A. M. Homes Die Tochter der Geliebten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Tochter der Geliebten“ von A. M. Homes

Homes' Mutter ist 22 Jahre alt, als sie die Tochter zur Welt bringt und sofort zur Adoption freigibt. Jahrelang hatte sie eine Affäre mit ihrem verheirateten Chef, der sie fallen ließ, als er von der Schwangerschaft erfuhr. Mit psychologischer Genauigkeit und emotionaler Intensität beschreibt A.M. Homes das erste Zusammentreffen und wie das Verhältnis zu ihren leiblichen Eltern sich entwickelt: Die Mutter verfolgt sie fast und scheint eher selbst eine Mutter zu suchen als eine sein zu wollen. Der Vater zwingt seine Tochter zu einem DNA-Test. Obwohl dieser positiv ausfällt, leugnet er, ihr Vater zu sein. Homes berichtet von den Auswirkungen auf ihr Leben und ihre Identität. Auch in diesen Erinnerungen zeigt die Autorin den scharfen Blick und die ironische Sensibilität wie bei ihren anderen Romanen. Das gleichnamige Buch erscheint im Verlag Kiepenheuer & Witsch.

Stöbern in Romane

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Schöne Geschichte über die Liebe zur Musik, die an mancher Stelle etwas schwächelte und konstruiert wirkte. Stil gefiel mir sehr gut!

LadyOfTheBooks

Pussy

Keine literarische Offenbarung, eher ein aufgebauschtes Strohfeuer an Allgemeinplätzen.

seschat

Lubetkins Erbe oder Von einem, der nicht auszog

Lewycka gelingt es Sozialkritisches mit einer unterhaltsamen Geschichte zu verbinden. Ihre Charaktere, die sie behutsam zeichnet, verfangen.

KirstenWilczek

Leere Herzen

Juli Zeh hat mich enttäuscht. Furchtbarer Schreibstil, obwohl ich das bei Frau Zeh sonst immer genossen habe.

Golondrina

Die Tiefe

Einige Perlen von Geschichten <3

ClaraOswald

All die Jahre

All die Jahre - irisch-amerikanische Familiengeschichte

sternenstaubhh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks