Der Mond ist nicht genugRoman

4,0 Sterne bei

Neue Kurzmeinungen

Traubenbaers avatar
Traubenbaer
vor 4 Jahren

Eigentlich gut, hätte aber noch mehr Potential gehabt.

Elfenblumes avatar
Elfenblume
vor 9 Jahren

hm...... ? nö.... !

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe

Dianas Pechsträhne scheint endlich ein Ende zu haben, als ihr nach Monaten ohne Wohnung das perfekte Apartment angeboten wird. Gut, vielleicht hätte sie der etwas merkwürdige Vermieter und die noch merkwürdigeren Verhaltensregeln, die er ihr mit auf den Weg gab, abschrecken sollen. Aber eine Jukebox mit all ihren Lieblingssongs ist ohne Zweifel ein schlagendes Argument! Man könnte also sagen, Diana ist selbst schuld, dass sie nun mit Vom zusammenleben muss, einem Monster, das sie fressen wird, sobald sie den Wandschrank öffnet (bitte nicht persönlich nehmen!). Doch eigentlich ist Dianas neue, monströse Welt gar nicht so schlecht – dumm nur, dass nicht nur der Mond, sondern das gesamte Universum bereits auf der Speisekarte eines ihrer neuen Freunde steht … Eine herrlich skurrile Horrorkomödie aus der Feder des amerikanischen Kultautors.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492268820
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Taschenbuch
Umfang:400 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:14.05.2013

Rezensionen und Bewertungen

4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne9
  • 4 Sterne9
  • 3 Sterne3
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
Sortieren:

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks