Aaravindha Himadra Unsterbliches Selbst

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unsterbliches Selbst“ von Aaravindha Himadra

Im Sommer 2006 reiste Aaravindha Himadra tief in den Himalaja, um ein geheimes, nahezu mythisches Tal zu besuchen. Er lebte dort in der Gesellschaft der Amartya Meister, den zeitlosen Wesen einer zutiefst zurückgezogen, alten Tradition.Erst nach einer langen, alles von ihm abverlangenden Reise durch die Wildnis und die einsame, raue Natur der Bergwelt hatte er ihr geschütztes Tal erreicht, in dem die ältesten spirituellen Wahrheiten unserer Welt noch immer in ihrer Ganzheit bestehen. Durch eine Reihe von außergewöhnlichen Erfahrungen und Gesprächen wurde ihm Zugang zu ihrem wertvollsten und geheimsten Wissen gewährt. Wissen, das der Welt in dieser Form noch nie zuvor enthüllt worden ist. Dieses Buch ist eine chronologische Aufzeichnung der Geschehnisse, die sich während dieser Reise ereignet haben.Für das Herz, das sich danach sehnt die Wahrheit unserer Existenz zu erkennen, die jenseits der Begrenzungen von zeitgenössischem spirituellen Verständnis ruht, ist das Wissen in diesem Buch revolutionär und unverzichtbar. Die Weisheit in diesen Texten ist ein Saatkorn von reinem Wahrheitslicht – es bietet dem Leser die Möglichkeit zutiefst vermisstes Wissen zu realisieren, das dieser Welt lange verloren war. Zum ersten Mal werden die heiligen Wege der legendären Amartya Meister – die selbst die Begrenzungen des physischen Todes überwunden haben – der Welt offenbart. Erschienen im Parampara Verlag, www.parampara.de

Ein Buch, das buchstäblich die Welt verändern könnte.

— jashan

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Öffnet die Augen, motiviert und zeigt den Weg zur Selbstliebe und -akzeptanz

HoneyIndahouse

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

Das andere Achtundsechzig

Ein Buch, welches mit der 68er – Mythen auf wissenschaftlicher Basis aufräumt.

Nomadenseele

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Wow … ich kann nur sagen: Wow!

    Unsterbliches Selbst

    jashan

    26. December 2013 um 21:42

    Die Englische Version habe ich inzwischen zwei Mal gelesen, und die Deutsche ein Mal, lese sie aber gerade auch schon zum zweiten Mal. Das alleine spricht schon für sich. Dennoch ist es schwer, so ein Buch mit Worten zu beschreiben - man muss es einfach selbst lesen. Damit einher geht eine tiefe, transformierende Erfahrung. Die Meister, die in diesem besonderen Tal leben, sind deutlich fühlbar - wenn man sich ein wenig darauf einlässt. Und Aaravindha ist als Freund und Lehrer … und jetzt auch als Autor … eine große Bereicherung für diese Welt. Er hätte dort bleiben können, aber er ist zurück gekehrt … um die alte Verbindung wieder herzustellen. So ist es erstaunlich einfach, nicht nur darüber zu lesen, sondern in das Wissen und die Techniken dieser Tradition selbst einzutauchen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks