A. Sander Schatten von Gestern: Gay Romance

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schatten von Gestern: Gay Romance“ von A. Sander

Gerade einmal Anfang 20 ist der junge Mann, dessen Geschichte in diesem Buch erzählt wird und der auf der Suche nach dem großen Glück ist. Doch statt das Glück zu finden, schlittert er von einer Enttäuschung in die nächste. Jedes Mal, wenn er glaubt, dass das Schicksal endlich eine Wendung nimmt, die es gut mit ihm meinen könnte, tauchen Enttäuschungen und Niederschläge auf, die ihn im Laufe der Zeit daran zweifeln lassen, dass es so etwas wie “Glück” ohne dazugehörige Schmerzen wirklich gibt. Enttäuscht fängt er in einer entfernten Stadt ein neues Leben an und hofft, dass er die Vergangenheit damit endgültig abschließen kann. Aber als er eine Begegnung macht, die ihn tiefer als jemals zuvor fühlen lässt, stellt er erneut fest, dass Glück und Leid zwei Seiten derselben Medaille sind. Das ändert sich schlagartig, als ein Schatten der Vergangenheit wieder auftaucht, von dem er längst glaubte, dass er endgültig verschwunden war. Glück oder Leid: Welche Seite der selben Medaille wird er dieses Mal zu sehen bekommen, wenn sie auf dem Tisch landet? Eine Gay Romance über die erste Liebe und den Schmerz auf dem Weg, diese wieder zu vergessen. Achtung: Dieses Buch ist für erwachsene Leser. Es enthält deutliche und explizite homoerotische Darstellungen.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen