Twisted Perfection - Ersehnt

von Abbi Glines 
4,4 Sterne bei468 Bewertungen
Twisted Perfection - Ersehnt
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (409):
laraundlucas avatar

Trotz aller Vorhersehbarkeit war es eine leichte und wundervolle Liebesgeschichte, zum Abschalten und Eintauchen.

Kritisch (11):
schokigirls avatar

2,5 Sterne - An sich ok, aber manchmal zu übertrieben. Und ich mochte nicht, wie stark Woods sich in das Leben der Frau eingemischt hat.

Alle 468 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Twisted Perfection - Ersehnt"

Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783492304825
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:304 Seiten
Verlag:Piper
Erscheinungsdatum:20.01.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne260
  • 4 Sterne149
  • 3 Sterne48
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern4
  • Sortieren:
    xxxSunniyxxxs avatar
    xxxSunniyxxxvor 8 Monaten
    Klasse Fortsetzung!

    Nachdem ich die ersten vier Bände um Rush und Blair verschlungen habe, musste ich unbedingt wissen wie die Geschichte von Woods ist. Er war mir in den ersten Bänden schon sehr ans Herz gewachsen mit seiner liebevollen Art.  Der Schreibstil ist auch in diesem Band wieder unverkennlich, er ist angenehm locker und flüssig sodass man in die Geschichte eintaucht und nicht mehr aufhören kann. Sie wird aus beiden Sichten erzählt so kann mich sich auch sehr gut in beide Protagonisten hineinversetzen.

    " [...] Ich liebe dich', sagte ich aus tiefster Überzeugung, denn wahrere Worte wurden nie gesprochen. [...] "

    Zur Geschichte, Della schafft es gerade so mit ihrem Auto an eine Tankstelle zu kommen. Doch leider hat sie keine Ahnung wie man tankt oder den Tankdeckel aufbekommt zum Glück taucht ein Fremder auf und hilft ihr dabei. Dieser lädt sie wenig später zum Essen ein. Nach dem guten Essen und vielen Gesprächen folgt ein ganz besonderer One Night Stand, doch am nächsten Morgen ist Woods verschwunden. Auf ihren Selbstfindungstrip landet Della schließlich in Dallas wo sie ein paar Probleme bekommt. Thad steht ihr zur Seite und bietet ihr an, in seiner Wohnung in Rosemary Beach zu wohnen, und einen Job für sie zu haben. Diese Chance lässt sich Della nicht entgehen und nimmt das Angebot an. Als sie aber dann ihren neuen Chef erkennt ist sie ziemlich sprachlos....

    Beide Protagonisten, Della leidet immer noch an ihrer schlimmen Kindheit und bekommt es dadurch sehr oft mit der Angst zu tun. Deswegen beschließt sie sich selbst zu finden, denn so machen Trost fand sie in Männern die sie bislang nur enttäuscht haben. Aber genau diese menschlichen Züge mochte ich an ihr und das macht sie in meinen Augen sehr authentisch.

    " [...] Nicht jeder sieht dich so, wie du dich selbst siehst. Manchmal machen uns gerade unsere Unvollkommenheiten zu etwas Besonderem. [...] "

    Woods Kerrington ist ein wirklich sympatischer und netter Kerl den man einfach nur lieben kann. Er soll später einmal den Club von seinem Vater übernehmen doch dieser knüpft Bedingungen dran. Und jeder der Woods schon kennen gelernt hat weiß das er alles versucht um es seinen Vater recht zu machen. Doch er hat nicht mit dem kleinen Wirbelwind Della gerechnet die sein Leben und seine Gefühle gehörig durcheinander bringt und ihm zeigt was er wirklich im Leben will. Jeder der beiden hat seine Geheimnisse und versucht so gut wie es eben geht damit zu leben.

    Aber nicht nur das, in diesem Band geht es auch um die ganz großen Gefühle und teilweise gehen die einen richtig unter die Haut. Um Intrigen und vielen Leuten die für Geld alles tun würden. Aber gerade der Schluss hat mich sehr berührt und ich kann euch sagen ich habe geweint wie so ein Schlosshund, aber wer die Autorin bereits kennt weiß das dies nur von kurzer Dauer ist. Natürlich könnte ich noch viel mehr schreiben aber ich möchte nicht zuviel verraten.

    Für mich ist diese Geschichte um Della und Woods eine schöne und spannende Liebesgeschichte. Man erfährt nach und nach erst etwas aus Dellas Vergangenheit und gerade das Ende hat einen wirklich fiesen Cliffhanger, sodass man gleich den nächsten Band lesen will. Absolut Empfehlenswert!

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    NinaGreys avatar
    NinaGreyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: Auftakt #Woods Kerrington
    Auftakt #Woods Kerrington

    Dieser erste Band über Woods und Della konnte mit sympathie , Humor und seinem ganz eigenen Charme überzeugen , ebenso  mit dem tollen Schreibstil !

    Ich liebe es mal wieder und bin auf die Fortsetzung gespannt !

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Chrissy87s avatar
    Chrissy87vor einem Jahr
    Abbi Glines - Twisted Perfection - Ersehnt

    Im fünften Teil der Rosemary Beach Reihe geht es um Della und Woods, die auch schon im letzten Teil von Rush und Blaire Erwähnung fanden. Nun wird ihre Geschichte erzählt. Alles begann mit einem One-Night-Stand und es endet mit Gefühlen die nicht sein dürfen. Zumindest wenn es nach Woods Familie geht, da er eine andere heiraten soll, um das Familienunternehmen übernehmen zu können. Jetzt stellt sich nur die Frage ob Woods auf seinen Verstand oder sein Herz hören wird.
    Ich war schon sehr gespannt auf die Geschichte die im vierten Teil der Rosemary Beach Reihe am Rande angedeutet wurde. Und ich wurde nicht enttäuscht, es war eine sehr spannende, gefühlvolle und unterhaltsame Story.

    Kommentieren0
    34
    Teilen
    laraundlucas avatar
    laraundlucavor einem Jahr
    Kurzmeinung: Trotz aller Vorhersehbarkeit war es eine leichte und wundervolle Liebesgeschichte, zum Abschalten und Eintauchen.
    Twisted Perfection - Ersehnt

    Inhalt:

    Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern.

    Meine Meinung:

    Der gewohnt leichte, lockere, frische, emotionale und eingängige Schreibstil hat mir den Einstieg in den 5. Teil der "Rosemary Beach"-Reihe enorm erleichtert. Ich war direkt mitten im Geschehen drin. Schon nach wenigen Seiten hatte die Geschichte mich vollkommen in ihren Bann gezogen. Der Roman lässt sich schnell und leicht lesen und ist dabei richtig fesselnd. Die Seiten sind nur so dahin geflogen, ich konnte das Buch nicht aus der Hand legen.

    Der Aufbau der Geschichte ist so typisch Abbi Glines, einmalig, unverkennbar und einfach wunderbar.

    Die wechselnden Perspektiven hat mir sehr gut gefallen. So hat der Leser gute Einblicke in die Gedanken und Gefühlswelt beider Protagonisten. Ich konnte mich sowohl in Woods als auch in Della sehr gut hineinversetzen, konnte beide verstehen, ihre Gedanken und Handlungsweisen nachvollziehen. Ich habe mit den beiden gefiebert, gebangt und gehofft, dass sie einen Weg zueinander finden.

    Die Figuren sind sehr lebendig und vielschichtig. Hier treffen eine Vielzahl unterschiedlicher Charaktere aufeinander, die viel Farbe und Abwechslung in die Geschichte bringen.

    Die Vergangenheit von Della ist sehr düster, erschreckend und dramatisch. Nach und nach haben in Rückblicken und Träumen ihre schreckliche Kindheit erlebt. Durch ihren Roadtrip versucht sie sich selbst zu finden.

    Woods scheint nach außen hin alles zu haben. Doch sein Leben wird fremdbestimmt durch seinen Eltern, die ihn mit dem Posten im Club unter Druck setzen. Für diesen Job ist er sogar bereit eine Frau zu heiraten, die er gar nicht will.

    Beide Protagonisten haben auf ihre unterschiedliche Art zu kämpfen. Die Funken sprühen nur so zwischen ihnen und doch steht so viel zwischen den beiden. Die Spannung, das Knistern war regelrecht zu spüren. Der Autorin ist es wieder wunderbar gelungen, die Emotionen auf direkte Wege zum Leser zu transportieren.

    Natürlich war die Geschichte sehr klischeehaft, kitschig und vorhersehbar, trotzdem hat es mir einfach nur Spaß gemacht, diese leichte Lektüre zu lesen und einfach der realen Welt mal für ein paar Stunden zu entfliehen. Von einem kitschigen Liebesroman erwarte ich ein Happy End, ein paar Irrungen und Wirrungen und genau das habe ich bekommen. Die Handlung ist sehr emotional und berührend, spannend und dramatisch.

    Der Autorin ist es wieder einmal gelungen, mich vollkommen mitzureißen und zu fesseln. Abbi Glines schafft es einfach jedes Mal den Leser mitten ins Herz zu treffen.

    Meine Erwartungen wurden vollkommen erfüllt. Ein schöner, schnulziger, romantischer Liebesroman zum Abschalten und Eintauchen, mit viel Spannung und viel Drama. Er hat mir schöne Lesestunden beschert, mich sehr gut unterhalten und eine zeitlang alles rundherum vergessen lassen.

    Dies ist der 5. Teil der "Rosemary Beach"-Reihe:

    Band 1: Rush of Love – Verführt (Rush Finley #1)
    Band 2: Rush of Love – Erlöst (Rush Finley #2)
    Band 3: Rush of Love – Vereint (Rush Finley #3) 
    Band 4: Rush too Far – Erhofft (Rush Finley #4) 
    Band 5: Twisted Perfection – Ersehnt (Woods Kerrington# 1) 
    Band 6: Simple Perfection – Erfüllt (Woods Kerrington #2) 
    Band 7: Take a Chance – Begehrt (Grant Carter #1) 
    Band 8: One more Chance – Befreit (Grant Carter #2) 
    Band 9: You were Mine – Unvergessen (Tripp Newark) 
    Band 10: Kiro's Emily – Für immer (Kiro Manning, Novella)  
    Band 11: When I'm Gone – Verloren(Mase Colt-Manning #1) 
    Band 12: When You're Back – Gefunden (Mase Colt-Manning #2) 
    Band 13: The Best Goodbye – Ganz nah (River 'Captain' Kipling)
    Band 14: Up in Flames – Entbrannt

    Fazit:

    Trotz aller Vorhersehbarkeit war es eine leichte und wundervolle Liebesgeschichte, zum Abschalten und Eintauchen. Genau das, was ich von einem schönen Liebesroman erwarte. Absolute Leseempfehlung für alle, die gerne kitschige und emotionsgeladene Liebesschnulzen lesen.

     

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Pebbles132s avatar
    Pebbles132vor einem Jahr
    Definitiv empfohlen!

    Inhalt:

    Della macht einen Selbstfindungstrip zu dem ihr ihre Freundin geraten hat um sich von ihrer Vergangenheit zu lösen. An einer Tankstelle trifft sie den Unbekannten Woods und hat ein unvergessliches One-Night-Stand mit ihm. Mit dem Wissen, dass sie ihn nie wieder sehen wird, macht sie sich auf zur nächsten Stadt und so geht das weiter, bis sie 4 Monate nach der Begegnung mit Woods erfährt, dass ihr Chef, mit dem sie was am Laufen hat, eine schwangere Frau hat. Tripp, der Barkeeper in der Bar, schickt sie daraufhin nach Rosemary Beach um sich ein bisschen zu erholen und verschafft ihr einen Job bei Mr Kerrington. Dieser stellt sich als Woods heraus und Della fühlt sich wieder von ihm angezogen. Das Problem: Er ist mit Angelina Greystone verlobt.

    Meine Meinung:

    Ich liebe die Charaktere von diesem Buch einfach. Della hat eine schlimme Vergangenheit, sogar eine schlimmere als Blaire als Rush of Love. Gerade das macht es auch spannend. Della ist nicht einfach irgendein Mädchen mit normaler Vergangenheit, sondern sie hat etwas schreckliches erlebt und ist dadurch anders.Außerdem finde ich sie sehr sympathisch und sie ist ein tempramentvoller Typ und nicht so super nett wie Blaire. Ich kann mich dadurch mit ihr besser identifizieren.

    Woods ist einfach unglaublich süß. Er ist fürsorglich und verantwortungsbewusst. Ich kann es nicht in Worte fassen, aber ich habe ihn sofort in mein Herz geschlossen :)

    Natürlich kommen Della und Woods nicht mehr so leicht zusammen, wäre ja sonst auch langweilig, aber dieses Mal war es mit ein bisschen mehr Action. Gerade dadurch dass Della temperamentvoller ist und Woods Vater ein selbstbezogener Arsch ist und nur an sich denkt, kann man sich schon am Anfang denken, dass es zwischen den beiden zu Reibungen kommen wird ;) Die Szenen haben mir besonders gut gefallen.

    Dennoch hat mich dieses Buch auch ein bisschen an Rush of Love erinnert und es gab manchmal Parallelen. Aber das ändert nichts daran, dass dieses Buch meiner Meinung nach gut geschrieben hat und Abbi einen mal wieder in den Lesebann zieht.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    BiancaKns avatar
    BiancaKnvor 2 Jahren
    Nettes Buch für Zwischendurch

    Hallo :)
    heute stelle ich euch den 5.Teil der Rosemary-Beach reiche von Abbi Glines vor, nämlich "Twised Perfection - Ersehnt". Das Buch ist 2014 im Piper Verlag erschienen, hat 300 Seiten und kostet 8,99€. Obwohl es der 5. Teil einer Reihe ist, kann man den 5. und 6. Teil unabhängig von den anderen lesen.
    Della hat in ihrem Leben eine Menge mitmachen müssen, doch nun steigt sie ins Auto und lässt ihre Vergangenheit hinter sich. Doch sie ist noch nicht weit, da trifft sie an einer Tenkstelle im kleinen Küstenort Rosemary Beach den Woods. Nach einem One-Night-Stand mit ihm zieht Della weiter, aber kurz darauf treffen sie wieder aufeinander...
    Mir hat das Buch gut gefallen und hat 4 Sterne bekommen. Der Schreibstil von Abbi Glines ist echt flüssig und man hat nie das Gefühl, dass sich die Geschichte zieht. Es passiert so gut wie immer was, und es gibt auch teilweise unerwartete Wendungen. Freue mich schon auf den zweiten Teil mit Della und Woods.
    Eine absolute Empfehlung für New-Adult-Fans, bei denen es auch mal heiß werden darf.
    Liebe Grüße Bianca :)

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    thiefladyXmysteriousKathas avatar
    thiefladyXmysteriousKathavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Für mich persönlich besser als die Rush of Love Bücher, die ich im Nachinein nicht so mochte, aber es ist reine Unterhaltung!
    Della und Woods

    Twisted Perfection
    Eigentlich bin ich gar kein großer Fan der Bücher von Abbi Glines, aber ich wollte doch wissen wie es mit Della und Woods so weitergeht, denn die beiden hat man als Leser ja schon in der Rush of Love Serie kennengelernt. Ich habe es nicht bereut dieses Buch gelesen zu haben, es ist allerdings kein MUST-Read für mich. Trotzdem kann ich es denjenigen empfehlen, die ein bisschen Unterhaltung für Abende suchen, wo man den Kopf ausschalten kann, anstelle etwas Anspruchvolles zu Lesen.

    Inhalt
    Ist die wahre Liebe es wert, alles dafür aufzugeben? Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern …

    Meinung
    Dieses Buch ist sicherlich kein hochliterarisches Werk, aber an manchen Abenden kann ich nach einem stressigen Tag nur noch soetwas lesen. Als purer Unterhaltungsroman ist das Buch wirklich nciht schlecht, auch wenn es nur so vor Klischees strotzt. Allerdings hat mir dieses Buch wirklich besser gefallen als die Geschichte von Rush und Blaire, denn Della war mit ihrer psychischen Belastung für mich eine interessante Protagonistin, auch wenn mich das Ganze aufgrund der Thematik etwas an Jessica Sorensens Buch rund um Ella und Micha erinnert hat, da auch Ella mit sich selbst und den Problemen der Familie zurechtkommen muss und auf psycholoische Hilfe angewiesen ist. Della hat aber dennoch einfach ein gewisses Feuer. Sie ist sympathisch, lässt sich nicht rumschupsen und sieht in den meisten  Menschen ihr Gutes. Besonders Woods sieht sie schnell als den, der er wirklich ist und nicht nur als Marionette seiner Familie. Trotzdem muss ich sagen, dass mir Woods Gefühlswandlung und auch das Ändern seiner Grundeinstellung etwas zu plötzlich kam..Darüber lässt sich sicherlich streiten. Abbi Glines schreibt nicht sehr anspruchsvoll aber leicht, locker und flüssig. Allerdings finde ich, dass sie mit dem Thema Verhütung immer noch zu locker in ihren Büchern umgeht, auch wenn es wesentlich besser ist als bei Rush of Love. Von mir gibt es 3,5 Sterne für Twisted Perfection und ich denke ich werde auch bald die Fortsetzung lesen, denn am Ende des ersten Teils passiert etwas, dass den Leser doch recht neugierig macht.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    Amilyns avatar
    Amilynvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Stumpfsinn und Hirnrissigkeit gepaart mit mangelndem schriftstellerischen Talent der Autorin.
    Hirn aus, Buch rein

    Auf ihrem Selbstfindungstrip quer durch die USA macht Della Sloane in Rosemary Beach Halt und trifft auf den gutaussehenden Woods Kerrington, mit dem sie prompt einen One-Night-Stand hat. Dass diese Nacht nicht spurlos an den Gefühlen beider vorbeigegangen ist, merken sie spätestens, als Della einige Monate später durch einen Zufall wieder in dem kleinen Ort landet. Doch die Probleme der beiden stehen ihrem gemeinsamen Glück im Weg.


    Bleiben wir doch direkt mal da: bei den Problemen von Della und Woods. Denn die können ja nicht einfach ganz normale Alltagsprobleme sein, nein, die müssen direkt ordentlich reinhauen. Im Falle von Della ist das dermaßen überzogen, dass es in einen Psycho-Thriller ganz gut gepasst hätte, in einer Liebesgeschichte jedoch wirkt, als hätte da jemand einfach die falscheste Idee seit Menschengedenken gehabt. Woods' Problem ist dagegen vollkommen an den Haaren herbeigezogen. Mehr als einmal habe ich mich gefragt: "Freundchen, WAS ist eigentlich mit Dir los?"

    Aber nicht nur in dieser Hinsicht. Woods stellt sich nämlich als besitzergreifender Macho heraus. Er fährt Kellnerin Della zur Arbeit, sitzt die ganze Zeit über im Restaurant herum und fährt sie schließlich wieder nach Hause. Er will nicht, dass sie mit anderen Männern redet, will nicht, dass sie mit anderen Männern etwas unternimmt, will nicht, dass andere Männer auch nur irgend etwas über sie  wissen. Und sie? Findet das irgendwie süß. Ich bin wirklich niemand, der anti-feministische Themen in Büchern oder Filmen anprangert, aber hier scheint die Autorin das einfach so nebenbei zum Thema zu machen, ohne sich dessen selbst bewusst zu sein.

    Leider hat Abbi Glines auch sehr wenig schriftstellerisches Talent. Der Schreibstil ist unterirdisch, die Dialoge sind absolut stumpfsinnig, und erzählerisch ist bei ihr auch nicht viel zu holen. Die Geschichte wird abwechselnd von Della und von Woods erzählt. Jedesmal, wenn in Dellas Abschnitten etwas passiert, läuft sie oder jemand anderes schnurstracks zu Woods und erzählt ihm alles noch einmal in seinem Abschnitt und andersrum. Jedesmal, wenn Della oder Woods eine Frage gestellt wird, denkt sie oder er die Antwort und spricht sie anschließend noch aus, als würden wir uns in der absurdesten Slapstick-Komödie befinden, die jemals geschrieben wurde.

    Außerdem handelt es sich hier um den 5. Teil der Rosemary-Beach-Reihe, d. h. Protagonisten aus den vorherigen vier Bänden haben immer mal wieder irgendwelche kryptischen Auftritte, in denen möglichst spoilerfrei irgendein Satz rausgequetscht wird, was mich irgendwann einfach nur noch genervt hat.

    Ach, und der Sex. Den hatte ich ja schon ganz verdrängt. Tja, Della hat ja, wie gesagt, höchst tiefschürfende Probleme, die wirklich nicht ohne sind, läuft aber ständig ohne Höschen rum. Das soll mir ein Psychologe bitte mal glaubhaft erklären. Wir erfahren, dass Woods offenbar beim Sex in Plauderlaune ist und außerdem vieles über die Beschaffenheit von Dellas Körperöffnungen, gerne immer und immer wieder, sollte der Leser es beim ersten Mal nicht ganz begriffen haben. Und in der Leseprobe zur Fortsetzung dieser Liebesgeschichte auch noch mal. So funktioniert moderne Literatur. Wie schön, dass man lesen kann!

    Fazit: Um sich den Protagonisten anzupassen, sollte man beim Lesen dieses Machwerks unbedingt sein Hirn ausschalten. Das schützt auch vor übermäßigem Zellenverlust desselbigen. Schade, dass es keine Minus-Sterne zu vergeben gibt, dann also 1* für  Twisted Perfection-Ersehnt.

    Kommentieren0
    11
    Teilen
    FantasyBookFreaks avatar
    FantasyBookFreakvor 2 Jahren
    Ist die wahre Liebe es wert, alles dafür aufzugeben?

    Ist die wahre Liebe es wert, alles dafür aufzugeben?

    Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändert

    Erster Satz

    „You are my sunshine, my onliny sunshine.“

    Meine Meinung

    „Twisted Perfection – Ersehnt“ ist der fünfte Teil der Rosemary Beach Reihe von Abbi Glines. Anfangs hatte ich ja so meine Probleme mit dieser Reihe von Abbi Glines. Doch Rush und Blaire konnte mich zum Schluss wirklich noch überzeugen, so wie alle anderen Charaktere die wir den Büchern um die beiden kennenlernen durften. Zu denen zählte auch Woods. Er ist ein wirklich interessanter und liebenswerter Charakter und ich hab schon lange darauf gewartet endlich ein bisschen mehr über ihn und seine Gedanken zu erfahren.

    Della kannte man vorher nicht, aber sie ist ein überaus überzeugender und sympathischer Charakter, bei dem man einfach mehr erfahren möchte, was ihr es mit ihrer Vergangenheit auf sich hat. Wie immer hat Abbi Glines, da tief in die emotionale Trickkiste gegriffen, so das man einfach nur mit Della mitfühlt.

    Zwischen Della und Woods sprühen nur so die Funken, besonderes wie sie sich kennengelernt haben, war einfach super heiß. Ich hab die Geschichte zwischen den beiden hier einfach nur inhaliert. Natürlich treffen wir auch wieder auf alt bekannte Charaktere und es war einfach wie nach Hause kommen.

    Meiner Meinung nach hat dieses Buch auch schon ein paar Krimi-Inhalte, die noch zusätzlich für Spannung sorgen. Ich bin sehr gespannt wie die Geschichte zwischen Woods und Della weiter geht. Hoffentlich genauso spannend und heiß wie in diesem Buch bisher.

    Zum Schreibstil muss ich denke ich nicht mehr viel sagen. Er ist eben typische Abbi Glines. Einfach gut!

    Fazit

    Ein wirklich gelungener fünfter Band und sehr heißer erster Band um Woods und Della. Die beiden gefallen mir wirklich sehr gut. Ich bin sehr gespannt wie die Geschichte zwischen den beiden ausgeht. Von mir gibtes hier für 5 von 5 Sternen.


    Kommentieren0
    15
    Teilen
    YaBiaLinas avatar
    YaBiaLinavor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Zurück in Rosemary Beach....es war,als wäre ich nie weg gewesen ;)
    Zurück in Rosemary Beach....es war,als wäre ich nie weg gewesen ;)


    Twisted Perfection - Ersehnt von Abbi Glines


    Inhalt:
    Della ist endlich frei. Als sie ins Auto steigt und einfach losfährt, lässt sie nicht nur ihr Elternhaus, sondern auch ihre Vergangenheit hinter sich. Sie will unbeschwert leben und die Welt entdecken. Bei einem Zwischenstopp im sonnigen Rosemary Beach lernt sie an einer Tankstelle den unverschämt charmanten Woods kennen. Doch was für Della als heißer One-Night-Stand beginnt, wird ihr Leben für immer verändern


    Meinung:
    Zurück in Rosemary Beach....es war,als wäre ich nie weg gewesen...:)


    Ich hatte am Anfang etwas Angst,das ich nicht mehr rein finden würde,aufgrund der langen Pause zwischen den ersten vier Teilen und diesen,aber das war unbegründet.Ich war schneller als ich gucken konnte wieder mittendrin und hab mich gut zurecht gefunden,das lag natürlich auch an dem Schreibstil,der detailreich,spannend und flüssig,sowie mit Höhen und Tiefen versehen war.Auch kamen hier die erotischen Szenen nicht zu kurz.Es hat immer gepasst und war nicht zu viel oder zu wenig.


    Ich kam von dem Buch gar nicht mehr weg.Die Autorin hat es bisher bei jedem Teil geschafft,das ich quasi rund um die Uhr vor dem Buch saß und es in 2 Tagen ausgelesen haben.Die Bücher von Abbi Glines sind irgendwie so fesselnd,man muss immer weiter lesen und zu erfahren was passiert...das kommt einer Sucht nah. ;)


    Die Hauptcharaktere waren hier Della und Woods.Beide wurden gut durchdacht und jeder hatte seine eigene Geschichte.Die von Della ist schon sehr hart.Diese wurde so gut beschrieben und rüber gebracht,man hat da komplett mitgelitten.Trotzdem hat sich nicht unterkriegen lassen und lebt ihr Leben.Sie kommt sehr stark,offen und mutig rüber,zumindest am Tage...        
    Woods ist jemand,der in seinem Leben nie die Liebe kennen lernen durfte,weder von seiner Familie noch von woanders her.Das wichtigste in seinem Leben,in der Posten in der Firma seines Vaters...doch das ändert sich ziemlich schnell ;)


    Toll fand ich,das die anderen Charaktere,die man bereits in den Vorgängern kennen gelernt hat,wieder "treffen" durfte,wobei dieses Buch zeitlich ungefähr auf den 2. Teil (Rush of Love - Erlöst) trifft.


    Cover gefällt mir wieder sehr gut,passt zu den Vorgängern und sieht gut im Schrank aus ;)

    Kommentieren0
    127
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    Romanticbookfans avatar
    Heute (21.06.) ist die Blogtour zu "Take a chance" von Abbi Glines bei mir zu Gast. Ihr erfahrt mehr über die Charaktere des Buches & es gibt u.a. ein SIGNIERTES Exemplar von Twisted Perfection zu gewinnen!
    http://romanticbookfan.blogspot.de/2014/06/blogtour-abbi-glines-charaktere.html

    Dazu müsst ihr auf jeder Station der Blogtour das kleine Worträtsel lösen :-)
    Hier findet ihr noch mal alle Blogtourteilnehmer:
    Tag 1 - lebens[leseliebe]lust 
    Tag 2 - Ricas fantastische Bücherwelt  
    Tag 3 - AefKaeys World of Books
    Tag 4 - Bücherchaos
    Tag 5 - Mirjams verrückte Bücherwelt
    Tag 6 - Romantic Bookfan
    Tag 7 - Jackys Bücherregal
    Zur Buchverlosung
    Daniliesings avatar

    Sexy, romantisch und absolut süchtig machend!

    Du liebst prickelnde Bücher, in denen man so richtig bei den romantischen Liebesgeschichten der Figuren mitfiebern kann? Du kannst damit für ein paar Stunden komplett den Alltag vergessen und dich einfach nur mitreißen lassen? Dann laden wir dich zusammen mit dem Piper Verlag ein, die neuen "YOUNG & SEXY"-Romane zu entdecken!

    Wir haben uns deshalb etwas ganz besonderes überlegt, denn ihr habt ab sofort die Möglichkeit insgesamt 5 heiße Buchpakete mit jeweils 10 Romanen eurer Wahl von Jamie McGuire, Abbi Glines, Adriana Popescu und J. Lynn zu gewinnen. Alles zu den Büchern und zur Aktion findest du auf unserer "YOUNG & SEXY"-Aktionsseite.

    Lass dich von den neuen „YOUNG & SEXY"-Büchern inspirieren und schreibe bis zum 29. Mai einen „heißen“, „romantischen“ oder „prickelnden“ Liebesbrief – ganz so, wie er in einem der „YOUNG & SEXY“-Bücher vorkommen könnte. Die besten 5 Briefe gewinnen! Die Gewinner werden am 02. Juni bekannt gegeben und hier präsentiert. Leg gleich los und poste hier deinen Brief!

    Romantische Lesestunden im Sommer sind dir mit diesem Gewinn garantiert!
    Zur Buchverlosung

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks