Abbi Waxman

(63)

Lovelybooks Bewertung

  • 126 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 8 Leser
  • 46 Rezensionen
(27)
(30)
(5)
(1)
(0)

Lebenslauf von Abbi Waxman

Abbi Waxman wurde in Großbritannien, England, geboren. Sie arbeitete in der Werbebranche für verschiedene Agenturen in London und New York. In Berührung mit dem Schriftstellerwesen kam sie, als sie als Ghostwriterin den ersten Roman für Nicole Ritchie schrieb. Heute arbeitet sie als freie Autorin und als Drehbuchautorin für das amerikanische Fernsehen. Passend dazu ist sie mit ihrer Familie nach Los Angeles gezogen und lebt dort mit ihrem Mann, drei Kindern, drei Hunden und sieben Hühnern. Ihr erster Roman "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" erscheint im März 2017.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Wo die Liebe hinfällt, wächst manchmal das Glück Wenn sich die Frühlingssonne immer öfter zeigt, dann kommen nicht nur die Menschen aus ihrem Winterschlaf hervor, sondern auch in den Beeten und Blumentöpfen erwacht das Leben. Tulpen, Narzissen und Krokusse erblühen und bringen bunte Farbkleckse in unser Leben.Das kann auch Lilian, die Protagonistin von Abbi Waxmans Debütroman "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" gut gebrauchen. Nach einigen Schicksalsschlägen blüht Lilian ausgerechnet in einem ungewollten Gärtnerkurs so ...

    Mehr
    • 566
  • Wie sich die Menschen beim Gärtnern finden...

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    sabine399

    sabine399

    08. May 2017 um 22:25 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Lilian ist Illustratorin bei einem Buchverlag,  sie hat zwei zauberhafte kleine Mädchen und hat mit ansehen müssen, wie ihr Mann bei einem Autounfall ums Leben kam.Sie erhält den Auftrag,  ein Gartenbuch zu illustrieren und soll dafür einen gärtnerkurs besuchen. Sie nimmt die Kinder und ihre lebenslustige Schwester Rachel mit dorthin und lernt viele interessante Menschen kennen.Der schreibstil des Buches ist ganz zauberhaft und leicht zu lesen. Die Dialoge zwischen den Schwestern sind witzig. Eine Geschichte,  die nicht die ...

    Mehr
  • ich möchte mehr von dieser Autorin! *-*

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    _madelini

    _madelini

    07. May 2017 um 20:14 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Danksagung:Lieben Dank an jellybooks.de und den Rowohlt Verlag für dieses Rezension-eBook.Meinung:Ab der ersten Seite bin ich komplett in die Story abgetaucht. Der Schreibstil lädt zum Träumen ein und man fühlt sich pudelwohl! Man möchte einfach nicht, dass das Buch ein endet findet, aber so ist es nun ml mit den guten BüchernInsgesamt ist es eine wirklich wunderbare, lustige und teils herzzerreissende Geschichte, die man gelesen haben muss. Teilweise habe ich so gelacht und konnte gar nicht aufhören und dann bin ich wieder ein ...

    Mehr
  • Mehr als nur eine Liebesgeschichte

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    MissTalchen

    MissTalchen

    07. May 2017 um 18:06 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    „Es ist ja nicht so, dass ich nicht auch hin und wieder Lust auf Liebe oder wenigstens Sex hätte. Aber es kommt nur sehr selten vor, dass mein Interesse daran mit der Gelegenheit dazu und, noch wichtiger, der nötigen körperlichen Energie zusammenfällt.“Eigentlich ist ja Contemporary nicht so mein Genre, aber als dieses Buch als Überraschungspost von Lovelybooks im Briefkasten lag, machte ich gerne eine Ausnahme und wurde belohnt.Zur Story: Als allein erziehende Mutter von zwei Töchtern hat Lilian alle Hände voll zu tun. Lilis ...

    Mehr
  • Humorvoll, emotional, fehlende Spannung!

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    Herbstmädchen

    Herbstmädchen

    06. May 2017 um 11:57 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Lilian, Mutter von zwei, ganz bezaubernden Töchtern, die ein tragisches Schicksal hinter sich hat. Den Verlust ihres geliebten Mannes. Sie denkt gar nicht an andere Männer, ist auch nach vier Jahren noch nicht drüber hinweg, bekommt ihr Leben aber trotz dessen gut auf die Reihe. Sie arbeitet als Illustratorin, kümmert sich liebevoll um ihre Kinder und ist eine gute Freundin und Schwester. Durch einen Gärtnerkurs lernt sie viele neue Leute und Freunde kennen, die Abwechslung scheint ihr gut zu tun. Und dann ist da noch Edward, der ...

    Mehr
  • Tiefgründiger (Frühlings-)Roman

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    LuluCookBakeBook

    LuluCookBakeBook

    04. May 2017 um 20:19 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Lilian, die nach dem Tod ihres Mannes alleinerziehend ist, landet eher unfreiwillig in einem Gärtnerkurs. Dadurch krempeln sich auf einmal Job, Alltag und Privatleben um, obwohl doch auch so schon jeder Tag seine Überraschungen und Probleme bereithielt. „Wenn man tief genug in der Scheiße sitzt, kommt man eben schwer wieder heraus.“ (S.111)Der Einstieg in die Geschichte fiel mir etwas schwer. Anfangs erfährt man viel aus Lilians Alltag, der an sich recht normal aussieht, jedoch sehr ausführlich beschrieben wird. Bis die Handlung ...

    Mehr
  • eine wundervolle Geschichte über den Verlust des Ehemannes bishin zur Chance auf eine neue Liebe

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    Freija

    Freija

    03. May 2017 um 23:11 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Inhalt:Als ob Lilian nach dem Tod ihres Mannes mit Kindern, Job und Haushalt genug zu tun hätte, muss sie nun einen Gärtnerkurs machen. Denn der Veranstalter ist ein wichtiger Kunde ihres Arbeitgebers. Der ist gar nicht mal so schlimm wie vermutet, sondern eigentlich ziemlich gut aussehend und sympathisch. Für Lilian beginnt eine aufregende Zeit, denn nicht nur Würmer und Unkraut werden hier ausgegraben... Cover: Ich mag diese Art von Cover sehr. Sie sind romantisch und einfach gehalten, doch genau diese Verspieltheit liebe ...

    Mehr
  • Alles hat seine Zeit...

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    Guerkkchen

    Guerkkchen

    03. May 2017 um 16:55 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    „Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen“ ist einfach zauberhaft. Nach einigen Startschwierigkeiten habe ich mich mit jeder Seite mehr in das Buch und seine Charaktere verliebt. Als Leser begleitet man die verwitwete Mutter Lilian durch ihren turbulenten Alltag. Als Illustratorin bekommt sie den Auftrag, ein Buch über Gemüse zu illustrieren – dazu soll sie einen Gärtnerkurs absolvieren. Gemeinsam mit ihren beiden Töchtern und ihrer Schwester geht sie dieses Projekt an. Dabei lernt sie nicht nur jede Menge liebenswerte Leute kennen ...

    Mehr
  • Mini-Challenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    querleserin_102

    querleserin_102

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hier könnt ihr euch für die Jahreschallenge anmelden. Die Anmeldebeiträge bitte folgendermaßen gestalten:            Ich nehme mit 12 Büchern Teil. 1/12 beendet: Buchtitel, Autor 2/12 beendet: Buchtitel, Autor 3/12 beendet: Buchtitel, Autor 4/12 beendet: Buchtitel, Autor … Danke und viel Spaß! Teilnehmer: ChattysBuecherblog (50/200)xxlxsa (6/50)Hortensia13 (34/100)YaBiaLina (25/75)FrauSchafski (15/50)Yolande (276/70)misery3103 (33/200)annlu (101/250)Tina2803 (0/90)Ayda (23/100)Buchgespenst (98/200)Kuhni77 (38/100)samea ...

    Mehr
    • 821
  • War etwas oberflächlich

    Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen
    Federzauber

    Federzauber

    30. April 2017 um 21:58 Rezension zu "Gegen Liebe ist kein Kraut gewachsen" von Abbi Waxman

    Eine Familiengeschichte kombiniert mit Gartentipps,  neue Freundschaften,  ein neues Hobby und ein wenig Liebe. Die Kombination,  die die Geschichte zu bieten hatte interessierte mich sehr und hat mich sehr neugierig gemacht.  Der Schreibstil war sehr flüssig,  klar und leicht zu lesen. Mir gefiel wie der alltägliche Alltag und seine Probleme beschrieben wurde. Die Protagonisten waren sehr sympathisch, wie auch die Nebencharaktere.  Am Ende jedes Kapitels wurden Gartentipps gegeben, um sich seinen eigenen Garten und sein ...

    Mehr
  • weitere