Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:
"Für immer ist die längste Zeit" von Abby Fabiaschi

»Ein absolut unvergesslicher Roman, der dich zum Lachen und zum Weinen bringt. Und danach willst du gleich die eigenen Lieben umarmen.«
Kristin Harmel 


"Für immer ist die längste Zeit" ist unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub, welches wir euch in dieser Leserunde vorstellen möchten:

Mehr zum Buch 
Maddy ist tot. Vom Dach der Bibliothek gestürzt. Sie landet jedoch nicht im friedvollen Himmel, sondern blickt aus kurzer Höhe auf ihre Familie - ihre pubertierende Tochter Eve und den emotional unaufgeräumten Ehemann Brady - herab. Ohne Maddy sind sie schon in einfachen Dingen der Alltagsorganisation überfordert. Jetzt drohen sie an der Frage nach dem Warum zu zerbrechen.
Maddy muss etwas tun. Doch ihre Möglichkeiten der Einflussnahme aus dem Jenseits sind begrenzt - sie ist ja auch neu hier.


>> Hier geht es zur Leseprobe

Wir vergeben gemeinsam mit FISCHER Krüger 50 Exemplare von "Für immer ist die längste Zeit" unter allen, die sich bis einschließlich 21.02.2018 über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* für das Buch-Highlight bewerben und uns verraten, warum sie gerne mitmachen möchten.   

In den folgenden Wochen stellen wir euch Aufgaben, bei denen ihr Buchlose erhalten könnt. Für jede Aufgabe gibt es ein eigenes Unterthema, in welchem erklärt wird, was ihr machen müsst, um ein Buchlos zu erhalten. Wenn ihr genügend Buchlose gesammelt habt, erhaltet ihr am Ende der "Buch-Highlight"-Aktion als Sofortgewinn ein Buch aus den S. FISCHER Verlagen.  


Zusätzlich gibt es eine Aufgabe, die ihr innerhalb von 24 Stunden lösen müsst, um das Buchlos zu erhalten. Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizugucken! 
 
Alle Infos zum System der Buchlose findet ihr hier.   

Wer 10 Buchlose sammelt, erhält ein Wunschbuch aus den S. FISCHER Verlagen, das aus sechs Vorschlägen ausgewählt werden kann.   

Alle, die mit ihrem eigenen Exemplar an der Aktion zum Buch-Highlight teilnehmen möchten, sind natürlich herzlich willkommen. Ihr könnt jederzeit mit einsteigen.   

Die Frist für die Bearbeitung der Hauptaufgaben für das Buch-Highlight zu "Für immer ist die längste Zeit" endet am 4. April 2018 – d.h. alle Aufgaben müssen bis einschließlich dieses Datums vollständig bearbeitet sein, damit sie in die Buchlos-Wertung mit einfließen. Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten das Abzeichen für das jeweilige "Buch-Highlight", wenn sie mindestens 5 Beiträge und eine Rezension geschrieben haben.   

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.   

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.    

Die Buchlose gelten immer nur für die jeweilige "Buch-Highlight"-Aktion und können nicht in die nächste Aktion übertragen werden.    

 Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme, am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde sowie zum Erfüllen aller Aufgaben der "Buch-Highlight"-Aktion bis spätestens 04. April 2018. Bestenfalls solltet ihr vor eurer Bewerbung für ein Testleseexemplar schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Bitte beachtet, dass wir Gewinne nur innerhalb Europas verschicken!   

Ein allgemeiner Hinweis: Bitte markiert eure Beiträge nur dann als Spoiler, wenn es sich wirklich um Spoiler handelt und beispielsweise nicht eure Beiträge für die einzelnen Aufgaben!

Autor: Abby Fabiaschi
Buch: Für immer ist die längste Zeit

Marina_Nordbreze

vor 8 Monaten

Plauderecke

Unser Platz zum gemütlichen Plaudern.

Marina_Nordbreze

vor 8 Monaten

Fragen zur "Buch-Highlight"-Aktion

Bei allen Fragen rund um die "Buch-Highlight"-Aktion seid ihr hier genau richtig!

Beiträge danach
3,099 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

tragalibros

vor 4 Monaten

2. Leseabschnitt (Kapitel 4 bis 6)

In diesem Abschnitt lernt man die Protagonisten immer besser kennen. Dank der wechselnden Sichtweisen, kann man sehr schön nachvollziehen, was die einzelnen Personen denken und fühlen.

Was mich aber etwas verwirrt, sind die sehr reifen, tiefgründigen Gedanken, die Eve durch den Kopf gehen. Ich bin mir nicht sicher, ob man in dem Alter so übers Leben nachdenkt und ob man tatsächlich so viel, nennen wir es Verständnis, für die Erwachsenen und ihre Beweggründe hat.

Ansonsten finde ich den Schreibstil sehr eingängig. Das Buch liest sich recht schnell und bleibt bisher auf jeden Fall in Erinnerung.

tragalibros

vor 4 Monaten

3. Leseabschnitt (Kapitel 7 bis 9)
Beitrag einblenden

Die beiden Protagonisten begeben sich in Therapie, um die Trauer um Maddie zu bewältigen. Allerdings hatte ich anfangs den Verdacht, dass dies den beiden nicht hilft, solange sie sich nicht zusammen therapieren lassen.

Sehr schön dargestellt fand ich, dass Brady sich solche Gedanken um seine Tochter macht. Er will, dass es ihr gut geht und sie wieder am Leben teilnimmt.
Auch das gemeinsame Tagebuch lesen, scheint die beiden mehr und mehr zusammenzuschweißen, sodass ich davon ausgehe, dass die beiden einander guten Halt geben können.

Maddies Einmischungen von "oben" finde ich ebenfalls ansprechend. Hier vermittelt die Autorin dem Leser das schöne Gefühl, dass man von seinen Lieben auch über den Tod hinaus beobachtet und geführt wird. Es macht, trotz des traurigen Themas, richtig Spaß, Maddies Gedanken zu verfolgen und ihre Ideen, was man aus dem Jenseits tun kann, um seinen Lieben wieder zurück in ein normales Leben zu helfen.

tragalibros

vor 4 Monaten

4. Leseabschnitt (Kapitel 10 bis 14)
Beitrag einblenden

In diesem Leseabschnitt lernen sich Rory und Brady endlich kennen. Momentan wirken die beiden noch recht distanziert und scheinen sich zu schämen, wenn sie vor Eve flirten.

Eve selbst hat ihren Sozialdienst hinter sich gebracht und scheint daran gewachsen zu sein. Sie ist reifer geworden, zumindest was Ansichten bezüglich behinderter Kinder und Jugendlicher angeht. Auch ihre Überlegung später vielleicht im pädagogischen Bereicht tätig zu werden, unterstreicht diese Reife.

Ich bin allerdings ein wenig irritiert, dass in diesem Abschnitt auch viele Überlegungen zu Bradys Mutter eingeflochten worden sind. Diese Hintergrundinformationen scheinen mir momentan noch irrelevant für den Verlauf der Handlung. Ich habe diese Passagen als störend empfunden, da es hier eben keinen wirklichen Bezug zu den aktuellen Ereignissen in Eves und Bradys Leben gibt.
Dies haben ja auch schon andere Leser angemerkt.

tragalibros

vor 4 Monaten

5. Leseabschnitt (Kapitel 15 bis Epilog)
Beitrag einblenden

Nun habe ich auch die letzten Seiten dieses Buches gelesen und komme zu dem Schluss, dass es auf jeden Fall zum Nachdenken anregt. Mir hat es auch klar gemacht, dass den meisten Menschen immer erst dann bewusst wird, was sie an ihren Lieben hatten, wenn sie nicht mehr da sind. Erst dann wird klar, wie sehr diese Personen das Leben beeinflusst haben.

Was die Handlung des Buches angeht, so finde ich, dass das Ende ein typischen Happy End ist. Für Brady, Eve und Rory fügt sich alles. Der Tod Maddies wird aufgeklärt, alles wird gut. Obwohl dieses Ende vielleicht ein wenig überzogen anmuten mag, finde ich es für diesen tragischen Roman sehr passend und schön.

Meine Rezension zu diesem Buch wird bald folgen.

tragalibros

vor 4 Monaten

Fazit / Rezensionen auf LovelyBooks

Ich mache es kurz: Tolles Buch!

Meine Rezension ist unter dem folgenden Link zu finden:
https://www.lovelybooks.de/autor/Abby-Fabiaschi/F%C3%BCr-immer-ist-die-l%C3%A4ngste-Zeit-1499691362-w/rezension/1598798664/

buecherwurm1310

vor 2 Monaten

Fazit / Rezensionen auf LovelyBooks

https://www.lovelybooks.de/autor/Abby-Fabiaschi/F%C3%BCr-immer-ist-die-l%C3%A4ngste-Zeit-1499691362-w/rezension/1551363052/

Gefällt mir sehr!

marielu

vor 2 Wochen

Aufgabe 1) Was sagt ihr zum Cover?

Ich finde das Buchcover schön. Es wirkt zwar dezent, aber mit dem Schmetterling und den Blumen vermittelt es irgendwie Hoffnung. Jetzt werde ich mal den Klapptext lesen und schauen was es damit auf sich hat.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.