Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

JohannaLuisa

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Indie Summer 2018

Es ist wieder soweit: Mit dem Indie Summer 2018 warten wieder jede Menge wunderbare unabhängige Autoren und Indie Geheimtipps auf euch. Ihr habt Lust auf besondere Schätze, die euer Indie-Herz erobern sollen? Dann seid ihr hier genau richtig!

Und es wird noch besser: Beim Indie Summer könnt ihr in den direkten Austausch mit den Autoren treten. Stellt ihnen Fragen und findet alles heraus, was ihr schon immer über sie wissen wolltet.

Außerdem könnt ihr natürlich Bücher des jeweiligen Autors gewinnen. Mit eurer gestellten Frage nehmt ihr automatisch am Gewinnspiel teil. Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt dem Autor eine Frage.

Heute im Indie-Spotlight: A.K. Amherst!


Stellt A.K. Amherst am 28. September Fragen und gewinnt mit etwas Glück eines von 5 Exemplaren ihres Kriminalromans "Belfast Central". Was ihr dafür tun müsst? Klickt einfach auf den blauen "Jetzt bewerben"-Button und stellt A.K. Amherst eine Frage. Damit nehmt ihr automatisch an der Verlosung teil. Alle Infos zu A.K. Amherst findet ihr auf unserer Aktionsseite.

Mehr zu "Belfast Central":
Belfast 1993: Für den jungen Sanitäter Ryan wird ein nächtlicher Einsatz zum Verhängnis. Er gerät in die Schusslinie der IRA und wird schwer verletzt. Die Polizei legt den Fall schnell zu den Akten. Doch wer war der alte Mann, der wie ein Geist am Tatort auftauchte und Ryan das Leben rettete? Kaum genesen, macht Ryan sich auf die Suche. Dabei wird er immer tiefer in den gewalttätigen Kampf zwischen IRA und militanten Protestanten verstrickt, mit fatalen Folgen …

Mehr zu A.K. Amherst:
Geboren und aufgewachsen in Österreich, habe ich die Welt bereits als Kind und Jugendliche bereist. Das Kennenlernen fremder Länder und Kulturen hat mein Schreiben stark beeinflusst und mein Interesse für Themen aus aller Welt geweckt. Intensive Recherche gehört für mich also zum Job und ich liebe diesen Job. Sie wollen fremde Schauplätze kennenlernen und das Leben mit anderen Augen sehen? – Dann bin ich die richtige Autorin für Sie.

Mehr zu A.K. Amherst und den Büchern findet ihr auf der Indie Summer Aktionsseite.

A.K. Amherst freut sich auf eure Fragen! Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei der Fragerunde.

Ihr wollt euch über den Indie Summer austauschen? Schaut doch mal in unserem Plauderthema vorbei. 

Autor: A.K. Amherst
Buch: Belfast Central

Alexa_Koser

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Ein herzliches Hallo!
Wie genau haben Sie zu diesem Thriller recherchiert? Haben Sie mit Betroffenen in Irland gesprochen? Über dieses Thema weiß ich nicht wirklich viel...
LG, Alexa

A_K_Amherst

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen
@Alexa_Koser

Hallo Alexa!
Danke für die tolle Frage! Angefangen habe ich mit einer intensiven Literaturrecherche. Ich las vor allem englischsprachige Sachbücher von Autoren, die aus erster Hand mit IRA-Mitgliedern und auch UDA-Mitgliedern (einer protestantischen paramilitärischen Gruppe) gesprochen haben. Wie Sie sich sicher vorstellen können, ist es nicht so leicht mit diesen Personen direkt in Kontakt zu kommen, daher die Literaturrecherche.
Zudem habe ich mir viele Dokumentationen zum Thema angesehen und war sehr überrascht wie "heiß" das Thema in Nordirland immer noch ist. Ich erinnere mich an eine BBC-Dokumentation aus dem Jahr 2013, wo es um den 12. Juli (ein großer Tag für Protestanten, der mit Paraden gefeiert wird) zu Ausschreitungen in Belfast kam. - Und das 15 Jahre nach dem offiziellen Ende des Konflikts!
Abgerundet habe ich meine Recherche mit einer Reise nach Nordirland und Irland. Das war im Jahr 2016 also genau 100 Jahre nach dem Osteraufstand in Dublin - der ja in weiterer Folge den Unabhängigkeitskrieg Irlands ausgelöst hat. 2016 war somit das perfekte Jahr, um mehr über die irische Geschichte in Erfahrung zu bringen.
Ich besuchte natürlich alle Buch-Schauplätze von "Belfast Central". So gewann ich noch einen tieferen, persönlicheren Einblick. Am "intensivesten" war für mich eine private Tour durch Belfast, wo mir "wichtige" Schauplätze des Nordirlandkonflikts gezeigt wurden. Bei diesen teils brutalen Geschichten voller Hass und Gewalt läuft es einem kalt den Rücken hinunter.

Ich hoffe das beantwortet Ihre Frage! Ich freue mich natürlich über zahlreiche weitere.

Beiträge danach
173 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

miissbuch

vor 1 Monat

Plauderecke
@Sunshine_81

Wobei das ja auch eigentlich nicht der Sinn der Leserunde ist, oder? :-D

miissbuch

vor 1 Monat

Plauderecke

https://www.lovelybooks.de/autor/A.K.-Amherst/Belfast-Central-1551424250-w/leserunde/1554341302/

Es gab schon einmal eine Leserunde zu dem Buch, entweder wir schließen uns da an, aber ich denke ich werde es jetzt auch einfach so beginnen an diesem Wochenende

Sunshine_81

vor 1 Monat

Plauderecke
@miissbuch

Ja da hast du natürlich recht. Ich dachte es ist eine Buchverlosung...

knuddelbacke

vor 1 Monat

Plauderecke

So weit ich weiss war es doch eine Buxhverlosung und keine leseRunde

A_K_Amherst

vor 1 Monat

Plauderecke

Entschuldigt meine Abwesenheit, lag leider mit einer schlimmen Erkältung im Bett. Ja, es ist eine Buchverlosung und keine Leserunde (das gab es beim Indie Summer gar nicht zur Auswahl).
Leider kann ich euch keine Leseabschnitte machen, weil ich diese Buchverlosung gar nicht angelegt habe. Das lief alles direkt über Lovelybooks. Ihr könnt aber gerne die Leserunde verwenden, die ich damals angelegt habe.
Auch hier in der Buchverlosung freue ich mich über jeden Kommentar. Ist mein erstes Buch und ich freue mich über jede Art der Rückmeldung :-)

Sunshine_81

vor 1 Monat

Plauderecke

Mir hat die Geschichte sehr gefallen. Vielen Dank, dass ich das Buch lesen und rezensieren durfte!

Meine Rezension ist ausserdem auf Amazon, Weltbild und Lesejury.de veröffentlicht.

https://www.lovelybooks.de/autor/A.K.-Amherst/Belfast-Central-1551424250-w/rezension/1819989763/

amena25

vor 1 Woche

Plauderecke
@A_K_Amherst

Hallo Andrea,
zwar mit Verspätung, aber umso enthusiastischer habe ich nun mit dem Buch begonnen und bisher gefällt es mir sehr gut. Etwas einfinden muss ich mich ins Präsens als Erzählzeit, das finde ich eher ungewöhnlich.
Interessant ist vor allem Adam mit seiner Lebensgeschichte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.