A.R. Klier Folgefehler

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Folgefehler“ von A.R. Klier

Assistenzarzt Frederik ist nicht der Einzige, der dem Transplantationsskandal auf die Schliche kommt. Auch sein bester Freund Niklas Thorsen gerät in Bedrängnis. Tote Patienten, korrupte Kollegen und ein Schusswechsel zwingen Niklas in die Arme einer Spezialeinheit, doch auch hier kann er niemandem trauen. Wie kann er dem Dilemma lebend entfliehen?

Der zweite Teil nach "Anfängerfehler" war wirklich gut. Endlich kam Spannung auf und auch die Perspektive des anderen Arztes war super!

— ZartwieFederbluemchen
ZartwieFederbluemchen

Der zweite Teil hat sein Potenzial dieses mal wirklich entfaltet und war somit lesenswerter als der erste Teil. Wirklich empfehlenswert.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Total spannend, eine absolute Empfehlung.

— diebecca
diebecca

Sehr spannender Krimi / Thriller Roman

— alex912
alex912

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Porzellanmädchen

TOP-Spannung in & um Berlin - Bentow spielt mit dem Leser aber weiss, wie es geht :)

dreamlady66

Projekt Orphan

Ein sehr gelungener Thriller, der Action und Raffinesse beinhaltet.

vanystef

Wildfutter

Lustig und skurril

madameeapoe

Böse Seelen

Wieder ein spannender Fall! Diesmal arbeitet Kate undercover! Gefällt mir gut!

Aleida

Der Mann zwischen den Wänden

Viele Anfänge - kein Schluss

DanielaAlge

Der Totensucher

Insgesamt ein spannender Krimi, der durch immer neue Wendungen und eine komplexe Story überzeugt. Gut!

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannung pur

    Folgefehler
    diebecca

    diebecca

    18. May 2017 um 14:27

    In dem Buch Folgefehler von A.R.Klier geht es um den Assistenzsarzt Frederik. Er kommt gemeinsam mit seinem Freund Niklas dem Transplantationsskandal auf die Schliche. Tote Patienten, korrupte Kollegen und ein Schusswechsel zwingen Niklas in die Arme einer Spezialeinheit des LKA, doch kann er hier allen vertrauen? Der Titel klingt nach Geld, nicht unbedingt nach Transplantationen. Das Cover deutet auf Medizin hin, sonst ist es schlicht gehalten. Passt aber gut, es konzentriert sich auf das Wesentliche. Der Schreibstil ist flüssig, man findet leicht in die Geschichte. Das größte Thema ist der Alltag im Krankenhaus, zum Beispiel Operationen oder die Notaufnahme. Der Alltag wird relativ detailliert beschrieben. Natürlich spielen Organtransplantationen ebenfalls eine Rolle.  Ein weiteres Thema ist die Freundschaft. Was ebenfalls ziemlich detailliert beschrieben wird, ist die Ermittlungsarbeit. Das Buch ist unheimlich spannend geschrieben, ich habe es gar nicht mehr weglegen können. Ein Buch mit einem Hauptthema, das es nicht so häufig gibt. Und ein wahnsinnig spannendes noch dazu. Eine absolute Empfehlung.

    Mehr
  • Spannender Krimi

    Folgefehler
    Kruemel2006

    Kruemel2006

    04. May 2017 um 19:21

    Klapptext:Assistenzarzt Frederik ist nicht der Einzige, der dem Transplantationsskandal auf die Schliche kommt. Auch sein bester Freund Niklas Thorsen gerät in Bedrängnis.Tote Patienten, korrupte Kollegen und ein Schusswechsel zwingen Niklas in die Arme einer Spezialeinheit, doch auch hier kann er niemandem trauen.Wie kann er dem Dilemma lebend entfliehen?Mein Fazit:Andrea R. Klier hat mich mit ihrem Buch „Folgefehler“ gut unterhalten. Das Buch war von der ersten Seite an spannend und ich hatte Probleme, es aus der Hand zu legen. Ich werde bestimmt noch weitere Bücher von Andrea R. Klier lesen und empfehle zunächst dieses gerne weiter.

    Mehr
  • Folgefehler

    Folgefehler
    alex912

    alex912

    22. April 2017 um 11:31

    In einem Klinik-Alltag geht es gerne mal gut umher, so dass einiges gerne mal drunter und drüber geht. Bis eines Tages Frederik Hendrickson und Niklas Thorsen auffällt, dass so viele Patienten nach den Operationen gestorben sind, wo sie eventuell der Meinung wären, dass dies nicht hätte passieren dürfte und es merkwürdig finden. Werden sie dem Skrupel auf die Schliche kommen und es herauszukriegen was hinter all dem steckt.Ein Krimi /Thriller sehr gut und spannend geschrieben, so dass man ihn gar nicht aus der Hand legen mag.Zitat: Was sagt uns das: "Ärzte sind auch nur Menschen!" :-)

    Mehr