Abbas Maroufi

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(2)
(0)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Fereydun hatte drei Söhne

Bei diesen Partnern bestellen:

Symphonie der Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Die dunkle Seite

Bei diesen Partnern bestellen:

Dastane Berlin

Bei diesen Partnern bestellen:

Fereydun 3 Pesar dasht

Bei diesen Partnern bestellen:

Symphony of the Dead

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Traurige persische Familiengeschichte

    Symphonie der Toten

    vanessabln

    03. April 2017 um 15:50 Rezension zu "Symphonie der Toten" von Abbas Maroufi

    Der Roman "Symphonie der Toten", der neu wohl nicht mehr erhältlich ist, spielt zwischen 1950 und 1970 im Iran. Vier Kinder wachsen zusammen auf, wobei zwei davon nicht als Mensch angesehen werden, der eine Sohn wegen einer Behinderung (die er sich als Kind zuzog, als er russische Fallschirmspringer nachmachen wollte), die Tochter, weil sie Tochter ist. Urhan und Aidin versuchen, ihren Platz im Leben zu finden, wobei es Urhan deutlich leichter hat. Er ist dem oft unbarmherzigen Vater, der mit Nüssen und Trockenfrüchten handelt, ...

    Mehr
  • Anschreiben gegen das Trauma

    Fereydun hatte drei Söhne

    Makollatur

    18. March 2017 um 15:13 Rezension zu "Fereydun hatte drei Söhne" von Abbas Maroufi

    Für beinahe jede Nation, jedes Volk oder jeden Kulturkreis finden sich Momente und Punkte in der Geschichte, die einen so markanten und starken Einfluss ausüben, dass sie selbst Jahrzehnte später noch den Ausgangspunkt für Verarbeitungsprozesses bilden. Im Fall des Iran ist dies sicher die islamische Revolution von 1979, in deren Zuge die Regierung des Schahs abgesetzt wurde und das Land in einen bürgerkriegsähnlichen Zustand versank, an dessen Ende schließlich die religiösen Fanatiker die Oberhand behielten. Künstler, ...

    Mehr
  • Sehr empfehlenswertes Buch !

    Symphonie der Toten

    AmirF

    14. March 2016 um 16:23 Rezension zu "Symphonie der Toten" von Abbas Maroufi

    Kopie aus Amazon:Der Roman "Symphonie der Toten" von Abbas Maroufi beschreibt das Schicksal einer Familie im Iran, deren Mitglieder sich gegenseitig zugrunde richten, bzw. an den Lebensbedingungen und Denkweisen der Menschen zerbrechen. Im Mittelpunkt stehen dabei die beiden Söhne Aidin und Urhan. Der eine, intellektuell begabt, möchte Schriftsteller werden, der andere steigt in die Fußstapfen des Vaters und wird Lebensmittelhändler. Aidin, der Dichter, wird von seinem Vater und Bruder zutiefst gedemütigt. Schritt für Schritt ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks