Abbi Glines When You're Back - Gefunden

(183)

Lovelybooks Bewertung

  • 169 Bibliotheken
  • 18 Follower
  • 1 Leser
  • 31 Rezensionen
(99)
(48)
(32)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „When You're Back - Gefunden“ von Abbi Glines

Es ist schwer zu vertrauen, wenn lügen so leicht ist ... Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und nach einer harten Kindheit mit einer grausamen Mutter und einem brutalen Stiefvater freut sie sich, ihren leiblichen Vater besser kennenzulernen, der eines Tages unverhofft vor ihrer Tür in Rosemary Beach stand und von nun an ein Teil ihres Lebens sein möchte. Das Schicksal meint es diesmal vielleicht doch gut mit ihr. Doch während Reese ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit seiner »Cousine« Aida, mit der er zwar nicht blutsverwandt ist, die ihn aber seit ihrer gemeinsamen Kindheit wie einen großen Bruder verehrt. Als Reese zurückkommt, spürt sie, dass mit Aida etwas nicht stimmt. Obwohl Mase nichts davon ahnt, muss Reese bald erkennen, dass Aida nicht nur familiäre Gefühle für ihn hegt, sondern um seine Liebe kämpfen will – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten …

😍😍😍

— littlechinese016
littlechinese016

TOPTOPTOPTOP

— alinaschen
alinaschen

Eins der Bücher von Abbi Glines die mich leider nicht soo überzeugt haben. Hoffe die letzten zwei sind besser! 3/5 Sterne

— LuzieGruner
LuzieGruner

Ohne Worte.. einfach nur unbegreiflich toll!

— Livelaughlove
Livelaughlove

Ich liebe diese Reihe sehr. Dieser Teil ist zwar nicht so stark wie die anderen zuvor, aber dennoch sehr schön u. passt zu den davor.

— Leseeule35
Leseeule35

Für mich der schwächste Teil,der Rosemary Beach Reihe.

— YaBiaLina
YaBiaLina

Nach dem grandiosen ersten Teil über Mase und Reese war dieser hier nichts Halbes und nichts Ganzes.

— DrunkenCherry
DrunkenCherry

Typisch Abbildung Glines 3,5 ⭐

— nani1705
nani1705

ich konnte einfach nicht aufhören zu lesen :D Abbi Glines Bücher machen süchtig ♥

— suggar
suggar

ich liebe die art, wie abbi glines schreibt. bis jetzt waren alle ihre bücher ein vergnügen!!!!

— cerrinb
cerrinb

Stöbern in Erotische Literatur

Forbidden Island – Lustvolle Begegnung (Erotischer Roman) (Die 'Secret Desires' Reihe)

Ein viel zu kurzer jedoch ausbaufähiger Roman. Schade.

Happines

The Rough - Harte Rhythmen (Secrets of a Rockstar 3)

Sehr heiss, in richtiger Dosis versaut mit interessanten Spielarten und auch dirty aber trotzdem gefühlvoll,

sabrinchen

Paper Princess

Ein absoluter Pageturner, mitreißende Story und prickelnde Leidenschaft!

Brixia

Royal Forever

Uninteressanter als die Vorgängerbände.

Blubb0butterfly

Royal Kiss

Spannende Fortsetzung!

Blubb0butterfly

Royal Dream

Nun bekommt Claras beste Freundin Belle ihre eigene Reihe! Mehr Stoff von den Royals.

Blubb0butterfly

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Abbi Glines - When you're back - Gefunden

    When You're Back - Gefunden
    Chrissy87

    Chrissy87

    07. September 2017 um 09:55

    Im elften Teil der Rosemary Beach Reihe geht es erneut um Mase und Reese. Mittlerweile ist Reese zu Mase nach Texas gezogen, um mit ihm in eine gemeinsame Zukunft zu starten. Anfangs scheint auch alles super zu laufen, ihre Legasthenie wird immer besser und sie hat sogar einen neuen Job, doch dann taucht jemand aus ihrer so schmerzhaften Vergangenheit auf und bedroht ihr Glück.Eine sehr spannender zweiter Teil, allerdings ob der wirklich so nötig war bezweifel ich. Trotzdem liest sich die Geschichte gut und spannend.

    Mehr
  • Für mich der schwächste Teil,der Rosemary Beach Reihe.

    When You're Back - Gefunden
    YaBiaLina

    YaBiaLina

    12. March 2017 um 15:58

    When You´re Back - Gefunden von Abbi GlinesInhalt:Es ist schwer zu vertrauen, wenn lügen so leicht ist ... Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und nach einer harten Kindheit mit einer grausamen Mutter und einem brutalen Stiefvater freut sie sich, ihren leiblichen Vater besser kennenzulernen, der eines Tages unverhofft vor ihrer Tür in Rosemary Beach stand und von nun an ein Teil ihres Lebens sein möchte. Das Schicksal meint es diesmal vielleicht doch gut mit ihr. Doch während Reese ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit seiner »Cousine« Aida, mit der er zwar nicht blutsverwandt ist, die ihn aber seit ihrer gemeinsamen Kindheit wie einen großen Bruder verehrt. Als Reese zurückkommt, spürt sie, dass mit Aida etwas nicht stimmt. Obwohl Mase nichts davon ahnt, muss Reese bald erkennen, dass Aida nicht nur familiäre Gefühle für ihn hegt, sondern um seine Liebe kämpfen will – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten …Meinung:Das Ende des 1. Teils um Reese und Mase,endete offen und man war gespannt,was einem in dem 2. Teil erwartet.Zum einen wurden meine Erwartungen erfüllt,aber auf der einen Seite so ganz und gar nicht.Zum Ende des 1. Teils um Reese und Mase erschien jemand auf der Bildfläche,auf den ich sehr gespannt war und wie dies seinen Lauf nimmt,jedoch wurde darüber kaum geschrieben.Auch erwartet man viel Drama um Aida,laut Kurzbeschreibung.Auch dies wurde nicht erfüllt,zumindest nicht aus meiner Sicht,habe da mehr erwartet.Auch die Rolle des Captains fand ich irgendwie eigenartig.Warum genau war er jetzt im Hotel und wie genau kam er dazu?!Auf diese Fragen weiß ich leider auch nach dem Ende des Buches noch keine Antwort.Zum Teil waren manche Passagen dann auch recht langweilig,so das ich insgesamt,diesmal länger für ein Buch für Abbi Glines gebraucht habe,als üblich.Auch hier war wieder das Höhlenmensch Verhalten der Männer ganz weit oben.So langsam muss ich wirklich sagen,nervt mich das...da doch jedes Buch davon handelt.Ich werde die letzten 2 Teile der Rosemary Beach Serie noch lesen,aber ich hoffe sehr,das mich in der anderen Serie von Abbi Glines was anderes erwartet.

    Mehr
  • Nichts halbes und nichts ganzes

    When You're Back - Gefunden
    DrunkenCherry

    DrunkenCherry

    10. February 2017 um 21:43

    Der erste Teil von Mase und Reese hatte mich richtig begeistert - umso gespannter war ich nun auf den zweiten Teil. Der Anfang war auch richtig gut. Die kratzbürstige Cousine Aida hat richtig Pfeffer in die Geschichte gebracht. Allerdings hielt das nicht lange an und die Geschichte entwickelte sich schnell in ein fragwürdiges Chaos aus zu vielen Handlungssträngen. Nichts wurde hier wirklich richtig verfolgt und zu einem halbherzigen Kuddelmuddel zusammengefügt, der zwar zum Schluss stimmig ist, aber trotzdem so wirkt, als hätte sich Abbi Glines nicht vor dem Schreiben überlegt, worauf ihre Geschichte eigentlich hinauslaufen soll. Schön fand ich das Wiedersehen mit Captain - allerdings fand ich es total an den Haaren ehrbei gezogen, dass er nun in Dallas auftauchte und dann auch noch in Rosemary Beach zu tun bekommen soll - als wäre dieser kleine Ort der Mittelpunkt der Welt. Das waren mir einfach ein paar zu gewollte Zufälle. Seine Rolle allerdings passt so gar nicht ins Rosemary Beach Universum und war richtig aufregend. Bin gespannt, wie es mit ihm weiter geht. Das letzte Drittel des Buchs läuft nach altbekanntem Abbi Glines- Schema ab und hinterlässt einen säuerlichen Beigeschmack, weil sich die Autorin absolut nichts neues einfallen zu lassen können scheint. Das ist sehr schade, denn die Geschichte hatte so vielversprechend begonnen. Im Großen und Ganzen ist diese Geschichte einfach nichts Halbes und nichts Ganzes, trotzdem war es schön zu lesen, wie es mit der Reihe weiter geht. Ich bin schon auf den nächsten Teil gespannt.

    Mehr
  • Nette Fortsetzung!

    When You're Back - Gefunden
    Ramonaxx3

    Ramonaxx3

    01. October 2016 um 19:33

    Inhalt: Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und nach einer harten Kindheit mit einer grausamen Mutter und einem brutalen Stiefvater freut sie sich, ihren leiblichen Vater besser kennenzulernen, der eines Tages unverhofft vor ihrer Tür in Rosemary Beach stand und von nun an ein Teil ihres Lebens sein möchte. Das Schicksal meint es diesmal vielleicht doch gut mit ihr. Doch während Reese ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit seiner »Cousine« Aida, mit der er zwar nicht blutsverwandt ist, die ihn aber seit ihrer gemeinsamen Kindheit wie einen großen Bruder verehrt. Als Reese zurückkommt, spürt sie, dass mit Aida etwas nicht stimmt. Obwohl Mase nichts davon ahnt, muss Reese bald erkennen, dass Aida nicht nur familiäre Gefühle für ihn hegt, sondern um seine Liebe kämpfen will – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten.Rezension: Wieder ein tolles Buch von Abbi Glines. Die Fortsetzung von Mase & Reese hat mir ganz gut gefallen. Leider war sie nicht so toll, wie der erste Teil der beiden. Zum Schreibstil muss ich ja nicht viel sagen. Die Autorin bringt die Wörter echt geschickt und spannend aufs Papier. Es macht Spaß die Geschichte zu lesen und ich konnte das Buch nur schwer wieder weg legen. Die Charaktere haben mir echt gut gefallen, vor allem Captain war sehr interessant, sodass ich jetzt schon an seiner Geschichte sitze. Leider kamen mir Reese und Mase als Paar zu kurz. Mit den beiden ist nicht wirklich etwas passiert. Allgemein ist in diesem Buch nur sehr wenig passiert. Spannend fand ich die Szenen mit Captain, aber um den ging es in dem Buch ja eigentlich nicht. Auch hätte ich mir mehr Story von Reese und ihrem Vater gewünscht, der am Ende des ersten Teils so plötzlich vor ihrer Tür stand. Ich habe mir definitv mehr Handlung erhofft. Das Ende war dafür wirklich spannend und erst dann kam die Geschichte in Fahrt. Schade eigentlich, denn sie hatte echt viel Potential. Eine Sache ärgert mich noch an dieser Reihe. Warum müssen alle immer so schnell heiraten und Kinder bekommen? Das reizt mich immer ein wenig. Trotzdem haben ich Mase und Reese als Paar in mein Herz geschlossen.

    Mehr
  • Reese und Mase Teil 2

    When You're Back - Gefunden
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. August 2016 um 18:29

    Da ich schon den ersten Teil über Reese und Mase verschlungen habe, konnte ich natürlich, mal wieder nicht lange warten um diesen Teil zu lesen. Das Cover passt sich wieder perfekt in die Reihe ein und es erfreut mich jedes mal wenn ich diese wunderschönen Bücher, nebeneinander im Regal sehe. Der Schreibstil ist wie immer flüssig, spannend und die Charaktere bekommen immer mehr Details wodurch man da Gefühl erhält, die beiden ewig zu kennen. Auch wenn beide füreinander gemacht sind, ist es in diesem Teil nicht immer leicht. Ihre Liebe wird auf die Probe gestellt und getestet, doch die beiden meistern es. Ich kann einfach nicht aufhören zu schwärmen und deswegen habe ich auch diesen Teil wieder so gut bewertet.Glines schafft es immer wieder mich auf eine ganz einfache Art und Weise zu fesseln, sodass ich beim Lesen die Zeit vergesse und in der Geschichte versinke. Was die Ruhe der beiden stört ist Aida, Mase Halbcousine, die ich genauso wenig leiden kann wie Nan, auch wenn die noch eine Nummer schlimmer ist. Natürlich merkt Mase überhaupt nicht, das Aida sich so unmöglich verhält, weil sie Gefühle für ihn hat. Reese muss viel einstecken und dann kommt auch noch River bzw. Captain ins Spiel, der Blaires Halbbruder ist. Er macht Reese schöne Augen und das macht sie nervös. Auch Reese Vergangenheit holt sie ein und entführt sie wieder in Albträume und Angst. Gott sei dank hat sie Freunde und in Mase auch ihren Traummann gefunden. Auch Aida scheint irgendwann ihr kindisches Verhalten abzulegen und steigt wieder etwas auf der Sympathieskala, wenn auch nicht sehr weit. Natürlich gehören auch immer solche Charaktere zu einer spannenden Geschichte, sonst könnte es schnell langweilig werden. Auch wenn mir das wahrscheinlich nie bei Abbi Glines passieren kann.Fazit:Ich liebe, liebe, liebe diese Reihe und jeden Teil verschlinge ich einfach so. Für jeden Fan von New Adult, ist diese Reihe etwas auch wenn man sich wohl mit der Suchtgefahr abfinden muss! Zwei Teile sind jetzt noch erschienen und auf die kann ich auch nicht mehr lange warten!

    Mehr
  • When You're Back - Gefunden

    When You're Back - Gefunden
    weinlachgummi

    weinlachgummi

    06. August 2016 um 19:38

    Dies ist der Zweite Band in dem es um Reese und Mase geht und insgesamt Band 12 der Rosmary Beach Reihe von Abbi Glines. Schon in When I'm Gone - Verloren fand ich, dass die beiden ein sehr süßes Paar abgeben. So war ich dann auch sehr gespannt, wie es mit ihnen weiter geht und habe mich auf den Nachfolger gefreut.Abbi Glines schreibt wie gewohnt locker und einfach. Man kann das Buch super weg lesen. Für mich ist es auch eine schöne Strand bzw. Urlaubs Lektüre. Weil man sich nicht so sehr darauf konzentrieren muss und es somit nicht stört, wenn z.B das Kind schreiend in den Pool springt. Von Kapitel zu Kapitel wechselt die Perspektive zwischen Mase und Reese. So hat man als Leser einen guten Überblick und erlebt die Gefühle und Gedanken von beiden. Dieser Aufbau gefällt mir bei New Adult Büchern im Allgemeinen sehr gut. Da, wenn die Autorin es gut macht, so wie hier keiner von beiden blass bleibt.Mase ist einfach ein Traummann, wäre Reese nicht so eine Sympathische Frau, würde ich glatt neidisch werden. Es macht einfach Spaß über die Zwei zu lesen. Auch wenn nicht immer alles harmonisch läuft. Da wäre noch Aida, eine Verwandte von Mase, die sich in den Kopf gesetzt hat ihn zu erobern, und zwar mit allen Mitteln. Außerdem taucht noch Captain auf, der Bruder von Blaire, der im Nachfolger Bande eine Hauptrolle spielen wird. Worauf ich mich schon sehr freue. Er ist so ein kleiner Bad Boy und ein schöner Kontrast zum Good Guy Mase. Wobei dieser hier mit seinen Wutausbrüchen dieses Bild von ihm etwas trübt.Die Story an sich verläuft nach dem alten Muster. Ein Auf und Ab der Gefühle. So bleibt aber auch die Spannung erhalten.Und man kann schon mit fiebern und leiden. Trotzdem war es mir etwas zu viel Drama. Aber dies ist Gemackssache. Fazit:Dieser Band hat etwas viel Drama, dadurch aber auch viel Spannung.Mase und Reese nerven zwar manchmal etwas, aber bleiben trotzdem sympathisch.Ein schöner Zwölfter Band, der mich auf Band Dreizehn mit River neugierig macht.

    Mehr
  • Es geht weiter mit Reese und Mase

    When You're Back - Gefunden
    Isabellep

    Isabellep

    06. July 2016 um 17:38

    Inhalt: Reese und Mase sind endlich glücklich und zusammen. Alles scheint sich zum Guten zu wenden und nichts scheint dem jungen Glück im Weg zu liegen. Reese lernt gerade ihre neue Familie in Chicago kennen. Währenddessen ist Mase bei sich zu Hause auf der Ranch in Texas. Dort verbringt er viel Zeit mit seiner „Cousine“ Aida. Sie sind nicht blutsverwandt, doch sieht Mase in ihr so etwas wie eine kleine Schwester. Aida hingegen hat sich in Mase verguckt. Als Reese zu Mase zurückkehrt ist das Chaos perfekt. Aida versucht zwischen Reese und Mase einen Keil zu treiben. Wird sie es schaffen die Beziehung zwischen Reese und Mase zu zerstören? Meine Meinung: Ich habe mich schon sehnlichst auf den zweiten Teil gefreut und wurde nicht enttäuscht. So viel Spannung, Romantik, Intrigen und Missverständnisse in einem Buch, das ist der Oberwahnsinn. Ich hatte sehr viel Spaß beim Lesen und habe mitgefiebert bis zum Schluss. Viele Überraschungen stehen dem Leser bevor und machen das Lesen zu einem Vergnügen. Endlich taut Reese auf und gibt auch mal Kontra. Sie lernt viel dazu und schafft es ein paar ihrer Probleme zu bewältigen. Mase ist an ihrer Seite und bestärkt sie in vielen Dingen, das hat mir sehr gut gefallen. Es war amüsant zu sehen, wie River und Mase sich immer umkreist haben und versucht haben ihr Revier abzustecken. Mit Aida konnte ich so gar nicht warm werden, dafür war sie mir zu hinterhältig und hat Mase sein Glück nicht gegönnt. Ich glaube sie könnte sich ganz gut mit Nan anfreunden, aber das wäre vielleicht keine gut Idee...2 Biester auf einmal, nein das ist zu viel des Guten. Ich empfehle das Buch allen Sey Breeze Anhängern und Romantikern.

    Mehr
  • Reese & Mase

    When You're Back - Gefunden
    AlexandraHonig

    AlexandraHonig

    03. June 2016 um 08:41

    Endlich geht es mit Reese & Mase weiter! When you're back ist der zweite Teil von Reese & Mase Geschichte aber der 12. Band der Rosemary Beach Reihe. Die Beiden versuchen sich in Texas ein gemeinsames Leben aufzubauen und merken, dass es im Alltag manchmal gar nicht so einfach ist, immer ehrlich zueinander zu sein. Ich habe es sehr genossen zu lesen, wie es mit den beiden weitergeht. Wie immer ein gelungener Rosemary Beach Roman!

    Mehr
  • Etwas enttäuscht

    When You're Back - Gefunden
    Lesemaus-M

    Lesemaus-M

    26. May 2016 um 10:19

    Klappentext/Inhalt: Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und sie freut sich, endlich ihren leiblichen Vater kennenzulernen. Alles wird gut. Doch während sie ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit Aida. Als Reese zurückkommt, muss sie bald erkennen, dass Aida mehr für Mase empfindet und um ihn kämpfen wird – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten … Meine Meinung: When I'm gone hat mir ja richtig gut gefallen und ich musste einfach wissen wie es mit Chase und Reese weitergeht. Ich hatte einige Erwartungen aber leider wurden nicht alle erfüllt. Reese hat endlich ihren Vater kennen gerlent. Sie war eine ganze Weile bei ihm und als sie wieder bei Chase ist, ist da noch eine andere Frau. Sie merkt schnell, das Aida mehr von ihm will als nur Freundschaft. Anfangs versucht sie zu Aida noch nett zu sein aber irgendwann wird es ihr doch zu bunt. Werden Reese und Chase glücklich werden oder wird Aida am Ende gewinnen? Das müsst ihr selber lesen. Reese kann eigentlich nicht glücklicher sein. Sie kennt ihren Vater endlich, sie hat Chase an ihrer Seite und sie hat endlich einen neuen Job. Dennoch hat sie Zweifel, ob Chase sie wirklich liebt, vor allem weil Aida immer wieder auftaucht und versucht Chase Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen. Chase macht immer wieder Dinge, mit denen Reese nicht rechnet und sie auch einfach nur verwirren. Dann überschlagen sich die Ereignisse und sie muss um ihr Leben fürchten. Von dieser Fortsetzung war doch ein wenig enttäuscht. Reese gibt sich mit allen so viel Mühe aber Chase hat es meiner Meinung manchmal gar nicht geachtet. Außerdem macht er in meinen Augen immer wieder einige fragwürdige Dinge. Im vorherigen Band habe ich Chase so toll gefunden aber hier war mir nicht mehr ganz so authentisch. Außerdem hat mir die Geschichte nicht ganz so gut gefallen. Es sind aufregende Dinge dabei und das Ende war auch wieder toll aber irgendwie konnte mich es dennoch nicht so begeistern. Fazit: Von dieser Geschichte hatte ich mir wirklich mehr erwartet. Es sind aufregende Dinge passiert aber dennoch haben mich einige Dinge in diesem Buch echt irritiert. Außerdem war ich von Chase irgendwie in diesem Buch enttäuscht. Das Ende war dann wieder in Ordnung. Bewertung: Cover: 5/5 Klappentext: 5/5 Inhalt: 3/5 Schreibstil: 3/5 Gesamtpaket: 3/5 3 von 5 Sterne

    Mehr
  • When you're back

    When You're Back - Gefunden
    Lenasbuechertraum

    Lenasbuechertraum

    15. May 2016 um 13:26

    Herzlichen Dank an den Piperverlag für das Rezensionsexemplar von When I'm gone. Auch dieses 12. Buch der Reihe hat mich wieder komplett überzeugen können. Ich liebe Abbi Glines einfach so sehr!!!Das Buch spielt größtenteils in Texas, der Heimat von Mase und jetzt auch Reese' neue Heimat. Das hat mir wirklich gut gefallen, weil ich Texas sehr mag. Ich konnte die Handlungsschritte von Reese immer nachvollziehen. Sie ist ein tolle Protagonistin und auch Mase mag ich sehr gern. Insgesamt hat mir das Buch sehr gut gefallen, was auch an dem tollen und lockeren Schreibstil von Abbi Glines liegt.Das cver finde ich im übrigen auch mega schön!!!

    Mehr
  • Wilder Westen

    When You're Back - Gefunden
    mausispatzi2

    mausispatzi2

    29. April 2016 um 14:23

    Auch Band 12 der Rosemary Beach Serie hat mich wieder vollkommen überzeugt und mich sehr gut unterhalten. Ich liebe die Bücher und auch dieses mit der Geschichte über Mase und Reese ist wunderschön. Man bekommt einfach nicht genug von den beiden, denn sie sind so ein schönes Paar, das einfach jedes Hinderniss überwinden muss, was ihnen in den Weg gestellt wird. Die Story spielt größteteils in Texas, der Heimat von Mase und dem neuen zu Hause von Reese. Der Verlauf und die Geschehnisse sind sehr realistisch und nachvollziehbar geschrieben und man fiebert mit den beiden mit und freut sich über die Fortschritte, die Reese macht.  Der Schreibstil ist sehr angenehm und flüssig zu lesen. Mase und Reese erzählen abwechselnd von den Geschehnissen und so bekommt man einen guten Überblick über die jeweiligen Gefühle und auch Sorgen, die sie plagen. Es ist sehr gefühlvoll geschrieben und auch die Sexstellen sind der Autorin wieder hervorragend gelungen, denn man spürt die Liebe und die tiefen Gefühle, die die beiden füreinander hegen. Die Protagonisten habt man ja schon im vorherigen Band besser kennengelernt und sie jetzt noch tiefer in sein Herz geschlossen. Es sind einfach 2 tolle Menschen, die es verdient haben, miteinander Glücklich zu sein.  Das Cover gefällt mir sehr gut, denn es zeigt die beiden, wie sie kurz davor sind sich zu küssen. Man sieht schon wie es da zwischen den beiden knistert und ist gespannt auf den Inhalt. Fazit: When you´re back, der 12 Band der Rosemary Beach Serie ist wieder ein Highlight und einfach so schön. Ich kann garnicht genug von den beiden bekommen und kann denen, die noch nicht genau wissen, ob sich die Bücher lohnen nur sagen: Fangt an zu lesen, denn es lohnt sich.

    Mehr
  • Ein Cowboy zum verlieben.

    When You're Back - Gefunden
    michelle_loves_books

    michelle_loves_books

    23. April 2016 um 14:29

    When you're back: Gefunden“ von Abbi Glines ist der zweite Band über Mase und Reese. Nach dem überraschenden Ende des ersten Bandes „When I'm gone“ geht es hier fast nahtlos weiter mit der Geschichte der beiden.Taschenbuch: 288 SeitenVerlag: Piper Taschenbuch (10. August 2015)Sprache: DeutschISBN-10: 3492307043Preis Taschenbuch: 8,99€Preis eBook: 7,99€KlappentextEs ist schwer zu vertrauen, wenn lügen so leicht ist ... Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und nach einer harten Kindheit mit einer grausamen Mutter und einem brutalen Stiefvater freut sie sich, ihren leiblichen Vater besser kennenzulernen, der eines Tages unverhofft vor ihrer Tür in Rosemary Beach stand und von nun an ein Teil ihres Lebens sein möchte. Das Schicksal meint es diesmal vielleicht doch gut mit ihr. Doch während Reese ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit seiner »Cousine« Aida, mit der er zwar nicht blutsverwandt ist, die ihn aber seit ihrer gemeinsamen Kindheit wie einen großen Bruder verehrt. Als Reese zurückkommt, spürt sie, dass mit Aida etwas nicht stimmt. Obwohl Mase nichts davon ahnt, muss Reese bald erkennen, dass Aida nicht nur familiäre Gefühle für ihn hegt, sondern um seine Liebe kämpfen will – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten.MeinungNachdem Reese und Mase sich wieder versöhnt haben und plötzlich ihr Vater vor ihr stand, ist Reese erstmal mit zu ihrem Vater nach Chicago gegangen. Dort verbringt sie einige Zeit mir ihrem leiblichen Vater, sowie ihrem Bruder Raul und ihrer Nonna. Nichtsdestotrotz vermisst sie Mase unglaublich sehr, da dieser sie nicht begleiten konnte, weil er Arbeit auf der Ranch hat.Also entscheidet Reese sich dafür ihr zu überraschen und eher aus Chicago nach Texas zu fliegen. Also sie jedoch bei der Ranch ankommt, hört sie weibliches Gelächter und ist sofort verunsichert. Wie sich herausstellt handelt es sich bei dem Lachen um das Lachen von Aida, der Cousine von Mase.Aida ist gar nicht begeistert, dass Reese wieder da ist. Sie wurde vor langer Zeit adoptiert und hegt heimlich Gefühle für Mase. Dieser bekommt dies aber nicht mit, da er nur Augen für Reese hat. Aida versucht jedoch alles, um Reese zu verscheuchen.Außerdem tritt in diesem Band auch der Bruder von Blaire, River „Captain“ Kipling wieder auf. Er versucht die ganze Zeit mit Reese zu flirten, was sie ziemlich durcheinander bringt. So viel Aufmerksamkeit ist sie nicht gewohnt, schon gar nicht, wenn sie sich unfreundlich gegenüber Menschen verhält. River ist ein wirklich heißer Bad Boy, der auch das ein oder andere Geheimnis mit sich herum trägt. Jedenfalls bin ich schon sehr auf den nächsten Band mit ihm gespannt.Wiedereinmal wurde die Geschichte aus der Sicht von beiden Protagonisten geschrieben. So bekommen wir einen tieferen Einblick in die beiden. Besonders in diesem Band war das sehr gut, da es doch drunter und drüber ging.Das ist auch ein kleiner Kritikpunkt. In diesem Band gab es wirklich viel Drama. Aida, River, Reese leiblicher Dad und Stiefvater, Mase Wutausbruch etc. Wirklich ziemlich viel Drama. Auch fand ich Mase Wutausbruch und sein wegrennen ziemlich kindisch. So etwas hätte ich ihm ganz sicher nicht zugetraut.Auch Reese ging mir manchmal richtig auf den Geist. Sie war so naiv, weinerlich und ängstlich. Nur weil Mase ihr noch keinen Heiratsantrag gemacht hat, jammert sie so rum. Also bitte! Das war einfach nur peinlich.Das ihr Stiefvater wieder aufgetaucht ist, war für Reese sehr schlimm. Zum Glück konnte ihr geholfen werden, bevor etwas schlimmeres passieren konnte. Der Job bei Piper macht ihr wirklich richtig viel Spaß. Er tut ihr auch gut, da sie nicht einfach nur zu Hause rum sitzen kann und nichts tun soll.Die Thematik mit Harlow und Kiro fand ich sehr passend, aber auch traurig. Kiro tut mir richtig Leid! Er liebt Emily, kann ihr aber nicht mehr helfen. Es muss sehr schwer sein, seine große Liebe langsam aber sicher zu verlieren.FazitInsgesamt war das Buch wieder unterhaltsam. Diesmal gab es ziemlich viel Drama. Reese hat sich gut in Texas eingelebt und ist mit Mase sehr glücklich. Am Ende klärt sich alles auf, was wirklich sehr zufriedenstellend ist. Dieser Band hat mich sehr neugierig auf River gemacht. Was er wohl zu verbergen hat?Was ich mich aber wirklich frage ist, wieso das Format der Bücher sich auf einmal geändert hat und der Band 11 und 12 kleiner sind als die vorherigen?Mein Dank geht an den Piper Verlag, dass ich das Buch lesen durfte! Vielen Dank.

    Mehr
  • Diese Reihe wird einfach nie schlechter

    When You're Back - Gefunden
    bibliophilehermine

    bibliophilehermine

    27. March 2016 um 12:16

    Worum geht’s? Wir treffen wieder auf Mase und Reese. Diesmal nicht in Rosemary Beach sondern im heißen Texas. Und nicht nur Texas ist heiß. Auf der Ranch seiner Eltern , wo Mase sein eigenes kleines Haus hat, versuchen die beiden sich einzuleben. Aber nicht nur der Alltag stellt sie auf die Probe, sondern auch einige Familienmitglieder machen ihnen das leben schwer. Und denn taucht auch noch Blaires Halbbruder auf. Meine Meinung: Abbi Glines schafft es auch beim 12. Buch der Reihe, dass keine Langeweile auftritt oder sich die Geschichte wiederholt. Die Charaktere werden immer wieder durch kleine Verbindungen wiedergeholt und so muss man keine seiner Lieblinge missen. Mase ist mein neuer Bookboyfriend. Also Mädels Sorry aber angeleckt und meins. Ich mein der Kerl ist einfach nur zum niederknien. Da kann man Gitte Hænning nur Recht geben. Ich will auch nen Cowboy als Mann. Mir kam es allerdings dieses Mal weniger Dramatisch vor. Und denn tauchte auch noch River auf. Sein Kapitel war der Hammer. Ich liebe Bücher wo man die Kapitel aus den verschiedenen Sichten liest. Man kann nicht sagen, dass dieses Buch schlechter ist als seine Vorgänger, da Abbi Glines es immer wieder schafft ihre Bücher auf dem gleichem Niveau zu halten ohne, dass sich etwas wiederholt der nervig und langweilig wird. Ich liebe Abbi und ich liebe ihren Schreibstil.

    Mehr
  • Für Fans ein Lesemuss!

    When You're Back - Gefunden
    Lesemaus1984

    Lesemaus1984

    31. January 2016 um 18:18

    Es ist schwer zu vertrauen, wenn lügen so leicht ist ... Die Zukunft erscheint rosig für Reese. Sie hat in Mase ihren absoluten Traummann gefunden, und nach einer harten Kindheit mit einer grausamen Mutter und einem brutalen Stiefvater freut sie sich, ihren leiblichen Vater besser kennenzulernen, der eines Tages unverhofft vor ihrer Tür in Rosemary Beach stand und von nun an ein Teil ihres Lebens sein möchte. Das Schicksal meint es diesmal vielleicht doch gut mit ihr. Doch während Reese ihre neue Familie in Chicago besucht, verbringt Mase viel Zeit mit seiner »Cousine« Aida, mit der er zwar nicht blutsverwandt ist, die ihn aber seit ihrer gemeinsamen Kindheit wie einen großen Bruder verehrt. Als Reese zurückkommt, spürt sie, dass mit Aida etwas nicht stimmt. Obwohl Mase nichts davon ahnt, muss Reese bald erkennen, dass Aida nicht nur familiäre Gefühle für ihn hegt, sondern um seine Liebe kämpfen will – und sie hat nicht vor, sich an die Spielregeln zu halten … (Quelle: Amazon) Auf dem Cover sind wieder die Gesichter zweier junger Menschen abgebildet, diesmal einander zugewannt. Insgesamt wirkt es stimmig und passt für mich einfach. Hier handelt es sich um den 2. Teil der Geschichte um Reese und Mason. Beide, liebgewonne Figuren entwickeln sich während der ganzen Story, machen Fehler, was sie realer, für mich sympathischer machen. Vorallen Mason ist vor Eifersucht nicht zu retten und neigt dazu, Reese in Watte zu packen, was in mir den Drang auslöste, Reese zu packen und zu schütteln. Reese, die dabei war selbstbewusst und selbstständig zu werden fällt immer wieder in alte Verhaltensmuster, kämpft sich aber immer wieder heraus. Zum Schreibstil ist nichts zu sagen, wie alle Bücher liest sich dieses Buch leicht und flüssig. Fazit: Eine gefühlvolle Fortsetzung!

    Mehr
  • spannend, gefühlvoll und mit Überraschung nämlich Captain ! zum dahin schmelzen...

    When You're Back - Gefunden
    Buch_Versum

    Buch_Versum

    23. January 2016 um 12:22

    Mase ist ein Schnaschnittchen und Reese einsame Spitze aber der Anfang missfällt mir sehr. Ein wenig Glück ohne Neid und Störung haben die Beiden verdient, bekommen Sie leider aber nicht. Aida würde ich am LIebsten erwürgen, so was sollte sich Reese nicht bieten lassen.Eine Schande und Mase der es einfach nicht schnallt wie Sie Reese zusetzt ist nicht schön. Aber der Lichtblick ist dann River besser bekannt als Captain ! Dadurch bekommt das Buch mehr pepp, charme und auch Mase wird bewusst, dass EIfersucht nicht schön ist. Es ist einfach niedlich Captain und Reese, wie er ihr immer zu Essen bringt und sie ducheinander, wenn kann man es bei Captains Anblick verdenken ;) Als Marco überraschender Weise auftaucht, ist Captain zum Glück da und errettet Reese vor Ihm. Die ganze Zeit fragt und hofft man das Captains Sicht erzählz wird und Abbi geht drauf ein, klasse Schreibweise. Dann die Überraschung, Offenbarung was für eine Vergangenheit er hat und mich hat dies im Fall von Reese begeistert, da er Reese einen Gefallen tut und Ihre Bedrohung von Marco nimmt. Dass Reese Vater seine Finger im Spiel hat reisst einen vom Hocker. Das Leben von Captain scheint sehr interessant zu wirken und ich persönlich freu mich auf das Band über Ihn, wo wir hoffentlich mehr erfahren. Dann ist Reese schwanger und hegt Selbstzweifel, die Dank Ihrem Vater aufgehoben werden. Mase reagiert natürlich mit Freude.Aida taucht kurz auf und macht sich noch unbeliebter, jedoch verschmerzen wir das schnell,Der wunderschöne Heiratsantrag ! Alles Gut ende Gut. Mit kleiner Überraschung wegen dem Brief den Mase findet. Es ist dann auch klar das Marco im Aufrag von Reese Vater getötet wurden ist. Leider müssen wir bis zum nächsten Band warten, was mit Captain passiert ist. Jedoch sehr gentelman like, das er nicht mehr auftauscht und Reese durcheinander bringt.

    Mehr
  • weitere