Abbi Glines Rush of Love - Vereint

(862)

Lovelybooks Bewertung

  • 641 Bibliotheken
  • 37 Follower
  • 15 Leser
  • 75 Rezensionen
(482)
(222)
(106)
(38)
(14)

Inhaltsangabe zu „Rush of Love - Vereint“ von Abbi Glines

Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf …

😍😍

— Buchstaub

Ein Wunderschönes Happy Ende für Blaire und Rush💖

— Leasbookworld

Ein wunderschöner Abschluss von Rush und Blaire. Bin schon gespannt auf die anderen Geschichten. Aber vorher wird noch Rush too Far gelesen

— BuecherweltDenise

Super Schluss!

— Kirajtz

4,5/5

— MarcyBookNerd

So schön😍 Top Ende❤

— sunriserin_jenny

Siehe Rush of Love - Verführt :)

— corinna_andelt

Ein grandioses Ende für eine wunderbare Liebesgeschichte!

— Livelaughlove

Klischee über Klischee, völlig unrealistisch und unlogisch. Sorry, aber dieser Band war leider nicht mal mehr spannend :(

— Anne42

Gelungenes Finale einer süchtig machenden Reihe!

— annasbuecherkiste

Stöbern in Erotische Literatur

Du bist mein Feuer

Tolles um kann ich jeden empfehlen

Kathrinkai

Mit allem, was ich habe

Mitreißend und Fesselnd - Sexy. Spannend. Unglaublich - Lesehighlight

Sarih151

All for You - Sehnsucht

Schönes Buch mit emotionalen und liebevollen Momenten...

steffib2412

One Night - Das Geheimnis

Der Teil war gut, aber hat mich nicht so vom Hocker gehauen wie der erste.

LittleLondon

Deadly Ever After

Dies ist mein erstes Buch der Autorin und ich war am Ende mehr als überrascht von der Auflösung! Toller Schreibstil, detaillierte Figuren.

Brixia

Bourbon Sins

Tolle Fortsetzung, die mich mit Spannung den letzten Teil erwarten lässt.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abbi Glines - Rush of Love - Vereint

    Rush of Love - Vereint

    Chrissy87

    05. September 2017 um 09:35

    Das große Finale der Geschichte um Rush und Blaire. Bevor es ein endgültiges Happy End für die beiden gibt, müssen sie sich noch durch etliche Probleme, Familienstreiterein und was sich sonst noch alles quer stellen kann, schlagen.Wie schon bei Band Nr. 2 und 3 erwähnt, empfinde ich die Geschichte besonders hier als konstruiert und künstlich aufgeblasen. Wobei in den beiden Vorgängerteilen war es irgendwo noch nachvollziehbar was die beiden durchmachen mussten, aber in diesem letzten Teil, finde ich es einfach nicht mehr nachvollziehbar was da abgeht. An Blaire's Stelle hätte ich mich schon längst vom Acker gemacht.

    Mehr
  • EIn toller Aschluss von Blaire und Rush

    Rush of Love - Vereint

    BuecherweltDenise

    02. August 2017 um 17:22

    Wer Band 1 & 2 noch nicht gelesen hat sollte die Rezension am besten nicht lesen da ich euch vielleicht Spoilern könnte.Dieses Buch hat glaube ich fast alles übertroffen. Er war sehr emotionsgeladen. Mehr als die Bände davor. Im zweiten Band wie ihr alle bestimmt wisst erfahren wir das Blaire Schwanger ist von Rush. Zum ende des zweiten Buches fragt Rush sogar Blaire ob sie ihn Heiraten möchte. Eigentlich sollten die beiden jetzt über alles glücklich sein aber Nan, Rush´s Schwester stellt sich den beiden mal wieder in den Weg. Ich muss sagen das mir dieses Buch mal wieder sehr gefallen hat. Die Entwicklung von Blaire und Rush nähert sich dem Ende. Ihre Beziehung ist stärker als je zuvor. Was man sehr merkt aber Blaire hat des Gefühl als würde Rush, sich immer für seine Schwester Entscheiden und nicht für sie und das Baby. Ich muss ja wirklich gestehen das ich verstehe warum Blaire so denkt. Rush hat schon viel scheiße in der Beziehung gebaut aber ich muss wirklich sagen das sie an manschen stellen des Buches ein wenig übertrieben hat. Aber ich fand gut das Blaire sich nicht alles gefallen lassen hat sondern auch auf Reagiert hat. Sie musste ja schließlich nicht nur an sich denken sondern auch an das Baby.Rush. Ja was soll ich zu ihm sagen. Ich liebe und hasse ihn zugleich. Ich verstehe warum er sich um Nan kümmert. Er hat es immer getan und ist sowas wie der Vater für sie den sie nie hatte aber er wird jetzt selber Vater und hätte vielleicht ein bisschen anders Reagieren müssen. Trotzdem was er in der Vergangenheit getan hatte ist er ein liebenswürdiger Mensch. Der wirklich alles für die Menschen tut die er liebt. Was mir besonders gefallen hat wie er sich um Blaire und das Baby gekümmert hat. Auch wenn er Manchmal ein wenig übertrieben hat. Und wo die beiden mit Dean, Rush Vater zu ihm geflogen sind da hat er mir nicht ganz so gut gefallen. Da hat er Blaire wirklich sehr wie soll ich es sagen verletzt mit seinen Aktionen. Aber ich verstehe warum er diese Aktionen getan hat. Das was Nan getan hat oder tun wollte ich glaube da hätte ich auch nicht einfach wegschauen können. Trotzdem mag ich Nan nicht und verabscheue sie. Alles im allen war das Buch sehr gut. Besonders da ich ein neues Lieblingslied habe. Ich möchte es euch gerne Empfehlen. Hört es euch bitte an. Besonders wenn ihr an die stelle kommt wo es gesungen wird. ♥

    Mehr
  • Finale

    Rush of Love - Vereint

    Livelaughlove

    18. May 2017 um 14:56

    Blaire und Rush haben schon einiges zusammen durchgestanden und sind nun glücklich verlobt. Doch wieder kommt Rushs Familie dazwischen, sodass die beiden sich in einer erneuten Probe ihrer Beziehung wiederfinden. Werden sie es erneut schaffen oder reist Blaire der Geduldsfaden?   Blaire ist happy endlich ihren Frieden und den Mann ihrer Träume gefunden zu haben. Sie trägt ein Kind der Liebe unter ihrem Herzen und kämpft wie eine Löwin für ihre Träume. Auch steht sie Rush in all seinen Entscheidungen zur Seite. Doch als Nan mal wieder bei Rush an erster Stelle kommt und es Komplikationen in der Schwangerschaft gibt ist Blaire zu wütend, um ihn diesen Fehler erneut leichtfertig zu vergeben und sie flieht zu ihrem Vater auf sein Hausboot.   Rush liebt Blaire von ganzen Herzen und ist glücklich mit ihr zusammen. Doch seine Schwester Nan, um die er sich kümmert, seit er ein kleiner Junge war, will seine Aufmerksamkeit. Da sie mit Selbstmord droht, sieht Rush sich gezwungen, immer wieder nach ihr zu sehen und vernachlässigt dadurch Blaire und sein Kind. Wird er endlich einen Mittelweg finden, indem sowohl Blaire als auch Nan gerechten Platz in seinem Herzen haben oder verliert er Blaire durch Nans Verhalten?   Ein tolles Ende dieser Liebesgeschichte, mit Höhen und Tiefen, bei dem die Augen nicht immer trocken bleiben. Ein Muss für jeden, der Blaire und Rush schon durch die ersten beiden Bände begleitet haben. Herzschmerz garantiert!!!

    Mehr
  • Rush of Love - Vereint

    Rush of Love - Vereint

    Chrisi3006

    21. February 2017 um 15:33

    Endlich können sie ihr Glück genießen, denn Blaire und Rush sind verlobt. Doch genau jetzt taucht Rush´s berühmter Vater Dean auf und bittet um Hilfe. Natürlich kann Rush nicht ablehnen, als er erfährt, das es um seine Schwester Nan geht. Er hat seine kleine Schwester schon immer unterstützt und will sie auch jetzt nicht im Stich lassen. Doch als das Ganze ausartet und Rush nicht da ist, als Blaire ihm am dringendsten braucht, reicht es ihr. Sie reist ohne Abschiedsworte zu ihrem Vater, mit dem sie sich ausgesprochen hat. Haben die Beiden noch eine Zukunft? Mit jedem weiteren Buch der Reihe rund um die Clique von Rosemary-Beach, wird man verliebter und süchtiger. Ich liebe die Bücher und kann sie wirklich nur weiter empfehlen. Werde sie sicher noch ein weiteres Mal lesen.

    Mehr
  • Rush und Blaire

    Rush of Love - Vereint

    Annabeth_Book

    06. January 2017 um 16:47

    Klappentext:Sie haben einander versprochen sich für immer zu lieben. Doch Versprechen können gebrochen werden.Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden hat sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf...Autorin:Abbi Glines wurde 1977 in Alabama und schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher . Sie lebt mit ihrem Mann und ihren drei Kinder in Alabama.Cover:Das Cover passt super zu seinen Vorgängern :) ich finde es sehr schön.Inhalt:Endlich sieht es positiv für Blaire und Rush aus. Die Hochzeit steht vor der Tür und Blaire erwartet ihr erstes Kind von Rush. Doch dann taucht wieder Nan, die Schwester von Rush auf und versucht alles zu zerstören.Meine Meinung:Ich liebe einfach den Schreibstil von Abbi Glines. Er ließt sich so leicht und flüssig, sodass ich das Buch in zwei Tagen gelesen habe.An diesem Buch habe ich eigentlich nichts zu bemängeln.Ich fand es schön, das wieder neue Charakteren aufgetaucht sind, die dann in den Folgebände eine Hauptrolle spielen sollen, die ich natürlich auch lesen möchte.Die Charakteren gefallen mir hier auf wieder sehr gut.Sehr gefällt mir auch das sich Blaire nichts mehr von Nan gefallen lässt und sich von nichts mehr einschüchtern sind.Auch Rush gefällt mir sehr, manchmal ist er mir zwar überbesorgt, was mir persönlich auf den Keks gegangen wäre, aber ich denke Blaire braucht das, denn was sie in ihrer Vergangenheit durchgemacht hat, wünsche ich keinem.Auch finde ich es schön, das die Autorin, den Vater von Blaire und Rush eingebaut worden ist und das man sie besser kennen gelernt hat. Eine kleine Überraschung hält die Autorin auch für die Leser und für Blaire bereit. Ich hätte damit auch überhaupt nicht gerechnet, aber ich finde es sehr schön von der Autorin. Ich möchte hier aber nicht mehr verraten.

    Mehr
  • Vereint

    Rush of Love - Vereint

    tamis_books

    16. November 2016 um 09:42

    Rush of Love - Vereint Autor: Abbi Glines Verlag: Piper Originaltitel: Forever Too Far Preis: TB: 8,99 / Ebook: 7,99 Seiten: 252 Genre: New Adult Ausgabe: TB / Ebook ISBN: 978-3492304689 Über den/ie Autor/in: Abbi Glines, 1977 in Birmingham/Alabama geboren, schrieb zahlreiche Fantasy- und Jugendbücher, bevor ihr mit ihren »New Adult«-Romanen der internationale Durchbruch gelang. Heute lebt die erfolgreiche Bestsellerautorin mit ihrem Mann und drei Kindern in Fairhope/Alabama. Erster Satz: Wenn mich Blaire und ihre Art, einen Raum zum Leuchten zu bringen, nicht so verzaubert hätten, hätte ich sein Kommen registriert. Klappentext: Sie haben einander versprochen, sich für immer zu lieben. Doch Versprechen können gebrochen werden. Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf Eigene Meinung: Wer Band 1 & 2 noch nicht gelesen hat, dem rate ich davon ab, die Rezi zu lesen, da ich möglicherweise Spoilern könnte. Auch dieses Band, war wieder sehr emotionsgeladen. Blaire ist von Rush schwanger und sie wollen heiraten. Nan, Rushs Schwester macht aber Probleme und stellt sich dem Glück der beiden in den Weg. Rush war mir auch hier sehr sympathisch, nur konnte ich teilweise seine Handlungen schwer nachvollziehen. Klar, er war in Ausnahme Situationen aber ich hätte anders reagiert. Ich liebe die fürsorgliche Art an ihm. Auch Blaire mochte ich hier wieder gerne und sie war mir sehr sympathisch, dass aber schon von Band eins an. Die Erotischen stellen in diesem Buch, haben mir auch sehr gut gefallen. Es war nicht immer gleich, wie bei anderen New Adult Büchern. Insgesamt ein tolles Buch, welches ich innerhalb eines Tages ausgelesen hatte. Die anderen Teile warten schon in meinem Regal auf mich. Schreibstil: Der Schreibstil, wie gewohnt flüssig und angenehm zu lesen. Cover: Das Cover, passt sehr gut zum Inhalt des Buches finde ich. Ein paar, die voneinander nicht loslassen können. Dies war im Buch auch so. Buch Zitate: >>Wenn du einen Grund zum Leben findest, halte daran fest. Lass nicht los. Auch wenn das heißt, dafür Brücken hinter dir abreißen zu müssen.<< Rush Finlay – Seite 5 >> Gib dir selbst eine Chance, das Glück zu finden.<< Seite 90/91 Bewertung: Wieder ein guter New Adult Roman, den ich einfach für zwischendurch gut lesen konnte. 5 von 5 Sternen.

    Mehr
    • 3
  • Leserunde zu "Gefangen zwischen den Welten" von Sara Oliver

    Gefangen zwischen den Welten

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Wer wäre ich, hätte ich andere Entscheidungen getroffen? Stell dir vor, du wirst aus deiner Welt geschleudert und landest plötzlich in einer Parallelwelt. Dort triffst du deine Doppelgängerin, die genauso ist wie du – und doch ganz anders. Stell dir vor, du müsstest dich entscheiden: zwischen deinem alten Leben und deiner großen Liebe. Was würdest du tun? Lass dich auf eine spannende Reise in Sara Olivers Debüt-Jugendbuch "Gefangen zwischen den Welten" ein und entdecke in unserer Leserunde den ersten Teil einer fantastischen neuen Reihe!Zum InhaltVe und Nicky gleichen sich bis aufs Haar. Doch Ve und Nicky sind keine Zwillingsschwestern. Zwischen ihnen liegen sprichwörtlich Welten! Ein mysteriöses Portal hat Ve in ein Paralleluniversum katapultiert – mitten hinein in das Leben ihrer Doppelgängerin. Um in ihre eigene Welt zurückkehren zu können, muss Ve sich mit Nicky verbünden, mutiger sein, als sie es jemals zu träumen wagte, und eine große Liebe opfern ...Neugierig geworden? Hier geht es zur Leseprobe!Mehr über die AutorinSara Oliver wuchs in einem kleinen Dorf in Süddeutschland auf. Mit "Gefangen zwischen den Welten" erscheint im August 2016 beim Ravensburger Verlag ihr Debüt. Die Inspiration zu ihrem Jugendbuch fand sie in ihrer eigenen Familie: Sara Oliver hat eine Zwillingsschwester, mit der sie auch heute noch häufig verwechselt wird. Zusammen mit ihrem Mann lebt die Autorin in Düsseldorf.Zusammen mit dem Ravensburger Verlag vergeben wir im Rahmen dieser Leserunde 25 Exemplare von "Gefangen zwischen den Welten" von Sara Oliver. Bewirb dich bis zum 14.09.2016 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und beantworte folgende Frage:Würdest du für die Liebe deines Lebens alles hinter dir lassen?Wir wünschen euch viel Spaß und Erfolg!* Bitte beachte auch unsere Richtlinien für Buchverlosungen & Leserunden. 

    Mehr
    • 802
  • Rush of Love- (endlich wieder) vereint

    Rush of Love - Vereint

    privatesecretsophie

    12. September 2016 um 19:20

    In dem Buch voller Dramatik, geht es mal wieder um Rush und Blaire. Sie erwarten ein Kind. Eigentlich sollte jetzt wieder alles gut zwischen ihnen laufen, doch dann passieren einige Dinge...Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen. Es gab viele Streitigkeiten und neue Pärchen, die das Buch hochgehoben haben.Mir hat besonders gut die Familienzusammenkunft zwischen Blaire, ihrem Dad und ihrem Bruder gefallen, da Blaire anfangs nie wirklich eine Familie hatte und dann kurz bevor sie eine eigene Familie bekommt, sie mit ihrer alten wieder bzw. neu zusammen findet.

    Mehr
  • Rush of Love - Vereint

    Rush of Love - Vereint

    alina5972

    10. August 2016 um 14:28

    Titel: Rush of Love - VereintAutorin: Abbi GlinesVerlag: PiperSeitenzahl: 255Genre: Erotik, New Adult / Young AdultPreis: 8,99 € (D) 9,30 € (A)"Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf der Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihm un Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf..."Was soll ich sagen? Viel negatives gibt es nicht! Klar ist das Buch  mit 255 Seiten absolut nicht dick, trotzdem hab ich es verschlungen! Obwohl das Ende - wie in den meisten New Adult Romanen - sehr absehbar war, hat es mich sehr gerührt und ich war oft den Tränen nahe. Abbi Glines schafft das bei mir mit ihrem Schreibstil immer wieder und ist deshalb eine meiner Lieblingsautorinnen. Vor allem Blaire hat sich meiner Meinung nach in den drei Büchern unglaublich toll entwickelt. Schon am Anfang fand ich sie unglaublich sympatisch, am Ende liebte ich sie! Bei Rush ging es mir ähnlich. Allerdings fand ich, dass er am Ende ein wenig zu soft war, der Bad Boy vom Anfang hat mir besser gefallen. Die Story an sich fand ich auch wirklich gut.  Nicht zu übertrieben und doch sind immer wieder spannende Sachen passiert. Das war mittlerweile mein fünftes Buch von  Abbi Glines und bis jetzt konnte mich jedes absolut überzeugen! Ich kann es kaum erwarten, die Rosemary Beach Reihe weiter zu lesen!

    Mehr
  • Rush of Love - Vereint

    Rush of Love - Vereint

    weinlachgummi

    19. June 2016 um 13:27

    KurzmeinungBand 3 der Liebesgeschichte von Rush und Blaire ist wieder voller Drama. Die Gefühle gehen auf und ab. Nan die verhasste Halbschwester von Rush nimmt wieder eine dominante Rolle ein und hat mich so einige Nerven gekostet. Genauso wie das Verhalten von Rush. Der Leser begleitet wieder abwechselt Rush und Blaire. Doch trotz der Kapitel aus seiner Sicht, konnte ich sein Verhalten nicht immer verstehen. Nach einer Weile, hatte ich das Gefühl, eigentlich ist alles gesagt zu den Beiden und die Geschichte wird einfach nur in die Länge gezogen. Dann gab es zum Glück ein Kapitel aus der Sicht von Harlow und Grant, diese haben dann wieder mein Interesse geweckt.Blairs Verhalten als frische Mutter fand ich manchmal etwas unglaubwürdig, ich kann da nicht aus eigener Erfahrung sprechen. Nur von dem, was ich von den Erzählungen andere weiß. Hier war das Ganze für mich etwas zu Friede, Freude, Eierkuchen. Fazit:Der Abschluss Band von Blaire und Rsuh hat mich ganz schön Nerven gekostet.Nett zu Lesen, wieder viel Drama und Erotik. Doch das Gewisse etwas fehlt.

    Mehr
  • Sie haben einander versprochen, sich für immer zu lieben. Doch Versprechen können gebrochen werden.

    Rush of Love - Vereint

    FantasyBookFreak

    19. June 2016 um 11:57

    Sie haben einander versprochen, sich für immer zu lieben. Doch Versprechen können gebrochen werden. Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf … Erster Satz „Wenn mich Blaire und ihre Art, einen Raum zum Leuchten zu bringen, nicht so verzaubert hätten, hätte ich sein Kommen registriert.“ Meine Meinung „Rush of Love – Vereint“ ist der dritte Teil der Rosemary Beach Reihe und auch der dritte Teil in dem es um Blaire und Rush geht. Ich hatte ja so meine Anfangsschwierigkeiten mit dieser Reihe. Doch da mich alle anderen Bücher von Abbi Glines in ihren Bann gezogen haben, konnte ich mich dieser Reihe auch nicht weiter entziehen. Dieser dritte Teil war für mich persönlich einfach der beste Teil der Rush of Love Reihe. Wir lernen hier endlich Rush Vater kennen und auch die Band Slacker Demon. Darauf hab ich schon ewig gewartet. Ich hab hier das Buch wirklich inhaliert, weil ich so neugierig war. Dieses Buch ist wirklich ein wunderbarer Abschluss der Geschichte um Blaire und Rush und bei der Hochzeit hatte ich wirklich schon Tränen in den Augen, als Rush auch noch gesungen hat. Abbi Glines hat hier wirklich jeden Mädchentraum wahr werden lassen. Lustig fand ich auch, das es zwischen durch auch ein Kapitel von Harlow und Grant gab. Oh mein Gott. Ich bin so gespannt auf ihre Geschichte und was sich Abbi Glines für diese beiden ausgedacht hat. Ich denke hier werde ich Harlows Vater Kiro noch öfter sehen und darauf freue ich mich wirklich. Auch Grant besser kennenzulernen wird sicher spannend.Auch lernen wir neue Charaktere kennen, auf die ich schon sehr gespannt bin, was Abbi Glines sich mit ihnen noch ausgedacht hat. Abbi Glines Schreibstil ist einfach unverwechselbar und einfach gut. Fazit Ein wirklich gelungener Abschluss der Rush of Love Reihe und für mich einfach der beste Teil. Hier gingen wirklich klein Mädchenträume in Erfüllung und es hat einfach richtig Spaß gemacht dieses Buch zu lesen. Daher gibt es von mir 5 von 5 Sternen.

    Mehr
  • Gelungene Fortsetzung über Blaire und Rush

    Rush of Love - Vereint

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    08. May 2016 um 18:24

    Wieder ein tolles Cover, passt sich wieder perfekt in die Reihe und man verbindet sie sofort miteinander. Ich entdecke mittlerweile sofort auf den ersten Blick Abbi Glines Bücher und das finde ich super! Es spiegelt die Erotik und die Leidenschaft wieder, die in den Geschichten an erster Stelle stehen, ich weiß gleich worauf ich mich einlasse. Nachdem ich die ersten beiden teile der Rosemary-Beach Reihe schon so super fand musste ich Band 3 natürlich auch lesen und natürlich konnte ich damit auch nicht lange warten!Der Schreibstil ist wie auch in den anderen Büchern sehr flüssig, direkt und man kann sich auf Glines verlassen, ich bin bis jetzt noch nicht einmal enttäuscht worden und das hat sich auch bei diesem Teil nicht geändert. Die Charakter entwickeln sich trotz der geringen Seitenzahl rasant und es macht Spaß Blaire und Rush dabei zu begleiten. In diesem Buch wechselt auch mal der Handlungsort und macht die ganze Geschichte sehr spannend.Hauptsächlich hat man den Ortswechsel Rushs Vater Dean und seiner ach so netten Schwester Nan zu verdanken, die ich auch weiterhin nicht leiden kann. Auf der einen Seite tut es mir leid, dass sie nie einen Vater hatte, der sich um sie gekümmert hat und eine Mutter die ihr nie richtige Liebe gezeigt hat aber das ist noch lange kein Grund jeden Menschen bzw. Frau/Mädchen dafür zu hassen, das es bei ihr anders war. Leider treibt das auch weiterhin einen Keil zwischen Blaire und Rush und ist auch nicht ungefährlich für Blaires Schwangerschaft.Was mir besonders gut gefallen hat, ist die Entwicklung zwischen Blaire und ihrem Vater, sie kommen sich näher und entwickeln wieder eine richtige Beziehung zu einander. Vor allem weil er bald Großvater wird ist Blaires Vater das sehr wichtig. Dieser Band war diesmal nicht nur Erotik sondern mit Schwerpunkt auf das Beziehungsleben und vor allem Eltern zu sein, das war mal wieder spannend aber Glines Bücher bleiben Glines Bücher wenn ihr versteht was ich meine!Fazit:Eine tolle Fortsetzung der Rosemary-Beach Reihe, auf die ich mich sehr gefreut habe und von der ich nicht enttäuscht wurde, ich kann es kaum noch erwarten weiter zu lesen und freue mich darauf die Liebesgeschichte aus Rushs Sicht zu lesen. Ich kann euch versprechen es wird nicht lange dauern bis ich weiter lese!

    Mehr
  • [Rezension] Rush of Love, Vereint - Abbi Glines

    Rush of Love - Vereint

    zeilensehnsucht

    12. April 2016 um 15:52

    Titel: Rush of Love, VereintOriginaltitel: Forever too farReihe: Rosemary Beach #3Autor: Abbi GlinesVerlag: PiperGenre: Young Adult, Liebe, ErotikSeitenanzahl: 272Erscheinungsdatum: Oktober 2013Preis: 8,99 € [Broschiert]Meine Erwartungen:Mir haben die ersten beiden Bände wirklich sehr gut gefallen und somit konnte ich den dritten kaum noch abwarten! Ich habe mir von diesem Roman an schönes Ende von Rush und Blaires Beziehung gewünscht. Also ein Happy End, mit glücklicher Familie und glücklichem Kind. Achja – und eventuell auch einer glücklichen Nan?Das Cover:Das Cover ist mal wieder perfekt auf die ersten Teile der Reihe abgestimmt. Die Hauptprotagonisten auf dem Cover tragen erneut Kleidung in den selben Farben und wirken durch ihre Intimität, die verursacht durch die Berührungen wird, einfach glücklich und verliebt.Die Charaktere:Blaire ist und bleibt ein Engel. Sie lässt noch immer so viel über sich ergehen und gibt selten Widerworte. Sie ist stark und ich bin der festen Überzeugung das sie eine absolut perfekte Mutter sein wird/ist.Rush ist mir eindeutig zu besitzergreifend, das liegt wahrscheinlich jedoch im Auge des Betrachters. Für mich war das leider etwas zu viel des guten – sonst muss ich jedoch sagen das er eine wundervolle Entwicklung durchgemacht hat! Wenn man aus Seiner Perspektive liest geht einem einfach immer das Herz auf, so wie er über Blaire und das Kind – ihren Sohn – spricht. Da hat Blaire ihren Rush ja mal ganz schön gezähmt!Zitate:„Rush Finlay, ich liebe dich! Du wirst der beste Ehemann und Vater sein, den die Welt je gesehen hat. Eines Tages wird die Frau unserer Sohnes dafür dankbar sein, dass ihr Mann dich als Vorbild hatte. Ihr Glück wird sie dir verdanken. Denn du wirst unseren Sohn zu dem Mann großgezogen haben, der du bist. Er wird sie mit Haut und Haar lieben, denn er wird wissen, wie.“ (S.163 / Blaire)Meine Meinung:Und auf ein neues, Abbi Glines – Hut ab! Mit „Rush of Love, Vereint“ ist wieder ein neues Prachtstück erschaffen worden.Es handelt sich hierbei um einen schönen Abschluss der Geschichte von Blaire und Rush, den man aber nicht zwingend gelesen haben muss. Man erfährt eigentlich nicht besonders viel dazu und ich hatte an einigen Stellen das Gefühl auf der Stelle zu treten.Insbesondere was Nan betrifft haben bei mir teilweise die Nerven blank gelegen. Sie hat es (sehr zu meiner Enttäuschung) nicht geschafft auch nur einen Schritt vorwärts zu machen, obwohl ich es ihr gewünscht hätte. Auch wenn ich sie die meiste Zeit nicht ausstehen kann, so wünsche ich ihr doch nur Gutes. Ich hoffe eigentlich sogar darauf, dass sie im Laufe der Rosemary Beach Reihe auch mal dran ist, und der Leser miterleben kann, wie sie ihre große Liebe findet und eventuell auch mal Einsicht zeigt und sich nicht dauerhaft aufführt wie ein kleines Kind. Wie sie endlich zu sich findet!Zu erwähnen ist aber auch, dass es wirklich viele tolle Szenen gab, die es einem erleichtert haben von den beiden „Abschied“ zu nehmen. Da die Folgebände in Rosemary Beach spielen bekommt man vielleicht noch ein bisschen was mit, doch geht es dann in Zukunft nun mal um andere Leute.Das Ende ist einfach wundervoll und ich bin froh diesen Band nun auch noch gelesen zu haben!Wie einige von euch eventuell wissen, gibt es eigentlich noch einen vierten Band, der irgendwie wiederholend aus Rush Sicht sein soll. Wahrscheinlich insbesondere im Bezug auf den ersten Band. Es ist bestimmt sehr toll – jedoch werde ich nun erst mal direkt mit dem fünften Teil der Reihe beginnen. Unter anderem um darauf zurückgreifen zu können wenn ich mal wieder Lust auf Rush und Blaire habe, aber auch weil ich nun nach der kleinen Leseprobe am Ende des dritten Bandes doch sehr gespannt bin auf die Abenteuer von Woods!Um euch etwas auf dieses Buch einzustellen oder aber um in Erinnerung zu schwelgen, verlinke ich euch hier auch noch einmal das Lied „Fallen too Far“, das für dieses Buch entstanden ist (soweit ich weiß). Es ist wirklich total süß und natürlich sehr romantisch. Auch wenn ich mir um ehrlich zu sein Rush Stimme anders vorstelle.Ich vergebe 4/5 Sterne.

    Mehr
  • Tolles Ende!

    Rush of Love - Vereint

    Ramonaxx3

    03. April 2016 um 16:39

    Inhalt: Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf.Rezension: Rush of Love - Vereint, der letzte Band der Geschichte rund um Blaire und Rush und ich fand ihn einfach nur wundervoll. Abbi Glines hat ihn so toll geschrieben. Im Vergleich zu Band 1, ist dieser Teil grandios. Ich bin froh, dass ich weitergelesen  und meiner Enttäuschung nach Band 1 keine Chance gegeben habe. Eine wirklich sehr romantische Handlung. Rush ist einfach der perfekte Freund. Manchmal war es so süß, dass mir die ein oder andere Träne entwichen ist. War ja an manchen Stellen nicht zum aushalten. Ich freue mich wirklich sehr auf die Geschichten der anderen Charaktere aus Rosemary Beach und bin mir sicher, dass sie mich nicht enttäuschen werden. Danke Abbi Glines, dass du uns Rush und Blaire geschenkt hast.

    Mehr
  • Rush of Love

    Rush of Love - Vereint

    juliaaholic

    25. March 2016 um 15:40

    Titel: Rush of Love, Autor: Abbi Glines, Verlag: Piper, Seitenanzahl: 240, ISBN: 9783492304382 Klappentext:Nach dem Tod ihrer Mutter verlässt Blaire ihr Zuhause, um bei ihrem Vater und dessen neuer Familie in einem luxuriösen Strandhaus zu leben. Vor allem ihr attraktiver Stiefbruder Rush lässt sie jedoch immer wieder spüren, dass sie nicht willkommen ist. Er ist so abweisend wie anziehend, so verletzend wie faszinierend, er ist verwirrend und unwiderstehlich - und er kennt ein Geheimnis, das Blaires Herz mit einem Schlag für immer brechen könnte.Meine Meinung:Den ersten Teil der “Rush of Love” Reihe habe ich vor einem gefühlten Jahr gelesen und nun habe ich in den letzten Tagen Teil 2 und Teil 3 gelesen. In “Rush of Love” geht es um Blaire welche zu ihrem Vater und dessen neue Familie zieht, aber stattdessen muss sie sich mit ihrem verwöhnten Stiefbruder Rush herum schlagen, welcher teilweise anziehend ist, aber einen dann auch verletzt. Es ist ein einziges hin und her.Nach dem ersten Teil war ich noch nicht wirklich überzeugt von der Reihe. Ich mochte Rush und sein verhalten nicht, ich mochte Nan und ihre Mutter nicht und dann war es teilweise sehr verwirrend obwohl das Buch gerade einmal 240 Seiten hat. Dennoch war ich nach dem ersten Teil schon von der Idee der Geschichte ziemlich begeistert und war gespannt was Abbi Glines daraus noch schöpfen wollte. Teil zwei begann mit einem riesigem Knall! Das was am Anfang des Buches heraus gekommen ist war einfach so unglaublich das ich nach jeder Information gegriffen habe die man mir geben konnte. Irgendwie rückte da für mich die andere Geschichte in den Hintergrund, da sie mich einfach nicht mehr so interessiert hat. Im dritten Teil prallten dann beide Geschichten aus Teil 1 und Teil 2 aufeinander und es kam wirklich zu einem Ende. Man hat auf den beinahe 300 Seiten so viele Informationen bekommen und endlich begann alles einen Sinn zu ergeben!Die Bücher konnten mich nicht zu 100% überzeugen da es an manchen Stellen einfach viele Schwachstellen hatte, vor allem beim ersten Teil. Dann gab es auch eine Person die mich sehr verrückt gemacht hat. Nan ist die Schwester von Rush und nahm in dieser Buchreihe eine sehr große Rolle ein, aber sie ist eine sehr nervige und anstrengende Person sodass ich es gehasst habe wenn sie auch nur mit dem Namen erwähnt wurde. Man hätte das einfach schon so schnell beenden können, aber Abbi Glines hat Nan ein wenig zu dominant  in den Büchern werden lassen und das war einfach nervig.Die “Rush of Love” Bücher sind eine Reihe die einem von der Idee her noch eine Weile im Kopf bleiben, aber es ist nicht so das ich sagen würde das ich die Bücher unbedingt noch einmal lesen möchte. Nan ist einfach eine wirklich nervige Person gewesen und wenn man mit solchen Leuten in Büchern nicht klar kommt dann sollte man die Geschichte lieber nicht lesen!3,5/5 Punkte an “The Revenant” von Michael Punke

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks