A.C. James Für Immer Verflucht Vier erotische übersinnliche Kurzgeschichten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Für Immer Verflucht Vier erotische übersinnliche Kurzgeschichten“ von A.C. James

Übersinnliche BDSM-Erotik BEHERRSCHE DEIN VERLANGEN MIT VIER EROTISCHEN KURZGESCHICHTEN. GEBIETER [ARIE] Arie hat einen schlechten Abend, aber was gibt es sonst noch Neues? Wenn Vampire mit Dämonen Geschäfte machen, kann nichts Gutes dabei herauskommen. Er macht sich auf den Weg zum Hellfire Club, um seiner sexy Chefin, Tessa Green, Bericht zu erstatten. Er erwartet nicht, dass sie mit dem Resultat des Abends zufrieden sein wird. Stattdessen trifft Arie auf eine heiße, neue Angestellte, die in Tessas Büro wartet. Allein mit ihm im Büro, bietet sie ihm eine interessante Möglichkeit zu improvisieren an. Wird er den Köder schlucken? GEFESSELT [LUNA] Luna scheint sich immer in schwierigen Situationen wiederzufinden. Besessen von jemandem, den sie nie haben kann. Von dem Moment an, in dem Luna Victoria das erste Mal traf, wusste sie, dass sie anders ist – heiß, gefährlich und anders als alle, die sie je zuvor kennengelernt hat. Sie kann nicht aufhören, sich nach der einen Sache zu sehnen, von der sie weiß, dass sie sie niemals besitzen kann. Die eine, die sie will – die Vampirin, die sie will – enthält sich von Blut und Sex. Um sich von ihrer Besessenheit abzulenken, bittet Luna Tessa, eine geeignete Zerstreuung für sie zu finden. Während sie ihre Zeit gefesselt und geknebelt in dem Kerker des Hellfire Clubs verbringt, bekommt Luna unerwarteten Besuch von ihrer Schwester, welcher sie verwirrt und gebrochenen Herzens zurücklässt. Arie greift ein, als sich Luna verletzlich fühlt. Ist an diesem heißen Alpha-Vampir mehr dran, als seine Macho-Fassade preisgibt? VERBRANNT [VICTORIA] Victoria hat eine elende Vergangenheit, und diese makabre Geschichte enthält Lügen, Blut, Verrat und Rache. Weit im Norden von Frankreich kümmerte sie sich im 18ten Jahrhundert um ein junges Mädchen und ihre kranke Mutter. Sie hatte nie geplant, sich währenddessen mit Henri einzulassen – außer, dass sie sich in den falschen Mann verliebte. Sie verliebte sich in ein Monster. Manchmal kommt einem das Böse zu nahe. Und wenn du der falschen Person vertraust, kannst du dir schnell die Finger verbrennen. IN KETTEN [TESSA] Tessa Green ist die berühmteste Domina in Chicago und leitet den berüchtigten Hellfire Club. Sie ist außerdem zufälligerweise eine Vampirin. Und der Senator ist nur ein weiteres Spielzeug, welches ihrem Vergnügen dient. Manchmal können die Macht und die Autorität, die die Führerschaft mit sich bringen, eine Bürde sein. Er genießt ihre Dominanz, ihre Forderungen und ihre Kontrolle. Manchmal ist man nur frei, wenn man in Ketten liegt, und wer könnte besser ein Geheimnis hüten, als Tessa. Aber behält sie sein Geheimnis wirklich für sich? DIESE GESCHICHTEN HANDELN VON ORALEM SEX, AUSPEITSCHEN, UNTERWERFUNG UND FESSELN. WENN SIE ÜBERNATÜRLICHE HELDEN UND SEX MIT VAMPIREN MÖGEN, WERDEN SIE BEGEISTERT SEIN.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen