A.D. Miller

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 7 Rezensionen
(3)
(3)
(4)
(2)
(1)
A.D. Miller

Lebenslauf von A.D. Miller

A.D. Miller wurde 1974 in London geboren. Er studierte Literatur in Cambridge and Princeton. Dort hat er begonnen kleine Reiseberichte über Amerika zu schreiben. Als er wieder in London war, arbeitete er als Fernsehproduzent. Snowdrops ist sein Debüt, welches von Kritikern sehr gelobt wird und mit welchem er direkt auf der Shortlist des Man Booker Prize 2011 stand. Heute lebt er mit Seiner Frau und seinen zwei Kindern in Londen.

Bekannteste Bücher

Snowdrops

Bei diesen Partnern bestellen:

Snowdrops

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Klischees und Vorurteile

    Die eiskalte Jahreszeit der Liebe (DAISY Edition)
    Golondrina

    Golondrina

    01. January 2016 um 17:34 Rezension zu "Die eiskalte Jahreszeit der Liebe" von A.D. Miller

    Der britische Anwalt Nick lebt und arbeitet seit einiger Zeit in Moskau und lernt schließlich die junge Frau Mascha kennen und lieben. In einer Rückschau beschreibt er diese Zeit und schildert, wie er von allen nur ausge- und benutzt worden ist. Alle Protagonisten agieren erwartungsgemäss: die Russen sind korrupt, nur auf den eigenen Vorteil bedacht und jeder ist sich selbst der nächste. Nick als verliebter Depp tappt in alle Fallen.... Leider lässt die Beschreibung kein Mitleid mit Nick aufkommen. Besonders gestört hat mich die ...

    Mehr
  • Moskauer Luft

    Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman
    TochterAlice

    TochterAlice

    29. December 2015 um 08:59 Rezension zu "Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman" von A.D. Miller

    ... schnuppert der britische Anwalt Nicholas - auch Nick oder Nikolaj genannt - nun schon seit einigen Jahren berufsbedingt. Er kennt Russland gut, spricht auch russisch, doch begegnet er dem Land, der Stadt Moskau nur von außen, quasi aus der Distanz - bis er die attraktive Mascha in Begleitung ihrer Schwester Katja an einer U-Bahn-Haltestelle kennenlernt und sich Hals über Kopf verliebt. Nicholas kennt das Land, seine Sitten und Gebräuche zwar bereits recht gut, doch nun schlittert er in ein neues Leben, das sich vor allem an ...

    Mehr
  • Schneeglöckchen in Moskau

    Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman
    klaraelisa

    klaraelisa

    26. October 2014 um 16:10 Rezension zu "Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman" von A.D. Miller

    „Die eiskalte Jahreszeit der Liebe“ von A. D. Miller beginnt mit einer interessanten Einführung in den Roman. Der Ich-Erzähler und gleichzeitige Protagonist Nick Platt hat seiner namenlosen Verlobten, die er drei Wochen später heiraten will, ein Geständnis aufgeschrieben. Er muss mit seiner Vergangenheit, speziell seiner Zeit in Moskau, vor der Hochzeit reinen Tisch machen, und es drängt ihn, „jemandem von Russland zu erzählen, selbst wenn es weh tut.“ (S. 10) Und das wird es. Das Unheil nimmt seinen Lauf an einem Sonntag im ...

    Mehr
  • Düsteres kriminelles Moskau- Bild

    Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman
    conny

    conny

    05. September 2013 um 09:09 Rezension zu "Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman" von A.D. Miller

    Der Roman ist gefasst als Geständnis des Bankers Nick an seine zukünftige Ehefrau, über seine vergangene Zeit in Moskau und seiner Beziehung zu einer "typisch" russischen Frau. Es wird ein sehr düsteres und ausgesprochen kriminelles Moskau- Bild gezeichnet, in das der Londoner sich unsicher und einsam bewegt, bis er vermeintlich zufällig auf eine Russin samt Freundin trifft. Und ziemlich schnell von dieser russischen "femme fatal " verführt und um 50.000 Dollar gebracht wird.

  • Manchmal zu ausschweifend!

    Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. July 2013 um 21:19 Rezension zu "Die eiskalte Jahreszeit der Liebe: Roman" von A.D. Miller

    Es ist eine kleine Schnitzeljagd, die Miller mit seinen Lesern veranstaltet. Miller's Protagonist, ein 38jähriger gut situierter Anwalt aus London (Nick), verliebt sich rasend schnell, nach einem Handtaschen-Raub, in die um 14 Jahre jüngere Mascha. Von Anfang an, wittert der Leser, dass mit Mascha etwas nicht stimmt. Nur was ist es? Von Anfang an erzählt Nick seine Geschichte. Er steht kurz vor der Hochzeit und findet, dass er seiner Braut, die reine Wahrheit über seine Moskau-Zeit erzählen muss (die Braut bleibt namenlos, ...

    Mehr