Abbi Glines While it Lasts

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „While it Lasts“ von Abbi Glines

From the author of the bestselling, red-hot Vincent Boys, comes the romantic and sexy Sea Breeze series.

Wunderschön und toll! *_*

— crisszy
crisszy
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • LEST ES!! Cage und Eva <3

    While it Lasts
    Fallen_Angel

    Fallen_Angel

    05. July 2013 um 10:55

    Cage kennen wir ja schon aus Because of Low, er ist der beste Freund von Low, und war schon immer eigentlich in sie verliebt. Er ist zwar so der typische Womanizer, er hat fast jede Nacht eine andere, aber Low war anders. Sie sind zusammen aufgewachsen, sie weiß wie seine Kindheit war und so weiter, aber als dann Marcus kan, brach sie ihm das Herz. Cage ist eines Nachts betrunken Autogefahren und wurde erwischt. Um sein Baseballstipendium nicht zu verlieren, hat ihn sein Coach über den Sommer auf die Farm seines Bruders geschickt um dort zu arbeiten. Cage ist nicht gerade erfreut darüber, er ist am Land, da ist nichts, da gibt es nichts, keine Frauen, keine Bars, gar nichts. Aber dann lernt er Eva, die Tochte seines Bosses kenne. Aber da gibt es einige Probleme, erstens er darf sich ihr auf keinen Fall nähern, sonst fliegt er von der Farm, und zweitens Eva hasst ihn.... Ich habe das Buch mal wieder seeeehr genossen! Bei Abbi Glines´ Büchern weiß ich einfach, dass sie mich nicht enttäuschen. Ihr Schreibstil war wie gehwohnt locker und leicht zu lesen. Man kann sich durch den Perspektivenwechsel sehr gut in beide Hauptcharaktere hineinversetzen. Cage ist wie gesagt der typische Womanizer, es kümmert ihn nicht weiter wie es den Frauen geht mit denen er schläft, er behandelt sie nicht gerada freundlich. Aber als er und Eva sich näher kommen, ist er plötzlich ganz anders. Das hat mir sehr gut an ihm gefallen. Er hat sich in ihrer Gegenwart zurück genommen und war nicht der selbstsüchtige Arsch. Eva hat mir als weiblicher Hauptcharakter sehr gut gefallen. Eva steckt gerade in einer seeeehr schwierigen Phase, aus der sie nicht wirklich hinauskommt. Sie kann und will zum Teil die Geschehnisse ihrer Vergangenheit nicht loslassen, sie will nicht damit abschließen. Als sie Cage das erste mal trifft, hasst sie ihn, aber sie kann nach einiger Zeit einfach nicht leugnen, dass sie sich zu ihm hingezogen fühlt. Sie hat manchmal echt mit ihr zu kämpfen. Eva war mit eigentlich sofort sympathisch. Sie ist am Anfang nicht auf das verführerische Lächeln und dummen Sprüche von Cage reingefallen, aber, wenn man den echten Cage kennt, kann man dem Lächeln einfach nicht wiederstehen. Dadurch, dass Eva mehr oder weniger ein Geheimniss hat, und wie sie versucht damit klar zu kommen, war dieses Buch sehr emotional. Dadurch war auch die Spannung gegeben, und natürlich die Frage ob sie sich am Ende kriegen ;) Die Geschichte von Cage und Eva hat mir sehr gut gefallen, sie war spannend, emotional, lustig und noch viel mehr! Fazit Teil drei der Sea Breeze Serie konnte durch zwei starke und einzigartige Protagonisten überzeugen. Evas "Geheimniss" sorgt für Spannung und emotionale Momente, und Cage kann man einfach nicht weiderstehen! LEST DIESES BUCH!!!

    Mehr