Abbi Glines Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

(79)

Lovelybooks Bewertung

  • 79 Bibliotheken
  • 9 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(43)
(20)
(14)
(2)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella“ von Abbi Glines

Auch wenn er jede haben kann, will er nur sie an seiner Seite ... Wir schreiben das Jahr 1992. In der Musikszene gibt es keinen heißeren Künstler als Kiro Manning, den Leadsänger der Band »Slacker Demon«. Seine Fans verehren ihn wie einen Gott. Er kann alles haben, was er will – und jede, die er will. Denkt er. Als ihn eine dunkelhaarige Schönheit auf einer After-Show-Party freundlich aber unmissverständlich abblitzen lässt, ist sein erster Gedanke deshalb: »Für wen zum Teufel hält sich die Kleine?« Sein zweiter Gedanke: »Wie kann ich sie haben?« Denn Kiro liebt die Herausforderung. Das Objekt seiner Begierde – die zurückhaltende Emily – hat hingegen nicht vor, sich auf einen Rock-Gott einzulassen, und sucht schnell das Weite. Kiro lässt sie widerstrebend ziehen, aber er kann sie nicht vergessen, und als sie sich wiedersehen, schwört er sich, sie nicht noch einmal einfach so gehen zu lassen. Ihm wird klar: Bevor er Emily kannte, wusste er nicht, was er brauchte. Sie ist die einzige Frau, die er jemals lieben würde. Sie ist seine Emily. Für immer. Von der internationalen Bestseller-Autorin Abbi Glines kommt eine herzzerreißende E-Novella der »Rosemary Beach«-Reihe über die große Liebe zwischen Kiro und Emily. Die international erfolgreiche »Rosemary Beach«-Reihe: Band 1: Rush of Love – Verführt (Rush Finley #1); Band 2: Rush of Love – Erlöst (Rush Finley #2); Band 3: Rush of Love – Vereint (Rush Finley #3); Band 4: Rush too Far – Erhofft (Rush Finley #4); Band 5: Twisted Perfection – Ersehnt (Woods Kerrington# 1); Band 6: Simple Perfection – Erfüllt (Woods Kerrington #2); Band 7: Take a Chance – Begehrt (Grant Carter #1); Band 8: One more Chance – Befreit (Grant Carter #2); Band 9: You were Mine – Unvergessen (Tripp Newark); Band 10: Kiro's Emily – Für immer (Kiro Manning, Novella); Band 11: When I'm Gone – Verloren(Mase Colt-Manning #1); Band 12: When You're Back – Gefunden (Mase Colt-Manning #2); Band 13: The Best Goodbye – Ganz nah (River »Captain« Kipling) ...

Für meinen Geschmack kommt das Ende viel zu rasant ansonsten war der Einblick in Kiro's und Emily's Geschichte wirklich interessant

— AmaraSummer

Sehr schöne Geschichte, aber mir fehlt etwas

— DreamingYvi

Irgendwie wirkt die Geschichte lieblos erzählt. Mir fehlte etwas.

— DrunkenCherry

* einfach wieder traumhaft * trotzdem schade, dass für Emily nur 100 Seiten übrig waren. Ich hätte gerne mir von ihr & Kiro gelesen ♥ :)

— suggar

Das Buch wäre so schön-wäre da nicht das Ende 😣 Das Ende hat alles kaputt gemacht,da hätte man viel mehr draus machen können 😣

— KuMi

Nette Zusatzgeschichte für Zwischendurch

— LubaBo

Ich habe die komplette Roesmarybeach-Reihe innert 1 oder 2 Wochen gelesen. Einmal angefangen kann man die Bücher nicht mehr weglegen.

— romana9

Ich bin fassungslos. Der Anfang toll, aber das Ende einfach Lieblos hingeklatscht.

— MrsMaddox

Die Geschichte von Harlow´s Eltern,die erst voller Zweifel war,dann mit großer Liebe gesegnet und zum Schluss nur noch aus Trauer bestand.

— YaBiaLina

In diesem Buch der Rosemarx Reihe geht es um die Geschichte wie sich Kiro und seine große Liebe Emily kennengelernt haben.

— ichundbuecher

Stöbern in Erotische Literatur

Royal Destiny

Schönes Finale!

Jette5

Big Rock - Sieben Tage gehörst du mir!

Prickelnde Erotik, Romantik mit Herzklopfen, guter Humor und sympathische Charaktere - was will man mehr? Ich liebe dieses Buch!

Stinsome

All for You - Sehnsucht

Klasse Buch

Tabeas_booktime

Calendar Girl - Berührt

Uhlala Mia Saunders ist wieder da ;) ...

Katl93

Touchdown - Er will doch nur spielen

Total schön geschrieben und tiefgründiger als gedacht. Hat mich sehr gut unterhalten. :-) Jetzt möchte ich auch gerne einen Brody. :-)

Lrvtcb

Saint - Ein Mann, eine Sünde

Mitreißend, spannend und toll zu lesen!

MrsFoxx

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Sehr schöne Geschichte, aber mir fehlt etwas

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    DreamingYvi

    19. May 2017 um 10:55

    [Achtung - Spoilergefahr!]Ich muss ehrlich sagen, dass ich etwas hin und hergerissen bin. Zum einen liebe ich die Bücher von Abbi Glines und habe mich sehr auf diese Geschichte gefreut. Anderseits fehlt mir da einfach was.Mir persönlich ging das nämlich erst mal alles zu schnell. Kiro ist der Rockgott und kann jede haben. Als Emily dann mit ihrer Cousine hinterher reist, die irgendwann bei den Stars im Hotel landet, trifft Emily schließlich auf Kiro. Er sieht sie und weiß sofort: Das ist mein Engel und nun die eine! Emily ist noch etwas unsicher, lässt sich aber letztendlich (zu) schnell darauf ein und zieht bei ihm ein. Um für ihn zu arbeiten ... Kiro führt sich meiner Meinung nach viel zu besitzergreifend auf. Er will nur noch mit ihr schlafen, sie in seinem Zimmer halten und am besten guckt sie auch keiner mehr an. Dass Emily das so alles mitgemacht hat, fand ich schon merkwürdig, aber nun ja ... manchmal macht die Liebe mit uns komische Dinge.Zum Schluss ging das alles ratzfatz. Schwanger, Hochzeit, Unfall und mir kam das vor, als würde das nur mal eben erwähnt werden.Meiner Meinung nach wären hier noch gute 50 - 100 Seiten gegangen. Dann wäre vielleicht auch ein Taschenbuch gegangen, denn das fehlt ja nun im Regal. :)Was mir auch ein bisschen fehlte, war dieser typische "Kitsch" (wie ich es immer gerne nenne), denn irgendwie gehört das zu dieser Reihe dazu. Aber das war nun nichts weltbewegendes.Schön fand ich auf jeden Fall die Idee der Geschichte und natürlich wie immer den Schreibstil von Abbi Glines. Das Cover ist ebenfalls schön und gefällt mir gut.Mein Fazit: Kurzweilig, schön, aber da wie gesagt - da wäre noch was gegangen.

    Mehr
  • Die Geschichte der großen Liebe lieblos erzählt

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    DrunkenCherry

    20. December 2016 um 19:38

    Ich war super gespannt auf die Geschichte von Emmy und Kiro. Der Rockgott und seine große Liebe, die er bis heute aufopfernd pflegt. Ich denke, meine Erwartungen waren zu hoch, denn die Novelle kommt leider für meinen Geschmack etwas "hingeklatscht" rüber. Warum hat Abbi Glines dieser großen Liebe nur 100 Seiten gewidmet? Allein das Kennenlernen ging mir viel zu schnell und Kiro kam nicht wie ein cooler Rocker rüber, sondern wie ein geisteskranker Stalker. Er sieht Emmy und ist sich sicher, dass er sie haben will. Nun gut, ich bin es gewöhnt, dass Abbi Glines etwas stereotype Mannsbilder erschafft, aber hier hat sie es mit dem Höhlenmenschen etwas übertrieben. Die Schwangerschaft, Hochzeit bis hin zum Unfall sind dann viel zu schnell heruntergerasselt. Dachte sie, ihre Leser interessieren sich nicht richtig für die Geschichte, weil sie das Ende schon kennen? Ich hätte es schön gefunden, wenn es hier einen richtigen Roman zur Rosemary Beach Reihe gegeben hätte, denn diese Novelle ist der Serie irgendwie unwürdig. Schade.

    Mehr
  • Was für eine Verschwendung

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    MrsMaddox

    06. September 2016 um 19:42

    Bis zum Epilog war die Story sooooo schön, aber das Ende?! WAS ZUM TEUFEL hat sich Abbi dabei gedacht?!Einfach ein Buch fertig bekommen?!Da fehlte zum Ende hin, einfach die Liebe zur Story. Das hätte Abbi noch weiter führen können, Was ist passiert? WANN ist es passier? Was und Wieviel hat Emily mitbekommen? Wie gings Harlow dabei usw.Das hat Abbi einfach weg gelassen und ich verstehe beim besten willen nicht warum

    Mehr
  • Die wundervolle Geschichte von Harlow´s Eltern

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    YaBiaLina

    27. August 2016 um 18:04

    Kiro´s Emily – Für immer von Abbi Glines Inhalt: Auch wenn er jede haben kann, will er nur sie an seiner Seite ... Wir schreiben das Jahr 1992. In der Musikszene gibt es keinen heißeren Künstler als Kiro Manning, den Leadsänger der Band »Slacker Demon«. Seine Fans verehren ihn wie einen Gott. Er kann alles haben, was er will – und jede, die er will. Denkt er. Als ihn eine dunkelhaarige Schönheit auf einer After-Show-Party freundlich aber unmissverständlich abblitzen lässt, ist sein erster Gedanke deshalb: »Für wen zum Teufel hält sich die Kleine?« Sein zweiter Gedanke: »Wie kann ich sie haben?« Denn Kiro liebt die Herausforderung. Das Objekt seiner Begierde – die zurückhaltende Emily – hat hingegen nicht vor, sich auf einen Rock-Gott einzulassen, und sucht schnell das Weite. Kiro lässt sie widerstrebend ziehen, aber er kann sie nicht vergessen, und als sie sich wiedersehen, schwört er sich, sie nicht noch einmal einfach so gehen zu lassen. Ihm wird klar: Bevor er Emily kannte, wusste er nicht, was er brauchte. Sie ist die einzige Frau, die er jemals lieben würde. Sie ist seine Emily. Für immer. Meinung: Dies ist die wundervolle Geschichte von Harlow´s Eltern.Kiro und Emily Manning. Man erfährt wie sie sich kennen gelernt haben,wie Kiro Emily völlig erlegen wird,wie sie ihr Baby bekommen und auch von dem Autounfall und der Zeit danach. Die ersten zwei Punkte wurden noch recht ausführlich erzählt,das andere so ziemlich zusammengequetscht.Was ich sehr schade fand,da ich gerne mehr über ihre gemeinsame Zeit gelesen hätte,die sie eine richtige Familie waren und wie Kiro mit dem Unfall von Emily umging.Es wurde in ein paar Sätzen zusammengefügt,doch hätte ich es lieber ausführlicher gelesen.Auch wie es dazu kam,das er seine Tochter zur Schwiegermutter gebracht hat und wie diese auf das alles reagiert. Was mir sehr gefallen hat,war,das man klein Rush und Mase kennen lernen durfte.Rush war echt goldig und seine Mutter ein Biest,wie jeh und eh. Weiterer Pluspunkt waren die Perspektivenwechsel,aber das ist ja nichts neues bei Abbi Glines :)

    Mehr
  • Kiro mal ganz anders

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    21. August 2016 um 14:57

    Seit langem mal wieder ein e-book für mich, denn ich kann schlecht auf einen Teil der Reihe verzichten und war sehr gespannt auf Kiro und Emily. Das Cover passt sich wieder gut der Reihe an auch wenn ich es schade finde das es die Novelle nicht in gedruckter Form gibt, bin ich froh das es sie überhaupt gibt.Nachdem man schon viel von Kiro in den anderen Büchern erfahren konnte, hatte man nun die Chance ihn so richtig kennen zu lernen. Kiro hat nämlich mehrere Gesichter, schließlich hat er mit dem "Verlust" seiner großen Liebe zu kämpfen. Ich finde es sehr schön auch Emily mal kennen zu lernen, denn sie ist nicht mehr die selbe. Die Autorin hat es wieder einmal geschafft, mich komplett zu fesseln und so gingen die wohlgemerkt 120 Seiten sehr schnell rum. Den Preis dafür finde ich absolut angemessen und ich habe die 3,99€ auch gerne bezahlt. Jeder Fan von der Reihe sollte das Buch auf keinen Fall verpassen.Schade das Emily so einen Unfall haben musste und nun nur noch ein Abbild ihrer selbst ist, wenn man erst einmal erfährt was für ein lebenslustiger und vor allem liebenswerter Mensch sie mal war, kann man auch verstehen warum Harlow so geworden ist. Fazit:Eine tolle Novelle, die sich wirklich lohnt, Kiro und Emily so intim zu sehen, lässt ihn in einem anderen Licht erscheinen und man versteht so einiges besser. Einziger Minuspunkt, das man das Buch nicht in gedruckter Form bekommt aber da kann ich schon gut drüber hinweg sehen.

    Mehr
  • Viel zu kurz, aber doch wunderschön!

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    Ramonaxx3

    09. August 2016 um 12:25

    Inhalt: Auch wenn er jede haben kann, will er nur sie an seiner Seite ... Wir schreiben das Jahr 1992. In der Musikszene gibt es keinen heißeren Künstler als Kiro Manning, den Leadsänger der Band »Slacker Demon«. Seine Fans verehren ihn wie einen Gott. Er kann alles haben, was er will – und jede, die er will. Denkt er. Als ihn eine dunkelhaarige Schönheit auf einer After-Show-Party freundlich aber unmissverständlich abblitzen lässt, ist sein erster Gedanke deshalb: »Für wen zum Teufel hält sich die Kleine?« Sein zweiter Gedanke: »Wie kann ich sie haben?« Denn Kiro liebt die Herausforderung. Das Objekt seiner Begierde – die zurückhaltende Emily – hat hingegen nicht vor, sich auf einen Rock-Gott einzulassen, und sucht schnell das Weite. Kiro lässt sie widerstrebend ziehen, aber er kann sie nicht vergessen, und als sie sich wiedersehen, schwört er sich, sie nicht noch einmal einfach so gehen zu lassen. Ihm wird klar: Bevor er Emily kannte, wusste er nicht, was er brauchte. Sie ist die einzige Frau, die er jemals lieben würde. Sie ist seine Emily. Für immer.Kurzes Buch, kurze Meinung: Erstmal finde ich es total schade, dass es diesen Teil nur als E-Book gibt. Er hätte so schön zu den anderen Teilen gepasst. Ansonsten war es eine sehr berührende Geschichte und hat gezeigt, dass auch die härtesten Männer ganz weich werden können. Baby-Rush war mein kleines Highlight in der Geschichte. Leider war es viel zu kurz und für mich hätten einige Szenen mehr ausgeschmückt werden können. Aber die Beziehung zwischen Kiro und Emily war so warm und herzlich und auch wenn ich das Ende schon aus den Teilen mit Harlow und Grant kannte, habe ich gehofft, dass es anders wird. Die beiden hätten es so verdient, bis an ihr Lebensende glücklich zu sein. Ein wirklich toller Zusatzband von Abbi.

    Mehr
  • Wunderschön

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    mausispatzi2

    26. March 2016 um 13:33

    Es ist eine herzzerreißende Novella. Sie ist kurz und wunderschön, sodass man Kiro und seine unsterbliche Liebe zu Emily fast schon greifen kann. Es ist einfach so schade, dass das Schicksal so etwas schlimmes für die beiden vorgesehen hat und es tut mir so unendlich Leid für sie. Es ist wirklich sehr interessant zu sehen, wie sie sich kennen und lieben gelernt haben und wie sich die Menschen dadurch verändern. Der Schreibstil ist perfekt und wunderbar gewählt. Die Charaktere kennt man schon aus den vorherigen Bänden und es ist sehr interessant auch etwas aus der Kinderzeit von Rush und den anderen zu lesen, denn so schließt sich der Kreis.  Fazit: Es ist eine wirklich gut gelungene Novella mit sehr viel Gefühl und man lernt viel über die Vergangenheit der Protagonisten und deren unendlicher Liebe zueinander, egal was passiert.

    Mehr
  • Kiro und seine Emily <3

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    Steffi2402

    19. November 2015 um 22:23

    Die Geschichte der Beiden ist einfach nur schön.
    Wie sie sich kennen lernten, wie Emily Kiro veränderte...toll :)
    Er liebte seinen Engel einfach...aber lange ist ihnen ihr Glück nicht gegönnt :(

    Eine schön geschriebene Novelle zu Kiro und auch von Dean und den kleinen Rush und Harlow liest man etwas.
    Danke Abbi

  • ♥ Kiro's Emily ♥

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    claudia_techow

    18. November 2015 um 21:52

    Die eingefleischten Fans von der Rosmary Beach Serie wissen natürlich worum es in "Kiro's Emily" geht. Für alle anderen die es nicht wissen in diesem Buch geht es ausschließlich um die Eltern von Harlow (Take a Chance & One more Chance). Eine Inhaltsangabe erspare ich mir. Ich danke Abbi vom ganzen Herzen für diese Novella. In Harlow's Büchern erfährt man ja schon ein wenig über die Liebe zwischen Emily & Kiro aber sie selbst "zu erleben" ist tausend mal schöner ♥ Ich hing an jedem Wort was geschrieben wurde und es gibt dem Leser ein besseres Verständnis wer Kiro wirklich ist, SUPER!! Auf alle Fälle ein absolutes MUSS für alle Rosmary Beach Leser!

    Mehr
  • Für immer

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    Villain

    18. November 2015 um 07:53

    Ehrlich gesagt hatte ich vor diesem Teil ein wenig Angst. Kiro haben wir schon kennengelernt und bisher war er immer mehr als unsymphatisch. Auch die Story um Emily war bereits durch die Vorgänger bekannt. Ich hatte die Befürchtung, dass es schwer werden würde Kiro nun zu mögen und mich ganz und gar auf die Story einzulassen. Ich wurde eines besseren belehrt! Emily ist alles andere als das typische Groupie. Nur wegen ihrer Cousine Sonya ist sie überhaupt auf der Aftershow Party der berühmten und von allen Frauen geliebten Rockband Slacker Demon gelandet. Was sie da zu Gesicht bekommt, zerstört ihr gesamtes Weltbild. Als dann auch plötzlich der höllisch attraktive Leadsänger der Band, Kiro Manning, mit ihr spricht und sie zum bleiben überreden will, wird es ihr zu viel und sie verschwindet. Doch mit der Zeit entwickelt sich eine Freundschaft zwischen den beiden und Emily lernt eine Seite von Kiro kennen, die er nur ihr zeigt und die die Welt nicht kennt. Doch Kiro ist und bleibt ein Rockstar und seine Welt ist nicht ihre, doch was ist, wenn Kiro plötzlich mit aller Macht darum kämpft, dass sie bleibt? Kiro Manning lebt das typische Rockstarleben. Er fährt mit seiner Band von einem Auftritt zum nächsten und lässt es auf den Partys danach ordentlich krachen. Jede Nacht hat er eine andere Frau an seiner Seite. Bis er eines Abends der engelsgleichen Emily begegnet. Sein erster Gedanke ist: Ich muss sie ins Bett bekommen! Doch Emily lässt ihn abblitzen und Kiro merkt, dass sie anders ist als all die anderen Frauen. Er will sie beschützen und sie nie verletzten und doch will er auch nicht, dass andere Männer ihr Nahe kommen. Emily ist zu gut für ihn und das weiß Kiro auch, doch es ändert nichts an der Tatsache, dass er sie in seiner Nähe haben will. Doch diese Nähe bringt alles durcheinander was Kiro bisher als sein Leben bezeichnet hat und ihm wird klar: Ohne seinen Engel ist sein Leben nichts wert. Doch wird er es schaffen, sie von sich und seiner Welt zu überzeugen? Ich war wirklich sehr skeptisch als ich begann diese Novelle zu lesen. Zu Beginn hatte ich Schwierigkeiten mir den jungen, zärtlichen Kiro vorzustellen, den wir hier kennenlernen, doch mit der Zeit gelang es mir immer besser mich in der Story zurecht zu finden. Kiro ist so voller Liebe für seine Emily, dass man fast Mitleid mit ihm hat, da man genau weiß, dass er all das verliert. Man lernt ihn hier von einer völlig anderen Seite kennen als bisher. Man versteht nun auch etwas besser, wie es dazu kam das er der Arsch wurde, der er in den anderen Teilen ist. Seine Emily ist alles für ihn und es hat mich tief berührt, diese Seite von ihm kennenzulernen. Emily ist einfach wunderbar. Es war sofort der Bezug zu Harlow da, denn sie ist genau wie Emily. Sie ist freundlich und liebevoll. Allerdings weiß sie auch ganz genau was sie will und nur sie schafft es Kiro zu bändigen und ihm die schönen Seiten des Lebens zu zeigen. Ich habe Emily von Beginn an gemocht und das hat sich auch bis zum Schluss nicht geändert. Sie ist eine wirklich starke Frau und all ihre guten Eigenschaften hat sie an Harlow weitergegeben. Es ist klar, warum Kiro seine Harlow so viel mehr liebt als seine anderen Kinder: Sie ist das Ebenbild seiner einzig wahren Liebe. Diese Novelle ist genau das, was sie vorgibt zu sein: Eine kurze Geschichte über eine wunderbare Liebe. Die Zeitsprünge darin ließen die Geschichte schnell voranschreiten, aber das wesentliche wurde erzählt. Ich habe mich nach anfänglichen Zweifeln doch voll und ganz darauf eingelassen und bin froh darüber, denn am Ende hat mich die Story zu Tränen gerührt.

    Mehr
  • Traurig aber schön ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ★ ★ ★ ★ ★

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    SeattleRakete

    17. November 2015 um 20:42


    Rezension Abbi Glines - Rosemary Beach 13 - Kiros Emely
    Ich liebe Abbis Schreibstil sehr.. Auch die komplette Rosemary Beach Reihe.. Etwas hatte man ja schon in "take a" und "one more chance" über kiro und emely gelesen..
    Trauriges Ende.. Die letzten Seiten habe ich nur geweint.. Abbi weiß einfach, woe sie ihre Leser behält.
    Traurig aber schön ★ ★ ★ ★ ★ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤

  • Süße Kurzgeschichte für Rosemary Beach Fans

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    salatdrache

    31. August 2015 um 09:01

    Die Novelle der Rosemary Beach Serie ist ein Muss für alle Abbi Glines und Rosemary Beach Fans: in ihr wird die Geschichte von Kiro und Emily erzählt. Die Story ist ganz süß gemacht, recht kurzweilig und schnell gelesen. Für Interessenten, die noch kein Rosemary Beach Buch gelesen haben, würde ich es vorerst nicht empfehlen, da es wirklich nur eine kleine Novelle ist und man um sie wirklich genießen zu können, doch ein zwei andere Bücher der Rosemary Beach Serie gelesen haben sollte. Mir persönlich war das Buch dann doch etwas zu flach und deswegen "nur" 4 Sterne.

    Mehr
  • Seelenverwandt - wahre Liebe für immer ❤️

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    LunaLee

    08. July 2015 um 16:06

    Kiro's Emily ist eine wunderschöne Novelle .. Wie zähmt man einen Rockstar? Das kann uns wohl nur diese schöne Geschichte über Kiro und Emily erzählen. Ich möchte auch gar nicht auf die Story eingehen, denn jeder sollte diese gefühlvolle Geschichte selber erleben. Ich wollte schon immer etwas über Kiro erfahren ... Und meine Erwartungen wurden zu 1000% übertroffen! Schön ist auch den kleinen 2 jährigem Rush zu lesen :) Ich hätte wirklich gern noch viel mehr über Kiro und Emily gelesen aber dennoch mein Herz wurde bei der unendlichen Liebe von Kiro zu Emmy ganz warm ... Wenn man die/den eine/n gefunden hat dann gibt es bei Liebe keine Grenzen! Egal was auch passiert diese Liebe ist für immer Danke Abbi für diese schöne herzergreifende Novelle Ich hab gelesen es soll noch eine über Dean kommen ... Bitte genauso toll :)

    Mehr
  • Kiro's Emily - Für immer

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    rosenkrieg

    27. June 2015 um 19:24

    Super Buch erst Rest wenn man so ein Fan von der Reihe ist wie ich. Toller Band um die ganze Geschichte zwischen Kiro & Emily zu erfahren.

  • Absolut ergreifend

    Kiro's Emily - Für immer: Eine Rosemary Beach Novella

    pandora

    14. May 2015 um 18:18

    Auf diese Novelle habe ich super gefreut und war so gespannt darauf. Kiros und Emilys Geschichte hatte mich zutiefst berührt. Und nun zu erfahren wie der wilde und furchtlose Rocker von einer Frau gezähmt wurde - von einer Liebe zu lesen, die wohl nicht alle so erleben können, war einfach wunderbar. Emily hatte sich sofort in mein Herz gestohlen. Und am Ende hatte ich doch wieder feuchte Augen - wahre Liebe vergeht eben nie. Eine wunderschöne Ergänzung zur Reihe.

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks