mangelnde Übersicht oder einfach Unwissenheit in Bezug auf den Umgang mit Geld. Mit diesem Buch möchte ich allen Menschen helfen, damit diese lernen richtig mit ihrem Geld umzugehen. Erhältlich ist das Buch als E-Book und Taschenbuch auf Amazon. Zum Inhalt: Werden Sie finanziell frei in jeder Lebenslage. Dieses Buch liefert Ihnen das nötige Rüstzeug, damit Sie Herr über Ihre eigenen Finanzen werden. Beispielhaft erkläre ich Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie anhand Ihrer Einnahmen und Ausgaben eine maßgeschneiderte Finanzübersicht (Haushaltsbuch) entwerfen, Ihre Schulden sichten, einen passenden Schuldenplan erstellen und sich nach und nach den richtigen Umgang mit Geld aneignen. Erfahren Sie, wie Sie richtig sparen um vermögend zu werden und trotzdem noch genug Geld für Spaß und Freizeit übrig haben. Mit zusätzlichen praktischen Tipps und Tricks werde ich dafür sorgen, dass Sie in Zukunft keine Fehler mehr bezüglich Ihrer Finanzplanung und dem Umgang mit Geld machen. Egal ob Sie gerade eine Familie gegründet haben, alleine von zu Hause ausgezogen sind oder schon mitten im Leben stehen. Dieses Buch hilft Ihnen bei Ihrem Geldmanagement in jeder Lebenslage. Werden Sie schuldenfrei, werden Sie finanziell unabhängig, werden Sie glücklich. -Schuldenabbau -Finanzplan (Haushaltsbuch) -Vermögensaufbau -Geldmanagement Inhaltsverzeichnis Vorwort 1. Ihre aktuelle Finanzielle Situation 1.1 Was ist finanzielle Freiheit? 1.2 Was sind Schulden? 1.3 Die Schuldenfalle und der Schuldenkreislauf 1.4 Schulden sichten 1.5 Schuldenplan 2. Plan über Einnahmen und Ausgaben (Finanzübersicht) 2.1 Einnahmen 2.2 Ausgaben 2.3 Sparen 2.4 Spaßgeld 3. Kosten senken 4. ,,Mehrere Kontenmodell“ 5. Kluges Sparen 6. Häufige Fehler 7. Schlusswort 8. Vorlagen Ich würde mich sehr freuen von euch zu hören. Falls Ihr Fragen zum Buch habt, bin ich immer für euch dar. Auch für Tipps und Tricks in Bezug auf den Inhalt von meinen Büchern helfe ich euch gerne. Mfg Tim Glaap
    Zur Leserunde
    AKissens avatar
    Hallo zusammen,

    ich verlose 20 Exemplare als E-Book, meines ersten Buches: Arelion – Das Licht der Schatten.
    Es ist der erste Band meiner Arelion Reihe.
    Die Buchverlosung endet am 20.09.2018, direkt danach startet die Leserunde.

    Informationen zu der Arelion Reihe:
    Band 1: Arelion - Das Licht der Schatten (TB 04/2018 - Ebook 06/2018 erschienen)
    Band 2: Arelion - Der Schmerz der Nacht (TB 06/2018 - Ebook 06/2018 erschienen)
    Band 3: Arelion - Die Erlösung der Dunkelheit (erscheint Ende 2018/Anfang 2019)
    Band 4: Arelion - Das Erwachen (erscheint Mitte/Ende 2019)
    Weitere Bände werden derzeit umgesetzt.

    Autoren oder Titel-CoverKlappentext:
    Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit
    – eine Allianz verbindet beide.
    Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
    Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung
    oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
    Was wird geschehen?

    Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten,
    würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?


    Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

    Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.
    Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen? Oder gar retten?

    Was erwartet euch?
    Magische Wesen in einer fantastische Welt, viele Emotionen, Freundschaft, Liebe, starke Charaktere, die dennoch Probleme mit ihrem Schicksal haben.
    Begleite Lina und finde dich mit ihr in der magischen Welt zurecht, und lerne die harten Regeln und Gesetze der dunklen Welt kennen.
    …taucht ab in meine Welt und vergesst die Realität …

    Ausschluss und Kleingedrucktes:
    Da es leider immer wieder Leute gibt, die nur Gratisexemplare abgreifen wollen und sich danach nie wieder in der Leserunde melden und auf Nachrichten nicht reagieren, werden deshalb die Bedingungen verschärft ;-)
    Ich persönlich finde das sehr schade, dass so etwas notwendig ist.

    Erwiesene Nichtleser werden nicht berücksichtigt. Ebenfalls werden keine Profile berücksichtigt, die nicht min. 3 aktuelle (!) Rezensionen enthalten oder nicht öffentlich einsehbar sind.

    Teilnahmebedingungen:
    * Start der Leserunde ist am 21.9.2018. Wenn ihr in den darauffolgenden 4 Wochen keine Zeit habt, bitte NICHT teilnehmen.
    * Ende der Leserunde ist am 21.10.2018 (nach 4 Wochen), bis dahin muss die Rezension eingetragen werden.
    * Beachtet vor eurer Bewerbung die Richtlinien von Lovelybooks für Leserunden.
    * Bitte beantwortet folgende Frage:
    Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten, würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?
    * Format angeben (mobi/epub)
    * Verbindliche Amazon Rezension (gerne auch auf einem eigenen Blog!)

    Allgemeine Hinweise zur Leserrunde:
    Bitte markiert eure Beiträge mit der Spoilerfunktion ;-)
    Die Leserunde ist in 5 Abschnitte unterteilt, bei denen mir wichtig ist, dass ihr kurzes Feedback/Gesamteindruck des Abschnitts schreibt.

    Alle aktiven Teilnehmer dieser Leserunde werden bei der Verlosung zu "Arelion – Der Schmerz der Nacht (Band 2)" bevorzugt behandelt.

    Ihr findet mich hier im Facebook: AKissen

    Ich freue mich auf eine tolle Leserunde mit euch!
    Eure A. Kissen

    Zur Leserunde
    AKissens avatar
    Hallo zusammen,

    ich verlose nochmal 8 gedruckte Ausgaben, meines ersten Buches: Arelion – Das Licht der Schatten. Es ist der erste Band meiner Arelion Reihe.
    Die Buchverlosung endet am 27.06.2018.

    Dieses Mal haben acht glückliche Gewinner, die Möglichkeit Band 1 zu gewinnen.
    Da es bei der letzten Verlosung Probleme mit dem Versand gegeben hat, werde ich dieses Mal direkt über Amazon die Bücher versenden.

    Klappentext:
    Eine geheime Welt geteilt durch Licht und Dunkelheit
    – eine Allianz verbindet beide.
    Doch ein dunkler Feind bedroht die Welt des Lichts.
    Eine Prophezeiung bringt ihnen entweder die Rettung
    oder den Tod der gesamten dunklen Welt.
    Was wird geschehen?

    Wenn du die Chance bekommst, eine ganze Art zu retten,
    würdest du dafür auf deine einzig wahre Liebe verzichten?

    Die 17 jährige Schülerin Lina Nolan verliebt sich ausgerechnet in den Vampirfürsten Alaric Sullivan. Dieser muss laut einer Prophezeiung die Prinzessin des Lichts finden, bevor diese erwacht. Denn sie hat nur eine Aufgabe! Mit ihrer Kraft soll sie ihre Brüder und Schwestern vor der Bedrohung retten – damit würde sie aber auch alle Vampire auslöschen.

    Nur wenn ihr Geliebter sich mit der Prinzessin vermählt, wird die Prinzessin ihn und seine Untertanen verschonen.
    Doch kann Lina ihre große Liebe loslassen? Oder gar retten?

    Was erwartet euch?
    Magische Wesen in einer fantastischen Welt, viele Emotionen, Freundschaft, Liebe, starke Charaktere, die dennoch Probleme mit ihrem Schicksal haben.
    Begleite Lina und finde dich mit ihr in der magischen Welt zurecht, und lerne die harten Regeln und Gesetze der dunklen Welt kennen.

    …tauche ab in meine Welt und vergiss die Realität …

    Teilnahmebedingungen:
    - Bitte beantworte folgende Frage:
    Was macht für dich eine gute Vampirgeschichte aus?
    - Bitte nur bei der Buchverlosung mitmachen, wenn ihr auch ab Ende Juni Zeit habt mein Buch zu lesen und mir danach eine Rezension schreibt
    - Verbindliche Amazon Rezension
    Zur Buchverlosung

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    L
    lovebook1984vor 3 Monaten
    Das Cover mega schön ist und die Beschreibung sehr spannend klingt.
    Kommentieren

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks