Abbi Glines Bad For You - Krit und Blythe

(133)

Lovelybooks Bewertung

  • 123 Bibliotheken
  • 11 Follower
  • 2 Leser
  • 30 Rezensionen
(88)
(30)
(14)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bad For You - Krit und Blythe“ von Abbi Glines

Verführerische Unschuld und unstillbares Verlangen. Blythe ist gerne alleine. Zu schmerzvoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste eigene Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert. Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie herein – denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen. So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend. Die international erfolgreiche 'Sea Breeze'-Reihe bei Piper: Breathe – Jax und Sadie (Sea Breeze #1); Because of Low – Marcus und Willow (Sea Breeze #2); While It Lasts – Cage und Eva #1 (Sea Breeze #3); Just for Now – Preston und Amanda (Sea Breeze #4); Sometimes It Lasts – Cage und Eva #2 (Sea Breeze #5); Misbehaving – Jason und Jess (Sea Breeze #6) Bad For You – Krit und Blythe (Sea Breeze #7) Hold On Tight – Dewayne und Sienna (Sea Breeze #8) Until the End – Rock und Trisha (Sea Breeze #9)

Die unschuldige Blythe. Und dann gleich ein Rockgott. Da können nur die Fetzen fliegen :D

— Livelaughlove
Livelaughlove

Ich brauchte lange um mit Blythe warm zu werden.. Ansonsten wieder ein super Buch um die Seele baumeln zu lassen😊

— Nevana
Nevana

Das Buch hat mir bisher aus der Reihe am Besten gefallen.

— C-l-o-u-d
C-l-o-u-d

Für Zwischendurch ganz ok!

— book_lover01301
book_lover01301

Mein Lieblingsbuch der Reihe!!

— vanystef
vanystef

Krit und Blythe sind einer der besten Paare der Sea Breeze-Serie!!!

— my_bookworld1
my_bookworld1

Nach einem schwachen sechsten Band, konnte hier Abbi Glines wieder in vollen Zügen überzeugen! :)

— sabbel0487
sabbel0487

Vorher war ich kein großer Fan von Krit, aber jetzt gehört er zu meinen Lieblingen! Bad For You ist eins der besten Bücher dieser Reihe!

— alina_2212_
alina_2212_

Einer der besten Teile dieser Reihe!

— alina_2212_
alina_2212_

Ein sehr schönes Buch. Mit der Zeit wird es aber etwas langweilig, da es einfach immer dasselbe ist.

— danceprincess
danceprincess

Stöbern in Erotische Literatur

Scorched

Der 2. Band von Frigid. Definitiv besser als der erste. Aber mit der "Wait for you" -Reihe kann auch dieses Buch nicht mithalten.

Laura_M

Preppy - Er wird dich verraten

Könnte leider nichts mit dem Buch anfangen und habe es abgebrochen

nani1705

Dark Wild Night - Weil du der Einzige bist

süße liebesgeschichte, aber nicht so gut wie die Vorgänger

anna1911

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Eine erfrischende Abwechslung: Aus der Perspektive des Mannes. Hat sehr viel Spaß gemacht zu lesen, trotz einiger Mängel. :)

sabbel0487

Paper Princess

Das Buch ist eigentlich ziemlich gut gelungen, jedoch sehr vorhersehbar. Die Story ist sehr schön und für jedes Mädchen geeignet.

Liiiilenaaa

Bourbon Sins

Spannender 2 Teil, der mich absolut fesseln konnte

Kati1272

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Krit & Blythe

    Bad For You - Krit und Blythe
    mausispatzi2

    mausispatzi2

    27. June 2017 um 17:12

    Krit und Blythe haben mein Herz im Sturm erobert. Sie könnten unterschiedlicher nicht sein. Sie die unschuldige und zurückhaltende junge Frau, die neu in die Stadt kommt und Krit, der bekannte Leadsänger von Jackdown. Man muss sie einfach gern haben, denn sie bringen die guten Seiten am anderen zum Vorschein. Die Story ist wundervoll und gefällt mir von der ersten bis zur letzten Seite. Man begleitet Krit und Blythe auf ihrem Weg und lernt sie immer besser kennen und versteht ihre Probleme und Sorgen. Sie haben beide eine Vergangenheit, mit der sie zu kämpfen haben und ob sie es schaffen ihre Schutzschilde herunterzulassen, wird sich im laufe des Buches zeigen. Der Schreibstil ist angenehm und flüssig zu lesen. Krit und Blythe wechseln sich ab mit dem erzählen und so bekommt man einen guten Überblick über die Dinge, die sie beschäftigen und die sie sich nicht zu sagen trauen. Es ist schön die Entwicklung der beiden zu beobachten. Die Protagonisten muss man einfach lieben. Krit kennt man schon länger, denn er ist der Bruder von Trisha und tritt mit seiner Band oft im Club in der Stadt auf. Er ist der Frauen verschlingende Leadsänger. Blythe ist in ganz anderen Verhältnissen aufgewachsen und noch völlig unschuldig, als sie nach Sea Breeze kommt und dort die neue Nachbarin von Krit wird. Das Cover gefällt mir sehr gut. Krit mit seinen Tattoos und dem Lederbändchen ist echt heiß. Fazit: Bisher ist dieser Band mein Lieblingsband. Ich liebe die Story, die Protagonisten und alles was dazugehört. Es macht einfach so viel Spaß es zu lesen. Absolute Leseempfehlung.

    Mehr
  • Bad for you

    Bad For You - Krit und Blythe
    saika84

    saika84

    15. June 2017 um 22:58

    Blythe Denton hatte es nicht leicht. Ihre Mutter starb noch während der Geburt und Blythe wuchs beim Pastor und seiner Frau auf. Ihr wurde ständig gesagt das sie das Böse in sich trägt und sie deshalb alle meiden. Nach dem Tod ihrer Pflegemutter ermöglicht der Pastor ihr, das sie an einem anderen Ort ganz neu anfangen kann. Blythe geht nach Sea Breeze und trifft dort als erstes auf ihren Nachbarn Krit. Krit ist ein Rockstar der ständig Partys in seiner Wohnung schmeißt und immer andere Frauen dabei hat. Dennoch ist er freundlich zu ihr und Blythe ist überrascht, das er sich von ihr nicht abgestoßen fühlt. Auch andere aus dem Ort suchen Blythe Freundschaft, was sie sehr verwirrt weil sie nie Freunde hatte. Jeden Tag den sie mehr mit Krit verbringt fühlt sie sich stärker von ihm angezogen. Aber sie weiß das ihre Gefühle nie erwiedert werden. Irgendwann wird auch er das Böse in ihr sehen. Aber ihre Rechnung hat sie ohne Krit gemacht, denn dessen Leben hat sie längst völlig auf den Kopf gestellt. Dies ist der 7. Band der Sea Breeze Reihe von Abbi Glines. Das Buch ist eigentlich in sich abgeschlossen. Ich würde dennoch empfehlen die anderen Bände vorher zu lesen, weil die anderen Charaktere immer wieder auftauchen. Gerade das gefällt mir an Buchreihen immer so gut. Man kann alte Bekannte wieder treffen und erfahren wie es mit ihnen weiter ging. Der Schreibstil ist wie bei allen Büchern von Abbi Glines sehr angenehm und locker leicht. Die Geschichte wird diesmal im Wechsel aus Blythe und Krits Sicht erzählt. Krit und Blythe könnten nicht unterschiedlicher sein. Diesmal ging mir die Geschichte richtig nah und es kullerte die ein oder andere Träne. Was Blythe in ihrer Kindheit erlebt hat und wie sie das geprägt hat, ist einfach nur schrecklich. Umso schöner war es die beiden auf ihrem Weg begleiten zu dürfen. Eine tolle Story fürs Herz die von mir natürlich die vollen 5 Sterne bekommt.

    Mehr
  • Ein Buch voller Emotionen

    Bad For You - Krit und Blythe
    my_bookworld1

    my_bookworld1

    20. November 2016 um 16:26

    Infos: Titel: Bad For You - Krit und Blythe Sea Breeze-Serie: Breathe - Jax und Sadie, Because of Low - Markus und Willow, While It Lasts - Cage und Eva, Just for Now - Preston und Amanda, Sometimes It Lasts - Cage und Eva, Misbehaving - Jason und Jess, Bad For You - krit und Blythe, Hold On Tight - Dewayne und Sienna, Until the End - Rock und Trisha, Verlag: Piper Erscheinungsdatum: 19. Oktober 2015 Seitenanzahl: 304 Seiten Preis: 8,99€ Altersempfehlung: 14 Jahre Inhalt: In " Bad For You" geht es um Krit und Blythe Blythe, die in einer halbherzigen Pastor Familie großgezogen wurde hat endlich ihre schreckliche Vergangenheit zurück gelassen und hat ein neues Leben begonnen: Mit der Überzeugung das sie hässlich ist und niemand es in ihrer nähe aushalten kann zieht sie nach Sea Breeze und geht dort aus Collage. Dort lernt sie ihren Nachbarn Krit ,den stadtbekannten Rockstar kennen, der einen hohen Frauenverschleiß hat. Krit erkennt das Blythe die "Unschuld in Person" ist und darum will er sie nicht anrühren, doch schnell wird im klar das Blythe mehr für ihn ist. Meinung: Es war schön noch eine neue Liebesgeschichte aus de Sea Breeza Serie zu lesen. Schön ist es das die Protagonisten das Gegenteil voneinander sind und sie trotzdem perfekt zueinander passen. Krit und Blythe waren mir sehr sympathisch und die verschiedenen Denkweisen haben einen guten Einblick auf sie gegeben. Cover: Das Cover soll Krit und Blythe darstellen und die Umarmung von den beiden Protagonisten präsentiert Perfekt die Beziehung von den beiden.

    Mehr
  • Sea Breeze: Krit & Blythe

    Bad For You - Krit und Blythe
    sabbel0487

    sabbel0487

    12. November 2016 um 00:33

    Blythe ist gerne alleine. Zu schmervoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert.Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie hinein - denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen.So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend.Mein FazitNach einem schwachen sechsten Band (MIsbehaving: Jason & Jess) findet Abbi Glines in dem nun siebten Band der "Sea Breeze"-Reihe zum ursprünglichen zurück und kann wieder in vollen Zügen überzeugen."Bad for You: Krit & Blythe" hat mich wieder vollkommen in seinen Bann gezogen, was der oben erwähnte Titel nicht so wirklich geschafft hat. Obwohl die Story an sich eigentlich nicht schlecht war und es sich auf jeden Fall lohnt, sie gelesen zu haben. Allein schon um ein kleines Hintergrundwissen zu haben, was Krit angeht.Doch irgendetwas hat mir gefehlt, was ich in diesem Band wieder gefunden habe. Zwei großartige Protganisten, die nciht unterschiedlicher sein könnten und doch mehr gemein haben, als auf den ersten Blick scheint.Blythe mit ihrer schüchternen Art ist nicht wirklich das Typ Mädchen auf das Krit eigentlich abfährt. Wobei er nicht wirklich auf eine Beziehung aus ist und sich eigentlich nur Mädchen für One-Night-Stands aussucht, weckt Blythe in ihm ein Bedürfnis was er zuvor noch nicht kannte.Er hat eine schwierige Kindheit mit seiner Schwester Trisha überstsanden und seitdem Bindungsängste.Mit ihrer schüchternen Art weckt Blythe in Krit den Beschützerinstink und er sieht Rot, sobald sich jemand ihr auf einer bestimmten Art nähert.Abbi Glines hält auch die eine oder andere überraschende Wendung in petto, was die Geschichte der beiden noch interessanter macht. Aber das Buch schafft es auch so wieder den Leser an sich zu binden und ich persönlich freue mich schon den nächsten Band. :-)Vom Schreibstil her ist es wieder leicht und flockig von der Hand zu lesen. Wie bei den vorherigen Bänden ist auch heir wieder die Ich-Perspektive imm Spiel, wobei sich die Sichtweise innerhalb der Kapitel zwischen den beiden Protagonisten wechselt. Nachdem mir das Cover vom sechsten Band irgendwie nicht so gefallen hat, mag ich das Cover zu diesem Band sehr. :-DVon der Bewertung her, gebe ich dem Buch 5 von 5! ;-)

    Mehr
  • Krit kommt ganz groß raus!

    Bad For You - Krit und Blythe
    alina_2212_

    alina_2212_

    06. November 2016 um 13:17

    Als Blythe endlich ihr alt genug ist, ihr bisheriges Leben hinter sich zulassen, zieht sie nach Sea Breeze. Pastor Williams, bei dem sie aufgewachsen war, hatte ihr dort eine Wohnung gekauft. Gleich am ersten Tag trifft sie auf Krit und man merkt gleich eine gewisse Spannung zwischen den beiden. Krit ist ein Rockstar. Jeden Abend hat er eine andere Frau am Start und eine Beziehung zu führen kommt für ihn auch nicht infrage, da seine letzte ja kläglich gescheitert ist. Krit merkt schnell, das Blythe kein Mädchen, wie jedes andere ist und so kommen sie sich immer näher...Blythe ist ein abolut liebenswerter Charakter und man verliebt sich schon gleich zu Anfang in sie! Ich möchte mir gar nicht vorstellen, so aufgewachsen zu sein wie sie...immer wieder wurde ihr gesagt, dass sie das Böse in Person ist und von Kopf bis Fuß einfach nur hässlich, dabei stimmt dies gar nicht! Zudem wurde hinter ihrem Rücken immer nur geredet und sie hatte nie wirklich Freunde oder eine Bezugsperson.Krit hingegen kennt man ja schon aus den vorherigen Teilen, als eine Person die gerne im Rampenlicht steht und alle Blicke auf sich zieht. Ich persönlich mochte Krit bis zu diesem Buch nicht wirklich, da ich ihn ziemlich überheblich fand. Doch in hier merkt man, wie Krit wirklich ist und das er auch anders kann! Er ist total süß zu Blythe und tut einem das ein oder andere mal auch ziemlich leid.Bad For You ist neben den Büchern um Cage&Eva für mich, der beste Teil der Sea Breeze Reihe! Zu erst hatte ich Angst, dass das Buch ziemlich schlecht wird, da die Storyline immer gleich aufgebaut ist und auch der vorherige Teil mit Jason&Jess ziemlich schwach war, aber Abbi Glines hat gezeigt, dass sie durchaus noch Kraft besitzt!Glines hat mich mit ihrem gefühlvollem Schreibstil voll in den Bann gezogen. Im 6.Teil dieser Reihe, haben mich die vielen Sex-szenen etwas genervt aber hier waren sie zum Glück nicht so penetrant.Ich empfehle das Buch jedem Abbi Glines Fan, jedem Fan der Sea-Breeze Reihe und jedem Fan von einer nicht allzu schnulzigen Liebesgeschichte!

    Mehr
  • Bad for you - Krit und Blythe

    Bad For You - Krit und Blythe
    Junimaedchen

    Junimaedchen

    01. August 2016 um 10:09

    Inhalt: Verführerische Unschuld und unstillbares Verlagen. Die Liebesgeschichte von Krit und Blythe! Blythe ist gerne alleine. Zu schmerzvoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste eigene Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert. Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie herein - denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen. So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend. Meine Meinung: Es ist immer wieder schön, einen Sea Breeze-Roman zu lesen uns so langsam aber sicher bekomme ich Angst, dass die Reihe bald endet, denn nun habe ich auch Band 7 gelesen... Die Bücher sind einfach toll, schön kurz aber dennoch sehr aussagekräftig, emotional und voller Liebe! In "Bad for you" finden wir ein bekanntes Gesicht wieder: Krit. Im vorherigen Teil haben er und Jess sich getrennt und seitdem ist er wieder ganz der Alte: Party machen bis zum Morgengrauen, für alle Frauen dieser Welt singen und jedes Mädchen mit nachhause nehmen, nur um es gleich danach wieder abzuschießen. Typisch Krit eben. Ich habe mich trotzdem sehr gefreut, endlich auch seine Liebesgeschichte lesen zu können, denn er war für mich immer ein sehr unscheinbarer und faszinierender Charakter! Ich habe immer fest daran geglaubt, dass er sich ändern kann und dank Blythe hat er das jetzt auch geschafft. Blythe ist adoptiert wurden, von einer Pfarrerfamilie und hat dort Jahrelang schreckliches durchgestanden. ich möchte gar nicht weiter ins Detail gehen. Jedenfalls ist sie nun extremst eingeschüchtert und unsicher, bei allem was sie tut und sagt. Sie zieht nun in ihre erste eigene Wohnung. Was sie nicht wusste ist, dass sich über ihr eine Rockstar-WG befindet, denn da hausen Krit und Green. Eines Abends geht sie noch oben, um die beiden zu bitten, doch endlich mal die Musik leiser zu drehen, damit sie endlich schlafen kann. Und so trifft sie auf Krit, der sofort fasziniert von ihr ist. Sie ist so anders als die Mädchen, die er sonst mit Nachhause nimmt. Sie ist schüchtern, ehrlich und verdammt hübsch! Er weiß sofort, dass sie zu unschuldig für ihn ist und in eine andere Liga gehört. Und auch Blythe weiß, dass Krit einer von den bösen Jungs ist. Dennoch findet auch sie ihn anziehend... So kommt es, dass die beiden immer mehr zeit miteinander verbringen und sich immer besser kennenlernen. Krit zeigt seine emotionale, verletzliche Seite und Blythe lernt, dass sie eine tolle und wundervolle Frau ist! Die beiden verändern einander. Und Krit drängt Blythe zu nichts, auch nicht dazu, ihm ihr Geheimnis zu verraten. Und so beginnt eine emotionale und ergreifende Liebesgeschichte, vom dem Jungen der lernt zu lieben und dem Mädchen, das lernt geliebt zu werden. Abbi Glines hat mich auch in diesem Buch mit Spannung, Emotionalität und einer wundervollen Liebesgeschichte vom Lesesessel gehauen! Ich liebe ihre Bücher und "Bad for you" ist bisher mein Lieblingsbuch von ihr! Ich freue mich schon sehr auf die weiteren Teile der Reihe... Bewertung: Ich vergebe 5/5 Sternen für "Bad for you"! Krit und Blythe sind einfach wundervoll!

    Mehr
  • Krit und Blythe- prickelnd und durchdringend

    Bad For You - Krit und Blythe
    arrian

    arrian

    24. June 2016 um 15:19

    Krit entdeckt in Blythe erst eine beste Freundin und dann seine neue Sucht. Blythe lernt durch Krit zu leben und sich selbst wert zu schätzen. Eine wundervolle Liebesgeschichte, gespannt aus einer schweren Vergangenheit und einem gebrochenem Herzen. Ich weiß das es viele solcher Romane gibt, doch dieser hat mich gefesselt und war viel zu schnell durchgelesen. Krit und Blythe sind eines meiner lieblings Paare aus Sea Breeze und ich freue mich dieses Buch gelesen zu haben.

    Mehr
  • Rezension - Bad for you

    Bad For You - Krit und Blythe
    Aisel

    Aisel

    17. April 2016 um 18:42

    Inhalt:Blythe ist gerne alleine. Zu schmerzvoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste eigene Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert. Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie herein – denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen. So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend.Meinung:Ich hatte große Vorfreude darauf, die Geschichte um Krit und Blythe zu erfahren und ich muss sagen: ich wurde nicht enttäuscht! Blythe ist einer sehr tolle Protagonistin, man merkt richtig wie unschuldig und gutmütig sie ist, das macht sie natürlich sehr liebenswert. Ich hätte zwar nicht immer so gehandelt wie sie, trotzdem mochte ich sie sehr gerne. Auch das Umfeld, in dem sie aufgewachsen ist fand ich sehr spannend. Und wie könnte es anders sein? Sie ist das komplette Gegenteil des Bad Boys Krit. Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an, aber trotz ihrer Unterschiede, fand ich irgendwie, dass sie sehr gut zusammen gepasst haben. Die Chemie zwischen den beiden hat einfach gestimmt. Krit war für mich in den anderen Bänden sehr oberflächlich, durch diesen Band konnte ich ihn aber viel besser verstehen. Die Frauen lagen ihm zu Füßen, was wie in allen Abbi Glines Büchern, völlig überspitzt dargestellt wurde. Außerdem wurde auch hier ein paar mal zu oft erwähnt, was für eine schreckliche Vergangenheit die Protagonisten hinter sich haben, trotzdem waren mir beide Charaktere sehr sympathisch. Es war sehr schön mitzuerleben, wie sich die beiden näher kamen, ich habe echt mit den ihnen mitgefiebert. Die Geschichte wurde überraschenderweise sehr langsam erzählt, so dass die beiden sich nur langsam angenähert haben. Alles andere wäre, wie leider zu oft, unrealistisch gewesen. So hatte die Handlung genau das richtige Tempo.Abbi Glines Schreibstil war wir immer sehr locker und flüssig und hat mich angeregt immer weiter zu lesen. Ich war total in der Handlung drin und wollte das Buch garnicht mehr aus der Hand legen. Obwohl es natürlich klar ist, dass die beiden irgendwann zusammen kommen, war der Weg dahin sehr spannend. Für mich ist die Geschichte um Krit und Blythe eine der besten der Sea Breeze Reihe. Ich kann sie jedem nur empfehlen, erst recht Abbi Glines Fans!

    Mehr
  • Für jeden "New Adult Romance"-Liebhaber ein absolutes MUSS!

    Bad For You - Krit und Blythe
    munamiriam

    munamiriam

    13. April 2016 um 23:03

    Meine Meinung: Vorweg muss ich schon einmal gestehen, dass dieses Buch mir eine schlaflose Nacht beschert hat ;-). Ich war derart von der Geschichte, um Krit und Blythe, gefesselt, dass ich das Buch gar nicht an die Seite legen konnte. Es hat mich einfach mitgerissen. Sofort war ich hin und weg von Krit und auch von Blythe. Obwohl ich mich natürlich mehr in Krit verliebt habe ;-). Da möchte man doch gerne wieder jung sein und auch solche Gefühle spüren. Das Cover spricht mich sehr an, da die Körperhaltung des Mädchens, die Schüchternheit und Unsicherheit von Blythe widerspiegelt. Auch der Titel ist sehr passend, weil Krit der Meinung ist, dass er für Blythe nicht gut genug sei, obwohl er ihr total verfallen ist. Meine Meinung zur Handlung habe ich ja bereits beschrieben. Die Geschichte ist ausgesprochen fesselnd und wunderbar erzählt. Obwohl die Autorin einen Erzählstil wählt, mit dem ich eigentlich meine Schwierigkeiten habe, da die Sicht der beiden Protagonisten immer kapitelweise wechselt. Doch in diesem Fall hat es mich keinesfalls gestört. Abbi Glines hat einen sehr flüssigen und schönen Schreibstil. Fazit: Für Liebhaber der New Adult Romance Bücher ist dieses Buch ein absolutes MUSS! Leider gibt es keine Fortsetzungen. Ich liebe dieses Buch. Es wird definitiv nicht das erste und letzte Buch von Abbi Glines in meinem Regal sein. ABSOLUTE LESEEMPFEHLUNG!!!

    Mehr
  • Verhältnismäßig langsam erzählt

    Bad For You - Krit und Blythe
    marcelloD

    marcelloD

    09. April 2016 um 15:51

    "Bad for you - Krit & Blythe" handelt von Blythe, die in einer hartherzigen Pastorenfamilie als Waise großgezogen wird. Mit der Überzeugung, dass sie eine Sünderin ist und hässlich wagt sie mit 19 den Neuanfang am örtlichen College in Sea Breeze. Dort trifft sie auf ihren Nachbarn Krit, den stadtbekannten Rocksänger, der einen hohen Frauenverschleiß hat. Krit erkennt gleich die Unschuld von Blythe und will ihr deswegen nur ein Freund sein, doch Blythes unschuldige, unsichere und gleichzeitig kämpferische Art lässt ihn Dinge fühlen, die weit über das Freundschaftliche hinausgehen.Es war gut mit Blythe wieder eine neue Figur zu haben, die auch wirklich das komplette Gegenteil zu Krit ist. Natürlich war mir die Denkweise von Blythe fern, aber so wie sie präsentiert wurde und wie man einen Einblick in ihre Denkweise bekommen hat, wird sie einem schnell sympathisch und eine gute weibliche Protagonistin für eine New Adult Geschichte.Umso enttäuschter bin ich jedes Mal, wenn man endlich durch die männliche Perspektive hinter die Fassade blicken könnte und es dann durch die Autorin schlichtweg verwehrt wird. Ständig wird angedeutet, dass es in Krits Vergangenheit schlimme Dinge gibt, die in gepärgt haben, Dinge, von denen nicht mal seine Schwester Trisha wissen soll. Dann wird noch angedeutet, dass er Medikamente gegen Depressionen und ADHS genommen hat und das wars. Dabei sind das so spannende Themen, die man weiter ausbauen könnte, die auch einer Figur wie Krit, die bis dato als männliche Hure präsentiert wurde, Tiefe gewinnt. Dennoch hat mir sein ganzes Verhalten wesentlich besser gefallen, als Jason im Vorgängerband. Man konnte Krit gut nachvollziehen, die Chemie zwischen ihm und Blythe war sehr prickelnd, es blieb einfach nur das Gefühl, dass man von ihm nicht alles bekommen hat.Die Geschichte rund um die beiden war überraschend langsam erzählt, das hat mir sehr gut gefallen. Man konnte die beiden wirklich sehr gut dabei begleiten, wie sie sich ineinander verlieben und ich habe alles als sehr glaubwürdig empfunden. Das Drama, was am Ende unbedingt heraufbeschworen werden muss, war etwas übertrieben, aber geschenkt, denn eine Lösung war ja doch schnell parat.Fazit: "Bad for you" ist wieder besser als der Vorgänger rund um Jess & Jason. Die Geschichte ist schön langsam mit viel Chemie erzählt. Aber das Potenzial, das Krit als Figur besitzt wird leider nicht ausgenutzt. Die Frau darf stetig brillieren und der Mann bleibt dagegen oberflächlich. Ich weiß nicht, ob es daran liegt, dass Glines die männliche Perspektive einfach nicht kann, aber dann soll sie sie einfach weglassen.

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Bad For You - Krit und Blythe" von Abbi Glines

    Bad For You - Krit und Blythe
    Kerst

    Kerst

    06. April 2016 um 08:49

    Mein Blog hat Geburtstag und einer der Gewinne ist dieses Buch! Falls ihr sehen wollt, was es sonst noch so zu gewinnen gibt, dann schaut doch einfach vorbei :) Einfach das Formular ausfüllen und ihr könnt gewinnen :)
    http://kekesbuecher.blogspot.de/2016/03/bloggeburtstag-gewinnspiel.html

  • Bad For You - Krit und Blythe

    Bad For You - Krit und Blythe
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    31. March 2016 um 20:48

    Inhalt Blythe ist gerne alleine. Zu schmerzvoll waren die Erfahrungen, die sie mit anderen Menschen machen musste. Doch als sie endlich in ihre erste eigene Wohnung zieht, sieht sie sich plötzlich mit ihrem Nachbarn Krit Corbin konfrontiert. Der charismatische Sänger einer Rockband feiert jede Nacht, als gäbe es kein Morgen. Als Blythe ihn eines Abends anfleht, die Musik endlich leiser zu drehen, bittet er sie herein – denn sie ist so anders als die Frauen, die sonst bei ihm ein und aus gehen. So unschuldig und verführerisch. So unwiderstehlich. So abweisend.(Quelle: Klappentext)Meine Meinung Blythe wurde ohne Liebe und Fürsorge von einem Pastorenehepaar aufgezogen, da ihre Mutter bei der Geburt gestorben ist. Lange Jahre wurde ihr eingetrichtert, das sie hässlich und dumm ist. Erst als die “Ersatzmutter” stirbt, gelingt es ihr durch die finanzielle Hilfe des Pastors ein neues Leben in Sea Breeze aufzubauen. Bei einem Pastor jobbt sie, um noch mehr Geld zu haben.Sie ist übervorsichtig und scheu im Umgang mit anderen Menschen und somit verläuft auch ihre erste Begegnung mit Krit sehr komisch. Trotzdem scheinen beide Gefallen aneinander zu haben. Auch wenn sie es nicht bemerkt und zugeben mag.Als sie schließlich mit ihm zusammen kommt, wird sie vollkommen liebesblind und tut alles um Krit zu gefallen. Als Schwierigkeiten auftauchen zieht sie sich zurück und möchte nichts mehr von ihm wissen – für mich überhaupt nicht verständlich.Ich konnte mich nicht allzu sehr für sie erwärmen, da sie mir einfach zu naiv und dumm war – natürlich hat sie eine schlimme Vergangenheit, aber entwickelte sich auch nicht sonderlich weiter. Was ich wirklich schade fand… Krit ist ein Vollblut-Bad Boy und Musiker – die Damenwelt liegt ihm zu Füßen und er genießt es sichtlich. Aber für Blythe versucht er ein bester Freund zu werden, auch wenn er eifersüchtig reagiert als sich ein Konkurrent nähert.Nach und nach wird ihm bewusst, das er sie ganz für sich möchte und sie überbehütet. Sie keine Sekunde aus den Augen lässt und immer bei sich haben möchte.Leider fand ich seine Vergangenheit zu undurchsichtig – man erhält als Leser zu wenig Hintergrundwissen, sodass er für mich einfach nur verrückt blieb als er die Wohnung zerstörte. Sehr gut gefallen hat mir die anfängliche Freundschaft der beiden – endlich mal eine Liebesgeschichte, die wirklich realistisch an die Sache ran geht. Ein Mädchen wie Blythe würde sich nie sofort in eine echte Beziehung stürzen und Krit würde sich nie sofort in einen monogamen Menschen verwandeln. Sie verbringen Zeit zusammen, essen gemeinsam oder gehen auch mal aus – trotzdem merkt man immer wieder die Gefühle bei beiden wachsen. Nach und nach entwickelt sich die Freundschaft in eine Liebe – sehr gut beschrieben – man fühlt da wirklich mit. Der Schreibtsil ist flüssig, wie immer, und die Geschichte lässt sich zügig lesen.Leider konnte mich die Geschichte nicht vollständig überzeugen – schade…Trotzdem gibt´s eine Lese- und Kaufempfehlung von mirSchönstes Zitat gab leider keins  Sterne

    Mehr
  • Wieder eine schöne Geschichte!

    Bad For You - Krit und Blythe
    ZiSkA12

    ZiSkA12

    07. March 2016 um 18:10

    Hui... was soll ich sagen. Ganz am Anfang fiel mir das lesen ein bisschen schwer. Aber das hat sich schnell gelegt! Blythe tat mir fast das ganze Buch über leid. Das jemand so schlecht sein kann, und einem Kind solche Dinge einreden kann, kann ich einfach nicht verstehen. Aber Gott sei Dank ist sie an Krit geraten! Wobei ich sagen muss, das mir dieses Kosewort "Love" so ziemlich stark auf die Nerven gegangen ist. Ansich ja nichts schlimmes, aber wenn man das Buch gelesen hat, wird man mich wohl verstehen! Ansonsten ist es wieder eine schöne Geschichte gewesen, die ich sehr gerne gelesen habe! Bisher hat mich die Reihe absolut nicht enttäuscht!

    Mehr
  • Love it ! So süß und einer der besten Bände dieser Reihe :)

    Bad For You - Krit und Blythe
    InaVainohullu

    InaVainohullu

    06. March 2016 um 09:54

    Meinung: Nachdem mich der letzte Band der Sea Breeze Reihe "Jason & Jess" ja so gar nicht begeistern konnte, war ich fast ein wenig skeptisch ob mich die Story von Krit und Blythe wohl wieder fesseln würde. Gerade in diese Geschichte hab ich eine Menge Hoffnung gesetzt, da ich Krit einfach schon seit mehreren Bänden unglaublich gerne mag, auch wenn er so ein exzessives Leben führt. Ich wurde nicht enttäuscht. Natürlich strotzt diese Story nur so vor Klischees, aber das ist mir total egal, denn wenn jemand klischeehafte Geschichten schreiben darf und kann, dann ist es Abbi Glines. Sie sorgt bei mir immer wieder für genervtes Aufstöhnen, aber auch für Gänsehautmomente und Letzteres überwiegt fast jedes Mal. In "Bad for you" geht es um die schüchterne Blythe, die bei Pflegeeltern aufwuchs und der man ein Leben lang suggeriert hat, sie sei häßlich, schlecht und nichts wert. Blythe hatte keine Freunde und ihr Leben war ein ziemliches Martyrium. Ihren Umzug nach Sea Breeze sieht die junge Frau als große Chance um aus ihrem alten Leben auszubrechen. Das sie gleich an ihrem ersten Tag auf den attraktiven Band-Leader Krit trifft und der ihr unschuldiges Leben gehörig durcheinander wirbelt, darauf war sie allerdings nicht gefasst. Ja, was soll ich sagen, die Story ist einfach absolut süß und gefühlvoll. Krit, den man bisher als echten Aufreißer kennengelernt hat, der wirklich gar nichts anbrennen lässt, hat auf einmal echte Gefühle. Ausgerechnet für Blythe, die das krasse Gegenteil von ihm ist. Er merkt schnell, das sie ziemlich verschlossen und unerfahren im Umgang mit Männern und Menschen im Allgemeinen ist und so sagt er sich immer wieder, das er wohl besser nur versucht ihr Freund zu sein und keine Gefühle zuzulassen. Was natürlich ganz und gar nicht funktioniert. Die Handlung ist stimmig und punktet mit überraschenden Wendungen, auch wenn ich die wohl Größte habe kommen sehen. Es war wie immer eine Freude nach Sea Breeze zurückzukehren und neben Krit und Blythe, die ich wirklich beide total gerne mag, auch alt bekannte Charaktere wiederzutreffen.

    Mehr
  • Bad For You - Krit und Blythe

    Bad For You - Krit und Blythe
    pelia

    pelia

    08. January 2016 um 20:22

    Erster Satz: Prolog "Ab ins Bett, Blythe!" riss mich Mrs Willims Stimme aus meinen Gedanken. "Und vergiss nicht zu beten!" Meine Meinung: Abbi Glines ist definitiv meine Lieblingsautorin im Bereich New Adult, diese Frau hat es einfach drauf gute Bücher zu schreiben. Nachdem ich "Bad For You – Krit und Blythe" gelesen habe, war ich mal wieder hin und weg. Beide Charaktere sind so unglaublich toll und diese Story ist einfach der Wahnsinn!  Krit Corbin kannte ich bereits aus den vorherigen Bänden der Sea Breeze Reihe. Er ist der Liedsänger einer Rockband, ein Player und der jüngere Bruder von Trish. Leider erfährt man über seine Vergangenheit nur sehr wenig, aber ich hoffe, man erhält in "Until the End – Rock und Trisha" einige Einblicke in die Vergangenheit der beiden Geschwister. Ich fand es unglaublich toll zu sehen wie diese Beziehung wächst und gedeiht, wie Blythe aus ihrem Schneckenhaus versucht auszubrechen, wie sie in Krit immer erst die positiven Seiten sieht und wie sie ihn umsorgt. Auch wenn Blythe oft verloren und unsicher wirkt, gibt ihr Krit die Stärke und das Selbstvertrauen das sie bitter nötig hat. Zwei wirklich ganz tolle Protagonisten die da aufeinander getroffen sind. Die Geschichte rund um Krit & Blythe hat mein Herz erwärmt. Ich habe jede Zeile wie einen Schwamm in mich aufgesogen und war so traurig als ich das Ende erreicht habe. Fazit: Wie immer eine geniale Story mit sympathischen Protagonisten. Krit & Blythe haben definitiv ein Stück von meinem Herzen gemopst! Das Buch erhält von mir 5 von 5 Federn! http://buecherstuff.blogspot.de/

    Mehr
  • weitere