Abby Clements

 3.7 Sterne bei 325 Bewertungen

Alle Bücher von Abby Clements

Sortieren:
Buchformat:
Viviens himmlisches Eiscafé

Viviens himmlisches Eiscafé

 (105)
Erschienen am 21.04.2014
Ein Kuss unter dem Mistelzweig

Ein Kuss unter dem Mistelzweig

 (94)
Erschienen am 18.11.2013
Das Glück schmeckt nach Zitroneneis

Das Glück schmeckt nach Zitroneneis

 (43)
Erschienen am 10.04.2017
Ein Traum am Kaminfeuer

Ein Traum am Kaminfeuer

 (25)
Erschienen am 20.10.2014
Ein Stück vom Winterglück

Ein Stück vom Winterglück

 (15)
Erschienen am 09.10.2017
The Christmas Bake Off

The Christmas Bake Off

 (1)
Erschienen am 01.12.2012
Confetti at Christmas

Confetti at Christmas

 (0)
Erschienen am 05.11.2015

Neue Rezensionen zu Abby Clements

Neu
rainbowlys avatar

Rezension zu "Viviens himmlisches Eiscafé" von Abby Clements

Nette Sommerlektüre!
rainbowlyvor 2 Monaten

Fakten Autor: Abby Clements Verlag: Goldmann Erscheinungsdatum: 21.04.2014 Genre: Liebesroman Seiten: 380 Inhalt Imogen und Anna haben das Eiscafé ihrer Großmutter geerbt und werden dadurch völlig aus ihrem aktuellen Leben gerissen. Imogen unterbricht ihr Aussteigerleben als Unterwasserfotografin auf einer sonnigen Insel und kommt zurück ins stürmische England, Anna gibt ihren Job auf, um sich voll auf das Eiscafé zu konzentrieren. Gestaltung Ein sommerlicher Augenschmaus, der absolut Lust auf das Lesen macht! Sprache Ich mochte den Einstieg in die Geschichte gern - ein ganz alltägliches Treffen zwischen Anna und der Großmutter Vivien. Man spürte was für eine besondere Persönlichkeit Vivien war und ich hätte sie gerne noch besser kennengelernt. Deshalb war es schon sehr emotional direkt von ihrem Tod zu lesen. Ich mochte auch wie klar es für beide Schwestern war, dass das Eiscafé erhalten bleiben muss und sie versuchten den alten Charme des Cafés wieder aufleben zu lassen. Dann gab es ein wenig viel Drama im Verlauf der Story. Das Café und sein Verbleib rückten an den Rand der Story. Es ging mehr um die persönlichen Angelegenheiten von Imogen und Anna. Das war etwas schade und das zauberhafte Flair ging dadurch ein wenig verloren. Fazit Nette Sommerlektüre!

Kommentieren0
1
Teilen
Leylascraps avatar

Rezension zu "Viviens himmlisches Eiscafé" von Abby Clements

Vivien`s himmlisches Eiscafé
Leylascrapvor 5 Monaten

Die Geschwister Imogen und Anna erben das Eiscafé ihrer Großmutter. Eigentlich haben beide andere Pläne in ihrem Leben, doch verbindet die beiden einige schöne Erinnerungen mit dem Eiscafé und wagen den Schritt in die Selbstständigkeit.

Doch das ist nicht die einzige Herausforderung für die Beiden. Denn ihr Liebesleben wird auch mächtig auf den Kopf gestellt. 

Meine Meinung:
Ich persönlich fand die Geschichte schön entspannt und leicht zu lesen. Der gute Pfaden zieht sich durch das ganze Buch, so das einem nicht langweilig wird. 
Die Protagonisten Anna und Imogen sind recht unterschiedlich, doch jeder auf seine Art sympathisch. 

Im großen und ganzen eine schöne Geschichte. Hier und da hätte es ein wenig mehr Spannung haben können.


Kommentieren0
7
Teilen
Athenes avatar

Rezension zu "Ein Stück vom Winterglück" von Abby Clements

Jeder hat sein Päckchen zu tragen
Athenevor 9 Monaten


INHALT:
Hazel und Lila, Lila und Hazel - Zwillinge, die einfach unzertrennlich durchs Leben gehen. Doch dann findet Lila den Mann ihrer Träume und zieht aus der gemeinsamen Wohnung aus. Hazel bleibt traurig zurück: denn ihr Traummann hat ihr einen Korb gegeben und ihre Chefin hindert sie an einer Beförderung. War das wirklich schon alles im Leben?

FAZIT:
Von Abby Clement habe ich bereits einige Bücher gelesen, so dass ich mich auf dieses winterlich gestaltete Werk ordentlich gefreut habe.

Es hat auch inhaltlich nichts mit den bereits erschienen Büchern zu tun und kann allein stehend gelesen werden. Vom Schreibstil ist es einfach und leicht zu lesen und es kommen keine erotischen Szenen drin vor! (Dies wurde von meiner Mutter besonders lobend erwähnt, die das Buch auch gelesen hat und diesen "Erotikkram" in den Büchern nicht so sehr schätzt. ;) )

Hazels Gefühlswelt und Ihre Erwartungen sind gut getroffen. Schließlich darf man auch mal frustriert sein, wenn scheinbar gar nichts klappt. Doch sie hat in ihrem Umfeld liebe und nette Menschen, die sie aufbauen und ihr eine Chance für die Zukunft aufzeigen.

Eine neue Mitbewohnerin und ihr Kollege geben ihr die nötige Kraft für einen Neuanfang, der zwar etwas holprig anläuft, aber ihr den nötigen Schub zur Klärung ihrer Probleme gibt. Es zeigt sich auch, dass die "perfekten Menschen" ihrer Umgebung gar nicht so perfekt sind und bei näherer Betrachtung selbst so einige Päckchen zu tragen haben. Das Buch beinhaltet ein unterhaltsames Zusammenspiel einer gelungen Mischung an Protagonisten. Das Miteinander passt hervorragend in die Weihnachtszeit, dass ein romantisches Ende bereit hält.

Ich gebe jedoch zu, dass mir der englische Titel "The Winter Wedding" besser gefallen hätte. Ich vergebe 4 von 5 Punkten für diesen Ausflug ins verschneite England.

https://kleeblatts-buecherblog.blogspot.de/2017/12/rezension-abby-clements-ein-stuck-vom.html

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MIRA-Taschenbuchs avatar

Sommer, Sonne, Italien: Nie war Lesen köstlicher! Abby Clements süße Fortsetzung von "Viviens himmlisches Eiscafé"!

Wir von MIRA Taschenbuch laden euch herzlich zur Leserunde des neuen Romans

"Das Glück schmeckt nach Zitroneneis" von Abby Clements

ein. Bitte bewerbt euch bis zum 24.04.2017 für eines von 30 Leseexemplaren (Taschenbuch) und zur gemeinsamen Diskussion sowie Rezension des Romans.

Über den Inhalt:

Der gebürtige Italiener und die Engländerin Anna wagen das Abenteuer und ziehen vom nasskalten Brighton ins sonnenverwöhnte Sorrent. Hier wollen sie eine Gelateria eröffnen und ganz Italien mit ihren Eiskreationen verzaubern. Eigentlich eine brillante Idee, wäre da nicht Matteos verrückte, laute Verwandtschaft. Insbesondere Mamma Elisa hat ihre eigenen Vorstellungen, wie italienische Eiscreme zu schmecken hat. Eines steht fest, dass wird ein turbulenter Sommer …Du möchtest

" Das Glück schmeckt nach Zitroneneis " von Abby Clements lesen?

Dann bewerbe dich jetzt um eines der 30 Leseexemplare. Wir sind gespannt auf dich, deine Fragen und Leseeindrücke und würden uns freuen, wenn du deine Rezension dann auch auf Amazon & Co und auf harpercollins.de teilst.


Viel Glück und ein tolles Leseerlebnis wünscht dir das Team von MIRA Taschenbuch

Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor einem Jahr
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 458 Bibliotheken

auf 97 Wunschlisten

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks