Science - Fiction Kurzgeschichten

von A. R. Rodin 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Science - Fiction Kurzgeschichten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Science - Fiction Kurzgeschichten"

Sechs Science - Fiction Kurzgeschichten, die sowohl zum Eintauchen verleiten, als auch zum Nachdenken anregen sollen: Verkaufte Gedanken: Der Mindbird macht Sie besser. Er macht Sie schlauer, schneller und erfolgreicher, und all das nur mit der Kraft Ihrer Gedanken. Ein Gerät, das die Zukunft der Menschheit mit Sicherheit verändern wird.... Der unbekannte Feind: Das Pharmalien ist der heilige Gral, des Krieges. Er tötet ausschließlich den Feind und lässt alle anderen Wesen am Leben. Doch wer ist dieser Feind, der aus den tiefen des Weltraums kommt und die Raumschiffflotten der Großkonzerne zerstört? Niemand weiß wie er aussieht. Wenn er zuschlägt bleibt niemand zurück, der von einem Angriff berichten könnte. Bis ein junger Neuankömmling, an Bord eines der Flottenraumschiffe, eine äußert seltsame Entdeckung macht. Der vierte Planet: Der Planet ist verloren. Die Auswirkungen der Vergangenheit haben die Gegenwart erreicht. Doch es gibt einen letzten Ausweg, um dem unausweichlichen Ende zu entfliehen. Drohnen-Fieber: Der Kampf um die Zukunft ist im vollen Gange. Das Drohnen-Fieber ist die stärkste Waffe in diesem Krieg und zugleich die größte Gefahr. Die letzte Entscheidung: Ein außerirdisches Objekt landet auf der Erde. Der Zweck seines Besuches ist unbekannt. Militärs aus verschiedenen Ländern laden ihre besten Wissenschaftler ein, um das Objekt zu erforschen. Wissenschaftliche Neugierde trifft so auf das angriffslustige Militär, das an eine Bedrohung aus den weiten des Weltraums glaubt. Der gestohlene Körper: Frank Martin hat keine Familie und keine Freunde. Doch was noch viel wichtiger ist: Frank Martin ist kein Mörder! Und doch sitzt er, abgestempelt als kaltblütiger Killer, in einem kahlen Verhörraum der Polizei, und starrt auf einen flackernden Bildschirm. Was er dort zu sehen bekommt, wird sein Leben und seine Realität für immer verändern. Und er muss sich selbst die Frage stellen: Bin ich ein Mörder? Mehr Kurzgeschichten unter: www.arrodin.com Facebook: A. R. Rodin

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00IKME41Q
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:277 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:20.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Fantasy

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks