Aaravindha Himadra

 4 Sterne bei 2 Bewertungen

Alle Bücher von Aaravindha Himadra

Unsterbliches Selbst

Unsterbliches Selbst

 (1)
Erschienen am 01.10.2013
Das Tal der unsterblichen Meister

Das Tal der unsterblichen Meister

 (1)
Erschienen am 28.09.2015

Neue Rezensionen zu Aaravindha Himadra

Neu
Faidits avatar

Rezension zu "Das Tal der unsterblichen Meister" von Aaravindha Himadra

Eine Reise für Suchende
Faiditvor 9 Monaten

Der amerikanische Autor und spirituelle Lehrer beschreibt in diesem romanhaften Bericht seine Erlebnisse auf einer Reise nach Indien im Sommer 2006. Über seine telepathische Wahrnehmung und Erscheinungen hat er seit seiner Kindheit Kontakt mit den Meistern des Himalaya, die noch über das Ursprungswissen des kosmischen Gesetzes verfügen und dieses an ihren geheimen Lebensorten in versteckten Tälern des Himalaya bewahren.

Ich kenne bereits die inzwischen mehr als 100 Jahre alten Berichte einer ähnlichen Forschungsreise seines Landsmannes Baird T. Spalding, welche christlich ausgerichtet sind und mich, obwohl ebenfalls von einer gewissen amerikanischen Arroganz geprägt, tief berührten, da sie die Fähigkeit zu wahrer Liebe betonen und einen Weg des Herzens beschreiben. Aaravindha Himadra legt in seinem Buch dagegen eher Wert auf altes hinduistisches und buddhistisches Wissen. Es ist eine sehr verstandesorientierte Reise zum Erwachen, die eine Menge Begriffe des Sanskrit vermittelt, welche auch in hinteren Teil des Buches nochmals ausführlich erläutert werden. Es stört jedoch beim Lesen sehr, wenn in einem Satz drei solcher Begriffe verwendet werden. Hinzu kommt, dass mir einfach das Fühlen fehlt. Zu wenig wird auf die Herzensbildung hingewiesen und das Leben in wahrer Liebe. Ein gebildetes analytisches Verständnis macht für mich noch keinen zum Erwachenden…

Kommentieren0
43
Teilen
jashans avatar

Rezension zu "Unsterbliches Selbst" von Aaravindha Himadra

Wow … ich kann nur sagen: Wow!
jashanvor 5 Jahren

Die Englische Version habe ich inzwischen zwei Mal gelesen, und die Deutsche ein Mal, lese sie aber gerade auch schon zum zweiten Mal. Das alleine spricht schon für sich. Dennoch ist es schwer, so ein Buch mit Worten zu beschreiben - man muss es einfach selbst lesen. Damit einher geht eine tiefe, transformierende Erfahrung.

Die Meister, die in diesem besonderen Tal leben, sind deutlich fühlbar - wenn man sich ein wenig darauf einlässt. Und Aaravindha ist als Freund und Lehrer … und jetzt auch als Autor … eine große Bereicherung für diese Welt. Er hätte dort bleiben können, aber er ist zurück gekehrt … um die alte Verbindung wieder herzustellen. So ist es erstaunlich einfach, nicht nur darüber zu lesen, sondern in das Wissen und die Techniken dieser Tradition selbst einzutauchen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Aaravindha Himadra?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks