A. M. Hannemann

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Der Sommer der Maya, Sturm in den Nebelwäldern und weiteren Büchern.

Alle Bücher von A. M. Hannemann

Der Sommer der Maya

Der Sommer der Maya

 (1)
Erschienen am 14.11.2013
Sehnsucht nach den Nebelwäldern

Sehnsucht nach den Nebelwäldern

 (0)
Erschienen am 23.03.2012
Sturm in den Nebelwäldern

Sturm in den Nebelwäldern

 (0)
Erschienen am 17.05.2016

Neue Rezensionen zu A. M. Hannemann

Neu
Sonnenbluemchen67s avatar

Rezension zu "Der Sommer der Maya" von A. M. Hannemann

Perfekt
Sonnenbluemchen67vor 3 Jahren

Mein Fazit: Dieses wundervolle Buch hat zwar, sage und schreibe, 701 Seiten. Ist damit also ein wirklich dicker Welzer, wie man so schön sagt. Das hatte mich auch erst echt geschockt, doch nun, nachdem ich es lesen durfte, kann ich nur noch Danke sagen liebe A. M. Hannemann.


Das Cover: grün…grün…grün…aber dennoch wunderschön. Im Hintergrund steht eine Mayapyramide und im Vordergrund die Hauptprotagonistin (ich denke mal, sie soll es wohl sein *lach). Es passt einfach perfekt zum Thema des Buches und somit ist es für mich einfach stimmig.

 

Zur Geschichte: Die Restauratorin Judith Bensberg führt eigentlich ein sehr ruhiges und unaufgeregtes Leben. Doch als sie länger nichts mehr von ihrem Professor, der in Mexiko bei Ausgrabungen ist, hört und auch keine Post bekommt von ihm. Da macht sie sich auf und beginnt ihr zu suchen. Dass sie dabei vorher noch über den Mann stolpert, der ihr dann hilft, kann sie nicht fassen. Die Autorin A. M. Hannemann hat sich wirklich sehr viel Mühe und Arbeit gemacht, um die Geschichte glaubwürdig rüber zu bringen. Man merkt hier deutlich, dass sie sich mit dem Grundthema, der Kultur der Mayas, auseinander gesetzt hat. Das finde ich klasse und würde es mir bei manch anderen Werken anderer Autoren auch hin und wieder wünschen. Die Autorin hat ihren Protagonisten sehr viel Menschlichkeit eingeflößt und ist dabei nie ins Absurde oder Kitschige abgedriftet. Natürlich schreckt einen im ersten Moment die Seitenzahl ein wenig ab und man denkt, dass wird bestimmt langatmig. Doch weit gefehlt, durch viele Details und Spannung, hat sie es geschafft, mich von Anfang an mitzunehmen. Es fehlt hier nicht an Spannung und Dramatik, doch auch eine Prise Liebe ist dabei. Ich wünsche mir auf jeden Fall eine Fortsetzung und soweit ich weiß, soll es diese auch geben.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt A. M. Hannemann?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks