A.A. Milne De lütte Puh-Boor Winnie

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „De lütte Puh-Boor Winnie“ von A.A. Milne

„Winnie-the-Pooh“ bzw. „Pu der Bär“ erzählt in zehn unabhängigen Kapiteln Geschichten von einem „Bären von sehr geringem Verstand“. Er lebt im Hundertsechzig-Morgen-Wald, futtert gerne Honig, singt lustige Lieder, ist gutmütig, etwas langsam und vergesslich. Puhs bester Freund ist Ferkel (Farken) ein ängstliches, niedliches Schweinchen. Und dazu gehören: die altkluge Eule (Uhl), der depressive und schnell gelangweilte Esel (I-Ah), Kaninchen (Kaninken), mit harter Schale, aber weichem Kern, und die Kängurumutter (Kängu) mit ihrem Jungen (Ruh). Und nicht zuletzt der kleine Junge Christopher Robin, der ursprüngliche Adressat der Geschichten. Ja, dies ist sicherlich eins der liebevollsten und berühmtesten Kinderbücher der Welt. Diese Neuausgabe füllt eine Lücke, auf Platt war es lange vergriffen.

Stöbern in Romane

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

Damals

Ein fabelhafter Roman, wenn man die rauhe, englische Landschaft und seine Bewohner mag.

buecher-bea

Die goldene Stadt

Ein spannender, historischer Abenteuerroman mit tollen Schauplätzen. Hat mir sehr gut gefallen!

-nicole-

Ein Haus voller Träume

Ein sehr atmosphärischer und leiser Familienroman mit kleinen Längen in der Mitte, der noch ein bisschen Potential hätte.

tinstamp

Sonntags in Trondheim

Blut dicker als Wasser!?!

classique

Der Frauenchor von Chilbury

Im Vordergrund: das Leben vieler Frauen zur Kriegszeit! Ein selbstbewusster Roman mit Emotionen und Spannung.

Bambisusuu

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen