Abby Green Heiß verführt in einer Wüstennacht (Julia)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Heiß verführt in einer Wüstennacht (Julia)“ von Abby Green

Smaragdgrüne Wiesen, wilde Küsten: Nichts liebt die junge Pferdetrainerin Iseult so wie ihre irische Heimat. Bis der attraktive Scheich Nadim das Gestüt ihrer Familie kauft und sie zwingt, ihm in seine ferne Heimat zu folgen. Gerade noch hasst Iseult ihn dafür, im nächsten Moment flammt ungekannte Leidenschaft in ihr auf. Und als Nadim sie unter dem nachtblauen Samthimmel der Wüste verführt, fühlt sie sich zum ersten Mal im Leben wie eine richtige Frau. Doch so sehr sie Nadim begehrt, darf sie niemals seine Warnung vergessen: "Verlieb dich nicht in mich!

Stöbern in Romane

Ich, Eleanor Oliphant

Ein Highlight für mich. Wunderbar ehrliche Protagonisten in einer erschreckenden, aber auch berührenden Geschichte mit witzigen Momenten.

Lisbeth76

Und es schmilzt

Ein wenig umständlich geschrieben in meinen Augen, aber auch tiefgründig, erschreckend und düster.

Lisbeth76

Im siebten Sommer

Ein tolles Wohlfühlbuch über Mut für einen Neuanfang, Vater-Kind-Beziehung und natürlich auch Liebe

lenisvea

Underground Railroad

Eine düstere Geschichte, die unvorstellbare Grausamkeiten bereithält, aber auch einen Hoffnungsschimmer erkennen lässt.

Johanna_Jay

Der Junge auf dem Berg

Verlust der Menschlichkeit – Eindrucksvoll, bedrückend und auf die heutige Zeit übertragbar

Nisnis

Liebe zwischen den Zeilen

Alles in allem ist „Liebe zwischen den Zeilen“ so herrlich kitschig schön und hat mein Leserherz erwärmt.

LadyDC

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen