A. L. Kennedy

 4,1 Sterne bei 245 Bewertungen

Lebenslauf von A. L. Kennedy

So vielseitig wie ein Buch: Alison Louise Kennedy wurde 1965 im schottischen Dundee geboren und ist auch dort aufgewachsen. 1986 schließt sie ihr Studium an der University of Warwick mit einem Bachelor in Theater und Dramatik ab. Im Anschluss lebte sie in Glasgow, London und schließlich in Wivenhoe. Kennedy zählt zu den bedeutendsten Schriftstellerinnen Großbritanniens, nicht zuletzt, weil sie sich politisch engagiert und sich mit dem aktuellen Tagesgeschehen auseinandersetzt. Ihr Werk ist sehr vielfältig: Die Autorin veröffentlicht neben Romanen auch Science-Fiction, Kurzgeschichten und Sachbücher. Daneben schreibt sie für Theater, Radio, Fernsehen und Film sowie nationale und internationale Zeitungen. Auf BBC Radio liest sie regelmäßig aus ihren Werken und gelegentlich schreibt und performt sie sogar Bühnenstücke für eine Person, beispielsweise „Words“. Ihre Werke sind in eine Vielzahl von Sprachen übersetzt und mehrfach ausgezeichnet worden. So wurde ihr unter anderem im Jahr 2007 der Costa Book Award verliehen. Ihre Texte zeichnen sich besonders durch die Verbindung von Realität und Fantasy, Komik und Ernst aus.

Alle Bücher von A. L. Kennedy

Cover des Buches Gleissendes Glück (ISBN: 9783803125897)

Gleissendes Glück

 (20)
Erschienen am 22.04.2008
Cover des Buches Paradies (ISBN: 9783423145763)

Paradies

 (18)
Erschienen am 07.07.2017
Cover des Buches Das Blaue Buch (ISBN: 9783423143103)

Das Blaue Buch

 (15)
Erschienen am 01.07.2014
Cover des Buches Alles was du brauchst (ISBN: 9783596157198)

Alles was du brauchst

 (12)
Erschienen am 01.08.2004
Cover des Buches Also bin ich froh (ISBN: 9783596164257)

Also bin ich froh

 (9)
Erschienen am 20.10.2005

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu A. L. Kennedy

Cover des Buches Süßer Ernst (ISBN: 9783446260023)C

Rezension zu "Süßer Ernst" von A. L. Kennedy

Weltklasse
Calexicovor einem Jahr

Dieser Roman packt einen, lässt nicht mehr los und wirkt lange nach. Warum nur ist diese Autorin nicht viel bekannter in Deutschland?
Selten oder noch nie habe ich eine solche sprachlich brillante Innenansicht der Figuren(es sind im Kern zwei Hauptfiguren) gelesen. Man wird gleich in der ersten Szene reingezogen in die Gedanken und Wahrnehmung von Jonathan. Und so geht es 560 Seiten lang. Bis in den kleinsten Winkel folgen wir den Figuren in ihren Zweifeln, Träumen, Kämpfen ...
Ein unglaubliches Leseerlebnis. Unbedingt eintauchen in die Welt von A.L.Kennedy!!!!!!

Kommentieren0
0
Teilen

Das Buch „Onkel Stan und Dan und das gar nicht lieblich-niedliche Mondabenteuer“ von der Autorin A. L. Kennedy ist aus dem englischen von Ingo Herzke. Die Illustratorin ist Gemma Correll. Das Buch erzählt eine fantastische Kindergeschichte. Der Onkel Stan und die Zwillingen machten zusammen eine Reise auf Mond, um ihre Wünsche zu verwirklichen. Dan der Dachs hat sich in eine böse Dächsin Miranda verliebt, die aber nicht so schön und süß wie er dachte. Außerdem der grausame Sylvester Perlenkralle wollte die Nasen von Lamms abschneiden, und wollte die Nase für schöne Schmuck designen……

Die Handlung dieses Buches gleichzeitig spannend und entspannend. Die Sprache, die im Buch verwendet wird, ist sehr kindgerecht und witzig. Das Buch vermeidet Fremdwörter und verwendet vielmehr Alltagssprache. Aus diesem Grund passt das Buch wunderbar für Kinder und Leseanfänger, aber auch für eine Fremdsprachlerin wie ich. Die Illustrationen im diesem Buch sind sehr süß gemacht, die passen zu der Geschichte perfekt.

Also, humorvoller Erzählstil, lebhafte kindgerechte Sprache, spannende sowie entspannende Handlung, sehr passende Zeichnungen, das Buch sollten Kinder nicht verpassen. Außerdem müssen wir aus dem Buch lernen: „Jemandem zu helfen, der in Not ist, fühlt sich noch besser an, als gekitzelt zu werden.“ (S. 267)

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Onkel Stan und Dan und das gar nicht lieblich-niedliche Mondabenteuer (ISBN: 9783280080221)DaniB83s avatar

Rezension zu "Onkel Stan und Dan und das gar nicht lieblich-niedliche Mondabenteuer" von A. L. Kennedy

Originelles Kinderbuch
DaniB83vor einem Jahr

Ich kannte die Autorin bis jetzt nur von Büchern für Erwachsene und fand ihren Stil sehr ansprechend. Auch bei diesem Kinderbuch wurden meine Erwartungen vollstens erfüllt, wenn nicht sogar übertroffen. Die Kapiteleinteilungen sind optimal für Kinder ab einem Alter von ca. acht bis neun Jahren, denn sie sind weder zu kurz, noch zu lang. Auch die Kapitelbeschreibungen sind witzig gestaltet, sodass man selbst hier den Eindruck bekommt, dass sich die Autorin Gedanken darüber gemacht hat. Ein wenig erinnert es an Bücher von Erich Kästner, der auch eine Kurzübersicht gibt, was im jeweiligen Kapitel zu erwarten ist.
Der Inhalt und vor allem die Figuren, die im Buch vorkommen, sind sehr originell und man hat beim Lesen den Eindruck, dass man mit Onkel Stan und Dan und allen anderen mitleben kann. Auch die sehr witzigen Illustrationen haben mir sehr gut gefallen. Meinem Sohn, der manchmal auch ein wenig 'genervt' oder wütend ist, habe ich die Zeichnungen gezeigt und er war gleich wieder abgelenkt und gut drauf. Ich kann dieses Buch nicht nur Kindern, sondern auch Erwachsenen empfehlen, die gerne auf ein Abenteuer gehen wollen!
Das ist sicher nicht mein letztes (Kinder)Buch von A.L. Kennedy.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Lesereise


Bei unserer LovelyBooks Lesereise geht es heute nach Schottland mit "Onkel Stan und Dan und das ungeheuerlich ungewöhnliche Abenteuer"   – und ihr könnt eines von  5 Exemplaren  des Buches gewinnen!  

Bewerbt euch heute am 13.06.2019 direkt über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und verratet uns, welchen tierischen Begleiter ihr schon einmal bei einer Reise getroffen habt? 

Die LovelyBooks Lesereise nimmt euch mit zu einer literarischen Reise um die Welt. Begleitet uns in den nächsten Wochen zu sehenswerten Urlaubsorten und verpasst nicht die täglichen Gewinnchancen und eure Gelegenheit auf den Hauptgewinn. Alle Infos hierzu findet ihr auf unserer Aktionsseite  

Mehr zum Buch: 
Ein neues Abenteuer mit Onkel Stan und Dan
Dan Dachs liebt seinen besten Freund Onkel Stan. Obwohl der sehr ungewöhnlich ist. Dr. P'Krall hingegen hasst Onkel Stan, weil der ungewöhnlich ist – ungeheuerlich ungewöhnlich, um genau zu sein! Und unerträglich fröhlich dazu! Es sieht so aus, als würde Dan einen wirklich guten Plan brauchen, oder sein bester Freund verschwindet für immer im Institut für Hochsicherheit und Heilung von Ungewöhnlichkeit.
Alles, was Dan an Hilfe hat, sind vier zerstrittene Lamas, ein Piratenjunge und ein unsichtbares Mädchen. Aber auch Stan hat seinen Plan. Nach vielen Anstrengungen und Wendungen fügen sich die beiden Pläne am Ende zusammen.


Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Buchverlosungen  
157 BeiträgeVerlosung beendet

Ein Dachs, ein Onkel, vier Lamas und ein sehr ungewöhnliches Abenteuer!

Lust auf ein höchst amüsantes, fröhliches, ungewöhnliches Lesevergnügen für Jung und Alt? Dann seid ihr bei Onkel Stan und Dan ganz genau richtig! Denn mit dem etwas eigenen Onkel und dem quirligen Dachs wird jede Buchseite zum Abenteuer!

In "Onkel Stan und Dan und das ungeheuerlich ungewöhnliche Abenteuer" von A. L. Kennedy erwartet euch ein kunterbunter Reigen an liebenswerten Charakteren, großartigem Humor und amüsanten Illustrationen. Klingt nach eurem Geschmack? Dann macht mit bei unserer Buchverlosung, denn gemeinsam mit dem Orell Füssli Verlag verlosen wir 20 Exemplare von "Onkel Stan und Dan und das ungeheuerlich ungewöhnliche Abenteuer"!

Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button bis einschließlich 10.03.2019 und beantwortet folgende Frage:

Passend zum Buchtitel möchten wir von euch wissen, was das Ungewöhnlichste an euch ist!

Ich bin schon gespannt auf eure Antworten und drücke euch ganz fest die Daumen für die Buchverlosung!

Mehr zum Buch:
Dan Dachs liebt seinen besten Freund Onkel Stan. Obwohl der sehr ungewöhnlich ist. Dr. P'Krall hingegen hasst Onkel Stan, weil der ungewöhnlich ist – ungeheuerlich ungewöhnlich, um genau zu sein! Und unerträglich fröhlich dazu! Es sieht so aus, als würde Dan einen wirklich guten Plan brauchen, oder sein bester Freund verschwindet für immer im Institut für Hochsicherheit und Heilung von Ungewöhnlichkeit.

Alles, was Dan an Hilfe hat, sind vier zerstrittene Lamas, ein Piratenjunge und ein unsichtbares Mädchen. Aber auch Stan hat seinen Plan. Nach vielen Anstrengungen und Wendungen fügen sich die beiden Pläne am Ende zusammen.


>> Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!
171 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

A. L. Kennedy wurde am 24. Oktober 1965 in Dundee (Schottland) geboren.

A. L. Kennedy im Netz:

Community-Statistik

in 298 Bibliotheken

von 43 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks