Neuer Beitrag

bibliophilehermine

vor 1 Jahr

(3)

Das erste Buch von Abbi Glines was keine volle Wertung von mir bekommt. Es liegt nicht an ihrem Schreibstil, der wie immer flüssig, spannend und mehr als liebevoll ist oder daran das mir die Grundgeschichte nicht gefällt. Sonder an Lana. Bis jetzt hatte ich noch nie mit einer Protagonistin von ihr Probleme aber Lana wollte ich teilweise nur schütteln. Wie kann man so gutgläubig und Naiv sein. Er verletzt sie und was macht sie? Sagt ist okay ich verzeih dir. Mädel lass dir Eier wachsen. Schon mal was von Rückrad gehört? Dieses halb abhängige hinterher gedackel war kaum zu ertragen. Ein Glück ändert sich das ab ca. dem 20. Kapitel.

Auch wenn es in meinen Augen, das schwächste Buch von Abbi Glines ist, ist es lesenwert.  

Autor: Abbi Glines
Buch: Little Lies - Vollkommen vertraut
Neuer Beitrag