Abbas Khider

(142)

Lovelybooks Bewertung

  • 191 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 40 Rezensionen
(44)
(58)
(34)
(5)
(1)

Bekannteste Bücher

Ohrfeige

Bei diesen Partnern bestellen:

Brief in die Auberginenrepublik

Bei diesen Partnern bestellen:

Der falsche Inder

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Orangen des Präsidenten

Bei diesen Partnern bestellen:

The Village Indian

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Stimmgewaltiger Roman mit biografischem Bezug

    Ohrfeige

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    11. October 2017 um 15:03 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    Ein Flüchtling betritt die Ausländerbehörde, um ein letztes Mal seine Sachbearbeiterin aufzusuchen. Karim Mensy ist wütend und hat nur einen Wunsch: dass ihm endlich jemand zuhört. Vor drei Jahren ist der Iraker aus dem Transporter eines Schleppers gesprungen und wähnte sich in Frankreich – er war aber in der bayrischen Provinz. Drei bizarre Jahre, in denen Karim sich eine neue Lebensgeschichte erfinden muss, durch Formulare, Gelegenheitsjobs und Asylunterkünfte kämpft, auf fragwürdige Freunde einlässt und auf abenteuerliche ...

    Mehr
  • Buchraettins SuB-Aufbau mit Niveau - Leserunde zu "Gehen, ging, gegangen" von Jenny Erpenbeck

    Gehen, ging, gegangen

    aba

    zu Buchtitel "Gehen, ging, gegangen" von Jenny Erpenbeck

    Und es geht weiter mit Buchraettins Leserunden im Rahmen ihres "SuB-Aufbaus mit Niveau". Leider schon wieder ganz schön verspätet lesen wir im Juni "Gehen, ging, gegangen" von Jenny Erpenbeck. Jede/r, die/der mitmachen möchte, ist herzlich willkommen! Ich wünsche uns viel Spaß!

    • 124
  • 5 Sterne für das Hörspiel - witzig und realistisch

    Ohrfeige

    vanessabln

    28. June 2017 um 11:46 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    Ich kenne das Buch nicht und habe nur das Hörbuch gehört, das man wohl Hörspiel nennen muss. Hier wurde nicht einfach ein Text gelesen, sondern das Ganze akustisch wunderbar umgesetzt - mit Musik, Hintergrundgeräuschen, arabischer Sprache usw. Man befindet sich sofort in der Welt des irakischen Asylbewerbers Karim Mensy, der aus Versehen in Deutschland statt in Frankreich gestrandet ist und sich nun mit vielen Absurditäten herumschlägt. Der Autor weiß, wovon er spricht, und die Thematik wurde (was das Hörbuch angeht, wo ...

    Mehr
  • Drei Jahre Deutschland als Flüchtling

    Ohrfeige

    jeanne1302

    07. May 2017 um 20:58 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    Noch vor den Anschlägen auf das World Trade Center flieht Karim aus dem Irak, eigentlich nur um sich vor dem Militärdienst zu drücken, bei dem seine Frauenbrüste aufgefallen wären. Lieber würde er zu seinem Onkel nach Frankreich, um sich dort einer Operation zu unterziehen und zu studieren. Leider kann man nicht einfach so mal nach Frankreich, also begibt er sich mittels eines Schleppers auf die Flucht und bleibt in Niederbayern hängen, wo er dann Asyl beantragen muss, weil die Gesetze es so wollen. Etwa drei Jahre wird er durch ...

    Mehr
  • Nicht wirklich ein Roman

    Ohrfeige

    Leseloewe12

    14. March 2017 um 17:06 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    In diesem Buch erzählt Karim Mensy seine Lebensgeschichte. Er wächst im Irak auf, flüchtet nach Deutschland und verbringt hier einige Jahre in denen er auf die Anerkennung seines Asylantrags wartet. Der Asylantrag wird abgelehnt und der Erzähler will in Finnland sein Glück versuchen. Wichtig: die Geschichte spielt vor der großen Flüchtlingswelle vor 2 Jahren. Für mich kein Roman, eher eine Dokumentation eines Asylverfahrens. Leider sind die Gründe für die Flucht zu dünn und konstruiert. Die Brustgeschichte und Vergewaltigung / ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2016: Die Challenge mit Niveau

    aba

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2016 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2016 bis 31.12.2016 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2016 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 2951
  • Rezension zu "Ohrfeige"

    Ohrfeige

    lisibooks

    13. December 2016 um 16:06 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    Bei diesem Cover muss man einfach genauer hinsehen. DIe knallige Farbe, der Handumriss und natürlich der plakative Titel haben mich zum Lesen bewogen.Erzähler des Romans ist Karim, der als Flüchtling nach Ddeutschland kam. Das Thema ist noch immer brandaktuell und im Roman mal aus Sicht eines Flüchtlings das ganze verrückte System, den Lebensalltag und die Deutschen vor Augen geführt zu bekommen, ist interessant. Der Autor bringt viel WItz und Satire in Karims Situation und stattet ihn mit einem körperlichen Defizit aus, das ...

    Mehr
  • Der falsche Inder

    Der falsche Inder

    Sireadh

    06. November 2016 um 12:31 Rezension zu "Der falsche Inder" von Abbas Khider

    https://sireadhblog.wordpress.com/2016/11/06/der-falsche-inder/Vielleicht kennt das ja der Ein oder Andere: Jedes Jahr muss man auf jeden Fall ein Buch im Deutsch Unterricht lesen. Unsere Deutsch-Referendarin hat dieses Jahr das Buch "Der falsche Inder" von Abbas Khider ausgesucht. Bisher war es immer so, dass ich die Bücher, die wir von der Schule aus gelesen haben nicht mochte, aber das waren auch die Klassiker wie zum Beispiel "Kleider machen Leute" oder "Götz von Berlichingen". Dieses Buch fällt nun aus dem Muster, aber mag ...

    Mehr
  • Eine "Ohrfeige" für die Langsamkeit der Behörden

    Ohrfeige

    Daphne1962

    10. October 2016 um 15:16 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    Ohrfeige von Abbas Khider - als Hörspielbearbeitung herausgebracht Dieses Buch muss man nicht lesen, nein, man muss es unbedingt HÖREN! Der gebürtige Iraker Abbas Khider lässt uns teilhaben an einer Flüchtlingsgeschichte, die durch die Hörspielfassung mit arabischen Dialogen des verzweifelten Protagonisten Karim Mensy so lebendig dargestellt ist, als befinde man sich mitten im Flüchtlingsheim in Bayreuth....nicht Beirut. Sehr eindringlich schreibt Khider, der selbst einen langen Fluchtweg aus seiner Heimat hinter sich hat, seine ...

    Mehr
  • Gibt denen eine Stimme , die von der Gesellschaft überhört werden

    Ohrfeige

    Das_Leseleben

    06. October 2016 um 16:43 Rezension zu "Ohrfeige" von Abbas Khider

    Karim betritt die Ausländerbehörde in Bayern um seiner Sachbearbeiterin eine Ohrfeige zu geben, sie zu fesseln und ihr seine wahre Geschichte zu erzählen… Meine Meinung: Die Sprache von Abbas Khider ist direkt, sachlich und sarkastisch, trotzdem hat sie mich mitten ins Mark getroffen. Mit seinem Protagonisten Karim hat der Autor eine Figur geschaffen,die dem Leser das Seelenleben eines Geflüchteten näher bringt ohne dabei etwas zu beschönigen. Der Leser begleitet Karim, wenn auch nicht immer ganz chronologisch, durch den den ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks