Abbe Pierre Mein Gott, warum?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Gott, warum?“ von Abbe Pierre

Das spirituelle Vermächtnis des "Vaters der Obdachlosen"§§Aus einer absoluten Freiheit des Geistes heraus legt Abbé Pierre, der berühmteste französische Kirchenmann, seine Ansichten zu zentralen Fragen des christlichen Glaubens und dem Sinn des menschlichen Lebens dar. In vielen Punkten weichen sie von der offiziellen Lehrmeinung ab. Abbé Pierre greift so kontroverse Themen auf wie Sexualität und Zölibat von Priestern, die Heirat von homosexuellen Paaren und ihr Recht auf Elternschaft oder den Einsatz von Präservativen im Kampf gegen Aids. Dabei wird deutlich, dass der Abbé ein tief religiöser Mensch ist, aber keineswegs bereit, sich irgendwelchen kirchlichen Dogmen zu unterwerfen.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen