A. P. Sterling Die Bruderschaft der schwarzen Maske - Teil 3 (Die Bestiarium-Reihe)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Bruderschaft der schwarzen Maske - Teil 3 (Die Bestiarium-Reihe)“ von A. P. Sterling

FOLGE 3: Ganz Venedig ist davon überzeugt, dass ein Werwolf für die Morde verantwortlich ist, und macht Jagd auf die Bestie. Im Hause Zon aber verbreitet eine ganz andere Gestalt eine unheimliche Stimmung: ein Mann, dessen Gesicht von einer schwarzen Maske bedeckt ist. Und auch der Hausverwalter Sebastiano ist von Sorgen geplagt, seit er gesehen hat, welche Blicke Rainero und die schöne Valeria miteinander tauschen. Er will den Jungen warnen und nimmt ihn mit auf einen nächtlichen Spaziergang, als plötzlich eine wolfsähnliche Bestie vor ihnen steht ... Geheimbünde, das Spiel um Macht und eine uralte Legende, die zu tödlichem Leben erwacht! DIE BESTIARIUM-REIHE: Venedig im Jahr 1794. Seit dem Tod seiner Eltern lebt Rainero bei seinem Onkel im Hause Zon. Kein Tag vergeht, an dem der schüchterne Junge nicht von seinem Cousin Gasparo verspottet und als Angsthase beschimpft wird. Doch als eine Reihe brutaler Morde die Serenissima erschüttert, muss Rainero all seinen Mut zusammennehmen - für Valeria, die Verlobte seines Cousins, in die er heimlich verliebt ist. Denn sollten die Gerüchte stimmen und tatsächlich ein Werwolf in der Stadt sein Unwesen treiben, schwebt Valeria in größter Gefahr. Rainero verfolgt die Spur der Bestie, nicht ahnend, dass er damit einen viel mächtigeren Feind gegen sich aufbringt: Die Bruderschaft der schwarzen Maske ...
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen