A. Meredith Walters Find You in the Dark

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Find You in the Dark“ von A. Meredith Walters

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Emotional und sehr dramatisch: Packende Umsetzung eines fesselnden Themas!

    Find You in the Dark

    emmaya

    14. August 2016 um 23:25

    Maggie ist eine ziemlich durchschnittliche Highschoolschülerin. Sie ist erfolgreich im Leichtathlethikteam, hat seit Kindertagen zwei beste Freunde, hat liebevolle Eltern. Nur manchmal beschleicht sie dieses Gefühl, dass ihr das alles eigentlich nicht genug ist... Und dann trifft sie am ersten Tag ihres Abschlussjahrs auf diesen neuen Schüler mit den tieftraurigen dunklen Augen - und lässt sich hineinfallen in eine Freundschaft, deren Tiefe ihr erst nach und nach bewusst wird. Und die sie in ungeahnte Abgründe hineinziehen wird... Clay ist bipolar und Borderliner. Bevor er für sein letztes Highschooljahr zu seiner Tante zieht, hat er bereits Jahre des Substanzenmissbrauchs und einen längeren stationären Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik hinter sich. Als er an diesem ersten Schultag Maggie begegnet, steht seine Welt plötzlich Kopf: Denn Maggies Gegenwart läßt ihn Freude und Freiheit spüren, wie er es noch nie zuvor erlebt hat... Die nur anfangs rein freundschaftliche Annäherung zwischen Maggie und Clay ist hochemotional und hochexplosiv: Denn so sehr die tiefe Liebe zwischen beiden Protagonisten in jeder Zeile spürbar ist, so allgegenwärtig ist auch die Fragilität der Situation: Denn mit seinen Persönlichkeitsstörungen ist Clay eine tickende Zeitbombe, jederzeit unterschwellig bereit, sich selbst und sein Glück zu sabotieren und zu zerstören... Das sensible Thema 'Psychische Krankheit' ist hier packend umgesetzt. Und anders als in so vielen anderen Büchern wird hier nichts beschönigt, wird hier nicht die grosse Liebe als Allheilmittel dargestellt: Der permanente Drahtseilakt zwischen Normalität und echter Liebe einerseits und unberechenbarem Austicken, Rückzug und zutiefst destruktivem Verhalten andererseits wird geradezu erschreckend nachvollziehbar dargestellt. Denn Liebe allein reicht eben nicht immer. Der Schreibstil zieht den Leser unmittelbar in die Geschichte hinein und läßt den Leser das Geschehen hautnah miterleben und miterleiden: Und gelitten wird hier wirklich! "Find You in the Dark" ist der erste von zwei Bänden und endet mit einem Cliffhanger. Der Folgeband "Light in the Shadows" ist bereits erschienen. Wer auch gerne Englisch liest und viel Emotion und viel Drama mag, dazu noch eine Menge Trauer und viel zum Nachdenken, dem sei diese Dilogie absolut ans Herz gelegt!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks