Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

Ausgewählter Beitrag

A_R_Klier

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Fehler Nummer 4 steht in den Startlöchern und wartet auf euch mit 5 Ebooks im Wunschformat!

Nach Leserunden zu meinen ersten Fehler-Krimis freue ich mich nun auf eine spannende Diskussionsrunde rund um Systemfehler.

Worum geht es?
Nicht mehr davonlaufen. Sich der Vergangenheit stellen. Neu anfangen.
Frederik Hendriksson wagt nach dem großen Transplantationsskandal die Rückkehr in seine Heimatstadt Hamburg. Kein leichter Schritt, denn hier hat sein Name gleich ein ganz anderes Gewicht und dann taucht auch noch ein alter Bekannter auf, um eine alte Rechnung zu begleichen. Selten hat Frederik seinen besten Freund Niklas Thorsen dringender gebraucht, doch ausgerechnet jetzt hat Niklas ganz andere Sorgen …

Es handelt sich schon um Band 4, da ist es durchaus hilfreich die anderen Bände schon gelesen zu haben. Aber auch Quereinsteiger sind natürlich herzlich willkommen ;)

Um in den Lostopf zu kommen bin ich gespannt auf eure Antworten zu folgender Frage:
Wie wichtig sind euch Freundschaften? Und wie viel kann eine Freundschaft verkraften?

Unter allen Teilnehmern, die ihre Rezension bei Amazon posten, verlose ich ein kleines Fehler-Überraschungspaket, es lohnt sich also gleich doppelt.

Ich freue mich schon sehr auf euch und verspreche, regelmäßig in der Leserunde vorbeizuschauen.

Liebe Grüße, A.R. Klier

Autor: A.R. Klier
Buch: Systemfehler
1 Foto

Inge_Held

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Ich bin fest davon überzeugt, dass das Wort Freund oder Freundschaft heute ganz falsch interpretiert wird und viel zu oft missbraucht wird. Ich habe Familienangehörige, Bekannte, Nachbarn und Kollegen - aber Freunde hatte ich in meinem Leben nur zwei. Ich mag es auch nicht, wenn man mir nach fünf Minuten sagt, meine Freunde sind auch Deine Freunde. Nein. das lasse ich mir nicht bieten. Erst recht nehme ich im Internet keine Freundschaftsangebote an, die wortlos und ohne Begründung an mich gerichtet werden.

Mein bester Freund ist mein Schatten, der hat mich noch nie allein gelassen ...

Petzipetra

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Eine richtige echte feste Freundschaft kann extrem viel vertragen. Mir sind einzelne Freundschaften sehr wichtig. Sehr gerne wäre ich bei der Leserunde dabei mit einem Epub. Rezi auf div ist natürlich selbstverständlich.

Petra_Ulrich

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Freundschaften sind mir sehr wichtig. Eine gute Freundschaft kann auch kritische Momente überstehen. In einer guten Freundschaft muss es ein Geben und Nehmen geben.

Wirkommu

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Also ich oute mich gleich einmal als Quereinsteiger. Vielleicht kann ich durch die Rezension ja das Fehler-Paket gewinnen.
Freundlschaft ist ein wertvolles Gut und heute viel zu selten. Erst in Krisen erkennt man, ob man Freunde hat bzw. welche unter den Freunden sich als wirkliche herausstellen.

Laura-Jane

vor 2 Wochen

Alle Bewerbungen

Freundschaft - ein hohes Gut und oft weiß man erst nach vielen Jahren, ob es nun Freundschaft war / ist oder nicht.
Freundschaft ist für mich eigentlich wie die Beziehung zum Partner. Nur wenn man sich gegenseitig vertrauen kann und sich auf eine gewisse Weise liebt, ist es Freundschaft. Dann spielt es auch keine Rolle, ob man sich mal aus den Augen verliert, denn man kann immer auf einander zählen.
Ich habe noch eines der Bücher gelesen, aber allein der Titel reizt mich schon sehr :) vielleicht habe ich da Glück, wer weiß :)

julebooks

vor 1 Woche

Alle Bewerbungen

Ich habe die ersten Bände noch nicht gelesen, aber ich würde gerne mitlesen.
Ich finde Freundschaft ist gleichwertig mit Familie und ich finde man kann nicht genug Freundschaft haben.

Taehti

vor 5 Stunden

Alle Bewerbungen

Richtige Freundschaften sind mir wichtig. Sehr wichtig.
Aber was ist ein richtiger Freund?
Der Bekannte? Der Nachbar? Der Cousin? Ein völlig Fremder? Erstmal muss diese Definition geklärt sein... und ja, erst in schwierigen Situationen findet man heraus, was ein Freund ist!
Da rücken "Bekannte", die man gar nicht so wahr genommen hat (vielleicht) in den Fokus - die dann wirklich wahre Freunde sind.

Wie viel eine Freundschaft aushält? Nachdem obige Definition geklärt ist, kann eine Freundschaft viel aushalten. Sie lebt von Kommunikation und Ehrlichkeit. Verkraftet auch mal ein Nein oder eine konstruktive Kritik. Kommt aber auch auf die Persönlichkeit des Freundes an und dessen psychische Verfassung.

Ähm ja, ich hör dann mal auf zu texten :) wäre gern dabei! :)

Beiträge danach
1 weiterer Beitrag (Klassische Ansicht)
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.