A. M. Homes Dieses Buch wird ihr Leben retten

(92)

Lovelybooks Bewertung

  • 116 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 15 Rezensionen
(24)
(33)
(26)
(8)
(1)

Inhaltsangabe zu „Dieses Buch wird ihr Leben retten“ von A. M. Homes

„Gefühle habe ich schon, nur keine Zeit dafür.“ Richard Novak, reich geworden mit Aktienhandel, geschieden, verliert den Boden unter den Füßen, als er einen Herzinfarkt erleidet. Er stellt fest: Er hat niemanden, mit dem er über sein Leid reden könnte. Gleichzeitig droht sein Haus in den Hügeln von L.A. in einem Erdloch zu versinken. Ein hinreißender, zutiefst menschlicher Roman über einen Mann, der sein Leben von Neuem beginnt – scharfsinnig und zu Herzen gehend.

Für mich ein rundum perfektes Buch.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Mein Leben gerettet hat es nicht, da ich kein Workaholic bin. Dennoch gab es lustige und nachdenkliche Stellen. Ich würde es nochmal lesen.

— JojoH
JojoH

Gutes Buch lg peter

— bauerhepeter
bauerhepeter

Ein ungewöhnliches Buch, lest es!

— Emma-M
Emma-M

Stöbern in Romane

Die Hauptstadt

Ein Roman über Brüssel und die EU - so bunt und vielfältig wie die Institution selbst.

hundertwasser

Heimkehren

Ein grandioses Debüt! Sehr empfehlenswert!

Blubb0butterfly

Denunziation

Sehen eindringliche Kurzgeschichten über das Leben in Nordkorea. Für mich als Europäerin kaum vorstellbar, so zu leben. Sehr empfehlenswert!

Anne42

Die Tänzerin von Paris

Ein steter Bilder- und Gefühlsrausch!

Monika58097

Underground Railroad

Eine fesselnde Geschichte, welche die Railroad leider nur fiktiv beschreibt. Wer historischen Background erwartet, ist vielleicht enttäuscht

jewi

Sonntags in Trondheim

Ein ungewöhnliches Buch, der Schreibstil, die Familie, einfach alles ist seltsam, interessant, faszienierend und einfach ungewöhnlich.

Lesezeichenfee

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rettung gescheitert

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    rallus

    rallus

    Richard Novak ist ein reicher, erfolgreicher Investment-Geldjongleur, der während er auf dem Laufband steht und der Nachbarin beim Schwimmen zuschaut, den Markt beobachtet und seinen Reichtum vermehrt. Eine Ernährungsberaterin hat er, mit 55 muss man auf sein Gewicht und seine verschiedenen Kurven achten, auch eine Haushälterin hat er, doch mit seinem Sohn Ben hat er seit Monaten nicht mehr telefoniert. Als ihm auf dem Laufband ein unerträglicher Schmerz ergreift, bricht die sterile und freundlose Welt zusammen. Jetzt nimmt er die Welt unvoreingenommen und direkt wahr und bemüht sich um Menschen, lernt die spannenden spontanen  Situationen kennen und wird einer von uns. So sympathisch und gutmenschlich sich dies anhört und so naiv und einfach Richard Novak und seine Begebenheiten geschildert werden, dieser Slot nutzt sich nach einiger Zeit gehörig ab. Amy Michael Homes schildert in einfachen Worten, sympathische Menschen, die in skurrilen Situationen den Wert des Lebens kennenlernen und wieder erleben. Wenn dies allerdings zu 440 Seiten auswuchert mit jeweils 3-5 Seiten angereihter Situationskomik, ohne jegliche Reflexion des Erlebten wird das schnell ermüdend und vollkommen zur Farce. Nach der Hälfte des Buches wurde mir dies auch schnell über, trotz der im Grunde positiven und einnehmenden Figuren. 2 Sterne für die Grundhaltung des Buches

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Dieses Buch wird ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    Arizona

    Arizona

    05. November 2012 um 09:15

    Inhalt Dieses Buch.... handelt von einem reichen Aktienhändler, Richard, geschieden, der wohl sowas wie seine Midlife-Crisis erlebt. Es spielt in L.A. und Malibu / Kalifornien. Durch eine Art Herzattacke gerät sein sorgsam durchgeplantes Leben aus den Fugen. So hat er zunächst nur Kontakt zu seiner Haushälterin, Ernährungsberaterin, Massuer, Raumausstatterin, Fitnesstrainerin etc. und lebt sehr zurückgezogen. Durch seine Krise verstört versucht er dann jedoch sein Leben zu ändern und lernt nach und nach neue Leute kennen, u.a. einen Donut-Bäcker, eine weinende Frau im Supermarkt, einen Filmstar und einen schrulligen Drehbuchautor. Mittelpunkt der Geschichte ist die Scheidungsproblematik und die gestörte Beziehung zu seinem Sohn, der mit der Ex-Frau in New York lebt und zu Besuch zu seinem Vater kommt. Und wie Richard versucht aus seiner Einsamkeit auszubrechen, quasi auf der Suche nach dem Sinn seines Lebens. Und dabei trifft er auf ziemliche Freaks. Also doch sehr "crazy" das alles - aber man fragt sich wieviel Wahrheit evtl. doch darin steckt. Die schrägen Figuren sind liebenswert, die Handlung gleicht teilweise einer Achterbahn-Fahrt. Die Autorin schafft es mit einer einfachen, fast heiter dahin plätschernden Erzählweise all diese verrückten Sachen so rüberzubringen als seien sie ganz normal, aber man ahnt die Abgründe, die sich unter der Oberfläche auftun. Bewertung Also, ich habe das Buch zwar gerne gelesen, aber ich kann es nicht direkt weiterempfehlen. Es ist doch etwas zu skurill, eher nur für Fans des Genres, ja man kann es schon fast als Satire über das Leben in Kalifornien aus Sicht der New Yorker Autorin sehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    lovely_ann

    lovely_ann

    06. March 2011 um 14:45

    Richard führt ein wohlhabendes, sorgenfreies Leben. Genug Geld um nicht mehr arbeiten zu müssen, umsorgt von Haushälterin, Fitnesstrainerin und Ernährungsberaterin, seine Ex-Frau und sein jugendlicher Sohn an der anderen Küste lebend, hat sein Leben eine Ordnung bis zu dem Tag, wo ihn seine erste Panikattacke befällt.... oder doch ein Herzinfarkt. Und er findet sich im Krankenhaus wieder und stellt fest, daß er von Dienstleistern umgeben ist, aber er keinen Menschen hat, der ihm wirklich nahesteht und den er in so einer Situation anrufen könnte. Das reißt ihn aus der gewohnten Ordnung und es geschehen noch mehr Dinge, und Richard läßt sie vor allem geschehen, die ihm andere Menschen nahebringen. Es reihen sich skurille Begegnungen und Ereignisse aneinander und Richard erwacht zu einem neuen Leben. Mich hat das Buch begeistert. Es liest sich leicht und flüssig. Die Sprache ist nicht sperrig und auch den Inhalt kann man so weglesen. Die Sperrigkeit kommt dann mit dem Nachdenken. Das Buch ist so locker geschrieben, voll gespickt mit Satiren und Übertreibungen, alles übertrieben... oder ist das Leben in Los Angeles so? Man kann es fast glauben. Man ist erst fast ein bißchen neidisch auf diesen Richard, der sich alles spielend leisten kann. Ein neues Auto? Oder gleich zwei? Ein Strandhaus in Malibu für 25 000 Dollar Monatsmiete? Er hat persönliche Ernährungsberater und Fitnesstrainer, die sich um seine Gesundheit kümmern und eine Haushälterin, die sein Leben in Ordnung hält. Er hat mehr Geld, als er braucht. Er hat berühmte Nachbarn. Am Ende des Buches ist man nicht mehr neidisch, atmet erleichtert auf, daß man selbst am nächsten Morgen wieder für den eigenen bescheidenen Lebensunterhalt wieder ins Büro gehen darf. "Jeder hat es besser als sie." sagt sein Arzt zu ihm... und man möchte ihm zustimmen. Etwas ratlos läßt einen das Ende zurück. Aber das kann man verschmerzen. Ein Buch, mit dem ich mich sicher noch ein bißchen beschäftigen möchte.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    Royminator

    Royminator

    03. November 2009 um 05:07

    die Idee ist nicht so schlecht. Ein reicher Typ versucht sein Leben zu ändern. Mir waren aber die Charaktere zu flach. Leicht zu lesen

  • Rezension zu "Dieses Buch wird ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    literat

    literat

    20. October 2009 um 08:37

    In dem Buch gehts um einen ziemlich reichen Geschäftsmann, der in einem Haus einsam in LA wohnt und einen kleinen Herzinfarkt erleidet. Er merkt anschließend, wie einsam und egozentrisch er dort eigentlich gelebt hat - er hat einen Moant lang sein Haus nicht verlassen, hat nur Leute, die er bezahlt hat zu Gesicht bekommen. Dann ändert er sein Leben, er muss sogar sein Leben ändern, weil vor seinem Haus tut sich ein Loch auf und er muss sein Haus verlassen. Er hat einen SOhn, um den er sich gar nciht mehr gekümmert hat nach der Trennung von seiner Frau - dieser Sohn besucht ihn dann ...... Ich fand das ganze ziemlich langatmig und auch ziemlich klischeehaft. Das Buch wird mein Leben nicht retten, auch wenn es mich ganz gut unterhalten hat.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    The iron butterfly

    The iron butterfly

    21. June 2009 um 16:59

    Herzerfrischend wird die Geschichte des Aktienhändlers Richard Novak erzählt, der fern der Gesellschaft in seinem Haus in den Hügeln über Los Angeles lebt. Er ist geschieden, hat einen 17-jährigen Sohn und hat jedliche Nähe zu seiner Familie verloren. Seine Kontakte zur Außenwelt beschränken sich auf seine Haushälterin und eine esoterische Ernährungsberaterin. Als durch Erdbewegungen sein Haus in einem Loch zu versinken droht und Richard unter heftigen Herzschmerzen in der Notaufnahme landet, scheinen die Weichen gestellt, um sein Leben neu zu betrachten. Satirisch, aber uneingeschränkt liebenswert erzählt A.M. Homes, wie Richard Kontakte knüpft, da ist Anhil ein Einwanderer, der einen Donutshop betreibt oder Cynthia, die verzweifelte Hausfrau, Kontakte, die ihn sein Leben umkrempeln lassen. "Dieses Buch wird ihr Leben retten" ist wirklich zu empfehlen!

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    gritzner

    gritzner

    07. June 2009 um 10:02

    Der Aktienhändler Richard Novak erlebt eine schmerzhafte Herzattacke. Er lebte bis dahin sehr zurück gezogen in seinem Haus, welches auf einmal in einem Erdloch zu versinken droht. Zu seinem 17 jährigem Sohn hat er nur sporadischen Kontakt. Im weiteren Verlauf des Buches trifft er auf Anhil, einen Einwanderer, der einen kleinen Donout Laden betreibt. In einem Supermarkt rettet er eine weinende Hausfrau, die sich nicht für eine Salatsorte entscheiden kann. Richard fängt an, sich auf die die Welt einzulassen und sich um andere Menschen zu kümmern, schießt aber dabei zuweilen übers Ziel hinaus.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    asita

    asita

    17. January 2009 um 17:00

    das buch könnte genau so gut ein film sein, während ich lese, sehe ich alles deutlich vor augen. die geschichte: richard, ein alternder aktienhändler bekommt eines tages heftige herzschmerzen und muss ins krankenhaus. wieder draußen beginnt sein neues leben. er lernt anhill, den besitzer einer donut-bude, kennen. im supermarkt rettet er eine weinende hausfrau. und zu guter letzt versinkt sein haus in einem erdloch. „welches loch?“ „schauen sie aus dem fenster, da drüben. da ist ein loch, eine vertiefung, wie so eine stelle, an der ein ufo gelandet sein könnte, wenn man an so was glaubt.“ „ich glaube nur an zwei dinge, gott und ein sauberes haus. Werden sie ihre kopfhörer aufsetzen, oder muss ich mich den ganzen tag mit ihnen unterhalten?“ „ich werde sie nicht aufsetzen, aber sie brauchen nicht mit mir zu reden.“ cecelia nimmt ihr staubtuch und ihre dose endust mit ans fenster und schaut hinaus. „da ist nicht nur ein loch“, sagt cecelia, „in dem loch ist auch ein pferd.“ und, sind sie neugierig geworden?

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    emeraldeye

    emeraldeye

    28. December 2008 um 18:04

    Vor mir haben schon andere Leser eine Rezension über dieses Buch geschrieben. Die einen jubeln, die anderen finden es geradezu langweilig. Ich befinde mich irgendwo dazwischen. Langweilig finde ich es wahrhaftig nicht, aber ernst nehmen kann ich es auch nicht. SOS-blinkende Rücklichter, ein Pferd auf dem Grund eines riesigen Loches im Boden, eine weinende Hausfrau, die vom Supermarkt weg mit einem wildfremden Mann mitgeht, ein "Held", der wie ein Zombie durch alle möglichen absurden Situationen stolpert...ein bißchen sehr konstruiert. Aber nichtsdestotrotz überraschend und witzig geschrieben und irgendwie auch in sich schlüssig. Einfach lesen, sich amüsieren und wieder vergessen!

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    Shalimar

    Shalimar

    03. November 2008 um 23:10

    Ein wunderbares Buch über einen Mann, der seine Gefühle wiederentdeckt.

  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    Wolkenatlas

    Wolkenatlas

    04. September 2008 um 14:15

    Lesevergnügen... Dieses Buch wird ihr Leben natürlich nicht retten, ist auch nicht beabsichtigt, denke ich... es ist auch (Gott sei Dank!) kein "how to live" Buch... A. M. Homes hat eine witzige, zynische Story geschrieben. Es macht wirklich Spaß, dieses Buch zu lesen. Man darf nur die fast surrealistischen "events" nicht allzu ernst nehmen. Ich habe seither auch den Erzählungsband "Things you should know" gelesen, der meinen Eindruck bestätigt hat. Bei A. M. Homes gibts gute, witzige, zynische Stories, Lesespaß und vor allem keine Langeweile. Keine große Literatur, aber sehr gute schräge Unterhaltung.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    Susisorglos

    Susisorglos

    21. July 2008 um 05:40

    Eher sehr langweiliges Buch-man wartet von vorne bis hinten, dass etwas Spannendes passiert aber man wartet vergeblich.....

  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    connyo0o

    connyo0o

    17. December 2007 um 16:30

    tolles buch (habe es jedoch bis jetzt nur im englischen original gelesen), absolut unbefriedigender schluss. angeblich wird es sogar verfilmt ;-)

  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    buecherfan

    buecherfan

    30. June 2007 um 17:24

    Die Hauptperson Richard ist geschieden und meint keine Gefühle zeigen zu müssen, bis sein Körper im sagt: jetzt mußt Du einhalten und vielleicht mal über Dich nachdenken. Dafür hat Richard dann im Krankenhaus Zeit. Richards Leben wird am Ende auf wundersame Weise gerettet. Trotzdem rette ich mein Leben lieber selber, obwohl das Buch einen weitern Anstoss gegeben hat, über das eigene Leben nachzudenken. Das Buch ist sehr amüsant und lesenswert.

    Mehr
  • Rezension zu "Dieses Buch wird Ihr Leben retten" von A. M. Homes

    Dieses Buch wird ihr Leben retten
    yofresh

    yofresh

    15. March 2007 um 17:02

    Dieses Buch ist vielleicht das beste Buch seit langem. Es handelt von einem Mann, der aufgrund von Schmerzen in die Notfallklink eingeliefert wird. Das verändert sein Leben und er betrachtet plötzlich viele Dinge mit ganz anderen Augen. Von einem "Geldvermehrer" wird er nun zu einem Wohltäter, entdeckt die Bedürfnisse der anderen und hilft, wo es nur geht. Frau Homes beschreibt das alles mit tiefgehenden Gefühlen und einer gehörigen Portion Humor. Für mich ist das Buch jetzt schon ein Klassiker!

    Mehr